Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

AR-15 Austria Edition - know your facts!

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
Jo_Kux
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1291
Registriert: So 17. Jul 2016, 23:05

Re: AR-15 Austria Edition - know your facts!

Beitragvon Jo_Kux » Mo 30. Okt 2017, 21:33

gunlove hat geschrieben: :think: Und wenn ich mich richtig erinnere, da war doch schon mal jemand, ich bin mir sicher Alex hieß der, der hat sich auch die Arbeit gemacht und als es dann hier im Forum zu "Meinungsverschiedenheiten" kam, hat er vor seinem Abgang alles wieder gelöscht.

Ein völlig unnötiger Gedankengang, aber es wäre von Anfang an vernünftiger gewesen den Thread zu sperren, der "entwickelt" sich sonst nur wieder, so wie die Meisten leider... :(
...man möchte es nicht glauben, aber in manchen Foren gibt es tatsächlich Spezialisten im Bereich "Kackhaufen" :D

SIPR
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 270
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 09:48

Re: AR-15 Austria Edition - know your facts!

Beitragvon SIPR » Mo 30. Okt 2017, 23:44

Wenn sich der Thread in eine Richtung entwickelt, die mich nicht mehr interessiert, dann habt ihr es wohl so verdient.
Ihr sitzt also wieder alle im selben Boot.

Wenn ich ihn gesperrt hätte is Essig mit editieren und das will ich mir vorbehalten, da es ja aktuell bleiben soll.
Also passt schon...jeder soll bitte seine Meinung sagen und etwas beitragen.

Und zum Schluss noch ein Tipp: Quotet den ersten Post...kopiert den Text in Word und speichert es ab.
Das ist das was ich gemacht habe.

Und ja meine Frau hat es auch oft nicht leicht mit mir. :lol:

Benutzeravatar
Polaris
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 418
Registriert: Di 23. Apr 2013, 20:15
Wohnort: Wien

Re: AR-15 Austria Edition - know your facts!

Beitragvon Polaris » Di 31. Okt 2017, 11:14

Habe mir erlaubt, das zu pinnen. Mehr als Danksagungen sind hier ja wohl nicht zu erwarten - und damit der erste Post aktuell gehalten werden kann, bleibt hier offen. Sparts euch und dem ModTeam bitte jedwelche Eskalationen ^^

SIPR
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 270
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 09:48

Re: AR-15 Austria Edition - know your facts!

Beitragvon SIPR » Di 31. Okt 2017, 13:17

Danke, Marco.
Die Kaufberatung bekam bereits ein leichtes Update.

Benutzeravatar
HS911
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 985
Registriert: So 9. Mai 2010, 17:29

Re: AR-15 Austria Edition - know your facts!

Beitragvon HS911 » Di 31. Okt 2017, 18:32

Eventuell ums KAC SR15 ergänzen, das sich ein Forumsmitglied einstufen hat lassen, sofern ichmich recht erinnere.
My girlfriend asked me last night why I carry my gun around the house; what am I afraid of? I looked her in the eye & said "The motherfuckin Decepticons." She laughed, I laughed, the toaster laughed. I shot the toaster; it was a good time.

Benutzeravatar
impact
#IamTheGunLobby
#IamTheGunLobby
Beiträge: 2356
Registriert: So 11. Jul 2010, 20:35
Wohnort: in the zone
Kontaktdaten:

Re: AR-15 Austria Edition - know your facts!

Beitragvon impact » Di 31. Okt 2017, 23:08

Sehr lässig! Danke für die Arbeit! Kommt 2 Wochen zu spät, OABLM5 ist bestellt, aber ich mach meine Hausaufgaben eh lieber (fast) selbst ;-)

Du hast noch das wichtigste vergessen:

DEN AR15 BILDER THREAD :lol:
https://www.pulverdampf.com/viewtopic.php?f=10&t=1013&hilit=ar15+bilder
Zuletzt geändert von impact am Mi 1. Nov 2017, 09:41, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
A year from now you will wish you had started TODAY!
IWÖ Mitglied - NFVÖ Mitglied - Firearms United Supporter

m_a_d
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 232
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 01:10

Re: AR-15 Austria Edition - know your facts!

Beitragvon m_a_d » Mi 1. Nov 2017, 08:52

Vielen Dank für Deine Zusammenfassung! [emoji106][emoji108]


Gesendet via Internet
-----------
dvc & lg
:at1:

SIPR
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 270
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 09:48

Re: AR-15 Austria Edition - know your facts!

Beitragvon SIPR » Mi 1. Nov 2017, 22:50

HS911 hat geschrieben:Eventuell ums KAC SR15 ergänzen, das sich ein Forumsmitglied einstufen hat lassen, sofern ich mich recht erinnere.


Und was sollte ich da genau ohne Infos ergänzen? Dass es davon ein oder zwei in AUT gibt?
Wenn er wollte, dass jeder weiss wie er es importiert hat, würde es hier im Forum zu finden sein. Ist es aber nicht.

Also ich werde ihn damit nicht sekkieren.

impact hat geschrieben:Du hast noch das wichtigste vergessen:
DEN AR15 BILDER THREAD :lol:


Holy Shit!
Ergänzt!

manfred
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 722
Registriert: So 23. Mai 2010, 23:25

Re: AR-15 Austria Edition - know your facts!

Beitragvon manfred » Mi 8. Nov 2017, 08:35

Ich habe sowohl Schmeisser Ultra Match und eine Dynamic, einen DMR, ein altes OA 15 mit RR 9 mm Wechselsystem und auch einen Hera Arms 24 ", alle Freischwinger und überall ist ein Matchabzug drinnen von Uhl bis Schmeisser Dynamic. nur auf Hera hab ich keinen Komp drauf.
All diese Typen haben sich im Wettkampf bewährt von HAG SsLG1 und 3 ,IPSC bis Präzisionsbewerbe.
Der Ultra Match hat einen 8 er Drall der hat den Vorteil das er von 38 gr bis 80 gr alle Geschoße mag. Der Ultra Match mag die IMI nicht da streut er wie eine Gießkanne bis zu 7 cm auf 100 m. Der Hera 9 er Drall schießt damit jedoch auf 2 - 3 cm zusammen. Mit 2 Stk Schmeisser 16 3/4 Zoll haben wir Vereinsmeisterschaften durchgeführt wo 70 Schützen ständig damit geschossen haben und Nachkauf durchführten. Wir haben IMI 55 gr VMJ auf die 200 m Sius geschossen, als Standaufsicht hab ich als letzter geschossen 97 Ring von 100, beide Gewehre haben wir nur Mittag 1x mit Snacki durchgezogen. Da ist ein Standartabzug drinnen. Als einmal keine Schützen da waren hab ich mit meinen eigen Schmeisser Dynamic 100 Ringe und 8 Muche geschossen. Auch was größere Entfernungen anbelangt da ist die 69 gr S&B Match eine Muni die in jeder Waffe bestens funktioniert, der 9 er Drall ist glaube ich der bessere Kompromiss, der 8 er hat nur den Vorteil das man die 80 gr auch schießen kann. Beim 9 er kann man die 75 gr A Max nicht mehr schießen die 75 gr HPBT jedoch schon, haben aber den Nachteil über 300 m ist der absteigende Ast schon sehr groß und Höhen und Tiefenstreuung wirken sich nachteilig aus , da haben bis 500 m sogar die stark geladenen 55 gr S&B Schütti oder Top Shot Vorteile weil sie gestreckter fliegen. Die OA BL auch die Austria Edition besonders sind sicher eine gute Wahl wobei selbiges wichtig ist wie für alle = Freischwinger, guter Abzug , das andere ist Geschmackssache aber noch wichtig ist =gute Montage und Optik und natürlich die Munition eine S&B Schütti Top Shot ist was Preis Leistung anbelangt sehr gut, für Präzi Bewebe muß man doppelt so teure Matchmuni oder selbergeladene Muni verwenden. Hülsenqualität ist bei PPU besser als bei S&B aber IMI und die litauische Munition ist auch gut und die Hülsen letzterer sind sehr gut.

SIPR
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 270
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 09:48

Re: AR-15 Austria Edition - know your facts!

Beitragvon SIPR » Mi 8. Nov 2017, 09:37

manfred hat geschrieben:Ich habe sowohl Schmeisser Ultra Match und eine Dynamic, einen DMR, ein altes OA 15 mit RR 9 mm Wechselsystem und auch einen Hera Arms 24 ", alle Freischwinger und überall ist ein Matchabzug drinnen von Uhl bis Schmeisser Dynamic. nur auf Hera hab ich keinen Komp drauf.

All diese Typen haben sich im Wettkampf bewährt von HAG SsLG1 und 3, IPSC bis Präzisionsbewerbe.
Der Schmeisser Ultra Match hat einen 1/8er Drall der hat den Vorteil dass er von 38gr - 80gr alle Geschosse mag.
Der Ultra Match mag die IMI nicht, da streut er wie eine Gießkanne bis zu 7cm auf 100m.
Der Hera 1/9er Drall schießt damit jedoch auf 2 - 3cm zusammen.

Mit 2 Stk. Schmeisser 16 3/4 Zoll haben wir Vereinsmeisterschaften durchgeführt wo 70 Schützen ständig damit geschossen haben und Nachkauf durchführten.
Wir haben IMI 55gr VMJ auf die 200m Sius geschossen, als Standaufsicht hab ich als letzter 97 Ringe von 100 geschossen, beide Gewehre haben wir nur Mittags 1x mit Snacki durchgezogen.
Da ist ein Standard Abzug drinnen.

Als einmal keine Schützen da waren, habe ich mit meinen eigenen Schmeisser Dynamic 100 Ringe und 8 Muche geschossen.
Auch bei grösserer Entfernung ist die 69gr S&B Match eine Muni die in jeder Waffe bestens funktioniert, der 1/9er Drall ist glaube ich der bessere Kompromiss, der 1/8er hat nur den Vorteil das man die 80gr auch schießen kann.

Beim 1/9er kann man die 75gr A-Max nicht mehr schießen, die 75gr HPBT jedoch schon, haben aber den Nachteil, dass über 300m der absteigende Ast schon sehr groß wird und Höhen- sowie Tiefenstreuung sich nachteilig auswirken.
Da haben bis 500m sogar die stark geladenen 55gr S&B Schütte oder TopShot Vorteile weil sie gestreckter fliegen.

Die OA-BL auch die Austria Edition besonders sind sicher eine gute Wahl, wobei selbiges wichtig ist wie für alle = Freischwinger, guter Abzug, das andere ist Geschmackssache.
Noch wichtig ist eine gute Montage und Optik und natürlich die Munition, die S&B Schütte oder TopShot ist beim Preis Leistungs Verhältnis sehr gut.

Für Präzisionsbewebe muss man doppelt so teure Matchmunition oder selbstgeladene Munition verwenden.
Hülsenqualität ist bei PPU besser als bei S&B, aber IMI sowie die litauische Munition GGG ist auch gut und die Hülsen letzterer sind sehr gut.


Danke Manfred. Ich hoffe du verstehst, dass ich den Text etwas gestreckt und ausgebessert habe.
Ich und sicher Einige andere hier tun sich sonst sehr schwer mit dem lesen.

Benutzeravatar
tiberius
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 809
Registriert: So 20. Sep 2015, 13:42

Re: AR-15 Austria Edition - know your facts!

Beitragvon tiberius » Mi 8. Nov 2017, 09:55

Hi,

schönes Kompendium, aber bzgl. des links zu den Schießplätzen: da ist z.B. Blintendorf in Kärnten drin,
wennst dort mit einem HA autauchst, hast den Gehörschutz besser schon beim Auspacken auf, und ich garantiere dass Du keinen Schuss aus einem AR15 dort abgegeben wirst.

Eine Auflistung der tatsächlich HA-freundlichen Stände wäre hilfreich, vielleicht könnten hier ja die Wissenden Ihre Erfahrtungen hier teilen.

Mir fällt da ein:

http://www.sportschuetzen-pongau.at/ind ... fshofen123
http://www.schuetzengilde.at/
https://www.bmwfw.gv.at/TechnikUndVerme ... rlach.aspx

mfg tiberius
Bild

suche:
k98 mit niedriger Schaftkappe

SIPR
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 270
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 09:48

Re: AR-15 Austria Edition - know your facts!

Beitragvon SIPR » Mi 8. Nov 2017, 10:01

Gute Idee, ich werde die HA freundlichen Schiessplätze gleich direkt im Ausgangspost verlinken, anstatt auf den Thread.

Tine
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 110
Registriert: Do 17. Aug 2017, 12:32
Wohnort: Graz

Re: AR-15 Austria Edition - know your facts!

Beitragvon Tine » Mi 8. Nov 2017, 15:38

HA freundlich: https://www.siegert.at/wp/de-zangtal/
Wenn viel los ist, lässt man halt mal die Jägerschaft vor oder dazwischen statt sie knöcheltief in Messing zu verschütten, miteinander ist halt mehr als nur das Selbe am selben Ort zu machen.. und immer besser den Reservierungskalender checken, oft ist für Bewerbe reserviert: https://www.siegert.at/wp/reservierungskalender/
The society that separates its scholars from its warriors will have its thinking done by cowards and its fighting by fools.

Benutzeravatar
JollyJumper
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 79
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 11:48
Wohnort: Tirol

Re: AR-15 Austria Edition - know your facts!

Beitragvon JollyJumper » Mi 8. Nov 2017, 19:04

Zur Ergänzung für deine Liste: Bei den Innsbrucker Schützen in Arzl (IHG Landesschießstand) gibt es auch vier 100m Bahnen extra für Halbautomaten:

http://www.ihg-innsbruck.at

Benutzeravatar
impact
#IamTheGunLobby
#IamTheGunLobby
Beiträge: 2356
Registriert: So 11. Jul 2010, 20:35
Wohnort: in the zone
Kontaktdaten:

Re: AR-15 Austria Edition - know your facts!

Beitragvon impact » Mi 8. Nov 2017, 19:21

http://www.etssc.at/ erlaubt auch Halbautomaten, hat auch demnächst einen Bewerb für KK u GK HA sitzend aufgelegt http://www.etssc.at/wp-content/uploads/2017/08/2017_11_18_Halbautomat-sitzend-aufgelegt-Bewerb.pdf
Bild
A year from now you will wish you had started TODAY!
IWÖ Mitglied - NFVÖ Mitglied - Firearms United Supporter


Zurück zu „Sportschiessen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste