Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Schott Zielfernrohr 10x50

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
Octopus
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 466
Registriert: Di 12. Apr 2011, 13:40
Wohnort:

Schott Zielfernrohr 10x50

Beitragvon Octopus » Mo 21. Mai 2018, 12:41

Grüße!

Ich beobachte seit geraumer Zeit auf WG das sogenannte "Schott Behördenglas" weil es mit den Spezifikationen ungefähr meinen Anforderungen an ein ZF für mein SG550 entspricht.

Jedoch finden sich außerhalb von WG keinerlei Informationen bezüglich tatsächlichem Hersteller oder gar Erfahrungsberichte.

Hat hier jemand so ein Zielfernrohr in Verwendung und kann ein paar Zeilen darüber schreiben oder hat jemand sachdienliche Hinweise, womit man Google füttern könnte um mehr Informationen zu erhalten?

Link zum Inserat:
https://www.waffengebraucht.at/optik/zi ... grs--70869

Ich danke recht herzlich!
Tight pants - tight groupings

Benutzeravatar
panhandle
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 412
Registriert: Do 9. Jun 2016, 16:53
Wohnort: Graz

Re: Schott Zielfernrohr 10x50

Beitragvon panhandle » Mo 21. Mai 2018, 13:41

servus...

nur mal als vermutung......

da ja der name schott ja auch mit dem namen zeiss in verbindung steht ( gemeinsames schaffen und wirken ) könnte das teil ja durchaus aus diesem hause/umfeld stammen....

habe aber selber auch nichts konkretes dazu - speziell zu diesem behördenglas - gefunden....eben nur den zusammenhang dieser beiden "häuser"

also eventuell doch ein carl zeiss glas..... !?

g
willi
Die Wahrheit gebraucht nicht immer schöne Worte, aber schöne Worte entsprechen auch nicht immer der Wahrheit.

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1740
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Schott Zielfernrohr 10x50

Beitragvon kuni » Mo 21. Mai 2018, 14:13

Schott stellt Linsen in verschiedensten Qualitäten für verschiedene Kunden her. Die findest du in Optiker aller Preisklassen.

Aber auch mir ist die Marke ASSLAR SCHOTT bzw. AST ASSLAR SCHOTT TACTICAL noch nie aufgefallen

Benutzeravatar
Octopus
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 466
Registriert: Di 12. Apr 2011, 13:40
Wohnort:

Re: Schott Zielfernrohr 10x50

Beitragvon Octopus » Mo 21. Mai 2018, 14:43

Mein Verdacht ist, dass es sich tatsächlich um einen Batch "Behördenware" handelt, der jetzt zivil verhökert wird. Ich nehme an, dass sie von der Firma Kaps produziert wurden weil die Bedienelemente eine starke Ähnlichkeit aufweisen und diese Firma eben genau in Asslar etabliert ist. Zu genau eben diesem Glas findet man aber leider trotzdem nichts.
Tight pants - tight groupings

Benutzeravatar
franconero
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 450
Registriert: Sa 7. Feb 2015, 14:39
Wohnort: serbisch-tschetschenisch-usw.-istanbul/früher Wien

Re: Schott Zielfernrohr 10x50

Beitragvon franconero » Mo 21. Mai 2018, 18:39

.. diese ZFs sind von KAPS!
https://www.kaps-optik.de/sportoptik/zi ... tical.html

Die machen für Behörden Gläser nach deren speziellen Spezifikationen,
und auch brauchbare Jagdglasln, vom Preis her aber in harter Bedrängniss
von den 4 etablierten Marken


Zurück zu „Sportschiessen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bergler, utc37 und 5 Gäste