Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
Nordi
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 430
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 13:05

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitragvon Nordi » Mo 2. Jul 2018, 12:36

Ach gebt der EU noch ca 10 Jahre und dann wird der Besitz von nem Luftdruckgewehr schon reichen um dich für 20 Jahre in den Gulag zu stecken :)

Benutzeravatar
KGR84
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2321
Registriert: Di 1. Feb 2011, 14:26
Wohnort: Transdanubien

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitragvon KGR84 » Mo 2. Jul 2018, 12:45

Nordi hat geschrieben:Ach gebt der EU noch ca 10 Jahre ...


Optimist :lol:
Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Nordi
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 430
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 13:05

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitragvon Nordi » Mo 2. Jul 2018, 13:12

Ok ok...sagen wir 5 Jahre? :P

Benutzeravatar
KGR84
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2321
Registriert: Di 1. Feb 2011, 14:26
Wohnort: Transdanubien

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitragvon KGR84 » Mo 2. Jul 2018, 14:15

Nordi hat geschrieben:Ok ok...sagen wir 5 Jahre? :P


Nur um das klarzustellen, falls es falsch rüber gekommen ist, das "Optimist" war nicht bezogen auf die Dauer die sie brauchen bis sie so etwas umsetzen, sondern dass die EU in 10 Jahren noch besteht.
Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
spareribs
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1029
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 10:57
Wohnort: Banana-Republik-Ost

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitragvon spareribs » Mo 2. Jul 2018, 14:49

Wenn die so weitermachen....dann ist hoffentlich bald Schluss mit dem Verein...
Bruder Fre vom Orden der barmherzigen GLOCKen Brüder :-)
Ich liebe unsere Politiker..............wenn sie in Pension sind ! :mrgreen:

Benutzeravatar
mighty
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 234
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 08:06

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitragvon mighty » Mo 2. Jul 2018, 14:54

Bild

mastercrash
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 280
Registriert: Do 28. Apr 2016, 17:27

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitragvon mastercrash » Di 3. Jul 2018, 08:06

mighty hat geschrieben:... if you convert your AR to belt fed


Stimmt zumindest in den USA nicht, und hier in Europa wird das auch nicht durchgehen.
Dort wo es die Magazinbeschränkungen gibt (USA) sind Munitionsketten größer als 10 Stück ebenfalls verboten.

Und solange in Österreich alles was nicht als Kat B klassifiziert wurde Kat A ist brauchen wir uns über sowas eh keine Gedanken zu machen, oder wurde ein HA-Gewehr mit Gurtzufuhr als B klassifiziert? Kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen. Und wenn dein AR-15 mit viel Fachwissen selbst von Magazin auf Kette umbastelst bist das Gewehr sicherlich bei der nächsten Kontrolle los.
Glock 19 Gen 4 @ 9x19
AR-15 M4 @ 5.56x45

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21543
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitragvon gewo » Di 3. Jul 2018, 09:23

gurttzufuehrungen und die glieder sind eh bei uns auch kat A
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
KGR84
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2321
Registriert: Di 1. Feb 2011, 14:26
Wohnort: Transdanubien

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitragvon KGR84 » Di 3. Jul 2018, 09:35

gewo hat geschrieben:gurttzufuehrungen und die glieder sind eh bei uns auch kat A


WAS? :o

Dh wenn man zu Hause noch so paar Glieder vom BH rumliegen hätte wäre man seine Zuverlässigkeit los?
Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Nordi
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 430
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 13:05

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitragvon Nordi » Di 3. Jul 2018, 10:00

KGR84 hat geschrieben:
Nordi hat geschrieben:Ok ok...sagen wir 5 Jahre? :P


Nur um das klarzustellen, falls es falsch rüber gekommen ist, das "Optimist" war nicht bezogen auf die Dauer die sie brauchen bis sie so etwas umsetzen, sondern dass die EU in 10 Jahren noch besteht.


Ha...ok....wenn es so gemeint ist hoffe ich das die EU in schon 1 Jahr zu Grabe getragen wird...

Und bzgl Kettenglieder sind Kat A : Ernsthaft? Also wenn ich paar Glieder von nem 50cal Gurt daheim habe sind die bereits verboten?

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21543
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitragvon gewo » Di 3. Jul 2018, 10:07

Nordi hat geschrieben:Und bzgl Kettenglieder sind Kat A : Ernsthaft? Also wenn ich paar Glieder von nem 50cal Gurt daheim habe sind die bereits verboten?


ich habs kurz gesucht und nicht gefunden
aber ja, ich denke schon

edit:

ok, auch nach laengerem suchen nicht gefunden
dann gehen wirmal davon aus es steht nicht da

wenn ich mich recht erinnere wars in einem kommentar zur KMV ...
aber was solls
Zuletzt geändert von gewo am Di 3. Jul 2018, 10:14, insgesamt 1-mal geändert.
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1052
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitragvon burggraben » Di 3. Jul 2018, 10:13

Ich bin ja echt gespannt ob die Glock für die sich die Leut' jetzt noch die 33er Mags kaufen dann Kat A werden und vor allem auf das genaue wie, weil dass die Pistolen Kat A werden ist vor durch die Richtlinie ohnehin vorgegeben. Wenn ich mich richtig erinnere sah die Richtlinie vor dass die Pistole die Kategorie wechselt je nachdem welches Magazin eingesetzt ist. Laut Gerüchten will man in unserer Umsetzung auf den Besitz des Magazin abstellen, das würde bedeuten die Pistole wäre dann permanent Kat A auch wenn ein kleinen Magazin eingesetzt ist. Das könnte ein mittelschweres Problem für diejenigen unter uns werden welche die Pistole führen und die großen Mags haben, weil eine Kat A Waffe führen wird es nicht spielen. Hier müsste man für Waffenpassbesitzer eine Ausnahme basteln dass die Dinger wieder als Kat B gelten mit normalem Magazin. Dann wären wir eigentlich doch wieder beim fliegenden Kategoriewechsel je nach eingesetztem Magazin.

Benutzeravatar
Nordi
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 430
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 13:05

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitragvon Nordi » Di 3. Jul 2018, 10:43

Den Besitz will man also auch verbieten? Also doch Enteignung oder wie?
@Gewo: Danke für deine Zeit :)

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1052
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitragvon burggraben » Di 3. Jul 2018, 11:06

Nordi hat geschrieben:Den Besitz will man also auch verbieten? Also doch Enteignung oder wie?
@Gewo: Danke für deine Zeit :)

Mit "auf den Besitz abstellen" meinte ich dass bereits der Besitz eines HC Mags die dazugehörigen Waffen zu Kat A macht und nicht erst das Einsetzen. Aber ob das so kommt steht in den Sternen, war nur mal (auch hier im Forum) als Gerücht zu hören das bei uns der Besitz ausschlaggebend sein wird, weil für die Verwaltung leichter und es werden von vornherein einige Probleme ausgeschlossen.

Benutzeravatar
Nordi
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 430
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 13:05

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitragvon Nordi » Di 3. Jul 2018, 11:08

Achso, danke für die Aufklärung...allgemein ist es echt schon so nervig und zermürbernd...und was mich auch frustet das es noch immer eine Menge LWB gibt ( auch solche mit B Kats ) die keine Ahnung haben was derzeit abgeht. So einige wissen gar nicht das es so eine EU RL überhaupt gibt...unverständlich.


Zurück zu „Sportschiessen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste