Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
Benson
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 67
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 16:42
Wohnort: Inner-Gebirg

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitrag von Benson » Do 5. Jul 2018, 21:20

Jetzt mal eine ganz andere Frage: Hab´ jetzt "nur" einen HA in .223 - --- sollte man sich auf Verdacht auch das Eine oder Andere .308 Magazin zulegen - nur für den Fall das man mal einen "größeren" HA anschafft :think:

Bdave
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1435
Registriert: Do 22. Okt 2015, 18:59
Wohnort: NÖ Süd

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitrag von Bdave » Do 5. Jul 2018, 21:49

Wenn du das Geld übrig hast, warum nicht?
- Black Rifles Matter -

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2425
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitrag von bino71 » Do 5. Jul 2018, 22:00

Das Problem wird die Lieferzeit sein, weil keiner die AR10 lagernd hat.

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1291
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitrag von burggraben » Do 5. Jul 2018, 22:24

Er hat von .308 Magazinen gesprochen, nicht vom dazugehörigen Gewehr. Die .308 PMAG gibts zb lagernd bei Brownells und auch anderswo.

Ronin1980
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 86
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 17:15

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitrag von Ronin1980 » Fr 6. Jul 2018, 11:05

hi leute, bin jetzt mal den ganzen thread durchgegangen auch weil der hype momentan sehr gross ist aber ganz ehrlich wer braucht 20 bis 25 30schuss Magazine ? :D Ist das nicht einwenig übertrieben?
Ich hab 4 Stück. Ich mein das Argument nicht am Stießstand aufmagazinieren ist zwar verständlich aber da macht es mehr Sinn sich nen Ladehilfe zu kaufen oder? :D

Bdave
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1435
Registriert: Do 22. Okt 2015, 18:59
Wohnort: NÖ Süd

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitrag von Bdave » Fr 6. Jul 2018, 11:08

Naja, für dynamisches Training zB wenn die Magazine im Schotter oder aufm Beton aufschlagen etc.
- Black Rifles Matter -

sauersigi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2111
Registriert: Do 9. Jan 2014, 22:32
Wohnort: NÖ Süd

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitrag von sauersigi » Fr 6. Jul 2018, 11:27

Ronin1980 hat geschrieben:hi leute, bin jetzt mal den ganzen thread durchgegangen auch weil der hype momentan sehr gross ist aber ganz ehrlich wer braucht 20 bis 25 30schuss Magazine ? :D Ist das nicht einwenig übertrieben?
Ich hab 4 Stück. Ich mein das Argument nicht am Stießstand aufmagazinieren ist zwar verständlich aber da macht es mehr Sinn sich nen Ladehilfe zu kaufen oder? :D


Für mich sind Magazine auch mal reine Transportbehälter, die je nach Laborierung unterschiedlich gefüllt sind..
Und Magazine kann man nie genug haben, ist wie mit Werkzeugkisten, besser haben als brauchen...
„Ich dulde es nicht, dass mir Unrecht getan wird. Ich dulde es nicht, dass ich beleidigt werde. Und ich dulde es nicht, dass man mir zu nahe tritt. Ich bin anderen gegenüber gerecht und fordere auch von diesen Gerechtigkeit.“
John Wayne

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 22887
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitrag von gewo » Fr 6. Jul 2018, 11:32

also die kollegen stelln sich ja hier schon seit wochen wegen magazinen an
und man quatscht ja manchmal auch zwischen kassa und tuer

die leut die eh keine brauchen nehmen 3 bis 5

die kollegen die regelmaessig schiessen meist 10

nur die wettkampschuetzen greifen deftiger zu
da sind es meist 25

man darf ned vergessen
magazine sind verschleissteile
irgendwann sind sie hin
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Ronin1980
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 86
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 17:15

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitrag von Ronin1980 » Fr 6. Jul 2018, 11:39

ahh verstehe ..

also das mit Verschleissteile aus der sicht hab ichs noch gar nicht gesehen :)

AUG-andy
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 400
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitrag von AUG-andy » Fr 6. Jul 2018, 13:33

Ronin1980 hat geschrieben:ahh verstehe ..

also das mit Verschleissteile aus der sicht hab ichs noch gar nicht gesehen :)


Dann müsste ich aber 478 Jahre alt werden damit ich auch alle Magazine verbrauche !
:lol: :lol: :lol: :dance:
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

eXistenZ
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2196
Registriert: So 9. Mai 2010, 16:32

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitrag von eXistenZ » So 16. Sep 2018, 00:10

Wenn man jetzt noch Mags kauft müssten die noch als Altbestand gelten, oder?
Die Richtlinie hätte zwar schon umgesetzt werden müssen, aber das hat Österreich noch nicht getan.
Der österreichische Gesetzgeber kann nicht beschließen das als Altbestand nur gilt was bereits vor dem 01.09.2018 bereits im Besitz war, oder?
Nationaler Feuerwaffenverein Österreich
JETZT UNTERSTÜTZEN ... https://www.nfvoe.at/

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2425
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitrag von bino71 » So 16. Sep 2018, 00:18

Grundsätzlich korrekt, aber wir wissen immer noch nicht, wie die Richtlinie ausschauen wird dh alles ist möglich.

Benutzeravatar
brianmcgee
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 167
Registriert: Do 8. Mär 2012, 18:01

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitrag von brianmcgee » So 16. Sep 2018, 07:15

Und vor allem wie soll nachvollzogen werden wann du welches magazin gekauft hast?

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 22887
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitrag von gewo » So 16. Sep 2018, 08:42

brianmcgee hat geschrieben:Und vor allem wie soll nachvollzogen werden wann du welches magazin gekauft hast?


unerheblich
der plan (oder sagen wir mal einer der plaene, es weiss ja keiner was am ende wirklich ins gesetz geschrieben wird) ist dass es mit inkrafttreten ein handels- und ueberlassungsverbot fuer magazine fuer langwaffen mit mehr als 10 schuss bzw magazine fuer kurzwaffen mit mehr als 20 schuss gibt. kein kaufen, verkaufen, verschenken, verborgen was auch immer
und innerhalb von zwei jahre ab inkrafttreten muss die anzahl der besessenen derartigen magazine gemeldet werden (genauso wie schreckschusspistolen, griffstuecke, lower, verschlusstraeger usw)

alles was du da meldest musst du weiter vorlegen koennen
alles was du da nicht meldest darfst du nicht legal besitzen

seriennummer drauf zu machen ist nicht erforderlich
kaufdatum festzustellen auch nicht
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
Jo_Kux
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1535
Registriert: So 17. Jul 2016, 23:05

Re: Wie viele 10+ Magazine kaufen?

Beitrag von Jo_Kux » So 16. Sep 2018, 08:50

und nachdem die Leute ja auch alle zukünftig zu meldenden Teile melden werden, wird das auch sicher funktionieren.
Aus wievielen Einzelteilen besteht ein Magazin?
Sagen wir 3, Körper, Feder, Zuführung.
Bin schon gespannt wie man gesetzlich verhindern will, dass Plastikteile oder Federn verkauft werden ;-)
PS: Jegliche Diskussion führt ebenfalls zu einer sofortigen permanenten Sperre.

Antworten