Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Welchen Halbautomat 9mm oder 308

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
Peanut
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 396
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 10:29

Re: Welchen Halbautomat 9mm oder 308

Beitrag von Peanut » Mo 15. Apr 2019, 15:13

Wirkt nicht sehr günstig
Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen ich Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!

Sig Sauer P226 Legion
Sig Sauer 516

Benutzeravatar
martin4fun
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 211
Registriert: Di 7. Jan 2014, 22:10
Wohnort: Bezirk WN

Re: Welchen Halbautomat 9mm oder 308

Beitrag von martin4fun » Di 16. Apr 2019, 07:13

Es wird die Rock River mit Hera die Lösung :-)

Jetzt heißt es warten....

Das mit den Zubehör Eintrag G34 zu G17 muss ich noch klären
Glock 17 Gen 4 / CZ 75 / OA15 M5 mit Eotech / Beretta 1301
Glock 34 MOS / Glock 43 / Savage .308 / CZ Shadow

Benutzeravatar
Muninn
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 341
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 23:18
Wohnort: Vorarlberg

Re: Welchen Halbautomat 9mm oder 308

Beitrag von Muninn » Di 16. Apr 2019, 17:20

martin4fun hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 07:13
Es wird die Rock River mit Hera die Lösung :-)

Jetzt heißt es warten....

Das mit den Zubehör Eintrag G34 zu G17 muss ich noch klären
Und wo hast bestellt?
Black rifles matter

Benutzeravatar
martin4fun
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 211
Registriert: Di 7. Jan 2014, 22:10
Wohnort: Bezirk WN

Re: Welchen Halbautomat 9mm oder 308

Beitrag von martin4fun » Mi 17. Apr 2019, 07:39

Rock River beim Doubleaction
Hera schaue ich noch
Glock 17 Gen 4 / CZ 75 / OA15 M5 mit Eotech / Beretta 1301
Glock 34 MOS / Glock 43 / Savage .308 / CZ Shadow

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 6162
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Welchen Halbautomat 9mm oder 308

Beitrag von gunlove » Mi 17. Apr 2019, 16:23

martin4fun hat geschrieben:
Mi 17. Apr 2019, 07:39
...
Hera schaue ich noch
Warum nicht gleich direkt bei Hera Arms?
Ihr nennt mich Menschenfeind, weil ich Gesellschaft meide, Ihr irret euch, ich liebe sie.
Doch um die Menschen nicht zu hassen, muss ich den Umgang unterlassen.
(Caspar David Friedrich 1774-1840)

Moderatorenbeiträge in blauer Schriftfarbe!

Mundl_1
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 37
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 22:28

Re: Welchen Halbautomat 9mm oder 308

Beitrag von Mundl_1 » Mi 17. Apr 2019, 17:12

martin4fun hat geschrieben:
Mi 17. Apr 2019, 07:39
Rock River beim Doubleaction
Hera schaue ich noch
Viel Glück. Auf meine zwei RRA warte ich jetzt bereits seit über einem Jahr. (ebenfalls bestellt bei Doubleaction).

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2854
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: Welchen Halbautomat 9mm oder 308

Beitrag von Myon » Mi 17. Apr 2019, 17:58

Bestellt ihn doch einfach woanders... Das der Gewo liebend gerne seine bestellte Ware ausliefern würde ist eh klar, aber wenn seine Quellen nicht liefern ist es halt Käse für ihn.

Mundl_1
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 37
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 22:28

Re: Welchen Halbautomat 9mm oder 308

Beitrag von Mundl_1 » Mi 17. Apr 2019, 18:55

Myon hat geschrieben:
Mi 17. Apr 2019, 17:58
Bestellt ihn doch einfach woanders... Das der Gewo liebend gerne seine bestellte Ware ausliefern würde ist eh klar, aber wenn seine Quellen nicht liefern ist es halt Käse für ihn.
Nicht falsch verstehen. War kein Angriff gegen Gewo.
Ich denke mir halt, das die RRA so schnell kein Händler bekommt. Hab mir jetzt Verschluss, Lauf und alles andere halt einzeln besorgt.

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2854
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: Welchen Halbautomat 9mm oder 308

Beitrag von Myon » Mi 17. Apr 2019, 20:07

Auch von mir war das nichts gegen Gewo. Aber Brownells hat welche lagernd, bestellen und 4 Wochen später hast das Ding ;)

Benutzeravatar
Muninn
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 341
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 23:18
Wohnort: Vorarlberg

Re: Welchen Halbautomat 9mm oder 308

Beitrag von Muninn » Mi 17. Apr 2019, 21:28

Myon hat geschrieben:
Mi 17. Apr 2019, 20:07
Auch von mir war das nichts gegen Gewo. Aber Brownells hat welche lagernd, bestellen und 4 Wochen später hast das Ding ;)
Schon, aber nur das Modell ohne Picatinny Schiene auf dem Upper.
Black rifles matter

Benutzeravatar
kapfe
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 160
Registriert: Di 18. Sep 2012, 17:35
Wohnort: Salzburg

Re: Welchen Halbautomat 9mm oder 308

Beitrag von kapfe » Do 18. Apr 2019, 06:18

Muninn hat geschrieben:
Mi 17. Apr 2019, 21:28
Myon hat geschrieben:
Mi 17. Apr 2019, 20:07
Auch von mir war das nichts gegen Gewo. Aber Brownells hat welche lagernd, bestellen und 4 Wochen später hast das Ding ;)
Schon, aber nur das Modell ohne Picatinny Schiene auf dem Upper.
Beim Shootingstore hatten sie letzte Woche, 2 Stück RRA A4 Upper auf Lager. Nach der Hausmesse natürlich nicht mehr.
I sogs glei, i wors ned

Benutzeravatar
Burgenlandy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 756
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 08:49

Re: Welchen Halbautomat 9mm oder 308

Beitrag von Burgenlandy » Do 18. Apr 2019, 07:51

Muninn hat geschrieben:
Mi 17. Apr 2019, 21:28
Myon hat geschrieben:
Mi 17. Apr 2019, 20:07
Auch von mir war das nichts gegen Gewo. Aber Brownells hat welche lagernd, bestellen und 4 Wochen später hast das Ding ;)
Schon, aber nur das Modell ohne Picatinny Schiene auf dem Upper.
Und auch die werden weggehen ... weil die meisten Leute eh jedes drum tauschen und da vom eh nur lauf verschluss und eben upper verwendet werden -
Barrelnut, Korn, Handguard, dustcover , Ladehebel usw

Wennst jetzt an nackten upper nimmst bist nicht weit weg von dem was sonst so in ein pcc reinwandern kann ...

Ausserdem gibts dann eine schöne upper lower Kombi Möglichkeit.

Wenn bis knapp vor Altbestand 14.12.19 nix gibt würde ich das in erwägung ziehen.

9mm lauf gibts schnell mal
9mm teile auch
9mm verschluss ist das schwierige

Beim gewo kannst wenigsten beststellen - andere Händler sagen RRA gleich nein weil sich es sich nicht (mehr) antuen wollen.

Benutzeravatar
martin4fun
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 211
Registriert: Di 7. Jan 2014, 22:10
Wohnort: Bezirk WN

Re: Welchen Halbautomat 9mm oder 308

Beitrag von martin4fun » Mi 24. Apr 2019, 09:37

Welchen Handguard habt ihr auf den RRA?
Glock 17 Gen 4 / CZ 75 / OA15 M5 mit Eotech / Beretta 1301
Glock 34 MOS / Glock 43 / Savage .308 / CZ Shadow

johnbond01
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 909
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 19:41

Re: Welchen Halbautomat 9mm oder 308

Beitrag von johnbond01 » Mi 24. Apr 2019, 13:20

also ich habe ein nach meinen Wünschen angefertigtes Einzelstück. Kann dir aber nicht sagen was das gekostet hat weil es im Paket mit den ganzen anderen Änderungen angefertigt wurde. (kürzen, Glock Cut, Korn weg etc)

Ansonsten hätte ich vmtl das von Hera gekauft und montieren lassen.

Benutzeravatar
martin4fun
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 211
Registriert: Di 7. Jan 2014, 22:10
Wohnort: Bezirk WN

Re: Welchen Halbautomat 9mm oder 308

Beitrag von martin4fun » Di 21. Apr 2020, 12:01

Habt ihr euren 9mm Rock River gekürzt?
Glock 17 Gen 4 / CZ 75 / OA15 M5 mit Eotech / Beretta 1301
Glock 34 MOS / Glock 43 / Savage .308 / CZ Shadow

Antworten