Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Vernünftiger KK Halbautomat gesucht (sollte in Wien lagernd sein)

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
-Foxford-
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 42
Registriert: Do 8. Aug 2019, 13:00

Vernünftiger KK Halbautomat gesucht (sollte in Wien lagernd sein)

Beitrag von -Foxford- » Mo 19. Aug 2019, 17:39

Hello!

Ich brauch mal wieder eure Hilfe.

Ich schaue mich die ganze Zeit nach einen vernünftigen KK Halbautomaten um aber finde nichts ordentliches.
Gebraucht will ich nicht kaufen und neu gibts anscheinend niemanden der zur Zeit sowas auf Lager hat.
Eine Ruger 10/22, Ruger SR22 Rifle, Hämmerli Tac R1 wäre schon mal fein.
Also alles was irgendwie nach AR oder zumindest tacticool aussieht das wäre schon mal nicht schlecht.
Ja und es sollte auch kein zu unbekannter Exot sein damit ich nicht blöd da stehe wenn ich mal ein Ersatzmagazin oder ein Ersatzteil brauche.

Falls ihr gerade irgendwo in einem Waffengeschäft gewesen seid und sowas gesehen habts, dann bitte einfach hier reinschreiben.

Danke! ;)

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2124
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Vernünftiger KK Halbautomat gesucht (sollte in Wien lagernd sein)

Beitrag von AUG-andy » Mo 19. Aug 2019, 17:47

-Foxford- hat geschrieben:
Mo 19. Aug 2019, 17:39
Hello!

Ich brauch mal wieder eure Hilfe.

Ich schaue mich die ganze Zeit nach einen vernünftigen KK Halbautomaten um aber finde nichts ordentliches.
Gebraucht will ich nicht kaufen und neu gibts anscheinend niemanden der zur Zeit sowas auf Lager hat.
Eine Ruger 10/22, Ruger SR22 Rifle, Hämmerli Tac R1 wäre schon mal fein.
Also alles was irgendwie nach AR oder zumindest tacticool aussieht das wäre schon mal nicht schlecht.
Ja und es sollte auch kein zu unbekannter Exot sein damit ich nicht blöd da stehe wenn ich mal ein Ersatzmagazin oder ein Ersatzteil brauche.

Falls ihr gerade irgendwo in einem Waffengeschäft gewesen seid und sowas gesehen habts, dann bitte einfach hier reinschreiben.

Danke! ;)
Bisschen teurer aber auf der Ruger 10/22er Basis.
Ein exklusives Teil das alle Stückerl spielt.
Sonst wüsste ich nix auf die Schnelle.

https://www.austriaarms.com/new_weapons ... en_custom/
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

-Foxford-
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 42
Registriert: Do 8. Aug 2019, 13:00

Re: Vernünftiger KK Halbautomat gesucht (sollte in Wien lagernd sein)

Beitrag von -Foxford- » Mo 19. Aug 2019, 18:03

Meinst den Volquartsen Halbautomat?
Ich hab das zwar auf der Homepage vom Austriaarms gesehen aber als ich vor ein paar Tagen dort war wegen Munition, da habens den glaub ich nicht mehr gehabt.
Dafür hatte ich den Volquartsen Summit Feuerprügel in der Hand, auch leiwand aber halt kein Halbautomat.

kurtk
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 407
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:51

Re: Vernünftiger KK Halbautomat gesucht (sollte in Wien lagernd sein)

Beitrag von kurtk » Mo 19. Aug 2019, 18:59

Ist nicht wien aber auch nicht alzu weit weg

https://www.shootingstore.at/bchsen/265 ... chuss.html

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4227
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: Vernünftiger KK Halbautomat gesucht (sollte in Wien lagernd sein)

Beitrag von Incite » Mo 19. Aug 2019, 19:19

ich habe jetzt meinen zweiten 10/22 und das sind tadellose Gewehre.

bezüglich Händler: du könntest mal bei der Firma Doubleaction anfragen was die so lagernd haben

lg
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2124
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Vernünftiger KK Halbautomat gesucht (sollte in Wien lagernd sein)

Beitrag von AUG-andy » Mo 19. Aug 2019, 19:46

MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

-Foxford-
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 42
Registriert: Do 8. Aug 2019, 13:00

Re: Vernünftiger KK Halbautomat gesucht (sollte in Wien lagernd sein)

Beitrag von -Foxford- » Mo 19. Aug 2019, 20:31

Wenn man mit Goolge Austriaarms und Ruger 10/22 oder Ruger SR22 Rifle eingibt dann findet Google eine Seite vom Austriaarms wo die Waffe anscheinend auf Lager ist.
Schaut man aber ohne Google Suche direkt auf die Homepage und guckt bei den Ruger Waffen nach dann ist weder eine 10/22 noch eine SR22 Gewehr vorhanden.

Hier zum Vergleich:
Zugang über die Google Suchmaschine:
https://www.austria-arms.com/weapons_1. ... &forward=1

Und da der normale Zugang über die Austriaarms Seite:
https://www.austria-arms.com/new_weapons/ruger/

Ist euch das auch schon mal aufgefallen? :shifty:

yoda
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5218
Registriert: Do 24. Nov 2011, 20:23

Re: Vernünftiger KK Halbautomat gesucht (sollte in Wien lagernd sein)

Beitrag von yoda » Di 20. Aug 2019, 07:23

Volquartsen ist das absolute Premiumsegment, das ist zwar alles weitgehend 10/22 kompatibel aber keine einzige Schraube ist von Ruger. Ruger ist ausreichend aber Volquartsen ist eine andere Welt, das is ungefähr wie wenn man Lada mit Porsche vergleicht.

Da wo man bei Ruger günstige lackierte Guss- und Stanzteile hat ist bei Volquartsen alles gefräst und eloxiert. Der Auszieher dürfte sogar ausgehärtetem Stahl erodiert sein, da er sehr hart und scharfkantig ist. Der Lada bringt einen aber auch von A nach B :D

Benutzeravatar
Steinscheißer Karl
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 425
Registriert: Do 12. Jan 2017, 15:29
Wohnort: Ankh-Morpork

Re: Vernünftiger KK Halbautomat gesucht (sollte in Wien lagernd sein)

Beitrag von Steinscheißer Karl » Di 20. Aug 2019, 17:51

kurtk hat geschrieben:
Mo 19. Aug 2019, 18:59
Ist nicht wien aber auch nicht alzu weit weg

https://www.shootingstore.at/bchsen/265 ... chuss.html
Schaut echt tacticool aus. Aber :

Trigger Pull: 6.6 – 9.9lbs

???

Stimmt das? Klingt nach Trommler im DA und nicht nach einem HA...

Joshi12
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 101
Registriert: Do 25. Feb 2016, 18:11

Re: Vernünftiger KK Halbautomat gesucht (sollte in Wien lagernd sein)

Beitrag von Joshi12 » Di 20. Aug 2019, 18:25

Habe mir auch die Hämmerli angeschaut - Abzug ist wirklich eine Katastrophe , keine Tuningmöglichkeiten !! Habe mich für die Ruger SR22 entschieden und nichts bereut !! Und natürlich extreme Tunigmöglichkeiten !!
https://sportwaffen-selector.com/Langwa ... r-SR22-RDS

Kannst dir schicken lassen zu deinen BÜMA !! LG

-Foxford-
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 42
Registriert: Do 8. Aug 2019, 13:00

Re: Vernünftiger KK Halbautomat gesucht (sollte in Wien lagernd sein)

Beitrag von -Foxford- » Mi 21. Aug 2019, 22:47

Ist der Abzug wirklich so schlimm?
Nur wegen des hohen Abzugsgewicht oder weil er sonst noch irgend welche Mucken macht?
Interesse hätte ich an dem Gewehr schon und beim DoubleAction haben sie die Hämmerli Tac R1 sogar auf Lager.

Joshi12
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 101
Registriert: Do 25. Feb 2016, 18:11

Re: Vernünftiger KK Halbautomat gesucht (sollte in Wien lagernd sein)

Beitrag von Joshi12 » Do 22. Aug 2019, 06:48

Der Abzug war mir zu kratzig und zu streng! Es gibt keinen Sportabzug oder Abzugsteile ! Für schnelle Serien nicht optimal ! Optisch voll OK das Teil !

-Foxford-
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 42
Registriert: Do 8. Aug 2019, 13:00

Re: Vernünftiger KK Halbautomat gesucht (sollte in Wien lagernd sein)

Beitrag von -Foxford- » Do 22. Aug 2019, 15:58

Hab heute bei einem Schützenkollegen die Hämmerli Tac R1 angeschaut.
Vom Aussehen her ein richtig cooles Gewehr aber der Abzug der hat mir garnicht getaugt.
Wie von den Leuten hier bereits geschrieben, geht für mein Empfinden wirklich sehr streng.
Zwar bin ich jetzt ein bissl enttäuscht aber zumindest hab ich kein Geld für den Feuerprügel zum Fenster raus gschmissen.
Echt schade, naja bleibt echt nur ne Ruger 10/22 oder ich pfeif auf KK-Halbautomat und hol mir nen Repetierer, CZ oder das Ruger Precision Rifle in .22ll sollen ja auch ziemlich gut gehen.

Alternativ zum Halbautomaten könnte ich mir ja auch eine Glock mit dem Triarri-Kit kaufen.
Ist auch irgendwie Halbautomat aber trotzdem noch 9mm Pistole die für die Bewerbe interessant ist.
Muss ich mir aber auch erstmal beim Händler angucken und schauen ob mir das taugt.

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4227
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: Vernünftiger KK Halbautomat gesucht (sollte in Wien lagernd sein)

Beitrag von Incite » Do 22. Aug 2019, 19:24

-Foxford- hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 15:58
Hab heute bei einem Schützenkollegen die Hämmerli Tac R1 angeschaut.
Vom Aussehen her ein richtig cooles Gewehr aber der Abzug der hat mir garnicht getaugt.
Wie von den Leuten hier bereits geschrieben, geht für mein Empfinden wirklich sehr streng.
Zwar bin ich jetzt ein bissl enttäuscht aber zumindest hab ich kein Geld für den Feuerprügel zum Fenster raus gschmissen.
Echt schade, naja bleibt echt nur ne Ruger 10/22 oder ich pfeif auf KK-Halbautomat und hol mir nen Repetierer, CZ oder das Ruger Precision Rifle in .22ll sollen ja auch ziemlich gut gehen.

Alternativ zum Halbautomaten könnte ich mir ja auch eine Glock mit dem Triarri-Kit kaufen.
Ist auch irgendwie Halbautomat aber trotzdem noch 9mm Pistole die für die Bewerbe interessant ist.
Muss ich mir aber auch erstmal beim Händler angucken und schauen ob mir das taugt.
Bevor ich mir eine Glock und irgend so ein Kit Kaufe, kaufe ich mir gleich eine Beretta CX4, SP5k oder ähnliches - also einen richtigen Halbautomaten.

Warum "nur" eine 10/22? Ist ein schicker HA, nicht extrem teuer, zuverlässig, trifft...
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

Benutzeravatar
mariozankl
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 70
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 12:37
Wohnort: Zwettl - NÖ

Re: Vernünftiger KK Halbautomat gesucht (sollte in Wien lagernd sein)

Beitrag von mariozankl » Mi 28. Aug 2019, 10:30

Eine Ruger 10/22 macht schon Spaß. Tuningteile gibt es auch unendlich viele. Ich würde meine nicht mehr hergeben.
Meine Waffen:
Ruger 10/22 Target
CZ Shadow 2 SA

Antworten