Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Waffe für putzfaule Schützen gesucht

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Klopfgeist
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 8
Registriert: Sa 19. Okt 2019, 20:24

Waffe für putzfaule Schützen gesucht

Beitrag von Klopfgeist » So 20. Okt 2019, 06:32

EDIT:

Danke, hat sich erledigt!
Wenn ich bei einer Frage zur Waffenauswahl beim ersten Beitrag schon blöd angemacht werde dann kann ich gerne auf die Mitgliedschaft hier verzichten.

Jetzt weis ich auch warum mir die Leute aus dem Schützenverein abgeraten haben, mich hier anzumelden.

An den Mod/Admin:
Meinen Account bitte löschen.
Zuletzt geändert von Klopfgeist am So 20. Okt 2019, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 8142
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Re: Waffe für putzfaule Schützen gesucht

Beitrag von doc steel » So 20. Okt 2019, 08:22

Stell dir vor deine Freund , ein paar Bekannte und du stehen in einer Runde zusammen und diskutieren irgendwas.
Die Stimmung ist locker und gelöst.
Plötzlich stellt sich jemand mitten in die Runde, einer den niemend kennt, den noch nie jemend gesehen hat, einer der fremd ist.
Der sagt etwas zum Thema.
Wie glaubst du reagiert die Runde?
Verhalten bis ablehnend oder offen und empfänglich?
viewforum.php?f=41
lg,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

Klopfgeist
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 8
Registriert: Sa 19. Okt 2019, 20:24

Re: Waffe für putzfaule Schützen gesucht

Beitrag von Klopfgeist » So 20. Okt 2019, 08:39

Und was bedeutet das jetzt?

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2692
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: Waffe für putzfaule Schützen gesucht

Beitrag von Balistix » So 20. Okt 2019, 08:51

Willkommen! Der doc ist hier so etwas wie der Till Eulenspiegel - kommt vielleicht auf den ersten Blick ein bisschen gaga rüber, aber in der Sache meist direkt auf den Punkt bzw kompetent.

Das war ein Wink mit dem Zaunpfahl, du mögest dich vorstellen. Einigen Usern hier ist das ein Anliegen.

Geht zB hier: viewtopic.php?t=46203
Leidenschaftlicher Taubenschach-Spieler und Troll-Fütterer.

ASL - NFVÖ - SSC Stetten - PDSV

Aussagen zu rechtlichen Inhalten sind meine persönliche Einschätzung und damit weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

COB
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 55
Registriert: Di 14. Mai 2019, 20:53

Re: Waffe für putzfaule Schützen gesucht

Beitrag von COB » So 20. Okt 2019, 08:51

Wenn du auf den Link klickst und dann 1&1 zusammenzählst wirst du es rausfinden.
Deine Frage kann ich nicht beantworten, Reinigen gehört für mich zum Hobby

Ok, balistix war schneller

Roliboli
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 428
Registriert: Sa 2. Apr 2016, 13:26
Wohnort: kottingbrunn

Re: Waffe für putzfaule Schützen gesucht

Beitrag von Roliboli » So 20. Okt 2019, 09:09

Wer sensibel ist hat es halt im I-Net schwer. Jedes Fachforum hat halt seine Gebräuche und Sitten...

Papa Bär
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 430
Registriert: Di 6. Feb 2018, 10:13

Re: Waffe für putzfaule Schützen gesucht

Beitrag von Papa Bär » So 20. Okt 2019, 09:09

Klopfgeist hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 08:39
Und was bedeutet das jetzt?
Dass du keine Manieren hast...
https://de.wikipedia.org/wiki/Umgangsformen
Bei Politikern ist es einfach zu erkennen, wenn sie lügen - Die Lippen bewegen sich.

Benutzeravatar
Ares
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1260
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 10:19

Re: Waffe für putzfaule Schützen gesucht

Beitrag von Ares » So 20. Okt 2019, 09:30

Nachdem der Ersteller den Thread bereits freigegeben hat ;)

Bild
Dulce bellum inexpertis

COB
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 55
Registriert: Di 14. Mai 2019, 20:53

Re: Waffe für putzfaule Schützen gesucht

Beitrag von COB » So 20. Okt 2019, 09:37

So a sensibelchen :doh:

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1030
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Waffe für putzfaule Schützen gesucht

Beitrag von Alaskan454 » So 20. Okt 2019, 09:51

Wenn man wegen sowas schon aus der Ruhe kommt wäre vielleicht ein 5/8 Staffel das Mittel der Wahl statt einer Waffe und putzen muss er den auch nicht :lol:
22.lr, 9mm, 44.Magnum & 454.Casull

Benutzeravatar
MarkM
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 486
Registriert: Di 27. Sep 2016, 07:40
Wohnort: Niederösterreich/Wien

Re: Waffe für putzfaule Schützen gesucht

Beitrag von MarkM » So 20. Okt 2019, 09:56

Auf den ersten Blick hast du eine simple Frage gestellt und wurdest angemacht. Das kann daran liegen, dass du das Internet nur zu deiner Belustigung siehst, aus dem du den maximalen Nutzen ziehen möchtest, ohne etwas beizutragen wollen....in diesem Fall lautet die Antwort STEIN...hat sich Millionen Jahre als Waffe bewährt, kann im Regen abgewaschen werden und was ganz wichtig geworden ist heutzutage...ist präziser als sein Besitzer, du siehst da gibt es jede Menge Luft nach oben. Auf den zweiten Blick haben wir einen ganzen Verein glücklich gemacht...perfekt empfiehl uns weiter.

Vielleicht bist du einfach nur ein Jugendlicher, dem ohne Schule langweilig ist, oder ein Troll, der unheimlichen Spaß hat, einen ganzen Haufen Leute mit einem Rülpser zu beschäftigen. In diesem Fall lautet die Antwort 42 und ist die Antwort auf alle Fragen.

Hast du das mit den 42 verstanden, mach einen Anfang und verrate uns Name, Alter und Verwendungszweck , oder bist noch länger auf der Welt und stehst nur mit der Technik und ewig langen Texten auf Kriegsfuß, Name, Alter, Verwendungszwecj der Waffe...(du siehst ich reite auch darauf rum, um vernünftig antworten zu können)...dann lautet meine Antwort Glock und Willkommen hier im Forum
Kimber Eclipse Target II California .45
Rex Alpha, Glock 17 plus 9mm
627 Competition pro 38/357

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3607
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: Waffe für putzfaule Schützen gesucht

Beitrag von Incite » So 20. Okt 2019, 10:04

COB hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 09:37
So a sensibelchen :doh:
Er hätte halt auf die Leute im Verein hören sollen! ;) :lol: :mrgreen:
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

Benutzeravatar
Ares
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1260
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 10:19

Re: Waffe für putzfaule Schützen gesucht

Beitrag von Ares » So 20. Okt 2019, 10:09

"Waffe für putzfaule Schützen gesucht"

Er hat ja eine Waffe für mehrere putzfaule Schützen gesucht. Offenbar sollte das sowas ähnliches wie ein Vereinsgewehr werden (gesucht war etwas in 22lr und eine CZ455 wurde da glaube ich als Referenz genannt).
Dulce bellum inexpertis

454casull
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 657
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:21
Wohnort: zwischen semmering und wr.neustadt

Re: Waffe für putzfaule Schützen gesucht

Beitrag von 454casull » So 20. Okt 2019, 10:18

habe etwas gefunden..die man nicht putzen muß..
siehe ..Klopfgeist..
https://de.123rf.com/photo_32011687_hau ... iesel.html

Benutzeravatar
cas81
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3114
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 17:44
Wohnort: Wien

Re: Waffe für putzfaule Schützen gesucht

Beitrag von cas81 » So 20. Okt 2019, 10:20

Verwendungszweck hat er genannt. Name und Alter geht im Internet niemanden etwas an.
Das ist nach wie vor kein Stammtisch, mögen die Platzhirsche noch so sehr vor Ärger im Kreis springen.

Warum haben die meisten Nörgler während ihres ersten Postings nicht ihren Namen und ihre Alter preisgegeben? "Sitte" lässt sich übrigens nicht durch die Allüren einzelner Platzhirsche definieren.
GTRRU - Gumbear Tactical Rapid Response Unit
Beiträge zu rechtlichen Themen entsprechen meiner persönlichen Einschätzung und sind nicht als Rechtsberatung, verbindlicher Ratschlag, oder sachkundige Auskunft zu betrachten.

Gesperrt