Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

FNH five seven usg 20-schüssis 5,7x28mm

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
wieselfried
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 105
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:50

FNH five seven usg 20-schüssis 5,7x28mm

Beitrag von wieselfried » Mo 10. Feb 2020, 12:37

Hi,
hat wer Erfahrung mit der Waffe und dem Kaliber?
LG
wiesel

Benutzeravatar
Herakles
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 273
Registriert: Di 6. Jan 2015, 10:02
Wohnort: Innsbruck

Re: FNH five seven usg 20-schüssis 5,7x28mm

Beitrag von Herakles » Mo 10. Feb 2020, 13:50

gibt jetzt auch eine Ruger in 5,7x28mm
google mal Ruger 57
Obrigkeitsgläubigkeit und vorauseilender Gehorsam gefährden die Freiheit aller.
Stoppt die EU bevor es zu spät ist. Freie Waffen für freie Bürger.
Ich fürchte ich mich mehr vor den EU-Politikern und ihren Schergen als vor Terroristen.

Benutzeravatar
TheCursedBaron
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 104
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 11:51
Wohnort: Bezirk Scheibbs/NÖ

Re: FNH five seven usg 20-schüssis 5,7x28mm

Beitrag von TheCursedBaron » Mo 10. Feb 2020, 13:58

Ruger 57 ist weitaus günstiger und die Ingenieure dort haben sich wirklich was dabei gedacht. Viele Reviewer beschweren sich, dass FN die originale FN 5-7 etwas stiefmütterlich behandelt und Kinderkrankheiten nicht ausmerzt. Darum wird das Ruger Fabrikat hoch gelobt, weil an sämtlichen Ecken und Enden alles stimmt. Und sie ist vom Preis her weit unter der originalen.

Bei beiden Waffen stellt sich nur die Frage: Wofür braucht man sie? Im zivilen Bereich seh ich persönlich kein wirkliches Einsatzgebiet. Wenn man sie einfach aus Gründen von "will unbedingt haben!" erstehen möchte, dann nur zu (Geht mir genau so ;)). Die Munition ist (noch?) relativ teuer und für die Selbstverteidigung ist sie (mMn) doch etwas übertrieben. Aber informier dich weiter drüber, gibt viele interessante Videos und Artikel zu beiden Waffen! Langsam bekommt 5,7x28mm die Liebe die sie verdient!

wieselfried
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 105
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:50

Re: FNH five seven usg 20-schüssis 5,7x28mm

Beitrag von wieselfried » Mo 10. Feb 2020, 14:32

Danke schaue mir die Rugner an. Viele sagen, das Kalieber kommt an einen Halbautomaten 223 ran. Auf 100m schießt es ziemlich gut.

Benutzeravatar
Rezesnef
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 164
Registriert: Di 7. Jan 2014, 14:04
Wohnort: 4451

Re: FNH five seven usg 20-schüssis 5,7x28mm

Beitrag von Rezesnef » Mo 10. Feb 2020, 14:45

wieselfried hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 14:32
Viele sagen, das Kalieber kommt an einen Halbautomaten 223 ran. Auf 100m schießt es ziemlich gut.
Wer sagt das? Let´s player in Escape from Tarkov? :lol:


Benutzeravatar
Exitus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 717
Registriert: Mi 29. Apr 2015, 08:22
Wohnort: St. Veit/Glan

Re: FNH five seven usg 20-schüssis 5,7x28mm

Beitrag von Exitus » Mo 10. Feb 2020, 15:06

Wo ist den die Ruger 57 preislich angesiedelt?
Wer führt die in Österreich?

Greetings Oliver

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2551
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: FNH five seven usg 20-schüssis 5,7x28mm

Beitrag von Alaskan454 » Mo 10. Feb 2020, 15:46

Exitus hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 15:06
Wo ist den die Ruger 57 preislich angesiedelt?
Wer führt die in Österreich?

Greetings Oliver
Generalimporteur für Österreich ist die Firma rohof, der hat die aber nicht gelistet auf der HP.

Ein Händler aus Deutsch Wagram hat die FN & Mun auf der Hp gehabt. Wenn ich mich recht erinnere um 70€/50schuss,das würde mir mehr sorgen machen :think: ,ganz abgesehen davon das die kaum wer auf Lager haben wird außer er verkauft gerade die fn five-seven.

Bekommen wirst sie sicher nur die Lieferzeit steht auf einem anderen Blatt.

Für Sammler, oder Leute die das außergewöhnliche lieben und bei denen Geld keine Rolle spielt sicher eine Option aber zum sportlichen schießen?

Mfg
Rugerianer und stolz darauf

Benutzeravatar
mrek78
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 308
Registriert: Fr 16. Feb 2018, 09:22
Wohnort: Nähe Neulengbach NÖ, aber oft südlich von Wien zu finden
Kontaktdaten:

Re: FNH five seven usg 20-schüssis 5,7x28mm

Beitrag von mrek78 » Mo 10. Feb 2020, 15:59

Könnte es nicht theoretisch die zivile Version der FN P90 auch seit 14.12.2019 zu kaufen geben? Die würde meiner Meinung nach mehr Sinn machen als eine Pistole in dem Kaliber.

Online
Benutzeravatar
hasgunz
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2127
Registriert: Do 10. Jul 2014, 20:47
Wohnort: Wien

Re: FNH five seven usg 20-schüssis 5,7x28mm

Beitrag von hasgunz » Mo 10. Feb 2020, 17:47

wieselfried hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 12:37
Hi,
hat wer Erfahrung mit der Waffe und dem Kaliber?
LG
wiesel
MMn ist die 57 eine liebe Idee, aber wenn ich 5.7x28 schon hab, dann hol ich mir gleich eine PS90...

LG
Derjenige, der Freiheit für Sicherheit aufgibt, verliert am Ende beides.

:violence-torch:

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 10240
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32

Re: FNH five seven usg 20-schüssis 5,7x28mm

Beitrag von >Michael< » Di 11. Feb 2020, 21:22

hasgunz hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 17:47
wieselfried hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 12:37
Hi,
hat wer Erfahrung mit der Waffe und dem Kaliber?
LG
wiesel
MMn ist die 57 eine liebe Idee, aber wenn ich 5.7x28 schon hab, dann hol ich mir gleich eine PS90...

LG
AR-57 als Wechselsystem. ;)

Bild
>>>Suche ich immer: Remington 1858 und Rogers & Spencer Revolver.<<<

Alte Freunde vnnd alte Schwerd in der Noth seynd Goldes werth. – Lehmann, II

wieselfried
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 105
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:50

Re: FNH five seven usg 20-schüssis 5,7x28mm

Beitrag von wieselfried » Di 11. Feb 2020, 21:26

Schaut geil aus.

Benutzeravatar
ChrisH
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 500
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 10:25
Wohnort:

Re: FNH five seven usg 20-schüssis 5,7x28mm

Beitrag von ChrisH » Mi 12. Feb 2020, 12:40

wieselfried hat geschrieben:
Di 11. Feb 2020, 21:26
Schaut geil aus.
Geschmackssinn sagt nein
peng!

Online
Benutzeravatar
hasgunz
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2127
Registriert: Do 10. Jul 2014, 20:47
Wohnort: Wien

Re: FNH five seven usg 20-schüssis 5,7x28mm

Beitrag von hasgunz » Mi 12. Feb 2020, 17:58

>Michael< hat geschrieben:
Di 11. Feb 2020, 21:22
AR-57 als Wechselsystem. ;)

Bild
Wäre eine gute Idee!

LG
Derjenige, der Freiheit für Sicherheit aufgibt, verliert am Ende beides.

:violence-torch:

XToni
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 52
Registriert: Sa 14. Sep 2019, 19:08

Re: FNH five seven usg 20-schüssis 5,7x28mm

Beitrag von XToni » Mi 12. Feb 2020, 21:43

Wer braucht denn diesen neumodischen Käse ?
Die 5,7x28 bringt aus der Pistole ja nichtmal die Mündungsenergie einer 9mm Luger, vom Munitionspreis mal ganz zu schweigen.

Benutzeravatar
Herakles
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 273
Registriert: Di 6. Jan 2015, 10:02
Wohnort: Innsbruck

Re: FNH five seven usg 20-schüssis 5,7x28mm

Beitrag von Herakles » Mi 12. Feb 2020, 21:49

Obrigkeitsgläubigkeit und vorauseilender Gehorsam gefährden die Freiheit aller.
Stoppt die EU bevor es zu spät ist. Freie Waffen für freie Bürger.
Ich fürchte ich mich mehr vor den EU-Politikern und ihren Schergen als vor Terroristen.

Antworten