Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Ruger Club

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
COB
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 261
Registriert: Di 14. Mai 2019, 20:53

Re: Ruger Club

Beitrag von COB » Mi 24. Jun 2020, 06:11

Alaskan454 hat geschrieben:
Di 23. Jun 2020, 20:02
gunlove hat geschrieben:
Di 23. Jun 2020, 19:59

Das sind die wenigen Familienfotos die ich auch mag!
Danke.
Jetzt ist nur noch die Frage was unter dem Foto stehen soll?

Adler, Phoenix,burning hot Chicken oder doch einfach nur Ruger
Als Titel für das Photo wäre Kansas City Shuffle angebracht 8-)

Glückwunsch zum Familienzuwachs!

Benutzeravatar
Dobi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 723
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 09:13
Wohnort: Wien

Re: Ruger Club

Beitrag von Dobi » Mi 24. Jun 2020, 09:06

@Alaskan454
Gratuliere zu dieser wirklich sehr feinen Familie! Da ist man immer in bester Gesellschaft! ;-)
Steyr L9-A1, Manurhin MR 88 .38 Sp. & Ruger Mark IV 22/45 Lite
Anfänger & Mitglied im Verein, Verein & LSVNOE, PDSV & Verein.
Ich glaube keine Verschwörungstheorien!
Die werden alle von einer geheimen Regierungsbehörde in Umlauf gebracht …

Benutzeravatar
jab01
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 631
Registriert: Do 14. Aug 2014, 10:20
Wohnort: Wels

Re: Ruger Club

Beitrag von jab01 » Mi 24. Jun 2020, 09:36

Mein neuzugang :dance:

Jetzt noch ein paar Upgrades, dann passts:

Bild

fast12
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1155
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 19:27

Re: Ruger Club

Beitrag von fast12 » Mi 24. Jun 2020, 09:38

Hat hier im Ruger Club eigentlich niemand eine Mini-14? Für mich ist das nach der 10/22 der große Ruger Langwaffenklassiker....

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3203
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Ruger Club

Beitrag von Alaskan454 » Mi 24. Jun 2020, 09:39

@all die sich mit mir bzw sich für mich freuen- danke

Aber das sich so viele für Ruger Waffen begeistern können, damit hätte ich nicht gedacht bei der Eröffnung dieses Threads :dance:
Rugerianer und stolz darauf

Benutzeravatar
jab01
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 631
Registriert: Do 14. Aug 2014, 10:20
Wohnort: Wels

Re: Ruger Club

Beitrag von jab01 » Mi 24. Jun 2020, 09:51

Der Vollständigkeit halber:

Bild
mittlerweile verkauft
Bild
auch verkauft
Bild
mit komp, kein schalli :D und ja, relativ sinnlos

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 6291
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Ruger Club

Beitrag von gunlove » Mi 24. Jun 2020, 11:19

Alaskan454 hat geschrieben:
Di 23. Jun 2020, 20:02
gunlove hat geschrieben:
Di 23. Jun 2020, 19:59

Das sind die wenigen Familienfotos die ich auch mag!
Danke.
Jetzt ist nur noch die Frage was unter dem Foto stehen soll?

Adler, Phoenix,burning hot Chicken oder doch einfach nur Ruger :lol:
Nimm "Ruger", weil alles Andere führt unweigerlich zu Diskussionen! :roll:
Ihr nennt mich Menschenfeind, weil ich Gesellschaft meide, Ihr irret euch, ich liebe sie.
Doch um die Menschen nicht zu hassen, muss ich den Umgang unterlassen.
(Caspar David Friedrich 1774-1840)

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 6291
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Ruger Club

Beitrag von gunlove » Mi 24. Jun 2020, 11:21

jab01 hat geschrieben:
Mi 24. Jun 2020, 09:36
Mein neuzugang :dance:

Jetzt noch ein paar Upgrades, dann passts:

Bild
Mit dem Teil machst dem gw10 Konkurrenz! :mrgreen:
Ihr nennt mich Menschenfeind, weil ich Gesellschaft meide, Ihr irret euch, ich liebe sie.
Doch um die Menschen nicht zu hassen, muss ich den Umgang unterlassen.
(Caspar David Friedrich 1774-1840)

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 6291
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Ruger Club

Beitrag von gunlove » Mi 24. Jun 2020, 11:31

fast12 hat geschrieben:
Mi 24. Jun 2020, 09:38
Hat hier im Ruger Club eigentlich niemand eine Mini-14? Für mich ist das nach der 10/22 der große Ruger Langwaffenklassiker....
Da stimme ich dir zu! Aber ..... der Mini 14 ist erst seit dem 14. Dezember 2019 erlaubt. Zu dem Zeitpunkt gab es z. B. das OA-15 usw. schon einige Jahre und ich vermute, dass jeder der einen 223er Halbautomaten sein Eigen nennen wollte sich schon lange vor dem 14.12.2019 ein OA, AUG, Schmeisser oder Hera Arms gekauft hat.
Außerdem hat uns der 14. Dezember 2019 ein paar Halbautomaten mehr beschert und wenn nicht jemand wirklich ein Mini 14-Fan ist, wird er mMn. eher zu Garand, M1 Carbine, AK 47, usw. greifen!
Einen Mini 14 kauft sich mMn. nur ein richtiger Fan, oder jemand der mit ausreichend WBK-Plätzen und Kleingeld versorgt ist, so dass er sich neben den ganzen anderen mittlerweile zugelassenen Halbautomaten auch den Mini 14 kaufen kann.
Ihr nennt mich Menschenfeind, weil ich Gesellschaft meide, Ihr irret euch, ich liebe sie.
Doch um die Menschen nicht zu hassen, muss ich den Umgang unterlassen.
(Caspar David Friedrich 1774-1840)

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3203
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Ruger Club

Beitrag von Alaskan454 » Mi 24. Jun 2020, 12:34

gunlove hat geschrieben:
Mi 24. Jun 2020, 11:31

Einen Mini 14 kauft sich mMn. nur ein richtiger Fan, oder jemand der mit ausreichend WBK-Plätzen und Kleingeld versorgt ist, so dass er sich neben den ganzen anderen mittlerweile zugelassenen Halbautomaten auch den Mini 14 kaufen kann.
:text-+1: :text-goodpost:
Rugerianer und stolz darauf

Benutzeravatar
jab01
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 631
Registriert: Do 14. Aug 2014, 10:20
Wohnort: Wels

Re: Ruger Club

Beitrag von jab01 » Mi 24. Jun 2020, 13:03

Ich wollte auch immer eine Mini-14, in der A-Team Ausführung natürlich.
Aber zusätzlich zu den ARs wäre es wirklich umsonst.

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4255
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: Ruger Club

Beitrag von Incite » Mi 24. Jun 2020, 14:20

Alaskan454 hat geschrieben:
Mi 24. Jun 2020, 12:34
gunlove hat geschrieben:
Mi 24. Jun 2020, 11:31

Einen Mini 14 kauft sich mMn. nur ein richtiger Fan, oder jemand der mit ausreichend WBK-Plätzen und Kleingeld versorgt ist, so dass er sich neben den ganzen anderen mittlerweile zugelassenen Halbautomaten auch den Mini 14 kaufen kann.
:text-+1: :text-goodpost:
Ich bin kein Ruger fanboy aber ich habe einen Mini14 gekauft der beim Händler liegt. Muss dafür aber eine andere gun verkaufen und das hat derzeit nachrangige Priorität :doh:

ihr kaufts euch die coolen AKMs und co die auf 100 Meter 10 cm Streukreise schießen. Ich muss was anderes testen. Ich bin gespannt ob der Ruger dann auch so eine Gießkanne ist oder zumindest auf 5-6 cm zu bringen ist. :mrgreen: :whistle:

lg
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

Fivegunner
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 422
Registriert: Do 19. Dez 2019, 14:50
Wohnort: Birgisch / VS / CH

Re: Ruger Club

Beitrag von Fivegunner » Mi 24. Jun 2020, 16:18

gynta hat geschrieben:
Di 23. Jun 2020, 23:15

..Was aber nur MEINE unwichtige Meinung widerspiegelt.
:text-bravo:

Vollkommen mit Dir einig!

Fivegunner (Rugerfan)
1911 - It's like a Glock, but for men!

Spitfire
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 321
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 10:24

Re: Ruger Club

Beitrag von Spitfire » Mi 24. Jun 2020, 18:44

Fivegunner hat geschrieben:
Mi 24. Jun 2020, 16:18
gynta hat geschrieben:
Di 23. Jun 2020, 23:15

..Was aber nur MEINE unwichtige Meinung widerspiegelt.
:text-bravo:

Vollkommen mit Dir einig!

Fivegunner (Rugerfan)


An die Veteranen: was ist denn Aluminium so schlecht? Für die .22lr Knallfrösche sollte es reichen, oder?

Aber ihr habt mich überzeugt :D

Spitfire
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 321
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 10:24

Re: Ruger Club

Beitrag von Spitfire » Mi 24. Jun 2020, 18:45

Incite hat geschrieben:
Mi 24. Jun 2020, 14:20

ihr kaufts euch die coolen AKMs und co die auf 100 Meter 10 cm Streukreise schießen.
Du doch auch, oder? Welche Streukreise schießt deine Saiga?
Zuletzt geändert von Spitfire am Mi 24. Jun 2020, 21:41, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten