Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

GK - Schiessstände Österreichs

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
A.I. AW
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3965
Registriert: Mo 12. Jul 2010, 10:33

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon A.I. AW » Di 17. Jul 2018, 20:45

mastercrash hat geschrieben:
Das habe ich mir schon gedacht. Ist zwar schade, weil man damit auch potenzielle Neumitglieder gewinnen könnte aber ich denke den Stand kriegt er so schon voll, da interessiert ihn das wahrscheinlich nicht.


Richtig, über Zulauf braucht er sich keine Sorgen machen. Für jeden der einen Fehltritt macht warten schon 5 andere :D und deshalb wird das auch rigoros durchgesetzt.
Diese ständige Leute mitbringen nervt mich persönlich schon bei anderen Ständen. Deshalb hat die IGH auch reagiert und kassiert nicht mehr pro Stand sondern pro Person die auf dem Stand schießt. War ja schon gang und gebe das einer die Bahn bezahlt hat und 4 andere darauf geschossen haben.

Der Stollen vom Stefan soll nur für Mitglieder sein, alles andere wäre ja unfair allen zahlenden Mitgliedern gegenüber.
DVC
Lg ALEX

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 904
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon burggraben » Di 17. Jul 2018, 21:19

A.I. AW hat geschrieben:
burggraben hat geschrieben:
Stefan85 hat geschrieben:Was bekomme ich dafür? Keine zusätzlichen Standgebühren und 24/7 offenen stand?


Genau das.


Bitte genau erkundigen bevor man solche Sachen hier verbreitet. Zu Beginn wird der Stefan NICHT 24/7 anbieten das kann mal kommen. Im Gespräch ist z.Z. von 7.00 - 21.00 das habe ich aus erster Hand, er möchte die Sache langsam angehen.


Verbreitet wird das in erster Linie nicht von mir, sondern hochoffiziel auf der Webseite des Schießstandes: https://sportwaffen-selector.com/schiessstand

Der Zutritt wird allen Mitgliedern per Transponderchip 24 Std. 365 Tage möglich sein.


Und selbst wenn es erstmal 7-21 wird, immer noch ziehmlich gut.

Benutzeravatar
A.I. AW
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3965
Registriert: Mo 12. Jul 2010, 10:33

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon A.I. AW » Di 17. Jul 2018, 21:26

Ich weiß was auf der Website steht und ich weiß was mir der Eigentümer gesagt hat ;-)
DVC
Lg ALEX

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 904
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon burggraben » Mi 18. Jul 2018, 00:09

Gut dass dus hier erwähnst, vielleicht für den ein oder andren wichtig. Für die meisten auch mit 7-21 noch eine feine Sache.

mastercrash
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 267
Registriert: Do 28. Apr 2016, 17:27

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon mastercrash » Mi 18. Jul 2018, 00:30

burggraben hat geschrieben:Gut dass dus hier erwähnst, vielleicht für den ein oder andren wichtig. Für die meisten auch mit 7-21 noch eine feine Sache.


Wenn man sagt statt am Abend um 20 Uhr einen Film zu schauen geht man noch aufn Stsnd mit 50 Patronen könnt 21 Uhr grad knapp werden, ansonsten würds erstmal schon reichen.
Glock 19 Gen 4 @ 9x19
AR-15 M4 @ 5.56x45

Benutzeravatar
Robiwan
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1492
Registriert: Di 27. Sep 2016, 19:42
Wohnort: IBK

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon Robiwan » Mi 18. Jul 2018, 07:34

mastercrash hat geschrieben:
burggraben hat geschrieben:Gut dass dus hier erwähnst, vielleicht für den ein oder andren wichtig. Für die meisten auch mit 7-21 noch eine feine Sache.


Wenn man sagt statt am Abend um 20 Uhr einen Film zu schauen geht man noch aufn Stsnd mit 50 Patronen könnt 21 Uhr grad knapp werden, ansonsten würds erstmal schon reichen.


Find ich auch. Hauptgrund meiner Anmeldung waren die Öffnungszeiten. Bis 21 Uhr bringt mir persönlich nix weil sich's aus familiären Gründen oft erst ab 20:00-20:30 ausgeht. Wenn es nur in der Anfangsphase ist kann ich damit aber leben.
Tiroler im Herzen - Europäer im Geiste

Benutzeravatar
A.I. AW
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3965
Registriert: Mo 12. Jul 2010, 10:33

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon A.I. AW » Mi 18. Jul 2018, 09:18

Einfach mal beim Stefan nachfragen.
DVC
Lg ALEX

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 904
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon burggraben » Mi 18. Jul 2018, 17:51

A.I. AW hat geschrieben:Er ist gerade dabei Parkplätze zu organisieren.

Wenn er das wirklich hinkriegt wär das genial. Unabhängig vom Ergebnis bin ich jedenfalls schonmal positiv überrascht dass sich der Verein überhaupt um Parkplätze bemüht. Ich wär schon zufrieden gewesen wenn der Verein nur den Stollen zur Verfügung stellt und das Parkproblem dem Parkenden überlässt.

xchris1975x
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 104
Registriert: Di 10. Apr 2012, 18:15
Wohnort: Klagenfurt

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon xchris1975x » Fr 20. Jul 2018, 16:08

Hallo

https://www.sportschuetzen-klagenfurt.at/

Sehr netter und familiärer Verein mit eigenem Schiesskeller

mfg

mastercrash
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 267
Registriert: Do 28. Apr 2016, 17:27

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon mastercrash » Fr 20. Jul 2018, 16:54

War heute im Ladengeschäft und habe mich auch angemeldet. Habe auch gleich den NFC-Transponder mitbekommen.

Der Grund warum er zumindest erstmal nicht 24/7 machen will ist der, dass die Nerven der Anrainer nicht allzu sehr strapaziert werden sollen bezüglich kommender und gehender Mitglieder, was auch verständlich ist.
Wie mir gesagt wurde funktioniert der Einlass dann "nur" bis 21:00 Uhr, ist man aber erstmal drinnen kann man auch bis 22:00 oder 23:00 Uhr schießen, womit das "statt TV schauen schießen gehen"-Problem praktisch eh vom Tisch wäre. Bis 21 Uhr muss man halt die Eingangstüre geöffnet haben bzw drin sein, so wurde mir gesagt.

Wir (also die Mitglieder des Schießstandes) sollten halt wirklich darauf achten, VOR dem Schießstand KEINEN Lärm zu machen (auch nicht zu laut zu reden oder Autotüren "zuzuknallen", besser draußen gar nicht reden, und auch sonst versuchen beim Kommen und Gehen keinen unnötigen Lärm zu machen). Er nimmt als Mitglieder auch nur Personen mit WBK oder WP und diese/wir wissen ja hoffentlich wie man mit den/unseren Schießeisen umgeht ohne großartig Schäden zu machen.

Ich denke, wenn es da weder akustisch vor der Türe, noch beim Schießbetrieb zu größeren Problemen kommt und alles ordentlich und gesittet zugeht, wovon ich mal ausgehen will, wird er auch kein Problem damit haben den Stand in nicht allzu ferner Zukunft 24/7/365 offen zu lassen.

Dass der Schießstand nur von Mitgliedern selbst betreten werden darf ist unmissverständlich und desto länger ich darüber nachdenke, desto besser finde ich diese Regelung sogar. Die IHG wird ja weiterhin Tageskarten für 15€ anbieten, will man also mal mit Freunden schießen gehen tut es auch nichts die IHG etwas zu unterstützen. Besonders da auch der Lärm ankommender und gehender Personen vor der Türe eine Rolle zu spielen scheint ist es besser es kommen und gehen nicht mehr Personen als erforderlich.
(Nur als Gedanke: Vielleicht kann sich der Stefan ja dazu durchringen irgendwann mal (wenn mal alles läuft wie geschmiert) gezielt den einen oder anderen offiziellen "Tag der offenen Tür" anzubieten, an dem man anderen Personen "Nicht-Mitgliedern" diesen schönen neuen Schießstand zeigen kann?).

Ansonsten freue ich mich persönlich erstmal auf die Eröffnung.

Zusatz:
Vielleicht interessiert es ja jemanden, hier sind immer noch Fotos wohl von ca. 2014: http://anzeigen.krone.at/media/56962/1439994_282600186_4.pdf

Bin gespannt was der Stefan da so draus gemacht hat.
Glock 19 Gen 4 @ 9x19
AR-15 M4 @ 5.56x45

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 904
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon burggraben » Mo 6. Aug 2018, 11:09

mastercrash hat geschrieben: Habe auch gleich den NFC-Transponder mitbekommen.

Hat von den early birds (wo die Schlüssel noch nicht sofort ausgehändigt wurden) schon jemand den Schlüssel per Post bekommen?

Benutzeravatar
Robiwan
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1492
Registriert: Di 27. Sep 2016, 19:42
Wohnort: IBK

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon Robiwan » Mo 6. Aug 2018, 11:25

burggraben hat geschrieben:
mastercrash hat geschrieben: Habe auch gleich den NFC-Transponder mitbekommen.

Hat von den early birds (wo die Schlüssel noch nicht sofort ausgehändigt wurden) schon jemand den Schlüssel per Post bekommen?


Nope... ich ruf ihn heut mal an.

*edit*
Transponder gehen morgen zur Post => kommen im Laufe der Woche an.
Tiroler im Herzen - Europäer im Geiste

mastercrash
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 267
Registriert: Do 28. Apr 2016, 17:27

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon mastercrash » Mo 6. Aug 2018, 15:57

Bis mindestens 15. August sind die Transponder eh nicht zu gebrauchen. Die kann er ruhig per Eco-Brief schicken... ja bis dahin könntens sogar die Poste Italiane schaffen die Briefe zuzustellen. Freu mich schon wenns losgeht, schauen ob der Stefan auf den Termin alles lege artis hinbekommt.
Glock 19 Gen 4 @ 9x19
AR-15 M4 @ 5.56x45

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 904
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon burggraben » Mo 6. Aug 2018, 16:02

Robiwan hat geschrieben:Transponder gehen morgen zur Post => kommen im Laufe der Woche an.

Danke fürs posten.

mastercrash hat geschrieben:Vielleicht interessiert es ja jemanden, hier sind immer noch Fotos wohl von ca. 2014: http://anzeigen.krone.at/media/56962/1439994_282600186_4.pdf

Das erste Bild müsste vom zweiten Eingang am Ende des 85m Stands sein, das ist auf der anderen Seite der Autobahn. Das wird vermutlich zugemauert worden sein oder sonst irgendwie schalldicht gemacht, damit da kein Lärm nach draussen dringt. Mündet anscheined sowieso auf einen Privatgründstück und daher vermutlich von beschränkter Nutzbarkeit. Wennst noch mehr "davor"-Bilder sehen willst:

Bericht von 6020:
https://www.6020online.at/ausgaben/2014 ... verkaufen/

Kopie der alten Krone Immo-Anzeige (auf vergrößern klicken da siehst wesentlich mehr Bilder als im PDF von der Krone Anzeige). Der Eingang ist das Loch mit den Türen drin, das Loch mit nur Gitter ist das auf der anderen Seite der Autobahn.
https://unterirdisch.de/index.php?threa ... post-97095

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 904
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon burggraben » Sa 11. Aug 2018, 21:16

Robiwan hat geschrieben:Transponder gehen morgen zur Post => kommen im Laufe der Woche an.

Transponder erhalten. Die Webseite wurde inzwischen nochmal upgedated. Die beiden Stände die früher für HA-Langwaffen (wenn ich mich richtig erinnere) ausgewiesen waren werden jetzt als "IPSC Bahnen" bezeichnet.


Zurück zu „Sportschiessen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Burgenlandy und 8 Gäste