Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
maniman
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 17
Registriert: Fr 10. Jan 2020, 11:19

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von maniman » Mi 26. Aug 2020, 11:35

Da bin ich auch öfters, am Samstag wieder.
Das dort keine 25m sind glaub ich auch :lol: aber ob 25 oder 12, da wird nicht mehr der große Unterschied sein, wenn ja dann bin ich wenigstens schon in der Nähe und muss nicht mehr so viel umstellen.
Balistix hat geschrieben:
Di 25. Aug 2020, 10:24
maniman hat geschrieben:
Di 25. Aug 2020, 09:05
Balistix hat geschrieben:
Do 20. Aug 2020, 20:34


Nachdem das Projektil beim 50m Zero zum ersten Mal nach 50 Metern die Sichtachse quert, ergibt sich auf 25m ein Tiefschuss, und der ist gar nicht mal so wenig. Ich komme für meine Sig 516 mit 16" Lauf, 6,35cm Montagehöhe der Optik und Hornady 223 Frontier 55gr HP Match auf 2,8cm (das sind 3,91 MOA bzw 1,14 MRAD).
Danke Balistix, das hift mir weiter.
Eine Frage, wo schießt du auf 25m?
Dynamisches Training bei Verein Tattendorf zB, wobei ich daran zweifle, dass das 25m sind.
ASL
Schmeisser M4, CZ TSO

Benutzeravatar
Steinscheißer Karl
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 425
Registriert: Do 12. Jan 2017, 15:29
Wohnort: Ankh-Morpork

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von Steinscheißer Karl » Mi 26. Aug 2020, 14:58

Strelok sagt (bei meiner OA 15 mit Frontier HP;100m zero):

25m: 5,77 MOA/4,2cm
12m: 15,96 MOA/5,6cm

Benutzeravatar
McMonkey
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2071
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 22:24

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von McMonkey » Sa 5. Sep 2020, 19:48

Ich meine ich werde noch ein Langwaffen-Schütze.

Mein neuer-alter Schwede hat sich gleich mit meinem ersten Ladevorschlag angefreundet. Da hat doch der 120Jahre „alte Hase“ der Tikka Tac gezeigt, wo „der Frosch die Locken hat“.

Am Rande...es war der erste Ausflug mit dem M96, alles ausgepackt, geladen, Haltebereich wie gewohnt, 3Schuss Feuer frei. Wir mögen uns.

Schwedenmauser M96
100m - Kimme-Korn
vorne/hinten aufgelegt
N140 - 36grain
OAL 78,0
Lapua Scenar 139grain
(Ladedaten ohne Gewähr!!! - also bitte nicht nachmachen)

Bild
Zuletzt geändert von McMonkey am Sa 5. Sep 2020, 20:39, insgesamt 1-mal geändert.
Was man nicht tut, geschieht auch nicht.

Spitfire
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 321
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 10:24

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von Spitfire » Sa 5. Sep 2020, 19:51

McMonkey hat geschrieben:
Sa 5. Sep 2020, 19:48
Ich meine ich werde noch ein Langwaffen-Schütze.

Mein neuer-alter Schwede hat sich gleich mit meinem ersten Ladevorschlag angefreundet. Da hat doch der 120Jahre „alte Hase“ der Tikka Tac gezeigt, wo „der Frosch die Locken hat“.

Am Rande...es war der erste Ausflug mit dem M96, alles ausgepackt, geladen, Haltebereich wie gewohnt, 3Schuss Feuer frei. Wir mögen uns.

Schwedenmauser M96
100m
vorne/hinten aufgelegt
N140 - 36grain
OAL 78,0
Lapua Scenar 139grain
(Ladedaten ohne Gewähr!!! - also bitte nicht nachmachen)

Bild
Alter falter! Gratuliere!!

Mit Kimme & Korn?

Benutzeravatar
McMonkey
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2071
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 22:24

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von McMonkey » Sa 5. Sep 2020, 20:38

Spitfire hat geschrieben:
Sa 5. Sep 2020, 19:51
McMonkey hat geschrieben:
Sa 5. Sep 2020, 19:48
Ich meine ich werde noch ein Langwaffen-Schütze.

Mein neuer-alter Schwede hat sich gleich mit meinem ersten Ladevorschlag angefreundet. Da hat doch der 120Jahre „alte Hase“ der Tikka Tac gezeigt, wo „der Frosch die Locken hat“.

Am Rande...es war der erste Ausflug mit dem M96, alles ausgepackt, geladen, Haltebereich wie gewohnt, 3Schuss Feuer frei. Wir mögen uns.

Schwedenmauser M96
100m
vorne/hinten aufgelegt
N140 - 36grain
OAL 78,0
Lapua Scenar 139grain
(Ladedaten ohne Gewähr!!! - also bitte nicht nachmachen)

Bild
Alter falter! Gratuliere!!

Mit Kimme & Korn?
Ja, ganz altmodisch :D
Was man nicht tut, geschieht auch nicht.

joe11
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 71
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 21:58
Wohnort: Kleinhollywood

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von joe11 » Sa 5. Sep 2020, 22:44

McMonkey hat geschrieben:
Sa 5. Sep 2020, 20:38
Spitfire hat geschrieben:
Sa 5. Sep 2020, 19:51
McMonkey hat geschrieben:
Sa 5. Sep 2020, 19:48
Ich meine ich werde noch ein Langwaffen-Schütze.

Mein neuer-alter Schwede hat sich gleich mit meinem ersten Ladevorschlag angefreundet. Da hat doch der 120Jahre „alte Hase“ der Tikka Tac gezeigt, wo „der Frosch die Locken hat“.

Am Rande...es war der erste Ausflug mit dem M96, alles ausgepackt, geladen, Haltebereich wie gewohnt, 3Schuss Feuer frei. Wir mögen uns.

Schwedenmauser M96
100m
vorne/hinten aufgelegt
N140 - 36grain
OAL 78,0
Lapua Scenar 139grain
(Ladedaten ohne Gewähr!!! - also bitte nicht nachmachen)

Bild
Alter falter! Gratuliere!!

Mit Kimme & Korn?
Ja, ganz altmodisch :D
:shock: :o :handgestures-thumbup: :handgestures-thumbup: Donnerknipsel DAS muß mal einer nachmachen.
Mein Neid ist Dir gewiss......
Für eventuell von mir gepostete Ladedaten übernehme ich keine Haftung.Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 6290
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von gunlove » So 6. Sep 2020, 11:06

McMonkey hat geschrieben:
Sa 5. Sep 2020, 19:48
Ich meine ich werde noch ein Langwaffen-Schütze.

Mein neuer-alter Schwede hat sich gleich mit meinem ersten Ladevorschlag angefreundet. ......
In jungen Jahren, als meine Augen noch besser mitspielten, schaffte ich einmal mit dem kurzen "Schweden" eine 5 Schussgruppe mit einem Durchmesser von 21mm. Noch dazu mit Fabriksmunition! Leider war die Gruppe im 9er auf 9 Uhr, aber ich war trotzdem doch ziemlich stolz auf mich. Vor allem weil das keine Eintagsfliege war. Und nachdem ich dann den verborgten Korntreiber endlich wieder zurück hatte, wanderte die Gruppe etwas nach rechts, wo sie eigentlich auch hin sollte. Ich war damals auch, wie ich finde, ziemlich erfolgreich bei diversen "Karabinerbewerben" dabei.

Aber niemals, und Gott weiß wie oft ich es versucht habe, schaffte ich eine so perfekte, 14mm enge Schussgruppe im Innenzehner so wie du. Natürlich könnte ich jetzt sagen "wiedergeladen .... mit guten Komponenten ..... nur eine 3er Gruppe .... vielleicht nur eine Eintagsfliege ....usw.". Aber trotzdem muss man diese Leistung erst einmal bringen.
Um ehrlich zu sein, ich bin begeistert. Respekt! Ich gratuliere und ziehe meinen Hut vor dir! :clap:
Ihr nennt mich Menschenfeind, weil ich Gesellschaft meide, Ihr irret euch, ich liebe sie.
Doch um die Menschen nicht zu hassen, muss ich den Umgang unterlassen.
(Caspar David Friedrich 1774-1840)

scheistermuetze
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 265
Registriert: Do 8. Okt 2015, 13:31

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von scheistermuetze » So 6. Sep 2020, 13:10

Ich habe das auch schon oft probiert..........I sog nix und

ZIEHE MEINEN HUT

Grusz und WH
"Jeder Schusz a Kracher"

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3190
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von Alaskan454 » So 6. Sep 2020, 15:39

McMonkey hat geschrieben:
Sa 5. Sep 2020, 19:48

Mein neuer-alter Schwede hat sich gleich mit meinem ersten Ladevorschlag angefreundet. Da hat doch der 120Jahre „alte Hase“ der Tikka Tac gezeigt, wo „der Frosch die Locken hat“.
:clap: Respekt

Aber bitte poste nicht solche Bilder, weil es könnte sonst passieren das wer seine 2000-3000€ Büchse vor Zorn um die Erd haut bei den sk aus dem Schwedenmauser. :mrgreen:
Rugerianer und stolz darauf

Focus
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 29
Registriert: Di 1. Sep 2020, 16:03
Wohnort: Wien

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von Focus » So 6. Sep 2020, 16:12

Hallo in die Runde,

ich bin Anfänger, zum 3ten Mal am Stand. 9mm Pistole auf 10m, bisher nur auf 6m. Der Rechtsdrall ist augenscheinlich - Abzug?

Bild
Bild

Ich hab auch Astigmatismus (mit Brillenkorrektur), aber keine Ahnung ob das eine Auswirkung hat.

Freue mich auf Eure Analyse!

Benutzeravatar
Hane
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2772
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 17:13
Wohnort:

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von Hane » So 6. Sep 2020, 16:22

Versuche dich schön langsam an weitere Distanzen heranzutasten, ignoriere den leichten Rechtschlag, wichtig sind die Gruppen.
Wenn du Mal 1000+ auf weitere Distanzen draußen hast siehst du ja ob du noch immer leicht rechts schießt.

Focus
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 29
Registriert: Di 1. Sep 2020, 16:03
Wohnort: Wien

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von Focus » So 6. Sep 2020, 17:12

Hane hat geschrieben:
So 6. Sep 2020, 16:22
Versuche dich schön langsam an weitere Distanzen heranzutasten, ignoriere den leichten Rechtschlag, wichtig sind die Gruppen.
Wenn du Mal 1000+ auf weitere Distanzen draußen hast siehst du ja ob du noch immer leicht rechts schießt.
Danke für die Rückmeldung, Hane. Werd mal versuchen den Kopf auszuschalten und einfach Üben, Üben, Üben.

Benutzeravatar
McMonkey
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2071
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 22:24

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von McMonkey » So 6. Sep 2020, 18:58

Focus hat geschrieben:
So 6. Sep 2020, 16:12
Hallo in die Runde,

ich bin Anfänger, zum 3ten Mal am Stand. 9mm Pistole auf 10m, bisher nur auf 6m. Der Rechtsdrall ist augenscheinlich - Abzug?

Bild
Bild

Ich hab auch Astigmatismus (mit Brillenkorrektur), aber keine Ahnung ob das eine Auswirkung hat.

Freue mich auf Eure Analyse!
Der „Rechtsdrall“ ist für dich als Anfänger mal nicht so wichtig.
Vorweg mal ... das ist ein sehr gutes Schussbild! Neben vielen Faktoren Abzug etc. könnte es auch die Kopfhaltung sein. Versuche deine Kopfhaltung immer gleich zu halten. Achte beim nächsten mal darauf. Falls künftig keine Besserung eintritt, kann man die Kimme oder das Korn (je nach Modell der Waffe) immer noch unproblematisch anpassen.
Lass es einfach mal so, da ist eine ansprechende Gruppe für einen Anfänger :clap:
Was man nicht tut, geschieht auch nicht.

Focus
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 29
Registriert: Di 1. Sep 2020, 16:03
Wohnort: Wien

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von Focus » So 6. Sep 2020, 22:41

McMonkey hat geschrieben:
So 6. Sep 2020, 18:58
Lass es einfach mal so, da ist eine ansprechende Gruppe für einen Anfänger :clap:
Danke McMonkey, das motiviert :D

johro
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 107
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 08:32
Wohnort: Nördl.von Wien

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von johro » So 6. Sep 2020, 22:52

Focus hat geschrieben:
So 6. Sep 2020, 16:12
Hallo in die Runde,

ich bin Anfänger, zum 3ten Mal am Stand. 9mm Pistole auf 10m, bisher nur auf 6m. Der Rechtsdrall ist augenscheinlich - Abzug?

Bild
Bild

Ich hab auch Astigmatismus (mit Brillenkorrektur), aber keine Ahnung ob das eine Auswirkung hat.

Freue mich auf Eure Analyse!
Sehr gut! welche Pistole hast du? Wo geschossen?
Was für ein Rechtsdrall? Ist doch minimal.

Ich habe nun meine ersten 1000S. Hinter mir, male mir jetzt immer 10x10cm kasterl in die Ecken und schieß da drauf, ist übersichtlicher und ich kann mehr S. üben je Scheibe. Die Abklebedinger finde ich mühsam.

Antworten