Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
hmg382
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1173
Registriert: Di 1. Dez 2015, 08:10
Wohnort: Tirol

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitragvon hmg382 » So 3. Dez 2017, 09:36

@McMonkey
Sehr geiles Trefferbild. Warum nicht 25m? Bahn zu kurz?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
#IamTheGunLobby

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." - Benjamin Franklin

CZ Shadow 2, CZ P-09

Benutzeravatar
McMonkey
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1217
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 22:24

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitragvon McMonkey » So 3. Dez 2017, 10:17

Die 25m Bahn ist eh meine Standard Distanz. Ich hatte jedoch einen "Lehrling" mit, also kürzere Stand - 7,5 bis 20m. Ich darf mich nur nicht an die kurze Bahn gewöhnen :D
Suche eine Kokille -> https://www.pulverdampf.com/viewtopic.php?f=40&t=42878

Was man nicht tut, geschieht auch nicht.

Benutzeravatar
impact
#IamTheGunLobby
#IamTheGunLobby
Beiträge: 2356
Registriert: So 11. Jul 2010, 20:35
Wohnort: in the zone
Kontaktdaten:

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitragvon impact » So 3. Dez 2017, 11:36

McMonkey hat geschrieben:[...]
Immer der letzte Schuss einer 5er Serie hat die InnenZehn nicht erreicht. Und der letzte Schuss der klassische 9er. Ja es nutzt halt nix. Die Ausdauer ist ein Hund und für mich auch nicht immer so einfach.
[...]


Ist es tatsächlich die Ausdauer?
Ich würde mutmaßen, dass, wenn es wirklich immer der letzte Schuss der Serie ist, das Dilemma eher mentale als physische Ursachen hat. (je nachdem wie du "Ausdauer" in dem Zusammenhang meinst)
Ich glaube, da muss man sich nach 4 perfekten Schüssen einfach vergegenwärtigen, dass man sich auch beim letzten Schuss noch auf den Prozess der Schussabgabe eines einzelnen perfekten Schusses selbst konzentriert (oder eben auf was auch immer das Unterbewusstsein dazu anregt genau das durchzuführen) und nicht auf das Resultat. Aber was red ich... du weißt selbst sicher eh was zu tun ist ^^

Hast du nach jedem Schuss die Scheibe beobachtet?
Feedback während dem Training ist sicher sinnvoll, aber manchmal hilfts auch den Druck rauszunehmen und für eine Serie oder zwei mal nicht nachzusehen, sondern sich ganz auf den Ablauf zu konzentrieren.

Ich gratuliere dir jetzt zu dem Schussbild nicht, denn wir beide wissen, du könntest es besser ;) :P
Bild
A year from now you will wish you had started TODAY!
IWÖ Mitglied - NFVÖ Mitglied - Firearms United Supporter

Benutzeravatar
McMonkey
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1217
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 22:24

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitragvon McMonkey » So 3. Dez 2017, 15:21

impact hat geschrieben:Ist es tatsächlich die Ausdauer?
Ich würde mutmaßen, dass, wenn es wirklich immer der letzte Schuss der Serie ist, das Dilemma eher mentale als physische Ursachen hat. (je nachdem wie du "Ausdauer" in dem Zusammenhang meinst)
Vollkommen richtig :!: Ich meinte die mentale Ausdauer, wobei ein wenig Bewegung auch nicht schaden könnte.

impact hat geschrieben:Ich glaube, ... einzelnen perfekten Schusses ... und nicht auf das Resultat.
Auch hier stimme ich dir zu. Ich war nicht auf eine Ringzahl aus.

impact hat geschrieben:Hast du nach jedem Schuss die Scheibe beobachtet?
Feedback während dem Training ist sicher sinnvoll, aber manchmal hilfts auch den Druck rauszunehmen und für eine Serie oder zwei mal nicht nachzusehen, sondern sich ganz auf den Ablauf zu konzentrieren.
Spektiv Scheibenbeobachtung nach jedem Schuss. Es ist ja eine Sucht durch die Linse zu sehen und sich die Bestätigung zu holen, die ich eigentlich ja nicht benötige. Bin ich mir nach der Schussabgabe doch im Klaren, wo der Treffer sitzt. Eine schlechte Angewohnheit, die ich nicht mehr ganz weg bekomme. Wie du schon erwähnt hast, bau ich mir unnötigen Druck auf. Der Supergau ist für mich, im Wettkampf NICHT über die Linse zu kontrollieren. So von mir heuer selbst auferlegt bei der Vorderlader Landesmeisterschaft. Die Härte für mich und ..... garn nix war. Top Ergebnis für einen Neueinstieg.

Nun ich rede immer so "gscheite Sachen" bei Fragenden, Anfängern und jene die mehr wollen und selber fällt einem das "geschwafelte" konsequent sein dann auch schwer. Ja ich oute mich...ich halte mich nicht immer an die Weisheiten die ich weitergebe. :? :D

Der @impact ist nicht nur ein netter Kerl, sondern auch ein guter Analyst mit den richtigen Ambitionen.
Suche eine Kokille -> https://www.pulverdampf.com/viewtopic.php?f=40&t=42878

Was man nicht tut, geschieht auch nicht.

Benutzeravatar
Norander
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 625
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 17:19

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitragvon Norander » So 3. Dez 2017, 16:10

Es beruhigt mich, dass du eine P210 hast, somit kann ich mich noch auf mein schlechteres Gerät rausreden ;)

Mit dem unnötigen Faktorycrimp habe ich wie du, zumindest bei der 9mm durchwegs positive Erfahrungen gemacht.
If the freedom of speech is taken away then dumb and silent we may be led, like sheep to the slaughter.

George Washington :flags-waveusa:

Benutzeravatar
impact
#IamTheGunLobby
#IamTheGunLobby
Beiträge: 2356
Registriert: So 11. Jul 2010, 20:35
Wohnort: in the zone
Kontaktdaten:

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitragvon impact » So 3. Dez 2017, 17:35

McMonkey hat geschrieben:
Nun ich rede immer so "gscheite Sachen" bei Fragenden, Anfängern und jene die mehr wollen und selber fällt einem das "geschwafelte" konsequent sein dann auch schwer. Ja ich oute mich...ich halte mich nicht immer an die Weisheiten die ich weitergebe. :? :D


Fake it, till you make it! ;)

Ich erwisch mich auch immer wieder dabei a bissl schlampert zu sein. Aber hin und wieder wirds einem bewusst und dann reißt man sich halt a bissl zam. Und mit jedem mal bewusst machen schafft man langsam eine neue ANgewohnheit auf dem neuen, höhen Standard zu performen. Dauert halt ^^ Vertrauen nicht verlieren, Spaß haben und weitermachen. Fortschritt ist selten linear...
Bild
A year from now you will wish you had started TODAY!
IWÖ Mitglied - NFVÖ Mitglied - Firearms United Supporter

Benutzeravatar
Sanity
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 417
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 20:19

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitragvon Sanity » So 3. Dez 2017, 21:14

McMonkey hat geschrieben:Hier ein Parade-Beispiel wie lange man hochkonzentriert Reproduzieren kann. (gilt natürlich nur für mich).

20Meter
20Schuss
rund 17Minuten



Einhändig geschossen ?
Alles wird gut.

Benutzeravatar
McMonkey
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1217
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 22:24

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitragvon McMonkey » Mo 4. Dez 2017, 06:27

Zweihändig. Das Abzugsverhalten und die Griffgeometrie der Sig Sauer P210 ist für das einhändige Schiessen suboptimal. Hier ist der Streukreis wie gezeigt nicht zu halten. Wären die Vorraussetzungen gegeben, würde ich dem einhändigen Schiessen klar den Vorzug geben. Ist für mich auch die natürlichere Haltung.
Suche eine Kokille -> https://www.pulverdampf.com/viewtopic.php?f=40&t=42878

Was man nicht tut, geschieht auch nicht.

Benutzeravatar
Sanity
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 417
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 20:19

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitragvon Sanity » Di 5. Dez 2017, 18:26

Schönes Schussbild. Trotz der Deiner Meinung nach Aussreisser :)
Alles wird gut.

aolbernd
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 13
Registriert: So 30. Apr 2017, 23:14

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitragvon aolbernd » Di 12. Dez 2017, 17:35

Sig 522 Target, aufgelegt, 50m Outdoor
10 Schuss auf BDS Pistolenscheibe
Bild

aolbernd
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 13
Registriert: So 30. Apr 2017, 23:14

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitragvon aolbernd » Di 12. Dez 2017, 17:36

Sig 522 Target, aufgelegt, 50m Outdoor
7 Schuss innerhalb 10 Sekunden auf BDS KK Scheibe
Bild

Benutzeravatar
Flolito
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1443
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 20:26

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitragvon Flolito » So 17. Dez 2017, 08:01

Remington 700 .308 S u.B Match 168gn

Die Mirrage war bei den Temperaturen der Horror ..... da ist noch was drin. Außerdem ist der Lauf jetzt 30 Schuss alt :)

Bild

Veridian
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 38
Registriert: So 17. Dez 2017, 17:47

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitragvon Veridian » So 17. Dez 2017, 19:22

Bild

Arex Rex Zero 1 in 9mm umgebaut auf SAO mit S&B Schütte 5 Schuss auf 10 Meter.
Damit kann ich arbeiten.

LG
Chris

FFWGK
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 351
Registriert: Mo 18. Dez 2017, 14:46

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitragvon FFWGK » Mo 18. Dez 2017, 14:52

Bild
CZ75 SP 01
25 m stehend frei, Trainig FFWGK
HuN HP 115
3 Serien á 5 Schuß in 150"
X X 10 10 9
XXX99
XXXX8
Das Gefühl wenn man merkt Schuß #13 ist rechts oben und dann die 8 als Bestätigung bekommt...zweigespalten ;-)

Benutzeravatar
mura
Supporter .308 Win. AMAX
Supporter .308 Win. AMAX
Beiträge: 1068
Registriert: So 27. Feb 2011, 11:26
Wohnort: Vorarlberg

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitragvon mura » Do 21. Dez 2017, 21:27

War gestern endlich das erste mal mit meiner Tikka schiessen und habe nur mal grob das Leihglas eingeschossen(Kahles kommt erst im Jänner). Munition war die günstigste S&B Schütte mit 147grs. Vorne Zweibein hinten mit der Hand gestützt. ;)
Nach dem einschiessen hab ich noch 2-3 5er Gruppen geschossen aber es war ein Ausreisser dabei:
Mit Ausreisser Loch zu Loch ca. 24mm
Bild

ohne Ausreisser gut 15mm:
Bild

Für die günstige Munition, das erste mal Schiessen usw. bin ich sehr zufrieden. Jetzt kann das experimentieren mit anderer Munition losgehen, Hornady, Remington Premier Match, Norma usw. liegen schon bereit muss nur schauen ob ich mir das für das Kahles aufspare.
.308 Win / .223 Rem / 9mm / .357Mag


Zurück zu „Sportschiessen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: burggraben und 7 Gäste