Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Focus
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 29
Registriert: Di 1. Sep 2020, 16:03
Wohnort: Wien

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von Focus » So 6. Sep 2020, 23:09

johro hat geschrieben:
So 6. Sep 2020, 22:52
Sehr gut! welche Pistole hast du? Wo geschossen?
Mit einer Shadow 2 in der Shooting Range in Stetten. 250 Schuss gerade einmal, noch viel Kopf dabei - aber es macht Riesenspass. :dance:

Benutzeravatar
Pregarten
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 257
Registriert: Di 16. Jul 2019, 18:51
Wohnort: Linz/Traun

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von Pregarten » So 6. Sep 2020, 23:34

Schießt du mit der linken Hand?
Ausbildung: Übungsleiterausbildung, Schießtechniklehrgang, Kampfrichter: FFWGK, PPC1500, ISSF
Geräte: Oschatz Viper 6", CZ Shadow, 1911 .45, Walther PP u PPK 7,65, GSP .22 und .32, OSP .22 kurz, Freie Pistole .22, S&W Revolver .22

Focus
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 29
Registriert: Di 1. Sep 2020, 16:03
Wohnort: Wien

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von Focus » So 6. Sep 2020, 23:56

Pregarten hat geschrieben:
So 6. Sep 2020, 23:34
Schießt du mit der linken Hand?
mit der Rechten. Visiere auch mit Rechts an, obwohl ich manchmal das Gefühl habe, das linke Auge will die Kontrolle. Kann aber auch Einbildung sein, nach 40+ Schuss spielt mir die Konzentration manchmal einen Streich.

edit: Ortho

Benutzeravatar
Pregarten
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 257
Registriert: Di 16. Jul 2019, 18:51
Wohnort: Linz/Traun

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von Pregarten » Mo 7. Sep 2020, 03:37

Hat jetzt nichts mit deinem Trefferbild zu tun aber wenn’s dich interessiert checke welches Auge dominant ist:
mit Daumen und Zeigefinger beider Hände ein ca 5cm großes Loch bilden. Arme ausstecken durch das Loch einen Lichtschalter vom anderen Ende des Raumes anschauen. Dann abwechseln ein Auge schließen. Das Auge mit dem du den Lichtschalter siehst ist das dominante. Im Idealfall bei dir das Rechte.

Zu deinem „Problem“: vergrößere die Entfernung soweit es möglich ist (Treffer noch auf der Scheibe). Alle Fehler die du machst, machst du da auch, aber sie werden offensichtlicher. Dann sehen wir weiter.
Es ist bei dir nicht der klassische Abzugfehler wie es aussieht was durchaus erstaunlich ist bei einem Anfänger. Ein „Trainer“ am Anfang wäre sicher hilfreich, aber die wachsen nicht auf den Bäumen und die am Stand herumlungernden können Ahnung haben, müssen sie aber nicht.
Ausbildung: Übungsleiterausbildung, Schießtechniklehrgang, Kampfrichter: FFWGK, PPC1500, ISSF
Geräte: Oschatz Viper 6", CZ Shadow, 1911 .45, Walther PP u PPK 7,65, GSP .22 und .32, OSP .22 kurz, Freie Pistole .22, S&W Revolver .22

Focus
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 29
Registriert: Di 1. Sep 2020, 16:03
Wohnort: Wien

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von Focus » Mo 7. Sep 2020, 16:28

Pregarten hat geschrieben:
Mo 7. Sep 2020, 03:37
Das Auge mit dem du den Lichtschalter siehst ist das dominante. Im Idealfall bei dir das Rechte.
Yup, ist das Rechte :) Danke, das war einfach zu klären.
Pregarten hat geschrieben:
Mo 7. Sep 2020, 03:37
Zu deinem „Problem“: vergrößere die Entfernung soweit es möglich ist (Treffer noch auf der Scheibe). Alle Fehler die du machst, machst du da auch, aber sie werden offensichtlicher. Dann sehen wir weiter.
Es ist bei dir nicht der klassische Abzugfehler wie es aussieht was durchaus erstaunlich ist bei einem Anfänger.
Dann werde ich heute einmal auf 20/25m gehen und mich nicht grämen, wenns danebengeht. Ich teile dann das Trefferbild wieder.

Benutzeravatar
Pregarten
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 257
Registriert: Di 16. Jul 2019, 18:51
Wohnort: Linz/Traun

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von Pregarten » Mo 7. Sep 2020, 17:48

Wenn du schon ein Trefferbild zustandebringst sind wir einen Schritt weiter.
Nimm ruhig die Duellscheibe, die helle Linie macht es einfacher.
Ausbildung: Übungsleiterausbildung, Schießtechniklehrgang, Kampfrichter: FFWGK, PPC1500, ISSF
Geräte: Oschatz Viper 6", CZ Shadow, 1911 .45, Walther PP u PPK 7,65, GSP .22 und .32, OSP .22 kurz, Freie Pistole .22, S&W Revolver .22

Focus
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 29
Registriert: Di 1. Sep 2020, 16:03
Wohnort: Wien

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von Focus » Mo 7. Sep 2020, 19:45

So schaut das dann auf jungfräulichen 20m aus:
Bild
Pregarten hat geschrieben:
Mo 7. Sep 2020, 17:48
Wenn du schon ein Trefferbild zustandebringst sind wir einen Schritt weiter.
Ob das schon als Trefferbild gilt, kannst Du besser beurteilen. :think:

johro
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 107
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 08:32
Wohnort: Nördl.von Wien

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von johro » Mo 7. Sep 2020, 19:57

sieht sehr gut aus auf 20m!!
aber es gibt doch in Stetten nur 15m und 25m?

wieso klebst du da immer alle Einschüsse ab?

Focus
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 29
Registriert: Di 1. Sep 2020, 16:03
Wohnort: Wien

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von Focus » Mo 7. Sep 2020, 20:06

johro hat geschrieben:
Mo 7. Sep 2020, 19:57
aber es gibt doch in Stetten nur 15m und 25m?
Ich bin auf der Shooting Range Nord, da gibt es 15 – 20 – 25 Meter. Gibt's in Stetten noch einen zweiten Stand?
johro hat geschrieben:
Mo 7. Sep 2020, 19:57
wieso klebst du da immer alle Einschüsse ab?
Gute Frage, macht man das nicht so (ernstgemeinte Frage)? Ich schiesse immer 5er Serien und klebe alles gleich ab.

johro
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 107
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 08:32
Wohnort: Nördl.von Wien

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von johro » Mo 7. Sep 2020, 20:26

Focus hat geschrieben:
Mo 7. Sep 2020, 20:06
johro hat geschrieben:
Mo 7. Sep 2020, 19:57
aber es gibt doch in Stetten nur 15m und 25m?
Ich bin auf der Shooting Range Nord, da gibt es 15 – 20 – 25 Meter. Gibt's in Stetten noch einen zweiten Stand?
johro hat geschrieben:
Mo 7. Sep 2020, 19:57
wieso klebst du da immer alle Einschüsse ab?
Gute Frage, macht man das nicht so (ernstgemeinte Frage)? Ich schiesse immer 5er Serien und klebe alles gleich ab.
Das ist die gleiche Range, wird schon stimmen, dass es 20m gibt. Habe ich wohl verwechselt... ich mache immer 50 auf 10m, 50 auf 15m und zum spass 50S. auf 25m

Abkleben tu ich nicht, ich nehme 2packerl Munition, das ergibt ca. 10x10cm und die male ich 4mal auf die scheibe. Dann hat man Schöne Felder zum üben.
Bild



Letztens hat mir der Chef eine Vorlage gegeben mit 10 Einzel Kreise, auf die kann/soll man je 3 Schuss machen. Werde ich am Mittwoch testen.

Benutzeravatar
Nuss_95
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1154
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 01:13
Wohnort: Wien / Kärnten

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von Nuss_95 » Mo 7. Sep 2020, 20:48

Focus hat geschrieben:
Mo 7. Sep 2020, 20:06
Gute Frage, macht man das nicht so (ernstgemeinte Frage)? Ich schiesse immer 5er Serien und klebe alles gleich ab.
Passt schon so.

Alternativ kannst auch Spiegel verwenden. Wenn schon zu viele Löcher in der Scheibe sind. Die steckt man einfach in die dafür vorgesehenen Schlitze in der Scheibe.Bild

Benutzeravatar
Pregarten
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 257
Registriert: Di 16. Jul 2019, 18:51
Wohnort: Linz/Traun

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von Pregarten » Mo 7. Sep 2020, 21:44

Focus hat geschrieben:
Mo 7. Sep 2020, 19:45
So schaut das dann auf jungfräulichen 20m aus:
Bild
Pregarten hat geschrieben:
Mo 7. Sep 2020, 17:48
Wenn du schon ein Trefferbild zustandebringst sind wir einen Schritt weiter.
Ob das schon als Trefferbild gilt, kannst Du besser beurteilen. :think:
Wow, das schaut ja schon ganz gut aus.
Hast du ein Lichtfängerkorn drauf?
Ausbildung: Übungsleiterausbildung, Schießtechniklehrgang, Kampfrichter: FFWGK, PPC1500, ISSF
Geräte: Oschatz Viper 6", CZ Shadow, 1911 .45, Walther PP u PPK 7,65, GSP .22 und .32, OSP .22 kurz, Freie Pistole .22, S&W Revolver .22

Focus
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 29
Registriert: Di 1. Sep 2020, 16:03
Wohnort: Wien

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von Focus » Mo 7. Sep 2020, 21:47

Pregarten hat geschrieben:
Mo 7. Sep 2020, 21:44
Hast du ein Lichtfängerkorn drauf?
Exakt

Benutzeravatar
Pregarten
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 257
Registriert: Di 16. Jul 2019, 18:51
Wohnort: Linz/Traun

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von Pregarten » Mo 7. Sep 2020, 21:51

Das erklärt die vertikale Streuung. Ich bin gar kein Fan davon. Du sollst auf die Oberkante des Korns fokussieren wirst aber immer wieder vom roten? Leuchtpunkt abgelenkt. Das verleitet dich dazu, den Punkt in die Kimme zu stellen statt der Oberkante -> Hochschuss.
Ausbildung: Übungsleiterausbildung, Schießtechniklehrgang, Kampfrichter: FFWGK, PPC1500, ISSF
Geräte: Oschatz Viper 6", CZ Shadow, 1911 .45, Walther PP u PPK 7,65, GSP .22 und .32, OSP .22 kurz, Freie Pistole .22, S&W Revolver .22

Focus
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 29
Registriert: Di 1. Sep 2020, 16:03
Wohnort: Wien

Re: Streukreise, Trefferbilder und alles was dazugehört GK & KK

Beitrag von Focus » Mo 7. Sep 2020, 22:02

Verstanden. Die Shadow 2 mit der ich schiesse ist eine Leihwaffe, ich bekomme (hoffentlich) bald meine CZ75 - mit normaler Kimme&Korn. Ein LPA ist im Paket dabei, soll ich das probieren oder einfach klassisch fix die ersten Monate?

Antworten