Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

686 langer schlagbolzen

Von Waffenpflege bis hin zu Pimp my gun!
Benutzeravatar
Rene357
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 105
Registriert: Di 3. Mai 2016, 21:30

686 langer schlagbolzen

Beitragvon Rene357 » Di 14. Nov 2017, 22:32

hallo leute

macht es sinn bei einen 686-6TC einen langen schlgbolzen von triebel einzubauen und wieviel ist dieser eigendlich länger?
hat schon jemand einen solchen montiert?
erfahrungen wären super
danke

Benutzeravatar
Norander
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 441
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 17:19

Re: 686 langer schlagbolzen

Beitragvon Norander » Di 14. Nov 2017, 23:15

Hast du Probleme von denen du dir durch den längeren Schlagbolzen abhilfe versprichst?
If the freedom of speech is taken away then dumb and silent we may be led, like sheep to the slaughter.

George Washington :flags-waveusa:

karl255
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 782
Registriert: Do 23. Jul 2015, 18:16
Wohnort: südl. NÖ

Re: 686 langer schlagbolzen

Beitragvon karl255 » Mi 15. Nov 2017, 07:29

genau wozu?

spanne lieber die hammerfeder korrekt, bzw wenn die ausgenudelt ist bau eine neue ein, oder bau die stärkere von wolff ein.

Krauzi_M
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 67
Registriert: Do 15. Dez 2016, 09:57
Wohnort: Raum Mödling

Re: 686 langer schlagbolzen

Beitragvon Krauzi_M » Mi 15. Nov 2017, 08:04

Hi,
Ich hab den längeren SB drinnen.
Hab das Abzugsgewicht verringert, dadurch zündeten nicht alle Patronen.
Leider hat der längere SB nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Musste mit dem Abzugsgewicht wieder rauf....
Man müsste weichere Zünder (Federal) verwenden...
Gruß
Krauzi

karl255
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 782
Registriert: Do 23. Jul 2015, 18:16
Wohnort: südl. NÖ

Re: 686 langer schlagbolzen

Beitragvon karl255 » Mi 15. Nov 2017, 12:50

was hast denn da gemacht?
wie weit willst du mit dem Abzugsgewicht runter?
Ich bin bei 1250 gramm im SA, und hab die normale Hammerfeder drinnen, und kein Problem mit dem Anschlag.

glockat
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 84
Registriert: Sa 5. Jul 2014, 13:31

Re: 686 langer schlagbolzen

Beitragvon glockat » Mi 15. Nov 2017, 22:02

Wird eh erst für weiche DA Abzüge interessant normalerweise....
IPSC...

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 6750
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Re: 686 langer schlagbolzen

Beitragvon doc steel » Do 16. Nov 2017, 11:31

Rene357 hat geschrieben:hallo leute

macht es sinn bei einen 686-6TC einen langen schlgbolzen von triebel einzubauen und wieviel ist dieser eigendlich länger?
hat schon jemand einen solchen montiert?
erfahrungen wären super
danke

Solange du egal mit welcher Federvorspannung keine Zündversager hast (und weder Ginex noch Murom ZH verbaust),
wäre es blödsinnig da etwas zu ändern.
Die Gesamtlänge des im original verbauten Schlagbolzen beträgt .486" oder 12,34mm.
Der verlängerte Schlabo von Cylinder & Slide hat eine rundere Spitze und misst .510" oder 12,95mm.
Ob Triebel da einen für sich selbst schnitzt oder ob er nicht auch nur einfach zukauft, kann ich nicht sagen.
Man sollte aber aus technischer Sicht davon ausgehen dass das Ding vom Triebel zumindest sehr ähnliche Maße hat.
lg und DVC,
doc steel

http://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

Benutzeravatar
Rene357
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 105
Registriert: Di 3. Mai 2016, 21:30

Re: 686 langer schlagbolzen

Beitragvon Rene357 » Fr 17. Nov 2017, 16:48

Danke für die Antworten


Zurück zu „Reparatur, Pflege und Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste