Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Ruger Mark 4 auswurfstörung

Von Waffenpflege bis hin zu Pimp my gun!
dennis
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 278
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 17:39

Ruger Mark 4 auswurfstörung

Beitragvon dennis » Mi 11. Jul 2018, 12:16

hallo,

ich habe eine Ruger Mark 4 Hunter. Die Schießt super und macht das was sie soll - meistens. Das einzige problem das ich habe ist, sie wirft manchma die hülse nicht aus und dann steckt die auf der linken seite drinnen wärend der verschluss versucht eine neue patrone zu laden. Sprich, sie wirft nicht ordentlich aus ab und zu... weiß jemand wie man das problem beheben kann?

hier ein bild dazu wie das ausschaut: https://goo.gl/images/ERwYmv

geschossen wir eig alles quer durch die bank aber nur HV muni.

danke für die hilfe im voraus
lg

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2042
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Ruger Mark 4 auswurfstörung

Beitragvon bino71 » Mi 11. Jul 2018, 13:03

Wenn ich raten darf, weil Du "manchmal" schreibst: Du hälst Deine Waffe nicht durchgehend fest genug.

Benutzeravatar
Steinscheißer Karl
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 112
Registriert: Do 12. Jan 2017, 15:29
Wohnort: Wien

Re: Ruger Mark 4 auswurfstörung

Beitragvon Steinscheißer Karl » Mi 11. Jul 2018, 13:54

Ich habe eine S&W 41 von einem netten Forumsmitglied gekauft (offtopic: ein super Beispiel, wie angenehm eine WG-Transaktion ablaufen kann).

Die Auswurfstörungen habe ich auch manchmal. Was ich feststellen konnte:

-eine Reinigung nach jedem Training hilft da enorm
-meine 41er mag die CCI SV sehr gerne. Bei Federal Target streikt sie ca 1x/Magazin.
-Bei CCI minimag ist alles ok, die nehme ich aber nicht, da man keine minimag für die 41er nehmen soll (warum auch immer...)

Und ja: der lockere Griff is a Hund...

dennis
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 278
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 17:39

Re: Ruger Mark 4 auswurfstörung

Beitragvon dennis » Mi 11. Jul 2018, 15:46

hm nagut, dann muss jedes mal nach 2000 schuss das teil reinigen. aufwendig :( :D

dankeschön! :)

Benutzeravatar
spareribs
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1019
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 10:57
Wohnort: Banana-Republik-Ost

Re: Ruger Mark 4 auswurfstörung

Beitragvon spareribs » Do 12. Jul 2018, 07:08

Bei mir sind die Hülsen bereits beim ersten 100er Packerl Winchester Muni auch so steckengeblieben......bei meiner 3er Ruger war das fast nie der Fall.....Danke Ruger, die Qualität hat scheinbar nachgelassen....ist ja nix neues Heutzutage....mein neuer Honda ist auch nicht mehr sooio super....
Bruder Fre vom Orden der barmherzigen GLOCKen Brüder :-)
Ich liebe unsere Politiker..............wenn sie in Pension sind ! :mrgreen:

dennis
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 278
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 17:39

Re: Ruger Mark 4 auswurfstörung

Beitragvon dennis » Do 12. Jul 2018, 12:05

naja bei einem 525 schuss packerl von Federal passiert das vielleicht 10-20 mal :think: also nicht so tragisch, dachte man kann da selber irgendwas leicht verändern das das eben nicht mehr passiert.

ich halte sie fest genug in der hand ;)

Benutzeravatar
Glock1768
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1269
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 17:02
Wohnort: NÖ, Bezirk Bruck ad Leitha

Re: Ruger Mark 4 auswurfstörung

Beitragvon Glock1768 » Do 12. Jul 2018, 12:29

einfach öfter reinigen ... die sig sauer 1911-22 meiner frau beginnt auch nach ca 300 Schuss ohne reinigung beim auswerfen manchmal zu zicken ...
9x19: 2x CZ 75 Shadow Mamba, 2x Glock 17 Gen4, Glock 19 Gen4, Glock 34 Gen4, Glock 43 Gen4
.357: S&W 686-3
.22: CZ 75 Kadett II, CZ 455 Evolution
.223: Howa M 1500 Archangel, Troy PAR National

bei NFVÖ, firearms United

Fr4gg3l
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 109
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 10:53
Wohnort: nähe Grieskirchen

Re: Ruger Mark 4 auswurfstörung

Beitragvon Fr4gg3l » Do 12. Jul 2018, 12:44

Also wenn ich bei meinen .22ern a einige hundert Schuss durchjagen würd, fangendie auch zum spinnen an...

Beim Halbautomaten kann i den Dreck nach 500 Schuss mit dem kleinen Spachtel rauskratzen... Die hat dann auch
ab und zu eine Störung... nachm putzen rennts wieder wie a Glöckerl...

Die .22er is halt auch eine wirklich dreckige Patrone ^^

dennis
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 278
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 17:39

Re: Ruger Mark 4 auswurfstörung

Beitragvon dennis » Do 12. Jul 2018, 16:06

na dann muss ich halt öfters putzen :shifty:

Benutzeravatar
Glock1768
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1269
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 17:02
Wohnort: NÖ, Bezirk Bruck ad Leitha

Re: Ruger Mark 4 auswurfstörung

Beitragvon Glock1768 » Do 12. Jul 2018, 16:29

Ja, glaube ich auch ...
9x19: 2x CZ 75 Shadow Mamba, 2x Glock 17 Gen4, Glock 19 Gen4, Glock 34 Gen4, Glock 43 Gen4
.357: S&W 686-3
.22: CZ 75 Kadett II, CZ 455 Evolution
.223: Howa M 1500 Archangel, Troy PAR National

bei NFVÖ, firearms United

Benutzeravatar
Sledge Hammer
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 60
Registriert: Di 29. Jul 2014, 19:28
Wohnort: im Osten der Republik

Re: Ruger Mark 4 auswurfstörung

Beitragvon Sledge Hammer » Mi 18. Jul 2018, 02:53

dennis hat geschrieben:geschossen wir eig alles quer durch die bank aber nur HV muni.
lg


Probier mal CCI mini mag und das Problem sollte erledigt sein.
Meine ist auch eine kleine Diva was die Muni betrifft. ;)
Reinigen schadet auch nicht bevor die 2000er Grenze erreicht ist.
Trust me. I know what I’m doing

dennis
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 278
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 17:39

Re: Ruger Mark 4 auswurfstörung

Beitragvon dennis » Mi 18. Jul 2018, 11:18

Sledge Hammer hat geschrieben:
dennis hat geschrieben:geschossen wir eig alles quer durch die bank aber nur HV muni.
lg


Probier mal CCI mini mag und das Problem sollte erledigt sein.
Meine ist auch eine kleine Diva was die Muni betrifft. ;)
Reinigen schadet auch nicht bevor die 2000er Grenze erreicht ist.


die habe ich schon probiert, hab eigentlich bei jeder muni das problem. aber ich denke das man das vernachlässigen kann :) vielen dank!

Benutzeravatar
spareribs
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1019
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 10:57
Wohnort: Banana-Republik-Ost

Re: Ruger Mark 4 auswurfstörung

Beitragvon spareribs » Mi 18. Jul 2018, 13:07

Trotzdem.....mit meiner Ruger Mark 3 gab es fast keine Probleme....mit meiner neuen Mark 4 schon bei 100 Schuss !!!! , das hat absolut nix mit Reinigung zu tun.. .Meiner Meinung nach wird die Qualität von neuen Produkten immer mieser....sehe ich jetzt fast täglich....neuer Honda Hrv.....Listenpreis fast 30.000,- nicht so gut verarbeitet wie Honda Jazz BJ 2010 ., obwohl damals Hälfte Preis........neue BMW GS 310 .....gestern Rückholaktion eingetrudelt.....
Bruder Fre vom Orden der barmherzigen GLOCKen Brüder :-)
Ich liebe unsere Politiker..............wenn sie in Pension sind ! :mrgreen:

dennis
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 278
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 17:39

Re: Ruger Mark 4 auswurfstörung

Beitragvon dennis » Mi 18. Jul 2018, 16:37

hm, auch nicht toll. na ich werde es nochmal ausführlich testen... eine Zeitlupen-aufnahme wäre ganz praktisch... vielleicht könnte man da etwas erkennen. aber alleine ist das etwas aufwendig :D

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21285
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Ruger Mark 4 auswurfstörung

Beitragvon gewo » Do 19. Jul 2018, 03:14

spareribs hat geschrieben:......neue BMW GS 310 .....gestern Rückholaktion eingetrudelt.....


wegen dem seitenstaender?
da wuerde ich die kirche im dorf lassen

das ist fuer die dorfkinder die zu dritt auf der am seitenstaender abgestellten maschine wippen ....

ich lass es bei meiner zwar auch beim naechsten service machen
aber stress macht mir das keinen
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke


Zurück zu „Reparatur, Pflege und Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste