Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Klettband selbstklebend?

Von Waffenpflege bis hin zu Pimp my gun!
Antworten
LoST
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 138
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 13:51

Klettband selbstklebend?

Beitrag von LoST » Fr 1. Okt 2010, 20:51

Ich bräuchte für mein Rig für die Magazintaschen ein selbstklebendes Klettband, DAS AUCH WIRKLICH KLEBT, UND AN DER RICHTIGEN STELLE KLEBEN BLEIBT! Das, das beim Gürtel dabei war ging immer mit ab, wenn man den Overbelt vom Underbelt abnahm.

Ohne Klettband fehlt dem Overbelt im Bereich der Magtaschen der "Halt"...

Jemand eine Idee, wo ich so etwas in tatical-Qualität beziehen kann?

Danke!

Bild


Benutzeravatar
kasimir
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 566
Registriert: Mo 17. Mai 2010, 19:19

Re: Klettband selbstklebend?

Beitrag von kasimir » Fr 1. Okt 2010, 22:07

Is der selbe dreck den es bei obi per meter zu kaufen gibt,mit dem ich aber noch nie probleme gehabt hab.kommt drauf an auf welchen untergrund du das klebst. alle sind gleich auf bezug untergrund.

the_law
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2327
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 20:55
Wohnort: Im Herzen von Tirol

Re: Klettband selbstklebend?

Beitrag von the_law » Sa 2. Okt 2010, 09:16

wenn in deiner umgebung ein krankenhaus ist welches kunststoffgips der fima 3M verwendet (ist jetzt keine werbung dafür) dann sollten die auch das klettsystem davon im gipsraum haben.
das zeug klebt wie ne eins und klettet bombenfest-medizinprodukt eben ;) .
hab mir selbst so was an's rig geklebt, allerdings kommst da ums zusätzliche vernähen nicht rum, denn irgendwann gibt selbst dieser kleber nach...
es gibt aber dann noch von henkel so einen hochfesten textilkleber, sollte in jedem baumarkt erhältlich sein, der eine exzellente haltkraft aufweist.

Benutzeravatar
snakedocter
massive poster
massive poster
Beiträge: 2847
Registriert: So 9. Mai 2010, 10:40

Re: Klettband selbstklebend?

Beitrag von snakedocter » Sa 2. Okt 2010, 14:57

ich kenn nur die vom kevlar helm,mit dem man IR stobe und die batterie fürs ANVIS befestigt
die sind sogar freifaller tauglich
http://www.optactical.com/vebrstbata4i.html
Bild
Can't save the world? Then prepare for its END!

LoST
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 138
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 13:51

Re: Klettband selbstklebend?

Beitrag von LoST » Sa 2. Okt 2010, 18:18

Super, danke für Eure Tips!

Speziell der letzte ist vielversprechend, die schicken auch zu einem moderaten Preis (USD 12) nach Europa, falls ich ich da beim schnellen drüberlesen nicht verschaut habe...

Bestellt jemand von Euch öfters bei http://www.optactical.com/ ? Diesfalls würde ich eine Minisammelbestellung vorschlagen...

Benutzeravatar
snakedocter
massive poster
massive poster
Beiträge: 2847
Registriert: So 9. Mai 2010, 10:40

Re: Klettband selbstklebend?

Beitrag von snakedocter » So 3. Okt 2010, 11:19

LoST hat geschrieben:Super, danke für Eure Tips!

Speziell der letzte ist vielversprechend, die schicken auch zu einem moderaten Preis (USD 12) nach Europa, falls ich ich da beim schnellen drüberlesen nicht verschaut habe...

Bestellt jemand von Euch öfters bei http://www.optactical.com/ ? Diesfalls würde ich eine Minisammelbestellung vorschlagen...


ich hab da noch eins rumliegen
so um die 30cm
kannst haben wennst willst
Bild
Can't save the world? Then prepare for its END!

palki
Beiträge: 2
Registriert: So 5. Apr 2020, 00:46

Re: Klettband selbstklebend?

Beitrag von palki » So 5. Apr 2020, 00:49

Habe mal dein Thema hier im Forum ausgegraben und möchte dich fragen, ob du immer noch auf der Suche nach selbstklebendes Klettband suchst?

Falls doch, kann ich dir empfehlen einen Blick bei https://www.mashpaper.de/Klettverschlus ... stklebend/ zu werfen, wo du einen Deutschen Hersteller finden kannst, also sie haben ein tolles Sortiment an Klettband, so auch andere Klebeprodukte und mehr.

Mit ihren Produkten bin ich echt zufrieden, haben auch echt gute Preise und kann jedem ihre Produkte weiterempfehlen.

Hoffe, dass ich euch allen mal eine gute Hilfe war!

LG

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2092
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Klettband selbstklebend?

Beitrag von AUG-andy » So 5. Apr 2020, 01:16

palki hat geschrieben:
So 5. Apr 2020, 00:49
Habe mal dein Thema hier im Forum ausgegraben und möchte dich fragen, ob du immer noch auf der Suche nach selbstklebendes Klettband suchst?

Falls doch, kann ich dir empfehlen einen Blick bei https://www.mashpaper.de/Klettverschlus ... stklebend/ zu werfen, wo du einen Deutschen Hersteller finden kannst, also sie haben ein tolles Sortiment an Klettband, so auch andere Klebeprodukte und mehr.

Mit ihren Produkten bin ich echt zufrieden, haben auch echt gute Preise und kann jedem ihre Produkte weiterempfehlen.

Hoffe, dass ich euch allen mal eine gute Hilfe war!

LG
Hast du eventuell mal geschaut das der User LoST seit Jahren nicht mehr Online war? :doh:
Letzte Aktivität:Fr 2. Jun 2017, 22:19
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

Benutzeravatar
panhandle
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1232
Registriert: Do 9. Jun 2016, 16:53
Wohnort: Graz

Re: Klettband selbstklebend?

Beitrag von panhandle » So 5. Apr 2020, 01:27

Tja.... die Hoffnung stirbt zuletzt. 8-)

g
Willi
Die Wahrheit gebraucht nicht immer schöne Worte, aber schöne Worte entsprechen auch nicht immer der Wahrheit.

Benutzeravatar
Steelman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2674
Registriert: Di 12. Okt 2010, 23:28
Wohnort: Wien

Re: Klettband selbstklebend?

Beitrag von Steelman » So 5. Apr 2020, 01:36

AUG-andy hat geschrieben:
So 5. Apr 2020, 01:16

Hast du eventuell mal geschaut das der User LoST seit Jahren nicht mehr Online war? :doh:
Letzte Aktivität:Fr 2. Jun 2017, 22:19
Geh sei nicht so streng, beim 2. Beitrag kann´s passieren. Es sei ihm verziehen.

Und zum Unterschied von anderen (die nur schreiben: "ich will, ich brauche") hat er immerhin etwas konstruktives beigetragen!

LG Steelman
Mangelnde Vorbereitung ist die Vorbereitung auf das Versagen

Benutzeravatar
Huck_Finn
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 340
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 19:13
Wohnort: NOE Nord

Re: Klettband selbstklebend?

Beitrag von Huck_Finn » So 5. Apr 2020, 09:43

Vielleicht doch noch von Nutzen. Vordach von einem Wohnmobil hält es zumindest am Platz.

http://textil-mueller.at/zubehoer/klettverschluesse/
Entwaffne ein Volk und du hast vielleicht hundert Täter behindert – aber hunderttausende neue Opfer geschaffen. Lauwarm ist schrecklich. Beim Kaffee, bei Speisen, bei der Liebe, bei der Bildung, beim Eintreten für die Freiheit.

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 9003
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: far from Corona

Re: Klettband selbstklebend?

Beitrag von doc steel » So 5. Apr 2020, 10:40

deswegen hab ich mir damals diese mag pouches nicht, sondern die von daa gekauft. die haben zwei spangen und dazwischen ist noch platz für den klett.
ich weiss, das hilft dir jetzt nicht weiter.
lg,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

schwampe
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 15
Registriert: Di 29. Jan 2019, 22:43

Re: Klettband selbstklebend?

Beitrag von schwampe » So 5. Apr 2020, 13:01

Also falls du ein wirklich extrem haltendes Klettband suchst...
https://www.dondo.de/3M-Klettband-Dual- ... -3550-25mm
Habe damit das vordere Kennzeichen an meiner Corvette befestigt....Waschstraßenfest, hält bis 300km/h+, echtes Teufelszeug

Benutzeravatar
gynta
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 949
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 19:47
Wohnort: AT

Re: Klettband selbstklebend?

Beitrag von gynta » So 5. Apr 2020, 15:12

Kann ich bestätigen. Hab damit den Heckwischer an der 777 festgeschnallt. Da klappert jetzt nichts mehr bei 800km/h
...und unabhängige Experten meinten, mit hoher Wahrscheinlichkeit ist es denkbar, daß...

Antworten