Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

AR-15 Was ist für Linksschützen nachrüstbar?

Von Waffenpflege bis hin zu Pimp my gun!
Benutzeravatar
Huck_Finn
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 317
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 19:13
Wohnort: NOE Nord

Re: AR-15 Was ist für Linksschützen nachrüstbar?

Beitrag von Huck_Finn » Do 21. Mai 2020, 20:44

@Nila Was willst mit dem AR machen? Einfach nur haben wollen für Plinking? Oder ordentliche Optik drauf für Präzision? Die AKM ist das etwas rustikaler. Auf Grund verschiedener Toleranzen können Teile auf Anhieb passen, oder erst nach kleineren Anpassungen. Durch das größere Kaliber bringt die AKM mehr Energie ins Ziel.
Entwaffne ein Volk und du hast vielleicht hundert Täter behindert – aber hunderttausende neue Opfer geschaffen. Lauwarm ist schrecklich. Beim Kaffee, bei Speisen, bei der Liebe, bei der Bildung, beim Eintreten für die Freiheit.

Benutzeravatar
Prometheus
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 328
Registriert: Do 27. Nov 2014, 09:51

Re: AR-15 Was ist für Linksschützen nachrüstbar?

Beitrag von Prometheus » Do 21. Mai 2020, 21:56

NilaT hat geschrieben:
Mi 20. Mai 2020, 23:04
Hallo,

Will mir eine AR-15 kaufen, bin aber Linksschütze.
Da ich mich nicht umlernen will, wollt ich fragen was man alles für Linksschützen nachrüsten kann.

Ich weiss dass die neuen Schmeisser alles schon beidseitig haben aber ältere gebrauchte oder andere Hersteller haben das nicht.

Konkret gehts um folgende Dinge:
- Mag release auf Links
- Sicherung auf rechts (zumindest bei Schmeisser weiß ich dass man es auch Rechtsseitig nachrüsten kann)
- Bolt Release auf rechts (da gibts diesen bad Lever oder wie das heisst aber gibts da auch was anderes wie bei den neuen Schmeisser?)

Danke für alle Antworten und lg.

PS: Noch eine kleine Zweitfrage. Gibts einen „großen“ oder konkreten/relevanten Unterschied zwischen 14,5“ und 16,75“ Lauf?

Das brauchst alles nicht!!
AR15 lassen sich wunderbar als Linkshänder bedienen und zwar genau so schnell und effizient wie Rechtshänder, nur hald mit anderen Bewegungen und Techniken.

Das einzige was wirklich Sinn macht ist eine beidseitige Sicherung und die kann man ganz einfach nachrüsten bzw. haben die meisten das eh schon.

Benutzeravatar
NilaT
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 110
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 17:05

Re: AR-15 Was ist für Linksschützen nachrüstbar?

Beitrag von NilaT » Do 21. Mai 2020, 22:10

Huck_Finn hat geschrieben:
Do 21. Mai 2020, 20:44
@Nila Was willst mit dem AR machen? Einfach nur haben wollen für Plinking? Oder ordentliche Optik drauf für Präzision? Die AKM ist das etwas rustikaler. Auf Grund verschiedener Toleranzen können Teile auf Anhieb passen, oder erst nach kleineren Anpassungen. Durch das größere Kaliber bringt die AKM mehr Energie ins Ziel.
Sagen wir so, ich hab 2 Plätze auf der WBK, hab eine Pistole und will jetzt etwas großes dazu.
Es muss ein Halbautomat / Kat. B sein (no na ned) und ja... hatte letztens eine AUG und eine AR15 in der Hand.
Habe mich aus mehreren Gründen für eine AR15 entschieden.

Und heute sagt mir mein Schwager, dass seit der Novelle 2019 plötzlich auch AKs erlaubt sind, jetzt bin ich wieder unschlüssig ;)
Eigentlich hätt ich sowieso gern eine AK UND eine AR UND eine AUG UND eine Glock UND eine 1911 UND einen Revolver und und und... aber das spielts derzeit halt nicht ;)

Was ich damit vor hab... Statisches schießen auf 100-300 Meter, eventuell später mal dynamisches schießen... und Erstrangig is natürlich immer der Schutz meiner Familie bzw. vorbereitet sein für die Zombieapokalypse ;)
Prometheus hat geschrieben:
Do 21. Mai 2020, 21:56
Das brauchst alles nicht!!
AR15 lassen sich wunderbar als Linkshänder bedienen und zwar genau so schnell und effizient wie Rechtshänder, nur hald mit anderen Bewegungen und Techniken.

Das einzige was wirklich Sinn macht ist eine beidseitige Sicherung und die kann man ganz einfach nachrüsten bzw. haben die meisten das eh schon.
Danke! Ich schau mir morgen mal eine AK und eine AR an, bei zweiterer is zumindest schon die Sicherung und der Bolt Release auf beidseitig erweitert worden. Und dank dem Post von Jiggler hab ich jetzt auch einen Mag Release für knapp 100€ gefunden also auch voll ok...
Denke ich entscheide morgen nach Gefühl :)
G19 Gen 5 MOS FS - Micro Roni Gen 4
Auf der Suche nach einer AR-15 oder AK-47

Zitat gunlove: Nur weil einem die Antwort nicht passt, ist sie noch lange nicht falsch.

Jiggler
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 374
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 17:48

Re: AR-15 Was ist für Linksschützen nachrüstbar?

Beitrag von Jiggler » Do 21. Mai 2020, 22:52

NilaT hat geschrieben:
Do 21. Mai 2020, 22:10
Eigentlich hätt ich sowieso gern eine AK UND eine AR UND eine AUG UND eine Glock UND eine 1911 UND einen Revolver und und und... aber das spielts derzeit halt nicht ;)
AK kaufen, AR Upper als Wechselsystem kaufen, leeren Lower (frei erwerbar) kaufen und gleich mit Linkshändig kompatiblen Teilen bestücken.

Mit beiden Spaß haben, trotz nur 2 Plätzen auf der WBK :dance:

Kurze Erläuterung, seit der Gesetzesnovelle, darfst du zu jedem Platz 2 waffenrelevante Teile zusätzlich besitzen, also bei dir 2+4. Zusammenbau dafür nur auf dem Schießstand. §23/3 WaffG

P.S. mit einer Glock oder 1911 geht das natürlich auch
Glock 19
OA 15 BL

Benutzeravatar
NilaT
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 110
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 17:05

Re: AR-15 Was ist für Linksschützen nachrüstbar?

Beitrag von NilaT » Do 21. Mai 2020, 23:20

Danke für den Tipp, das werde ich ggf. später in Betracht ziehen. Jetzt erstmal eine für den 2. Platz kaufen und dann kann ich immer noch weiter schauen :)
Tendiere eh eher zur AR15, dann brauch ich auch nichts umbauen :)
Und die anderen Teile, können warten...
G19 Gen 5 MOS FS - Micro Roni Gen 4
Auf der Suche nach einer AR-15 oder AK-47

Zitat gunlove: Nur weil einem die Antwort nicht passt, ist sie noch lange nicht falsch.

Fivegunner
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 232
Registriert: Do 19. Dez 2019, 14:50
Wohnort: Birgisch / VS / CH

Re: AR-15 Was ist für Linksschützen nachrüstbar?

Beitrag von Fivegunner » Fr 22. Mai 2020, 14:57

Mein bestfrequentierter Händler der 80 er Jahre hatte schon wae drauf! Was würdest Du zu einem AR15 Umbaukit sagen, das die Stonerspritze mit Gurten füttert
1911 - It's like a Glock, but for men!

Antworten