Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

KRISS Vector Gen2 9mm / Hülsenauswurf Problem

Von Waffenpflege bis hin zu Pimp my gun!
gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 30175
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: KRISS Vector Gen2 9mm / Hülsenauswurf Problem

Beitrag von gewo » Di 23. Mär 2021, 20:57

Nordi hat geschrieben:
Di 23. Mär 2021, 20:05
So, ich hab jetzt nur um sicher zu sein mich an KRISS USA gewendet mit der Frage ob die Warnung bzgl +P Munition noch immer gültig ist. Man hat mich inständig gewarnt auf keinen Fall +P Munition zu nutzen da diese die Waffe beschädigen kann.

Man hat mir nur angeboten die Waffe in die USA zu schicken....naja....
Dann wuerde ich sagen sieht das nach einem gewaehrleistungsfall aus ...
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi 17:30, ggf. Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
Nordi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 961
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 13:05

Re: KRISS Vector Gen2 9mm / Hülsenauswurf Problem

Beitrag von Nordi » Mi 24. Mär 2021, 06:59

Oh Mann....ok....dann muss ich wohl sobald es geht nach Wien und den Händler wo ich sie gekauft habe die frohe Botschaft überbringen das dass Teil retour in die USA geht....naja...gibt schlimmeres =/

"ARs...Lego für Männer"

Fivegunner
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 733
Registriert: Do 19. Dez 2019, 14:50
Wohnort: Birgisch / VS / CH

Re: KRISS Vector Gen2 9mm / Hülsenauswurf Problem

Beitrag von Fivegunner » Mi 24. Mär 2021, 14:20

Mein Kumpel hat meine L7A1 erhalten und hat letzten Samstag eine Indooranlage gemietet (normaler Publikumsbetrieb verboten, nur Anlagenmiete durch Einzelperson möglich). Dabei hat es 100 Schuss verschossen mit der starken Hirtenbergerlaborierung. Einwandfreie Funktion, null Stzörungen.
1911 - It's like a Glock, but for men!

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 30175
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: KRISS Vector Gen2 9mm / Hülsenauswurf Problem

Beitrag von gewo » Mi 24. Mär 2021, 14:28

Fivegunner hat geschrieben:
Mi 24. Mär 2021, 14:20
Mein Kumpel hat meine L7A1 erhalten und hat letzten Samstag eine Indooranlage gemietet (normaler Publikumsbetrieb verboten, nur Anlagenmiete durch Einzelperson möglich). Dabei hat es 100 Schuss verschossen mit der starken Hirtenbergerlaborierung. Einwandfreie Funktion, null Stzörungen.
wenn das die "reste" der hirtenberger produktion war die damals nach der werksschliessung cash/cash am parkplatz aus containern verramscht worden sind dann ist das kein wunder, das ist MP munition.
also +P oder sogar +P+

das ist MP munition ...
die laueft aus diesem MP verschnitt natuerlich bestens ...
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi 17:30, ggf. Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 30175
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: KRISS Vector Gen2 9mm / Hülsenauswurf Problem

Beitrag von gewo » Mi 24. Mär 2021, 14:30

Nordi hat geschrieben:
Mi 24. Mär 2021, 06:59
Oh Mann....ok....dann muss ich wohl sobald es geht nach Wien und den Händler wo ich sie gekauft habe die frohe Botschaft überbringen das dass Teil retour in die USA geht....naja...gibt schlimmeres =/
alles unbedingt schriftlich machen und aufpassen dass es sich in den sechs monaten ab kauf ausgeht

ab dem siebenten monat hast beweislastumkehr
auf gut deutsch: vergiss es
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi 17:30, ggf. Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
Nordi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 961
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 13:05

Re: KRISS Vector Gen2 9mm / Hülsenauswurf Problem

Beitrag von Nordi » Mi 24. Mär 2021, 14:49

gewo hat geschrieben:
Mi 24. Mär 2021, 14:30
Nordi hat geschrieben:
Mi 24. Mär 2021, 06:59
Oh Mann....ok....dann muss ich wohl sobald es geht nach Wien und den Händler wo ich sie gekauft habe die frohe Botschaft überbringen das dass Teil retour in die USA geht....naja...gibt schlimmeres =/
alles unbedingt schriftlich machen und aufpassen dass es sich in den sechs monaten ab kauf ausgeht

ab dem siebenten monat hast beweislastumkehr
auf gut deutsch: vergiss es
OH! Danke für die Info! Dann muss ich mich beeilen weil diese 6 Monate sind in 6 Wochen erreicht.

DANKE Gewo ! :D

"ARs...Lego für Männer"

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 30175
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: KRISS Vector Gen2 9mm / Hülsenauswurf Problem

Beitrag von gewo » Mi 24. Mär 2021, 15:05

Nordi hat geschrieben:
Mi 24. Mär 2021, 14:49
gewo hat geschrieben:
Mi 24. Mär 2021, 14:30
Nordi hat geschrieben:
Mi 24. Mär 2021, 06:59
Oh Mann....ok....dann muss ich wohl sobald es geht nach Wien und den Händler wo ich sie gekauft habe die frohe Botschaft überbringen das dass Teil retour in die USA geht....naja...gibt schlimmeres =/
alles unbedingt schriftlich machen und aufpassen dass es sich in den sechs monaten ab kauf ausgeht

ab dem siebenten monat hast beweislastumkehr
auf gut deutsch: vergiss es
OH! Danke für die Info! Dann muss ich mich beeilen weil diese 6 Monate sind in 6 Wochen erreicht.

DANKE Gewo ! :D
und das mindestens genauso wichtige:
S C H R I F T L I C H
mit detailierter schilderung des problems
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi 17:30, ggf. Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
Nordi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 961
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 13:05

Re: KRISS Vector Gen2 9mm / Hülsenauswurf Problem

Beitrag von Nordi » Mi 24. Mär 2021, 15:05

Ist notiert und wird Heute noch umgesetzt!

"ARs...Lego für Männer"

Fivegunner
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 733
Registriert: Do 19. Dez 2019, 14:50
Wohnort: Birgisch / VS / CH

Re: KRISS Vector Gen2 9mm / Hülsenauswurf Problem

Beitrag von Fivegunner » Mi 24. Mär 2021, 16:34

gewo hat geschrieben:
Mi 24. Mär 2021, 14:28

also +P oder sogar +P+

das ist MP munition ...
die laueft aus diesem MP verschnitt natuerlich bestens ...

Ich weiss was das für Munition is!. Ich verschiesse diese Dinger nur aus der UZI und der MP40. Roger hat bei seinem Händler schriftlich angefragt, ob die 9mm araP KRISS das Zeugs auch verträgt und er erhielt eine schriiftliche Bestätigung, dass diee kein Problem sei. R. verschiesst aus der .45 KRISS auch eine +P Laborierung. mit handelsüblichen 230gre Hardballs hatte er dauernd Störungen.
1911 - It's like a Glock, but for men!

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 30175
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: KRISS Vector Gen2 9mm / Hülsenauswurf Problem

Beitrag von gewo » Mi 24. Mär 2021, 20:34

Fivegunner hat geschrieben:
Mi 24. Mär 2021, 16:34
...Roger hat bei seinem Händler schriftlich angefragt, ob die 9mm araP KRISS das Zeugs auch verträgt und er erhielt eine schriiftliche Bestätigung, dass diee kein Problem sei. ....
leute ihr koennt eh verballern was ihr wollt

aber fuers protokoll:
der HERSTELLER waere der zustaendige der dazu was sagen kann
denn der repariert dir das ding wenns auseinanderfliegt und zahlt ggf dem kollegen vom nebenstand die rente fuers kaputt gegangene auge bis ans lebensende
der HAENDLER hat damit nix zu tun
der ist nur dein ansprechpartner bis (im wesentlichen) zum ablauf der ersten sechs monate falls es zu einem gewaehrleistungsdefekt kommen sollte


ausnahme davon:
der haendler ist derjenige der die waffe als erster direkt aus dem ausland ins gemeinschaftsgebiet der EU verbringt und der hersteller geht in deckung und stellt sich tot. dann haftet rechtlich gesehen der haendler fuer die obliegenheiten des herstellers. aber nur dann
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi 17:30, ggf. Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

angryscientist
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 105
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:04

Re: KRISS Vector Gen2 9mm / Hülsenauswurf Problem

Beitrag von angryscientist » Sa 10. Jul 2021, 11:01

Hallo Nordi,

gibt es Neuigkeiten zu deiner Vector? Ich würde mir auch gerne eine zulegen, aber wenn es Probleme damit gibt.. :eusa-think:

AlexTribe
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 99
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 19:51

Re: KRISS Vector Gen2 9mm / Hülsenauswurf Problem

Beitrag von AlexTribe » Sa 10. Jul 2021, 17:22

Wieso reklamierst du sie nicht beim Händler?
Schmeisser AR15 | .223
Glock 19 Gen 4 | 9mm

Benutzeravatar
Nordi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 961
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 13:05

Re: KRISS Vector Gen2 9mm / Hülsenauswurf Problem

Beitrag von Nordi » Di 20. Jul 2021, 08:21

Servus,

Ich hab sie nicht eingeschickt sondern selbst ein wenig nachgelesen und in einem Forum etwas gefunden das mein Problem gelöst hat.
Und zwar das man einen Kompensator montieren soll, da dieser wohl mehr Gasrückstau ( wenn ich das richtig verstanden hab ) erzeugt und damit das Problem lösen soll, und tatsächlich hat es geklappt. Ich konnte inzwischen über 500 Schuss ohne eine einzige Störung verschießen.

Das mit dem Kompensator wurde hier schon mehrfach vorgeschlagen und wie gesagt genau so in div Foren bestätigt. Wobei ich sagen muss das ich 3 verschiedene getestet hab, erst beim letzten von Gunworks hat es geklappt.

"ARs...Lego für Männer"

Antworten