Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Magazinkapazität erweitern Tanfoglio .45

Von Waffenpflege bis hin zu Pimp my gun!
Antworten
buckshot

Magazinkapazität erweitern Tanfoglio .45

Beitrag von buckshot » So 10. Feb 2013, 20:57

Blede Frog:

Hab mir vor einigen Wochen schon 2 Reserve Mags für meine P45 Limited geleistet - sind von mac gar und haben Platz für 10 Murmeln;
jetzt hab ich erst festgestellt, dass die original Mags - die angeblich auch 10 Schuss Kap. haben sollten - selbst mit roher Gewalt nur 9 Murmeln Platz machen!
Hab die Mags mal zerlegt und reingeschaut - alles in Ordnung, evtl. ist der Zubringer einen Tic höher gebaut als bei den Mac Gar....

Bisher hab ich die Kleine nur für statische Bewerbe verwendet (5 Schuss Gruppen...), drum ist es mir gar nicht aufgefallen dass nur 9 .45er reinpassen :doh:

Jetzt möcht ich aber wenigstens bei den Mini Matches in Himberg den Bumperer mal dynamisch ausführen - aber mit der Kapazität spiel i eigentlich in der "single stack" Liga mit (aber der Fred lasst mi ned, weils ka SS is... :snooty: )

Und ich weiß eh - ka mensch schießt IPSC Standard div. mit ana .45... - aber weils eh um nix geht möcht is wenigstens mit 12 murmeln im Tank versuchen - und jetzt komm´ i endlich zur eigentlichen Frage: hat jemand schon mal so +2 Böden für seine .45er verwendet... hat überhaupt irgendwer so a Tanfoglio .45?
i weiß nimmer genau wo, aber ich bin mir ziemlich ich hab schon mal so +2 Böden für diese Mags gesehen....- kann sich ein Metaller vermutlich mit einer CNC maschin selber machen... - aber i hab zu sowas keinen zugang :cry:

also falls zufällig jemand das ließt der zufällig so passende böden hat die er zufällig nimma braucht... - ich hätt verwendung dafür :)

thx

buckshot

Re: Magazinkapazität erweitern Tanfoglio .45

Beitrag von buckshot » So 10. Feb 2013, 21:05

eh klar, vorführ-effekt; jetzt hab ich´s selber gefunden.... - naja, kosten soviel wie a neues magazin....
also evtl hat jemand so ein teil rumliegen...

http://www.henningshootsguns.com/shop/magpads.html

Benutzeravatar
Vintageologist
Supporter .45 ACP Hydra-Shok
Supporter .45 ACP Hydra-Shok
Beiträge: 2846
Registriert: So 9. Mai 2010, 16:14
Wohnort: Wien 14

Re: Magazinkapazität erweitern Tanfoglio .45

Beitrag von Vintageologist » Mo 11. Feb 2013, 18:59

Hallo, hast du schon mal probiert, das Magazin voll zu laden (eben auf die 9, die gehen) und dann eine Woche oder so in den Schrank zu legen?
♠ This home does not call 911 'till after we have called 1911 ♠
"A Russian Mosin is more or less a spear that happens to fire bullets."

Benutzeravatar
Mastrolindo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 539
Registriert: So 9. Mai 2010, 17:05
Wohnort: Weit,weit,weg

Re: Magazinkapazität erweitern Tanfoglio .45

Beitrag von Mastrolindo » Di 12. Feb 2013, 08:52

Vintageologist hat geschrieben:Hallo, hast du schon mal probiert, das Magazin voll zu laden (eben auf die 9, die gehen) und dann eine Woche oder so in den Schrank zu legen?

Und was soll das bringen?

Ich hab noch keine Feder gesehen die nach einer Woche Belastung ihre Spannung verliert oder schwächer wird. Wenn das so wäre, wären die meisten befüllten Magazine nach einer Woche Schrott.
Ich wurde geboren ohne das ich es wollte.
Ich werde warscheindlich auch sterben ohne dass ich es will.
Also lasst mich doch wenigstens leben so wie ich es will!

Benutzeravatar
chris34G4
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1536
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:52
Wohnort: OÖ Skgt

Re: Magazinkapazität erweitern Tanfoglio .45

Beitrag von chris34G4 » Di 12. Feb 2013, 09:15

Bei den Glock High Cap hab ich auch erst nach 5-6 Magazinfüllungen die volle Ladung rein gebracht!
ob dass an der Ferder liegt :confusion-shrug:
.

schriftführer
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 530
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 13:30
Wohnort: Sankt Eiermoark

Re: Magazinkapazität erweitern Tanfoglio .45

Beitrag von schriftführer » Di 12. Feb 2013, 09:24

am besten einfach selber machen

ich fäse mir meine magschuhe immer selber

DVC schrifti
nicht die geschwindigkeit ist es die mich reizt
sonder die tatsache das ich mit ihr fertig werde


.22lr, .22mag, .25 ACP, .32ACP, 9para, 40S&W, .45ACP, .357mag, .44mag, .45LC; 6,5 Creedmoor, 308Win, 300.winmag, 8rem.mag. 20/76, 12/76

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 9114
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: far from Corona

Re: Magazinkapazität erweitern Tanfoglio .45

Beitrag von doc steel » Di 12. Feb 2013, 09:26

schriftführer hat geschrieben:am besten einfach selber machen

ich fäse mir meine magschuhe immer selber

DVC schrifti

kann ich bestätigen.
dem schrifti seine schucherl für die .45-er single stacker sind spitze.
lg,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

buckshot

Re: Magazinkapazität erweitern Tanfoglio .45

Beitrag von buckshot » Di 12. Feb 2013, 09:38

mastro hat recht. das bringt nix - zugegeben, bei den cz mags, wenn man sie eine weile im einsatz hat, passt mit der zeit eine mehr rein...
bei den glock mags geht anfangs die 15. oder 17. (je nach magazin/modell/kaliber) etwas strenger rein und mit der zeit wird es leichter - aber sie geht rein!
bei der tang ist der tank mit der 9. fünfavierzger voll - ende!

ja, die magazin schuhe vom schrifti sind super - der hat ja auch eine frau die beruflich an der cnc fräse steht, wenn ich mich richtig erinnere - wie eingangs gepostet fehlt mir aber der zugang zu so einem gerät ;-)...

Benutzeravatar
Vintageologist
Supporter .45 ACP Hydra-Shok
Supporter .45 ACP Hydra-Shok
Beiträge: 2846
Registriert: So 9. Mai 2010, 16:14
Wohnort: Wien 14

Re: Magazinkapazität erweitern Tanfoglio .45

Beitrag von Vintageologist » Di 12. Feb 2013, 20:31

Mastrolindo hat geschrieben:
Vintageologist hat geschrieben:Hallo, hast du schon mal probiert, das Magazin voll zu laden (eben auf die 9, die gehen) und dann eine Woche oder so in den Schrank zu legen?

Und was soll das bringen?

Ich hab noch keine Feder gesehen die nach einer Woche Belastung ihre Spannung verliert oder schwächer wird. Wenn das so wäre, wären die meisten befüllten Magazine nach einer Woche Schrott.


Einige Magazinhersteller empfehlen diese Prozedur sogar bei diesem Problem. :)
♠ This home does not call 911 'till after we have called 1911 ♠
"A Russian Mosin is more or less a spear that happens to fire bullets."

Antworten