Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

OA-15 Problem beim Ausbau vom Dustcover

Von Waffenpflege bis hin zu Pimp my gun!
Antworten
Vergil
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 38
Registriert: Mi 25. Nov 2015, 12:38
Wohnort: Mitteleuropa

OA-15 Problem beim Ausbau vom Dustcover

Beitrag von Vergil » Fr 3. Mär 2017, 13:37

Hallo,

Nachdem mein neues Dustcover heute geliefert wurde, bin ich frisch ans Werk und wollte dieses schnell mal einbauen. Schnell mal ist allerdings nicht. Den Retaining Ring habe ich ohne Probleme entfernt, allerdings sitzt der Cover Pin wie eingeklebt. Er lässt sich nicht rausschieben/ziehen und auch nicht entlang der Achse drehen. Ist der Pin bei OA irgendwie zusätzlich gesichert? Das Ding hält bombenfest...
Den Pin brauche ich eigentlich nicht mehr, da beim neuer Cover die Achse eingebaut ist.
Hat jemand einen Tipp, bevor ich den Dremel anwerfe?

Lg, Vergil

Benutzeravatar
GreaseMonkey
Supporter AR15
Supporter AR15
Beiträge: 1276
Registriert: Fr 26. Nov 2010, 14:29

Re: OA-15 Problem beim Ausbau vom Dustcover

Beitrag von GreaseMonkey » Fr 3. Mär 2017, 13:41

Grüß dich!
Normalerweise muss die Achse ganz leicht raus zu nehmen sein wenn die Barrel Nut erstmal aus dem Weg ist.
Hast du die schon gelöst?
Making good people helpless won't make bad people harmless

Vergil
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 38
Registriert: Mi 25. Nov 2015, 12:38
Wohnort: Mitteleuropa

Re: OA-15 Problem beim Ausbau vom Dustcover

Beitrag von Vergil » Fr 3. Mär 2017, 13:47

GreaseMonkey hat geschrieben:Grüß dich!
Normalerweise muss die Achse ganz leicht raus zu nehmen sein wenn die Barrel Nut erstmal aus dem Weg ist.
Hast du die schon gelöst?


Nach dem Studium diverser Youtube Videos die sich das sparen habe ich mir gedacht, dass ich die Barrel Nut erstmal dran lasse.
Ich werde das gleich mal versuchen.

Vergil

Benutzeravatar
redstorm
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 831
Registriert: So 4. Okt 2015, 15:12

Re: OA-15 Problem beim Ausbau vom Dustcover

Beitrag von redstorm » Sa 4. Mär 2017, 12:23

das ding geht einfach nur schwer raus
ein kleiner durchschlag und sanftes klopfen hat bei mir geholfen
„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“ Benjamin Franklin

Benutzeravatar
Martin_Q
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 474
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 16:51

Re: OA-15 Problem beim Ausbau vom Dustcover

Beitrag von Martin_Q » So 5. Mär 2017, 06:39

In meinem Fall war das "sanfte Klopfen" schon fast ein brachiales Prügeln. Ging aber dann doch raus.
Abkleben nicht vergessen, sonst gibt's hässliche Kratzer!

Antworten