Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Vortex Garantie ohne Kaufbeleg?

Von Waffenpflege bis hin zu Pimp my gun!
Antworten
wetabi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 631
Registriert: Do 12. Jan 2012, 19:42

Vortex Garantie ohne Kaufbeleg?

Beitrag von wetabi » Do 4. Okt 2018, 06:06

Hallo, wie kann man bei einem Vortex Glasl die Garantie in Anspruch nehmen ohne den original Kaufbeleg, ohne zu Wissen bei welchem Händler es ursprünglich gekauft wurde?
Gruß

Benutzeravatar
Atheki
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 403
Registriert: Do 8. Jun 2017, 09:02
Wohnort: Wien

Re: Vortex Garantie ohne Kaufbeleg?

Beitrag von Atheki » Do 4. Okt 2018, 06:30

Vortex mit der Seriennummer direkt kontaktieren und auf Kulanz hoffen, würde ich vorschlagen.

Tine
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 236
Registriert: Do 17. Aug 2017, 12:32
Wohnort: Graz

Re: Vortex Garantie ohne Kaufbeleg?

Beitrag von Tine » Do 4. Okt 2018, 12:14

Vortex VIP Warranty
http://www.vortexoptics.com/content/vip_warranty

Übersetzt:
Du solltest wissen, es ist egal wie es passiert ist, wessen Schuld es war oder wo du es gekauft hast. Du kannst auf die VIP Garantie zählen und zwar für alle Vortex Optics Zielfernrohre, Prismatische Zielfernrohre, Rotpunktvisiere, Distanzmessgeräte, Ferngläser, Spektive, Dreibeine und Monokulare.

- unbegrenzte, lebenslange Garantie
- voll Übertragbar
- keine Garantierkarten zum Ausfüllen
- keine Rechnung zum Aufbewahren
The society that separates its scholars from its warriors will have its thinking done by cowards and its fighting by fools.

Ferrum
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1387
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 12:30
Wohnort: Graz

Re: Vortex Garantie ohne Kaufbeleg?

Beitrag von Ferrum » Do 4. Okt 2018, 16:07

Unbedingt vorher Kontakt mit Vortex aufnehmen und nicht einfach was in die USA schicken. Die hatten auch mal einen Partner in Uk, der das dann ohne ITAR-Probleme abgewickelt hat bzgl. Garantie und Replacement.

tombstone
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 143
Registriert: Do 8. Jul 2010, 20:59

Re: Vortex Garantie ohne Kaufbeleg?

Beitrag von tombstone » Mo 31. Aug 2020, 09:06

Konnte jemand schon die Vortex Garantie ohne Kaufbeleg nutzen? Frage aus aktuellem Anlass :(

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3473
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Vortex Garantie ohne Kaufbeleg?

Beitrag von bino71 » Mo 31. Aug 2020, 09:16

Auszug:
Vortex repariert oder ersetzt Ihr Vortex-Produkt für den Fall, dass es beschädigt oder defekt ist und das für Sie kostenlos. Wenn wir Ihr Produkt nicht reparieren können, ersetzen Vortex es durch ein Produkt, das sich in einwandfreiem Zustand befindet und eine gleichwertige oder bessere Verfassung aufweist.

die Garantie ist voll auf Dritte übertragbar
der Kunde muss keine Garantiekarten ausfüllen
es ist keine Quittung und auch kein Kaufnachweis erforderlich


Sollte auch so funktionieren.

tombstone
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 143
Registriert: Do 8. Jul 2010, 20:59

Re: Vortex Garantie ohne Kaufbeleg?

Beitrag von tombstone » Mo 31. Aug 2020, 09:24

bino71 hat geschrieben:
Mo 31. Aug 2020, 09:16
Auszug:
Vortex repariert oder ersetzt Ihr Vortex-Produkt für den Fall, dass es beschädigt oder defekt ist und das für Sie kostenlos. Wenn wir Ihr Produkt nicht reparieren können, ersetzen Vortex es durch ein Produkt, das sich in einwandfreiem Zustand befindet und eine gleichwertige oder bessere Verfassung aufweist.

die Garantie ist voll auf Dritte übertragbar
der Kunde muss keine Garantiekarten ausfüllen
es ist keine Quittung und auch kein Kaufnachweis erforderlich


Sollte auch so funktionieren.
Wie funktioniert das in der Praxis? Muss ich einen Vortex Händler suchen oder gibts einen Importeur oder Großhändler der das macht? Vortex Deutschland will einen Kaufbeleg haben laut deren Homepage.
Muss ich direkt Vortex in den Staaten kontaktieren?
Vielleicht hat da jemand schon Erfahrungswerte :think:

The_Governor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3987
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:09

Re: Vortex Garantie ohne Kaufbeleg?

Beitrag von The_Governor » Mo 31. Aug 2020, 09:27

Schreib Vortex direkt an. Bei mir wurde der Austausch wegen ITAR über England abgewickelt. Hat tadellos geklappt.

tombstone
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 143
Registriert: Do 8. Jul 2010, 20:59

Re: Vortex Garantie ohne Kaufbeleg?

Beitrag von tombstone » Mo 31. Aug 2020, 09:34

The_Governor hat geschrieben:
Mo 31. Aug 2020, 09:27
Schreib Vortex direkt an. Bei mir wurde der Austausch wegen ITAR über England abgewickelt. Hat tadellos geklappt.
Vielen Dank, werde ich so machen.

Antworten