Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Shield RMS

Von Waffenpflege bis hin zu Pimp my gun!
Antworten
tombstone
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 102
Registriert: Do 8. Jul 2010, 20:59

Shield RMS

Beitrag von tombstone » Sa 2. Mär 2019, 21:33

Eventuell kann mir einer von Euch helfen.
Wollte gerade auf meine Sig Sauer P320 x-Five ein Shield RMS montieren. Leider fehlen mir passende Schrauben. Die Schrauben von der Abdeckung mit der Kimme sind da zu klein.
Jemand eine Ahnung welche Schrauben ich da brauche?

Benutzeravatar
Bell
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1355
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: südl. NÖ

Re: Shield RMS

Beitrag von Bell » So 3. Mär 2019, 07:05

auf die 320X5 passt ohne adapterplatte nur das SIG romeo1. nur mit den schrauben fixiert (also ohne platte) wird das ding nicht lange oben bleiben würd ich mal behaupten. oder zumindest leicht verrutschen.

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 8025
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Re: Shield RMS

Beitrag von doc steel » So 3. Mär 2019, 08:58

korrespondieren die positionen der innengewinde von der originalplatte samt kimme - is ja ein teil - mit denen des rms überhaupt? kann ich mir kaum vorstellen.
warum kaufst dir ein reddot ohne zu wissen ob es sich überhaupt montieren lässt oder hast du es schon vorher gehabt?
es ist leider so, dass nicht jedes red dot auf jede waffe, die optics ready ist montieren lässt.
es gibt konfigurationen die so ohne weiteres nicht zusammenpassen.
lg,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

tombstone
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 102
Registriert: Do 8. Jul 2010, 20:59

Re: Shield RMS

Beitrag von tombstone » So 3. Mär 2019, 11:47

Ja, RMS passt ja drauf, die Schrauben welche die originalplatte mir der Kimme halten, sind aber nur dafür gedacht. Ich könnte auch kein anderes Red Dot mit den Schrauben befestigen, weil sie kleiner sind als die Gewinde auf der Pistole...
Dachte nur vielleicht hat jemand zufällig das gleiche Problem gehabt. Dass die Sig bei uns nicht so verbreitet ist wie die Glock, war mir schon klar.
Kann ja das RMS auch anderweitig nutzen, falls das nicht funktioniert.

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 8025
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Re: Shield RMS

Beitrag von doc steel » So 3. Mär 2019, 15:13

Ok, wenn ich das richtig verstanden habe, brauchst du also nur längere Schrauben und kannst dann das red dot direkt auf den Verschluss ohne Adapterplatte montieren.
Ok, solche Schrauben wird dir ein Büma ja beschaffen können.
lg,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

tombstone
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 102
Registriert: Do 8. Jul 2010, 20:59

Re: Shield RMS

Beitrag von tombstone » So 3. Mär 2019, 16:02

Genau Doc, sollten länger und größer sein mit dem passenden Gewinde für die Sig.

Werde am Montag dann ein bisschen herumfragen bei den Bümas

tombstone
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 102
Registriert: Do 8. Jul 2010, 20:59

Re: Shield RMS

Beitrag von tombstone » Mi 20. Mär 2019, 20:36

Update zu meinem „Problem“:

Nach längerer Suche im Netz nach passenden Schrauben, habe ich Shield direkt kontaktiert. Sehr netter Kontakt, kann ich nur wärmstens empfehlen.

Sie kennen das Problem mit den Schrauben, außerdem war man mit der Montage des RMS auch mit passenden bzw. angepassten Schrauben (amerikanisches Gewinde) nicht wirklich zufrieden. Deswegen hat Shield vor kurzem eine Adapterplatte mit dazu passenden Schrauben entwickelt. Ich nehme an, sie hatten da Anfragen aus den Staaten...
Die Adapterplatte ist noch nicht im Online shop, aber ich konnte sie direkt bestellen. Kostenpunkt 50 GBP inkl. Versand.
Wurde Donnerstag Abend aus England verschickt, und Gestern war das Packerl schon bei mir im Briefkasten. Passt super, hab’s gerade montiert.
Am WE wird’s eingeweiht.

Vielleicht hilft diese Information jemanden mit dem gleichen Problem

Benutzeravatar
Bell
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1355
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: südl. NÖ

Re: Shield RMS

Beitrag von Bell » Fr 22. Mär 2019, 17:15

tombstone hat geschrieben:
Mi 20. Mär 2019, 20:36
Update zu meinem „Problem“:

Nach längerer Suche im Netz nach passenden Schrauben, habe ich Shield direkt kontaktiert. Sehr netter Kontakt, kann ich nur wärmstens empfehlen.

Sie kennen das Problem mit den Schrauben, außerdem war man mit der Montage des RMS auch mit passenden bzw. angepassten Schrauben (amerikanisches Gewinde) nicht wirklich zufrieden. Deswegen hat Shield vor kurzem eine Adapterplatte mit dazu passenden Schrauben entwickelt. Ich nehme an, sie hatten da Anfragen aus den Staaten...
Die Adapterplatte ist noch nicht im Online shop, aber ich konnte sie direkt bestellen. Kostenpunkt 50 GBP inkl. Versand.
Wurde Donnerstag Abend aus England verschickt, und Gestern war das Packerl schon bei mir im Briefkasten. Passt super, hab’s gerade montiert.
Am WE wird’s eingeweiht.

Vielleicht hilft diese Information jemanden mit dem gleichen Problem
würdest mal ein foto reinstellen?
wär gespannt wie die kombi ausschaut.

tombstone
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 102
Registriert: Do 8. Jul 2010, 20:59

Re: Shield RMS

Beitrag von tombstone » Fr 22. Mär 2019, 18:18

Wennst mir deine Nummer per pn schickst, kann ich dir gerne ein Foto senden, das mit den Fotos hochladen ist mir zu aufwendig...

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 8025
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Re: Shield RMS

Beitrag von doc steel » Fr 22. Mär 2019, 19:50

tombstone hat geschrieben:
Fr 22. Mär 2019, 18:18
das mit den Fotos hochladen ist mir zu aufwendig...
geh stell di ned so an, heast!
speicher deine fotos am desktop, geh auf http://www.directupload.net/ , lads hoch und speicher den link der unter 2.) Bild in Originalgröße: erscheint in deinem posting und fertig. dann hamma alles was davon.
lg,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

Benutzeravatar
Steelman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1693
Registriert: Di 12. Okt 2010, 23:28
Wohnort: Wien

Re: Shield RMS

Beitrag von Steelman » Fr 22. Mär 2019, 21:41

doc steel hat geschrieben:
Fr 22. Mär 2019, 19:50
tombstone hat geschrieben:
Fr 22. Mär 2019, 18:18
das mit den Fotos hochladen ist mir zu aufwendig...
geh stell di ned so an, heast!
speicher deine fotos am desktop, geh auf http://www.directupload.net/ , lads hoch und speicher den link der unter 2.) Bild in Originalgröße: erscheint in deinem posting und fertig. dann hamma alles was davon.

na so ganz leicht geht des wieder ned!
"Ein Mensch, der innerlich nicht auf Gewalt vorbereitet ist, wird dem Gewalttäter gegenüber stets den kürzeren ziehen". (Alexander Solschennizyn: Der Archipel Gulag)

burner
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 170
Registriert: Do 31. Jan 2019, 13:00

Re: Shield RMS

Beitrag von burner » So 24. Mär 2019, 15:11

Steelman hat geschrieben:
Fr 22. Mär 2019, 21:41
na so ganz leicht geht des wieder ned!
Mit dem Smartphone geht's leicht und schnell...
Will keiner hören: "Is jo eh leer..."
HPS Custom 2011 9x19 & .40SW // S&W 625 5" // Glock 17-3 // Glock 31-3 // Steyr AUG Z A3 // CZ 75 TS 9x19 // CZ 75 Sport II // Caspian Custom 1911 6" .45ACP (Project in progress)

Antworten