Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Taurus_357Mag Trommel Absplitterung

Von Waffenpflege bis hin zu Pimp my gun!
Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 8195
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Re: Taurus_357Mag Trommel Absplitterung

Beitrag von doc steel » Di 8. Okt 2019, 11:28

Ich würde da gar nix an Beschichtungen o. ä. auftragen, sondern schauen dass mir jemand der sich mit Oberflächenbehandlung auskennt den Revo komplett "ent"schichtet und anschließend seine natürliche Oberfläche wieder herstellt.
Soweit ich das mitbekommen habe dürfte es sich eh um ein stainless Modell handeln.
lg,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

Online
Benutzeravatar
gynta
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 338
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 19:47

Re: Taurus_357Mag Trommel Absplitterung

Beitrag von gynta » Di 8. Okt 2019, 11:47

So oder so. Falls das Ganze den Wert x.- €* übersteigt, ist es den Aufwand nicht wert. Es ist und bleibt ein Taurus aus dem unteren Preissegment.
*) Der Wert x ist je nach Eigeneinschätzung individuell einzusetzen.

Antworten