Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

2016: Praktisches FLINTEN Schiessen, Interessen?

Benutzeravatar
fritzthemoose
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 499
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 22:42

Re: 2016: Praktisches FLINTEN Schiessen, Interessen?

Beitrag von fritzthemoose » Di 10. Mai 2016, 20:18

geka79 hat geschrieben:Meinst du deprecen?


Sent from my iPhone using Tapatalk


Nicht nur CESO aber ja das ist heuer wahrscheinlich das weltweit größte Match.

Gibt aber noch einige andere viele davon sogar näher als Debrecen bzw. nicht weiter über die Grenze. Von L2 red ich jetzt mal gar nicht. Hängt natürlich auch davon ab wo in Österreich man dann ist.

Benutzeravatar
rokomech
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 219
Registriert: Di 12. Jan 2016, 10:38

Re: 2016: Praktisches FLINTEN Schiessen, Interessen?

Beitrag von rokomech » Di 10. Mai 2016, 21:59

fritzthemoose hat geschrieben:
schurl45 hat geschrieben:
schurl45 hat geschrieben:Servus Gewo, wie schaut es aus, gibt schon Neuigkeiten?

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Es tut sich nix, deswegen nochmals meine Frage

Nein tut sich nicht viel weil es praktisch niemanden interessiert. :naughty:
Möglichkeiten gibt es einige aber dafür muss man sich halt ins Auto setzen und das ist für fast alle ein No-Go. Für die meisten schein alles was mehr als 30min Anreise sind eine Weltreise zu sein.
Das einzige was passiert ist sudern, dass es keine Möglichkeit zum schiessen gibt bzw. keine Bewerbe. Und wenn man dann auf ein paar der besten und größten Bewerbe weltweit auf die Starterliste schaut findet man oft nur 1 oder 2 Österreicher und selten mehr als 5. Aber klar 4 oder 5 Stunden zum weltweit größten Flintenmatch zu fahren zahlt sich ned aus. Sowas hat gefälligst daheim im Hinterhof stattzufinden aber mitmachen dann nur wenn man mit einer Sänfte hingetragen wird und das ganz dann noch gratis ist. :headslap:


Also mich interessierts, frag aber nicht hundertmal nach. Hab den Thread abonniert, so bleib ich eh am Laufenden. Sudern tu ich sicher nicht, ich fahre aber auch nicht als Anfänger zu einem Bewerb, wo ich dann z.B. von 25 Wurftauben gerade mal 10 treffe und dann in der ersten Runde ausscheide. Fürs Zuschauen ist mir die Zeit tatsächlich zu schade, da schau ich lieber meinem Bekannten bei der WM zu, auch wenn er dort nix reisst.
Leicht gemacht wird es einem trotzdem nicht, am Schießstand stehst zu ersten mal wie ein dummer Hund, weil dir keiner zeigt, wie die Anlage funktioniert, mehrere Anfragen wegen Schießkurs werden einfach nicht beantwortet.
Ohne ausgefahrene Ellbogen und Offensivcharakter kommst nicht zum Schiessen.
Nach ein paar Monaten hab ich es jetzt auch halbwegs im Griff, kann mit meiner Flinte bei 2 Anlagen Wurftauben schiessen (eine darf ich gar nicht nennen, da die lieber unter sich bleiben, bin auch nur durch Zufall dort reingeraten :cry: ) und einmal auf Papierscheiben mit jeder Art von Muni, wobei da nach einiger Zeit auch nur mehr Slugs interessant sind.
Ich kann aber auch nicht jeden Tag zu jeder Uhrzeit schiessen gehen, da hat mein Arbeitgeber was dagegen.
@gewo: Also ich brauch vom 19; ca. 35 Minuten nach Leobersdorf :)

Dieselplus
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 168
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 21:32

Re: 2016: Praktisches FLINTEN Schiessen, Interessen?

Beitrag von Dieselplus » Di 10. Mai 2016, 22:20

Ich wär interessiert.
Schrot 24gr. auf Papierscheiben - ja, o.k. :D

Benutzeravatar
schurl45
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 350
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 16:12
Wohnort: Wien

Re: 2016: Praktisches FLINTEN Schiessen, Interessen?

Beitrag von schurl45 » Mi 11. Mai 2016, 08:44

rokomech hat geschrieben:
Also mich interessierts, frag aber nicht hundertmal nach.

??? Sorry Rokomech aber man darf jetzt nicht einmal nachfragen? :think: da wir alle wissen dass Gewo viel zu tun hat, habe ich einfach nachgefragt wie letztstand ist, ist doch nix dabei, abonniert habe ich auch
ja und längere Anfahrten stören mich auch nicht aber wenn sich schon Möglichkeit in Wien anzeichnet und auch noch unter der Woche, wäre das natürlich super
.22 LR
9mm Para
.45 ACP
.223 Rem
.308 Win
cal.12

Benutzeravatar
rokomech
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 219
Registriert: Di 12. Jan 2016, 10:38

Re: 2016: Praktisches FLINTEN Schiessen, Interessen?

Beitrag von rokomech » Mi 11. Mai 2016, 12:29

Dochdoch, war auch nicht auf dich bezogen.

JPS1
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1991
Registriert: Do 10. Mär 2011, 20:06
Wohnort: KO

Re: 2016: Praktisches FLINTEN Schiessen, Interessen?

Beitrag von JPS1 » Sa 18. Jun 2016, 18:43

Bei dem Thread dacht ich mir da war doch mal was...

Gibt es schon was Neues bzw. Termine?

Antworten