Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

MantisX 2. Generation - X3, X7 und X10

Neuigkeiten zum Thema Waffenzubehör
Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2409
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

MantisX 2. Generation - X3, X7 und X10

Beitrag von Balistix » Mi 24. Apr 2019, 21:55

Im Frühjahr kommt die neue Generation von MantisX auf den Markt. Dabei gibt es jetzt verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Features.

https://mantisx.com/pages/compare-manti ... -x3-x7-x10
Leidenschaftlicher Taubenschach-Spieler und Troll-Fütterer.

ASL - PDSV - NFVÖ - SSC Stetten

Aussagen zu rechtlichen Themen sind meine persönliche Einschätzung und damit weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

Turil
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 37
Registriert: Di 13. Aug 2013, 00:30
Wohnort: Wien

Re: MantisX 2. Generation - X3, X7 und X10

Beitrag von Turil » Do 25. Apr 2019, 12:16

Das sie diesen Weg gehen finde ich etwas schade, vor allem mit gleich 3 verschiedenen Varianten. Die Hardware dürfte identisch sein, lediglich die Softwarefeatures werden "erkauft" (fast alle Features des X10 sind mit ** markiert was als Softwareupdate definiert ist).

ChrisEdiS
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 12
Registriert: Di 29. Jan 2019, 09:17

Re: MantisX 2. Generation - X3, X7 und X10

Beitrag von ChrisEdiS » Mo 13. Mai 2019, 15:13

Hallo,

Die Rüstkammer in Sollenau (www.ruestkammer.at) hat Mantisx lagernd und schnell verfügbar. Auch die Magazin adapter für Glock.
Mein Gerät hat Probleme gemacht indem es sich nicht mehr mit der App verbunden hat.
Wurde anstandslos und sofort ohne Komplikationen ausgetauscht.

Tolles System für diesen Preis und tolles Service.

Grüße,
ChrisEdi

AndiR
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 6
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 15:27

Re: MantisX 2. Generation - X3, X7 und X10

Beitrag von AndiR » Mi 15. Mai 2019, 17:27

Auf www.mantsix.at findet ihr auch das MantisX und sämtliche Adapter :)

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2409
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: MantisX 2. Generation - X3, X7 und X10

Beitrag von Balistix » Mi 15. Mai 2019, 23:41

Macht das jetzt Schule hier im Forum? Das erste Posting und gleich mal Werbung für die eigene Seite? (FN 407995v als Stichwort.)
Leidenschaftlicher Taubenschach-Spieler und Troll-Fütterer.

ASL - PDSV - NFVÖ - SSC Stetten

Aussagen zu rechtlichen Themen sind meine persönliche Einschätzung und damit weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

Benutzeravatar
Weissi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1454
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 09:58
Wohnort: Südsteiermark

Re: MantisX 2. Generation - X3, X7 und X10

Beitrag von Weissi » Do 16. Mai 2019, 08:12

User AndiR hat - im Gegensatz zu anderen Usern die mir in letzter Zeit vermehrt mit Werbung aufgefallen sind - bereits die Gruppenmitgliedschaft Händler beantragt, dies bedarf jedoch einer separaten Freigabe.

Grüße,

Weissi

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2409
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: MantisX 2. Generation - X3, X7 und X10

Beitrag von Balistix » Do 16. Mai 2019, 12:10

Danke für die Klarstellung und nichts für ungut.
Leidenschaftlicher Taubenschach-Spieler und Troll-Fütterer.

ASL - PDSV - NFVÖ - SSC Stetten

Aussagen zu rechtlichen Themen sind meine persönliche Einschätzung und damit weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

AndiR
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 6
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 15:27

Re: MantisX 2. Generation - X3, X7 und X10

Beitrag von AndiR » Fr 17. Mai 2019, 21:08

Balistix hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 23:41
Macht das jetzt Schule hier im Forum? Das erste Posting und gleich mal Werbung für die eigene Seite? (FN 407995v als Stichwort.)
Ist es schlecht das ich darauf Hinweise, dass wir das Gerät direkt in Österreich vertreiben? :shock:
Für den Interessenten ist die Abwicklung schneller als ein Import aus den USA und er hat einen Ansprechpartner vor Ort.

Der Hintergrund, warum Pulverdampf.
Ich wurde vor ca. einem 3/4 Jahr von einem Kunden aus dem Raum Wien darauf aufmerksam gemacht,
ich sollte doch hier agieren und das Gerät anbieten. Den er war mit unserem Service sehr zufrieden.
Selber Kunde retournierte aber auch das Gerät, aus persönlichen Gründen.

Und aus diesem Grund habe ich mich jetzt auch hier Registriert, richtig.

Ich nutze selbst ein Mantis und finde das Produkt gut, daher stehe ich auch zu diesem Produkt und dazu es zu vertreiben.
SG Andi

AndiR
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 6
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 15:27

Re: MantisX 2. Generation - X3, X7 und X10

Beitrag von AndiR » Fr 17. Mai 2019, 21:18

Turil hat geschrieben:
Do 25. Apr 2019, 12:16
Das sie diesen Weg gehen finde ich etwas schade, vor allem mit gleich 3 verschiedenen Varianten. Die Hardware dürfte identisch sein, lediglich die Softwarefeatures werden "erkauft" (fast alle Features des X10 sind mit ** markiert was als Softwareupdate definiert ist).
Plastik udgl kosten heute fast nichts mehr, die Entwicklung, Programmierung und der Support müssen bezahlte werden.
Ich denke aus diesem einen Grund geht man diesen Weg und ich finde das Gerechtfertigt. Aber ich vertreibe auch das Mantis ;)

Blöder hingegen finde ich das an fast jedem Produkt, jeder Arbeit... unser Staat 20% verdient.
Grundlegend finde ich es ja nicht schlecht das der Staat Einnahmen kreiert, er gibt uns ja auch vieles.
Aber es funktioniert nur nach dem Prinzip, man kann nur geben was man auch genommen hat.
Aber es ist ok, es geht uns gut.

Ich finden aber, der Fehler liegt in den Ausgaben welche unser Staat hat.
Und da gibt es viele die ich nicht ok finde.
Gruß, Andi

Benutzeravatar
Nuss_95
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 281
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 01:13
Wohnort: Wien

Re: MantisX 2. Generation - X3, X7 und X10

Beitrag von Nuss_95 » Fr 17. Mai 2019, 23:18

AndiR hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 21:08
Balistix hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 23:41
Macht das jetzt Schule hier im Forum? Das erste Posting und gleich mal Werbung für die eigene Seite? (FN 407995v als Stichwort.)
Ist es schlecht das ich darauf Hinweise, dass wir das Gerät direkt in Österreich vertreiben? :shock:
Wenn man sich nicht als Händler erkennbar macht eigentlich schon. Schleichwerbung / Guerilla Marketing ist ja wohl nirgends gern gesehen. Sollt auch verständlich sein.

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2409
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: MantisX 2. Generation - X3, X7 und X10

Beitrag von Balistix » Fr 17. Mai 2019, 23:43

AndiR hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 21:08
Balistix hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 23:41
Macht das jetzt Schule hier im Forum? Das erste Posting und gleich mal Werbung für die eigene Seite? (FN 407995v als Stichwort.)
Ist es schlecht das ich darauf Hinweise, dass wir das Gerät direkt in Österreich vertreiben? :shock:
Nicht per se schlecht, nein. Aber halt ungekennzeichnet, das kommt nicht so gut. Weissi hat es oben ohnehin schon klargestellt, dass du dich an die Spielregeln halten möchtest, von daher ist mein Posting hinfällig.
Leidenschaftlicher Taubenschach-Spieler und Troll-Fütterer.

ASL - PDSV - NFVÖ - SSC Stetten

Aussagen zu rechtlichen Themen sind meine persönliche Einschätzung und damit weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

Benutzeravatar
haunclesam
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1511
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:33
Wohnort: Wien

Re: MantisX 2. Generation - X3, X7 und X10

Beitrag von haunclesam » So 19. Mai 2019, 13:26

AndiR hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 17:27
Auf www.mantsix.at findet ihr auch das MantisX und sämtliche Adapter :)
Ab wann wäre denn bei euch die neue Generation verfügbar?

AndiR
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 6
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 15:27

Re: MantisX 2. Generation - X3, X7 und X10

Beitrag von AndiR » Mo 20. Mai 2019, 19:59

haunclesam hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 13:26
AndiR hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 17:27
Auf www.mantsix.at findet ihr auch das MantisX und sämtliche Adapter :)
Ab wann wäre denn bei euch die neue Generation verfügbar?
Die X3 sind am Weg. Das genau Datum kann ich aber noch nicht nennen, hängt unter anderem von der Zollbearbeitung ab.
Grob geschätzt zwischen 29.5. und 6.6.19

Gruß, Andi

Calcipher
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 502
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 21:16

Re: MantisX 2. Generation - X3, X7 und X10

Beitrag von Calcipher » Mo 27. Mai 2019, 12:56

Gibt es tatsächlich keine Mag-Adapter für die CZ75/SP01 Shadow I/II etc.?
No one will ban your sporting rifle. They will call it terrorists weapon first.

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2409
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: MantisX 2. Generation - X3, X7 und X10

Beitrag von Balistix » Mo 27. Mai 2019, 13:58

Calcipher hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2019, 12:56
Gibt es tatsächlich keine Mag-Adapter für die CZ75/SP01 Shadow I/II etc.?
Aber klar doch (leider nur für's 10er Mag): https://mantisx.com/products/magrail-cz ... il-adapter

Oder du pickst unten auf's Mag den Universaladapter: https://mantisx.com/products/magrail-ma ... -universal
Leidenschaftlicher Taubenschach-Spieler und Troll-Fütterer.

ASL - PDSV - NFVÖ - SSC Stetten

Aussagen zu rechtlichen Themen sind meine persönliche Einschätzung und damit weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

Antworten