Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Neuigkeiten aus dem Verein, Angebote für Vereinsmitglieder, Vereinsaktivitäten und mehr
Benutzeravatar
Robiwan
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1716
Registriert: Di 27. Sep 2016, 19:42
Wohnort: IBK

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Robiwan » Fr 18. Sep 2020, 23:02

Admin hat geschrieben:
Fr 18. Sep 2020, 21:51
Der Anlaß, daß es das Forum halb zerissen hat war, daß ein ehemaliger Top-Funktionär eines fremden Verbandes hier gegen den PDSV polemisiert hat. Keine fremden Verbände mehr im Forum bedeuteten auch weniger Risiko, daß sich so etwas noch einmal wiederholt.
Hat der betroffene Top-Funktionär eigentlich noch die Möglichkeit seine Sicht der Dinge darzulegen?
Tiroler im Herzen - Europäer im Geiste

Admin
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 370
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 11:28

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Admin » Sa 19. Sep 2020, 02:13

Robiwan hat geschrieben:
Fr 18. Sep 2020, 23:02
Admin hat geschrieben:
Fr 18. Sep 2020, 21:51
Der Anlaß, daß es das Forum halb zerissen hat war, daß ein ehemaliger Top-Funktionär eines fremden Verbandes hier gegen den PDSV polemisiert hat. Keine fremden Verbände mehr im Forum bedeuteten auch weniger Risiko, daß sich so etwas noch einmal wiederholt.
Hat der betroffene Top-Funktionär eigentlich noch die Möglichkeit seine Sicht der Dinge darzulegen?
Er war nur der Anlass, nicht die Ursache. Die Causa hat sich dann über ein paar Stunden aufgeschaukelt über Benutzer, die eigentlich gar nichts damit zu tun hatten. Es gibt daher nichts darzulegen.
Kontakt zum PDSV - Pulverdampf Schützen Verein bevorzugt per Email an verein@pulverdampf.com

Admin
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 370
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 11:28

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Admin » Sa 19. Sep 2020, 02:15

KGR84 hat geschrieben:
Fr 18. Sep 2020, 22:17
Admin hat geschrieben:
Fr 18. Sep 2020, 22:08
Wir haben alles getan, um eine solchen Zwischenfall in der Zukunft zu verhindern. Wir haben die Teilnahme von, und die Werbung für konkurrierenden Institutionen untersagt, was in vielen Foren sowieso eigentlich eine Selbstverständlichkeit ist.
Also in anderen Foren kenne ich das nur wenn sie selber Gewerbetreibende sind. Das trifft auf euch jedoch nicht zu, oder liege ich hier falsch?
Es pfeiffen bereits alle Hühner von den Dächern, daß es in Kürze einen Wechsel in diese Richtung gibt. Es wurde heute ein LOI unterschrieben, und in den nächsten Tagen gibt es noch ein paar Termine, aber die Sache ist bereits fix.

Je nachdem wie schnell das vorangeht, werde noch ich mich am Montag um das eine oder andere Sperrproblem kümmern, denn die Sperren über die IPs sind eine Fehlfunktion, oder das macht dann schon der neue Betreiber. Es liegen derzeit knapp über fünfzig Neuregistrierungswünsche vor. Das ist jetzt nur mehr nach Nachweis der Identität und Kontakttelefonnummer möglich. Zumindestens für jene, die sich in der Hitze des Gefechtes zu einer unbedachten Äusserung haben hinreissen lassen, oder die aus falscher Kollegialität, oder wegen des Missverständnisses mit der PN Umschaltung hingeschmissen haben. Auf einige Hauptdarsteller vom ersten Abend werden wir aber in Zukunft verzichten.
Kontakt zum PDSV - Pulverdampf Schützen Verein bevorzugt per Email an verein@pulverdampf.com

Benutzeravatar
Nostromo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 744
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 11:10
Wohnort: Salzburg

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Nostromo » Sa 19. Sep 2020, 06:12

Wow, das sind Veränderungen innerhalb von ein paar Tagen. Schade, dass das alles so gelaufen ist...
I'd rather be judged by 12 than carried by 6


Patronensammler: Wer seltene Kaliber besitzt, bitte melden. (vorrangig Kurzwaffenkaliber)

Benutzeravatar
McMonkey
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2071
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 22:24

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von McMonkey » Sa 19. Sep 2020, 11:24

Admin hat geschrieben:
Sa 19. Sep 2020, 02:15
Auf einige Hauptdarsteller vom ersten Abend werden wir aber in Zukunft verzichten.
Sehr geehrte Frau Admin, Sehr geehrter Herr Admin,
sie sprechen oftmals von „ich“ und wie im zitierten Text von „wir“.

Dürfen wir als Forenteilnehmer nun davon ausgehen, dass wir auf sie als Admin - oder in einer ähnlichen Position - nach dem Besitz/Betreiberwechsel verzichten müssen? Oder bleiben sie uns in gewohnter Weise erhalten?

Der Umstand ihres Verbleibes oder nicht Verbleibes ist wesentlich. Fast möchte ich zum Ausdruck bringen, von elementarer Bedeutung. Nicht nur für mich, sondern auch für viele noch verbliebene Forenteilnehmer.

Vielen Dank für die Beantwortung.
Was man nicht tut, geschieht auch nicht.

Benutzeravatar
tiberius
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1220
Registriert: So 20. Sep 2015, 13:42

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von tiberius » So 20. Sep 2020, 10:57

Grüß Euch,

es wäre für mich auch sehr relevant zu wissen welche Person bzw. in weiterer Folge welche Firma/Firmen jetzt das Forum betreiben und administrieren.
Nur damit ich diese Corporate Identity mäßig nach dem hier offenbarten richtig einordnen kann.
Emailanfrage wurde bis dato nicht beantwortet.

mfg tiberius
suche:
M94 Schwedenkarabiner
Mauser 1895 / M93 Kavalleriekarabiner für Spanien
Finnischen M28 Nagant
Lebel
Carcano
90-60-90 allzeit bereit

Benutzeravatar
diver99
Supporter 7,5x55
Supporter 7,5x55
Beiträge: 2043
Registriert: Do 19. Jan 2012, 18:17
Wohnort: südl. NÖ

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von diver99 » So 20. Sep 2020, 12:52

tiberius hat geschrieben:
So 20. Sep 2020, 10:57
Grüß Euch,

es wäre für mich auch sehr relevant zu wissen welche Person bzw. in weiterer Folge welche Firma/Firmen jetzt das Forum betreiben und administrieren.
Nur damit ich diese Corporate Identity mäßig nach dem hier offenbarten richtig einordnen kann.
Emailanfrage wurde bis dato nicht beantwortet.

mfg tiberius
Auf eine Mailantwort kannst du lange warten. Ich warte schon seit 3 Monaten.
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!

Benjamin Franklin (1706 - 1790)

Irazor
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 10
Registriert: Do 28. Mai 2020, 08:39

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Irazor » So 20. Sep 2020, 15:26

Ich werde meine Mitgliedschaft im Verein ebenfalls wegen der Ereignisse der letzten Tage kündigen.
Was mir überhaupt nicht begreiflich ist, ist warum andere Vereine hier nun boykottiert werden, obwohl man den PDSV ja kaum Verein nennen kann.
Ich denke jeder von uns wollte einfach nur das Forum unterstützen weil es ein prima Ort zum Austausch und zum Fachsimpeln war.
Echte Vereine helfen aber bei der Erweiterung der WBK und machen Bewerbe die einen helfen auch zukünftig High Cap Magazine zu erwerben.

Seht das nicht als Kritik - ich habe diese Leistungen nicht als euer Kernangebot wahrgenommen und hab trotzdem mitgemacht.
Dennoch möchte ich gerne auch in anderen Vereinen Mitglied sein um andere Leistungen dort zu beziehen. Diese als Konkurrenz oder ähnliches zu sehen ist also falsch und mir unverständlich.

Viel Glück bei der zukünftigen Finanzierung,
Lg Irazor

Spitfire
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 321
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 10:24

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Spitfire » So 20. Sep 2020, 20:48

Hi,

hättet ihr normal danach gefragt, hätte ich euch gerne erklärt wie man aus dem Forum ein profitables Online Business macht.

Das PD Forum war eine Goldgrube, die höchste digitale Dichte an hoch engagierten Schützen österreichs war hier auf einem Fleck versammelt.

Das ist ein Idealszenario für die Zielgruppensegmentierung (Marketing Jargon) und folglich für bezahlte Werbung.

Je mehr User aktiv wären, desto teurer wäre die Werbung geworden.

Wir sprechen hier mindestens von 5- stelligen Beträgen pro Monat, aber das habt ihr durch's Vergraulen vieler hochqualitativer User verhaut.

Plus das Verlangen nach einer Kopie eines Lichtbildausweises... Ich fürchte, das war's mit dem PD Forum.

Alles gute für die Zukunft!

Lg
Spitfire

Da_Mani
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 210
Registriert: Mi 4. Dez 2019, 20:09

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Da_Mani » So 20. Sep 2020, 20:56

Ich vermute dass das finanzielle gar nicht im Vordergrund steht.
Es wurde ja mehrfach Hilfe angeboten und immer wieder mit irgendwelchen Ausreden abgeblockt.
Man darf gar nicht zuviel darüber nachdenken was in den letzten paar Tagen hier passiert ist......
:at2:
PSV Wels
Glock 19x

mkschweisstechnik.at

LTE
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1505
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 09:27

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von LTE » So 20. Sep 2020, 21:58

Da_Mani hat geschrieben:
So 20. Sep 2020, 20:56
Ich vermute dass das finanzielle gar nicht im Vordergrund steht.
Es wurde ja mehrfach Hilfe angeboten und immer wieder mit irgendwelchen Ausreden abgeblockt.
Man darf gar nicht zuviel darüber nachdenken was in den letzten paar Tagen hier passiert ist......
Im gegenteil, man könnte von Mutwilligkeit sprechen, so wie der/die/das Admin sich benommen hat. Allerdings ergibt das keinen sinn.Fakt ist, der Wert wurde mehr als halbiert.... Wenn man bedenkt, wieviel Geld in Ladungsermittlungen gesteckt wurde, Beschussamt gemessene Ladungen, Technische Verbesserungen usw.
Ja man hätte 1x ordentlich Geld in die Hand nehmen müssen um Umzuziehen und dann hast ein Forum mit Werbebanner. Ich nenne hier jetzt keine Beispiele sonst gibt es gleich wieder Hiebe.

Who cares, dazu das Patreon Model für Werbefreiheit.

Die größte Gebrauchtwaffenplattform Österreichs auf die Blacklist zu setzten war auch nicht gerade ein kluger Zug... aber wie auch immer, not my monkeys nor my circus.

Wer zahlt schafft an. Schlägt sich dann eben in der Qualität der Postings wieder....

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27609
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von gewo » So 20. Sep 2020, 22:34

es ist kein geheimnis dass es eine aenderung im PDSV vorstand gegeben hat
eine reine praesidiumssache
es aendert sich dadurch naturgemaess nichts fuer die PDSV mitgliede

neuer forumsbetreiber bin ich
neue ansprechperson fuer mitgliedschaftsbestaetigungen bin ich
neue ansprechperson fuer beschwerden bin ich
es dauert nochn mehrere tage bis die aenderung vollstaendig umgesetz ist und bis ich zu allen dingen zugang habe die ich benoetige
ich ahbe dzt nicht mal einen stempel
ich stehe jeden mittwoch von 10:00 bis 13:00 fuer fragen zum PDSV unter meiner handytelefonnummer und auch unter der festnetztelefonnummer meiner betriebe zur verfuegung
siehe internet
wenn wer ausserhalb dieser zeiten im laden vorbeikommt und es ist grad zeit
kein problem
aber sorry, ich lasse keine kunden ewig warten wegen formenthemen

diese ganze entwicklung der letzten tage ist fuer mich ein supergau
als gewerbetreibender darf man nie ein forum fuehren
jeder der sich hier im forum mal fehlverhaelt und dem man dann einem ordnungsruf erteilen muss der ist defacto ein verlorener kunde und ein verlorenen umsatz denn der ist dann auf mich sauer weil er eine auszeit bekommen hat
der kauft mal fuer eine bestimmte zeit nimmer einbei mir
jeder derartige vorfall ist ein finanzieller schaden fuer mich
gaaaaanz super

ich habe mich trotzdem dazu entschieden da die beiden anderen versionen fuer mich als unternehmer noch schlechter gewesen waeren
sowohl
eine dauerhafte abschaltung des forums als auch
die leitung des forums durch einen mitbewerber
wuerden meinen interessen noch mehr schaden zufuegen

ich habe keine ahnungh wie ich diesen spagat hin bekommen werde


nachdem ich nun lange genug ueber mich und meine probleme geschrieben habe ein paar worte zum forum
es sind viele benutzer gegangen
da geht fuer die zukunft sicher einiges an wissen und kompetenz verloren
das ist schade und es ist leider nicht zu aendern

den dummen satz den man in jeder eheberatung und jeder gescheiterten fusion dann hoert .... es wurden von beiden seiten fehler gemacht .... den erspare ich mir einfach mal

es haben hier viele dutzend benutzer hier einfach hingeschmissen aus falsch verstandener kumpanei
und da gab es auch null grund sich mit unpassenden und zum teil inhaltlich falschen abschiedsposting den rueckweg zu erschweren
gar keinen
denn hier im forum haben die betreiber schon seit donnerstag im anhang zum punkt H gepostet wohin die gesperrten benutzer gegangen sind das ist hier ueberhaupt kein geheimniss
trotzdem scheint das ganze hier zu einem abwerbungswettkampf zu werden
ob der sache damit gedient ist bezweifle ich
aber die zukunft wird es zeigen

alle jene, denen etwas an der plattform pulverdampf.com gelegen ist und die sich fragen was sie tun koennen die darf ich ersuchen
- auf pulverdampf.com, inbeirrt weiter so zu kommunizieren wie in den letzten elf jahren
- sich nicht von provokativen und offensiven kampfpostings der weggegangenen, die das ganze nun zu einer vendetta machen wollen beunruhigen oder verwirren zu lassen und
- im fall von zweifeln einfach mich anzurufen

und dann schaun wir mal wo wir in ein paar monaten stehen
viel mehr kann man anhand dieses fast-totalschadens nicht machen

edit:
wir versuchen morgen mal das problem mit den IP sperren hin zu bekommen
immer dann wenn da steht "ihre IP wurde gesperrt" ist das ein technisches dings .....
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
KGR84
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2638
Registriert: Di 1. Feb 2011, 14:26
Wohnort: Transdanubien

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von KGR84 » So 20. Sep 2020, 22:50

Wirst du unter gewo weiterschreiben, oder als Admin?
Bild

Lexman1
Supporter 20x138mmB
Supporter 20x138mmB
Beiträge: 1621
Registriert: So 23. Mär 2014, 11:04
Wohnort: Früher WY nun Tulln

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Lexman1 » So 20. Sep 2020, 22:59

Ein schon öfters gemachter Vorschlag um diese Situation wieder zu normalisieren, wäre die Sperren des alten Admins aufzuheben und mittels offener Kommunikation mit den Mitgliedern ein entspanntes Miteinander zu schaffen.

Obliegt jetzt jegliche Entscheidungshoheit bez Sperren von Usern und Seiten dir?
From My Cold, Dead Hands

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27609
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von gewo » So 20. Sep 2020, 23:04

KGR84 hat geschrieben:
So 20. Sep 2020, 22:50
Wirst du unter gewo weiterschreiben, oder als Admin?
nun
der user Admin ist fuer viele .... quasi ... negativ besetzt

in wirklich brauchst keinen admin wenn sich jeder vernueftig verhaelt
aber wird wohl aus technischen gruenden notwenig sein

ist eines der dinge die wir in der naechsten woche klaeren muessen

wenns einen admin geben muss
dann waere mir ein Admin_NEU am liebsten
oder so
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Antworten