Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Neuigkeiten aus der Welt der Lang-, Kurz- und Blankwaffen
Benutzeravatar
fritzthemoose
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 381
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 22:42

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon fritzthemoose » Di 5. Feb 2013, 22:03

MartinZ hat geschrieben:
fritzthemoose hat geschrieben:
MartinZ hat geschrieben:Gibt es schon wo Tuningteile ??


Was willst denn tunen?


Comp, Repetirhebel Abzug sowas halt


nimm einen Hebel von der Rem 1100 die Adkal basiert darauf. Musst nur minimal umarbeiten. Comp hängt davon ab welche Art Du willst aber einfachste Lösung ist einfach einen der aufs Gewinde passt bzw. sonst lass Dir von Milos einen mit entsprechendem Gewinde machen. Das wird praktisch fast nix extra kosten. Abzug ist nicht anders zu überarbieten als fast alle anderen.

MartinZ
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 814
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 16:53

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon MartinZ » Di 5. Feb 2013, 22:18

fritzthemoose hat geschrieben:
MartinZ hat geschrieben:
fritzthemoose hat geschrieben:
MartinZ hat geschrieben:Gibt es schon wo Tuningteile ??


Was willst denn tunen?


Comp, Repetirhebel Abzug sowas halt


nimm einen Hebel von der Rem 1100 die Adkal basiert darauf. Musst nur minimal umarbeiten. Comp hängt davon ab welche Art Du willst aber einfachste Lösung ist einfach einen der aufs Gewinde passt bzw. sonst lass Dir von Milos einen mit entsprechendem Gewinde machen. Das wird praktisch fast nix extra kosten. Abzug ist nicht anders zu überarbieten als fast alle anderen.


Danke für die Info

lg
Martin
Member of Pulverdampf DODLSQUAD
Gruppe von Schützen ohne Gewinnabsicht
"Der Capu hat immer Schuld"

Benutzeravatar
fritzthemoose
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 381
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 22:42

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon fritzthemoose » Di 5. Feb 2013, 22:21

MartinZ hat geschrieben:
fritzthemoose hat geschrieben:
MartinZ hat geschrieben:
fritzthemoose hat geschrieben:
MartinZ hat geschrieben:Gibt es schon wo Tuningteile ??


Was willst denn tunen?


Comp, Repetirhebel Abzug sowas halt


nimm einen Hebel von der Rem 1100 die Adkal basiert darauf. Musst nur minimal umarbeiten. Comp hängt davon ab welche Art Du willst aber einfachste Lösung ist einfach einen der aufs Gewinde passt bzw. sonst lass Dir von Milos einen mit entsprechendem Gewinde machen. Das wird praktisch fast nix extra kosten. Abzug ist nicht anders zu überarbieten als fast alle anderen.


Danke für die Info

lg
Martin


gern

falls du kontakt zu milos brauchst melde dich einfach

Coolhand
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1015
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 22:08

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon Coolhand » Do 7. Feb 2013, 20:12

Ja kurze Patronen sind bei Flinten immer besser, da passen dann mehr ins Mag rein! Bei den 63,5ern geht sicher eine 11. rein, oder?

*duckundweg*

DVC+WH
Coolhand

Benutzeravatar
fritzthemoose
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 381
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 22:42

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon fritzthemoose » Do 7. Feb 2013, 21:35

Coolhand hat geschrieben:Ja kurze Patronen sind bei Flinten immer besser, da passen dann mehr ins Mag rein! Bei den 63,5ern geht sicher eine 11. rein, oder?

*duckundweg*

DVC+WH
Coolhand


11? Nimm einfach die Feder raus und dann passen mindestens 15 rein :D

Online
gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 20483
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon gewo » Do 7. Feb 2013, 21:46

fritzthemoose hat geschrieben:
Coolhand hat geschrieben:Ja kurze Patronen sind bei Flinten immer besser, da passen dann mehr ins Mag rein! Bei den 63,5ern geht sicher eine 11. rein, oder?

*duckundweg*

DVC+WH
Coolhand


11? Nimm einfach die Feder raus und dann passen mindestens 15 rein :D


hi

15?
ist ja nix ...

ich red einfach mal mit dem thomas, die leut bei HERA sollen einfach mag clamps fuer die akdal 10er mags schnitzen...
dann kannst sie koppeln ..
3x 10 oder so ...
;-)
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
Schattenlicht
Supporter .308 Win.
Supporter .308 Win.
Beiträge: 484
Registriert: Di 24. Aug 2010, 07:17
Wohnort: Bez. Mistelbach
Kontaktdaten:

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon Schattenlicht » Fr 6. Nov 2015, 16:42

Nettes Teil, die Akdal. Kriegt man sowas übern Teich, odr ist das böse? Firebird Precision MKA-1919 Stock Adapter für einen anderen Schaft...
http://www.3gunusa.com/shotguns-and-par ... apter.html
Glock 19 | Walther PPK | Marlin Camp Gun
NFVÖ Gold Nr. 0028

Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5979
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon rupi » Fr 6. Nov 2015, 17:20

Schattenlicht hat geschrieben:Nettes Teil, die Akdal. Kriegt man sowas übern Teich, odr ist das böse? Firebird Precision MKA-1919 Stock Adapter für einen anderen Schaft...
http://www.3gunusa.com/shotguns-and-par ... apter.html

solange du über 90cm bleibst is das Ding bei uns kein Problem

es her zu bekommen ist das Problem
member the old PD design ? oh I member

Benutzeravatar
Schattenlicht
Supporter .308 Win.
Supporter .308 Win.
Beiträge: 484
Registriert: Di 24. Aug 2010, 07:17
Wohnort: Bez. Mistelbach
Kontaktdaten:

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon Schattenlicht » Fr 6. Nov 2015, 17:24

Mhm, mal in Israel anfragen. Vielleicht kommt man über Zahal an solche Teile ran.

Edit: Nope, auch über Israel kein rankommen an diesen Adapter, schade :(
Glock 19 | Walther PPK | Marlin Camp Gun
NFVÖ Gold Nr. 0028

Benutzeravatar
oe6odd
Supporter .308 Win. AMAX
Supporter .308 Win. AMAX
Beiträge: 1407
Registriert: Mi 9. Feb 2011, 19:28

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon oe6odd » So 3. Jan 2016, 09:17

gewo hat geschrieben:
daywalker2806 hat geschrieben:...war diese Woche beim gewo...
Anscheinend werden die aktuellen Flinten nur mehr in 12/70 beschossen... hat zufälltig jemand etwas von Problemen gelesen ... ??
und wollte mir grad eine kaufen...


LOL
so entstehen internet mythen

ich bin der importeur von den teilen und ICH importiere sie nur mehr in 12/70
und deshalb gibt es keine 12/76 mehr

die 12/76 werden mit einem 3" und einem 2 3/4 2 magazin geliefert
also einem fuer 12/70 und einem im 12/76

und DAS macht probleme
denn das 12/76 magazin frisst keine 12/63,5 patronen
das 12/70 magazin tut das schon

das heisst ein teil der kunden von der ersten lieferung die noch in 12/76 war wollten ihre 12/76 magazine umtauschen weil sie "nicht funktionieren"
die funktionieren prima, aber eben nur mit 12/76 oder 12/70 murmeln
aber nicht mit 12/63,5
ich habe die natuerlich umgetauscht weil ich ein ganz ein netter bin
aber des ist fuer mich kein geschaft
ich sitz jetzt auf an haufen ruckgetauschter 12/76 magazinen die kein mensch braucht

ich kann die teile aber nicht in 12/76 mit zwei 12/70 magazinen dazu bestellen
entweder in 12/76, dann mit einem 12/70 und einem 12/76 magazin
oder in 12/70, dann kommen sie mit zwei 12/70 magazinen
und so bestell ich sie jetzt nur mehr

deshalb gibt es keine 12/76 mehr ....


Servus Gewo!!

Habe ja auch eine Flinte mit Stangenmag.(Hatsan)wo angebich lt. Hersteller 7 Schuss reinpassen.
Beim reinigen der Mags.und Berichten in Foren haben teilweise die Magazine nicht richtig einbebaute Federn drinnen.
Dadurch jetzt ohne Propleme 8 Schuss mit Spiel nach unten. :mrgreen:
:dance:
http://www.full-bore.co.uk/viewtopic.ph ... 1&start=90
Zuletzt geändert von oe6odd am So 3. Jan 2016, 09:51, insgesamt 1-mal geändert.

Online
gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 20483
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon gewo » So 3. Jan 2016, 09:26

Servus Gewo!!
Habe ja auch eine Flinte mit Stangenmag.(Hatsan)wo angebich lt. Hersteller 7 Schuss reinpassen.
Beim reinigen der Mags.und Berichten in Foren haben teilweise die Magazine nicht richtig einbebaute Federn drinnen.
Dadurch jetzt ohne Propleme 8 Schuss mit Spiel nach unten. :mrgreen:
:dance:


hi

fuer die AKDALs gibt es standardmaessig 10 schuss magazine

kosten um die 65,- oder so
und die haben keine verkehrt rum eingebauten federn ...
;-)
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
oe6odd
Supporter .308 Win. AMAX
Supporter .308 Win. AMAX
Beiträge: 1407
Registriert: Mi 9. Feb 2011, 19:28

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon oe6odd » So 3. Jan 2016, 09:35

gewo hat geschrieben:
Servus Gewo!!
Habe ja auch eine Flinte mit Stangenmag.(Hatsan)wo angebich lt. Hersteller 7 Schuss reinpassen.
Beim reinigen der Mags.und Berichten in Foren haben teilweise die Magazine nicht richtig einbebaute Federn drinnen.
Dadurch jetzt ohne Propleme 8 Schuss mit Spiel nach unten. :mrgreen:
:dance:


hi

fuer die AKDALs gibt es standardmaessig 10 schuss magazine

kosten um die 65,- oder so
und die haben keine verkehrt rum eingebauten federn ...
;-)



Ja schon klar das es sie gibt .
Durch die richtige Lage der Feder sind auch die Zuführpropleme verschwunden und der Verschluss bleibt auch nach der letzten Patrone schön offen.
War nur so ein Gedankensprung!!
http://www.full-bore.co.uk/viewtopic.ph ... 1&start=90

Benutzeravatar
haunclesam
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1477
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:33
Wohnort: Wien

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon haunclesam » Fr 26. Aug 2016, 16:33

Bei mir herrscht derzeit aufgrund dieses Threads:
https://www.pulverdampf.com/viewtopic.php?f=7&t=33144&p=529315#p529315
und jener Liste:
http://waffg.info/downloads/1/Beilage_1_Ubermittlung_einer_Liste_von_als_Kriegsmaterial__anzusehenden__Schusswaffen.pdf
Unklarheit bezüglich der Kategorisierung der Akdal MKA 1919 - kann hier einer von euch Licht in die Sache bringen!?

Benutzeravatar
Knuffibaer
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 108
Registriert: Sa 11. Aug 2012, 11:04

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon Knuffibaer » Di 12. Jun 2018, 18:42

Ich krame mal den thread hervor.

Würd mich nämich auch interessieren. Sind die nun kriegsmaterial?!
Zum kaufen gibt es sie ja in 2018 nicht mehr. Aber gebrauchte werden noch angeboten.

Online
gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 20483
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon gewo » Di 12. Jun 2018, 18:42

Knuffibaer hat geschrieben:Ich krame mal den thread hervor.
Zum kaufen gibt es sie ja in 2018 nicht mehr. Aber gebrauchte werden noch angeboten.


warum sollte es sie nimmer geben?
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke


Zurück zu „Waffen News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste