Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Neuigkeiten aus der Welt der Lang-, Kurz- und Blankwaffen
Benutzeravatar
Knuffibaer
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 109
Registriert: Sa 11. Aug 2012, 11:04

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon Knuffibaer » Di 12. Jun 2018, 18:46

Achso?

Die gibts noch neu zu kaufen. Google spuckt dazu nichts aus in AT. Und jeder weiss, wenn google nichts findet dann existiert es nicht. :-P

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2285
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon Myon » Di 12. Jun 2018, 19:17

Am Marktplatz hier im Forum sind 2 gebrauchte im Angebot. Falls es dich interessiert ;)

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 20721
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon gewo » Di 12. Jun 2018, 19:19

Knuffibaer hat geschrieben:Achso?

Die gibts noch neu zu kaufen. Google spuckt dazu nichts aus in AT. Und jeder weiss, wenn google nichts findet dann existiert es nicht. :-P


der grosshaendler umarex hat vor jahren jede menge davon verkauft
ich glaub auch der grosshaendler ISSC, bin aber ned sicher

die gabs ja ned nur von AKDAL sondern von mind vier anderen herstellern auch noch (baugleich)

da liegen noch jede menge neuwaffen bei den haendlern herum
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
fritzthemoose
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 384
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 22:42

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon fritzthemoose » Mi 13. Jun 2018, 16:23

gewo hat geschrieben:
Knuffibaer hat geschrieben:Achso?

Die gibts noch neu zu kaufen. Google spuckt dazu nichts aus in AT. Und jeder weiss, wenn google nichts findet dann existiert es nicht. :-P


der grosshaendler umarex hat vor jahren jede menge davon verkauft
ich glaub auch der grosshaendler ISSC, bin aber ned sicher

die gabs ja ned nur von AKDAL sondern von mind vier anderen herstellern auch noch (baugleich)

da liegen noch jede menge neuwaffen bei den haendlern herum


Die MKA gibs in 3 verschiedenen Varianten die sich nur in kleinen Details unterscheiden bzw. vom Umfang des Lieferinhalts anders sind.

Die 3 Varianten gibt es jeweils mit Innen bzw. Außengewinde am Lauf.

Die BR 99 ist eine Kopie von einer dieser Varianten wobei hier nicht alle Teile ident sind. Andere Hersteller haben auch Kopien gemacht.

Akdal selbst heisst jetzt nicht mehr Akdal sondern war mal Eksen Arms und dann MKA Arms. Glaube immer gleiche Firma nur mit anderen Namen. Im Moment ist es glaube ich MKA Arms oder so

Ob neue in Österreich irgendwo lagernd sind keine Ahnung. Gebraucht gibs welche.

Killerdog
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 7
Registriert: Di 23. Aug 2016, 15:21

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon Killerdog » Fr 15. Jun 2018, 15:12

Also ich hätte eine nagelneue, ungeschossene MKA-1919 Match herumliegen, die mir einen Platz auf der WBK wegnimmt :-)

Killerdog
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 7
Registriert: Di 23. Aug 2016, 15:21

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon Killerdog » Fr 15. Jun 2018, 15:15

....ist übrigens, lt. Bescheid Kat. B, war aber nicht einfach......

Benutzeravatar
Knuffibaer
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 109
Registriert: Sa 11. Aug 2012, 11:04

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon Knuffibaer » Fr 15. Jun 2018, 15:33

Killerdog hat geschrieben:....ist übrigens, lt. Bescheid Kat. B, war aber nicht einfach......


Detailierter?

Killerdog
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 7
Registriert: Di 23. Aug 2016, 15:21

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon Killerdog » Fr 15. Jun 2018, 18:46

Naja, zuerst hat das Ministerium gemeint, dass es Kat. A ist. Feststellungsbescheid, dann Einspruch und nach einem Jahr die Kategorisierung als Kat. B.
Habe die AKDAL aus DE importiert, da hier keine zu finden war, aber in der Zwischenzeit eine Beretta gekauft, weil es so lange dauerte.

Paddy91
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 827
Registriert: Di 29. Mär 2016, 09:47
Wohnort: Wien 1050

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon Paddy91 » Mo 23. Jul 2018, 13:47

Ist die Waffe so ein Mist? Haben die oft Hemmungen? Ist die Open-Klasse superunlustig?
Oder warum gehen die beiden aus dem Forum hier nicht weg?
Zb die da: viewtopic.php?t=41110

Paddy91
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 827
Registriert: Di 29. Mär 2016, 09:47
Wohnort: Wien 1050

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon Paddy91 » Mo 23. Jul 2018, 13:47

Ist die Waffe so ein Mist? Haben die oft Hemmungen? Ist die Open-Klasse superunlustig?
Oder warum gehen die beiden aus dem Forum hier nicht weg?
Zb die da: viewtopic.php?t=41110

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2285
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon Myon » Mo 23. Jul 2018, 14:28

Warum sie nicht weg geht kann ich dir leicht beantworten.
1. Es gibt kaum Gelegenheiten sie sinnvoll zu nutzen.
2. Es gibt daher kaum Leute die einen B Platz opfern.
3. Du musst halt Zeit investieren um zu sehen welche Muni rennt.
4. Du musst Zeit investieren um die Schwachstellen zu erkennen und zu eliminieren (gilt bei jeder Kastenflinte).

Gibt sicher noch paar Punkte aber das sind wohl die Entscheidensten.

Paddy91
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 827
Registriert: Di 29. Mär 2016, 09:47
Wohnort: Wien 1050

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon Paddy91 » Mo 23. Jul 2018, 14:41

Woran seid ihr gescheitert? 3 oder 4? ;-)

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2285
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon Myon » Mo 23. Jul 2018, 14:50

Für den Fall das es eine ernste frage ist will ich dir nur sagen das Fritzthemoose das ding schon lange International schießt und ich eigentlich nur Standard schieße. Auch sind 2 Open Flinten zuviel für mich, deswegen muss eine wieder gehen ;)

Benutzeravatar
fritzthemoose
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 384
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 22:42

Re: AR-15 Style Shotgun: RAAC Akdal MKA-1919

Beitragvon fritzthemoose » Mo 23. Jul 2018, 18:57

Wie schon erwähnt hab ich mehrere davon. 2 komplette und 1 nicht komplettes als WS. Ich wollte ursprünglich eine Ersatzflinte da ich nicht auf eine WM fahren wollte und dann geht was schief und du stehst dann dort ohne Waffe. In der Praxis hat sich gezeigt, dass es ausreicht diverse Ersatzteile mitzunehmen und eine komplette 2te Waffe nicht unbedingt notwendig ist besonders, da fliegen sowieso nur mit einer geht. Daher ist die 2te eigentlich nur im Schrank gestanden wo sie gut gestanden ist und da man vom Gebrauchtpreis her damit nicht in Pension gehen kann wäre sie da auch noch lange gestanden wenn ich jetzt nicht dringend den Platz im Schrank für Neuanschaffungen brauchen würde. Daher muss die Ersatzflinte bzw. meine BAR die ich auch nur selten verwende weg um Platz zu schaffen.

Wie Myon schon gesagt hat sind seine und meine IPSC bzw. 3 Gun Waffen. Daher nur für jemanden wirklich sinnvoll der eben das schießen will bzw. der eine Kastenmag HS Flinte haben will. Viele verwenden ihre meistens ja beschränkten B Plätze für was anderes wobei ich persönlich finde, dass IPSC Flinte die vl lustigeste IPSC Kategorie ist. Aber wenn Du siehst, dass heuer auf der WM nur 11 Österreicher waren bzw. sich die Starter aus Österreich bei den diversen Flintenbewerben in Grenzen halten ist Flinte sicher am kleinsten in Österreich


Zurück zu „Waffen News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste