Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Doc's Diary Vol.10 - Alles nur a Schwungfrage

Die Pulverdampf-Kolumne von doc steel
Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 6930
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Doc's Diary Vol.10 - Alles nur a Schwungfrage

Beitragvon doc steel » Sa 26. Mär 2016, 15:40

Man merke sich den Satz: Jeder leere Raum erzeugt ein Vakuum

(..., welches zur Folge hat, dass sich der Raum mit der Zeit füllt, bis nichts mehr hinein geht.)
Das gilt für Haus und Hof, Werkstatt und Garten und im Besonderen für den Kleider-und Schuhschrank, der besten Frau von allen und überhaupt alles andere wo noch Platz ist.

Neulich, es is Karsamstagnachmittag und die biblischen Bestimmungen hinsichtlich Fastenzeit und Askese san ma wurscht.
An den Gott wie er von der Kirche serviert wird und die sonntägliche Zaubervorstellung der Katholen und Lutheraner glaub i ned.
Statt dessen hab ich grad ein vorzügliches Kümmelbratl mit selbergemachten Sauerkraut und ebensolchen Semmelknödel,
nachfolgenden Espresso mit einem Glasl Grappa und einem 90gradigen Kreissegment einer Schwarzwälder Kirschtorte terminiert, als es bei mir an der Tür läutet.
Besuch brauch i jetzt so dringend wie an eingwachsenen Zehennagel.
Des is so ähnlich wie wenns während dem Schnackseln an der Tür läutet.
Gut, da geh i eh ned hin und mach auf.
Ausser im Hotel Orient, da läutet die tolle Lola aus der Bar, die in Schampus bringt.
Aber sowas is eben richtig störend.
Obendrein sind die beste Frau von allen und ich gerade essensbedingt in einer pre-komatösen Phase und mit der Vorbereitung auf eine mehrstündige Tiefschlafphase beschäftigt.
"Schatziiii?? Wer geht...du oder ich?" flötet es aus der anderen Ecke der englischen Clubgarnitur.
"Bleib liegen, i geh scho...weil i kann ma eh denken wer da kan Anstand hat" murr ich ungehalten und wutzel mich von der Garnitur.

Mit den Worten "Finger lang, weg vo meiner Glocken, entladen, sichern, holstern und Gusch!" reiss ich die Tür auf.
Vor mir steht das Leiden Christi in Person eines etwas zerstörten Horsti.
Wenn i dabei so nachdenk, fällt mir auf dass der Horsti bei mir eigentlich no nie in unzerstörten Zustand vorstellig geworden ist.
Entweder schaut er aus wie wenn ihm a Flashbang im Hosensäckel explodiert wär oder wie wenn er wieder einmal beim täglichen Fussballmatch des 1.FC Halbmond Mödling
zu nah am Spielfeldrand gstanden wär.
Wieso Fussballmatch werden sich die geneigten Leser jetzt fragen?
Das is schnell erklärt.

Der 1.FC Halbmond is eine lockere Ansammlung von Menschen aus dem vorderen Orient, die von mir so genannt werden und
ihren 365-tägigen Urlaub auf unsere Steuerkosten am örtlichen Freizeitgelände fussballspielenderweise absolvieren.
Na wiegesagt, wir ham an gemeinsamen Weg ghabt, bleibt der Horsti dort stehen und schaut interessiert zu,
wie der Tormann, a zirka 10 jähriger Mudschaheddin an Ausschuss macht.
Dem ist die Wuchtl dabei aber unglückseligerweise vom Rist abgrissen und statt gerade Richtung gegnerisches Tor,
mit einer eleganten Fettn in einem schönen Bogen Richtung Kreuzeck und Horsti geflogen.
Erschwerend kommt hinzu dass der Ball, nachdem er den Horsti volley mittn ins Gsicht troffen hat und
wie sich später herausgestellt hat, ned gscheit aufpumpt war.
Wär er das nämlich gewesen, hätts den Horsti zwar so oder so aus die Semperit grissen
aber er hätt dann an Dippl ghabt und si an die letzten 14 Tag nimmer erinnern können.
Damit warat er heutzutag ned weiter gross aufgfallen.
Aber so, dadurch dass der Ball quasi a Laberl war, hat er sich um den Horsti sei Gsicht glegt bis hin zu beide Ohrwaschl
und is dann geplatzt.
Der Horsti is no a Schrecksekunde lang gstanden und dann aber brettlgrad wie a Mehlsack umgfallen und liegen geblieben.
Ich muss zugeben, ich bin auch umgfallen und am Buckl glegen.
Aber vor Lachen.
I hab im ersten Moment glaubt , i schiff mi an. Das war ganz grosses Kino.
Aber des hab i in Horsti nie gsagt.

Der Bahöö der dann in der Mannschaft des 1.FC Halbmond Mödling entstanden is, kann ma sich leicht vorstellen.
Ich sag nur, orientalisch.
A ähnliches Bild wie man es aus dem Fernsehen nach einem Raketentreffer in einer der oft erwähnten Städte kennt.
Der Mudschaheddin aus dem Tor is glei als erster grennt kommen.
"Alter, bidde schuldige, hab i nix wollen! Bidde aufstehn, nix liege...... ise chaput, ise töten?"
Und dann an mich gewandt - i hab mich vom Lachanfall scho derfangt und nur noch Tränen in den Augen ghabt,
die der Mudschaheddin anders gedeutet hat.
"Bidde Mann, nix weine, ise nix tot glaube! Nur verletze am Gopf, glaube Bewusstiglos! Du bidee nix Polizei, i nix böse!"
"Aber naa, jetz tu da nix an, des war a Unglück. Der ziagt des an. Kumm Horsti lass di ned hängen wie a Ausreibfetzen, kumm steh auf..."
hab ich gekontert und dabei dem Horst a paar Liebestatscherl owaghaut, die ihm eh scho lang gebührt ham.
A bissl Rache für die Vergangenheit war dabei, i gibs zua.

Na kaum macht der Horsti die Augen an Spalt breit auf, steigert si der Bahöö ins unermessliche und der Mudschaheddin ausn Tor is wieder stark
und fangt si mit an anderen, dem Besitzer des Balls an Köch an.
"Du gebe immer Scheissdreck Ball, mit richtige Ball i mache dich hundert Tore! Du schuld, i hole Polizei!"
"I nix schlecht Ball, i gutt Ball, du macke Ball hinich. Du bezahle! Los gebe hundert Euro!"
Es war abzusehn, dass si des zu ana Stammesfehde mit fraglichen Ausgang entwickeln wird und deshalb hab i den Horsti
der immer no ghängt is wie mit auskegelte Knie geschultert und uns so weit als möglich diskret entfernt.
Am nächsten Tag hab i bei eahm vorbeigschaut und glei in nächsten Lachkrampf kriegt.
Der Horsti war blunzenrot im ganzen Gsicht und hat ausgschaut wie wenn ihm wer mit Handschuhgrösse 70 ane aufglegt hätt.
Beide Augen verschwollen und a rinnerte Nasen, wie wenn er beim Mike Tyson bled zruck gredt hätt.
Wiegesagt des is die andere Variante von an zerstörten Aussehen und hat mit dem eigentlichen Schwung nix zu tun.

"Was is los, warum störst mei heilige Mittagsruhe, du Klingelterrorist?" fahr ich ihn an.
"Na bitte i will di nur kurz was fragen..."
"Kurz is gut und schnell bitte!"
"Äähmm...."
"Fang ned jeden Satz mit Äähm an, red gscheit!"
"Also du hast ja so a Wagerl, so a..."
"Na, hab i ned. Den Bollerwagen borg i ned her, der Einachser hängt am andern Nachbarn sein Golf, der scho drei Tag in Keller ausräumt,
statt dass er die Bude endlich anzündt und mitn 3,5 tonner derfst du eh ned fahrn."
"Ja, nein ich hab eigentlich gmeint, so ein Wagerl zum händisch..."
"Mei Sackkarre, die Rodel? Derfst ham..."
"Nein, ich mein wennst du zu an Match fahrst, das hast ja den Range Bag auf so an Wagerl, dass leichter is zum transportieren.
So ein..."
"Ah sooo, du meinst mei Range Cart! Jo gibts käuflich zu erwerben, ganz ohne Legitimation und Schein und Prüfung. Ideal für dich!"
"Jaja genau sowas mein ich. Sowas hast du ja, sag könntest mir des ned..."
"Wiegesagt, käuflich erwerbbar bei Double Alpha wenns a überzahlter Chinesendreck sein soll,
von Eckla als Beach Rolly für Leut die si ned sicher san obs ned doch lieber die Kühlbox zum Strand zahn wollen und
von Wolfcraft, erhältlich in jeden Baumarkt mit der Option dassd damit Baumaterialien, Elektroschrott,
wurmstichige Möbel und Obststeigen auch schleppen kannst! Wars des?"
"Na ja, wennst so a Wagerl zum Schleppen von an Range Bag hättest und mir das für einen Nachmittag borgen könntest, dann...."
"Wiesoooo????"
"Na weil ich mir so einen tollen Range Bag von 5.11 kauft hab wo alles Wichtige reingeht, weisst?
Nur is der dann halt schon ziemlich schwer...da hätt i mir denkt dass so ein Wagerl gscheit wär, verstehst?"
"Aah ja....Nachtigall ick hör dir trapsen...lass mir raten."
"Na da brauchst nicht raten, i erzähl dirs eh..."
"I rat trotzdem!

Dir geht dein Rucksack am Nerv weil nix mehr rein geht.
Deswegen hast dir jetzt den tollen 5.11 Rangebag kauft.
Dort geht jetzt alles was vorher im Rucksack war ganz bequem hinein und es bleibt sogar noch etwas Platz übrig!
Toll, nicht wahr?
Dann denkst dir, Hmmm was könnt ma da denn noch reintun?
Ah ja, da kann ich mir dann locker 200 Schuss mehr reintun!
Dann die 10 Magazine...die tu ich da rein...
Genau! Und den Revolver nehm ich mir auch noch mit....
wart, da brauch ich dann noch die Muni für den Revolver, wurscht geht da auf der Seite eh locker rein.
Ja und das geile Waffen-Werkzeugtaschl nehm ich auch mit, dass nix sein kann falls was is wenn was wär.
So...Ohrwaschlpatschen, sagt der Doc, hab ich auch dabei...
jössas ja, den Timer brauch ich ja falls i wissen muss wie schnell i scho bin...und des Rig geht als zammgrollter da hinein...super!
Fertig, toll... jetzt hab ich alles mit was ich brauch, noch eine Flasche Wasser und ein, zwei Müsliriegel....
Die Feuchttücher nimm i doch lieber mit...kann i ma glei die Händ abwischen oder s Gsicht oder...wenn die Häusltür wieder zugsperrt is,
weil das nur für die haute volée da is und i dann gach in die Brombeerdeckung muss.
Naa, Feuchttücher san nie schlecht...wie die Kinder no klaa warn, jössas was ham mir da an Verbrauch ghabt!
Jedenfalls steht einem entspannten Nachmittag am Schiesstand jetzt nix mehr im Weg.

Der Bag hat eh an stabilen Umhängriemen, häng ich mir geich um....hmmmpf......na, muss ma a bissl anders nehmen....hrrrggnnpffff...sakra, ganz schön schwer....glei hammas,
gehts ned mit Kraft, gehts mit Schwung....hooo-rukkkkkkkrrrrnnngghmmpffff....na bistudeppert, heast!
Welches unsichtbare Heizelmännchen hat ma den Bag angschrauft wie i grad ned hingschaut hab?
Gibts ja ned.....!
Noamoi...hau-hau-hau ruuuukkkkssshhwwiiiitsch, Krach, tschinn-bummm, schepperschepper, rassel, holterdipolter, platsch!!!"

Stille.

Und scho klappert die Sybille aufgeregt die Kellerstiege runter und quietscht
"Horstiiii? Horstiii, was machstn für an Krach? Horstiii was....iiiiiiiihhhhhhh!!!! Horstiiiiii!!!!!
Da is ja alles nass!!! Steh auf!! was hastn da alles umgschmissen Horstiiiiii!!!!!
Steh doch auf Horsti!!!!"
Drauf der Horsti schwer bedämpft
"Iff kammm niffffd!! Bibylle fu fen Ränff Fag fom me Feficht!"
"Iiiihhh Horsti! Wieso isn da alls kaputt, da rinnt ja das Wasser!!!"
"Bibylleeeeee!!!!!"
"Ja Horsti, wart...hhrrrnnnggg....die is aber schwer die Tasche...hmmmpffff...was isn da drin Horsti?"
"Bibyllllleeeeeeeee!!!! If erfdickeee...Hiiiiffffffeeee!!!"
"Ich tu die Tasche eh schon runter Horsti, wart...hrrrnnngghhhh....."
Und wie die Sybille so am Tragriemen zerrt, gibt der Range Bag nach und....sswwwiiiiittcchhhhh....
Werkstattdreck mit Wasser auf PVC-Belag is tückisch....hauts die Sybille mit an dumpfen Pumperer am Horsti drauf.
"Uuummbfffhhh, Bibyll...."
"Horstiiiii, was is? Wieso schlafst du? Iiiihhhhhhh Hiiilfeee, mit mein Horsti is was!!! Hiiiilfeee!!!!"
Wie die Sybille so hysterisch durch den Keller quietscht, fangt si der Horsti zum derrappeln an und versucht sich aufzurichten.
"Um Gotts willen was isn da passiert? Sybille, was hastn gmacht?"
"Iiiiiich???? Horsti bist du komplett deppert??? Was soll ich gmacht ham??? Duuuu hast alles umghaut und hin gmacht! Da schau!"
"Ich sehs eh Sybille, geh bitte greif dort an die Wand und dreh das Ventil mit den blauen Punkterl bis zum Anschlag nach rechts.
Dann hörts Wasser zum rinnen auf."
"Hrrrnnnng...Horsti das geht nicht...."
"SYBILLE!!! Jetzt reiss di zamm...Mach!"
"Hrrrnnngggg....ich kann das nicht...huhumimimi!"
So, jetzt flennt die Sybille!
"SYBILLE BITTE DRAH DES OH!!!"
Die Sybille hats dann doch endlich geschafft das Eckventil von der abgrissenen Spüle abzudrehen.
"So Sybille wennst jetzt no des Werkzeugregal und die Erdäpfelkisten von meine Füss runter kriegst,
wär ich dir sehr verbunden und kunnt vielleicht doch noch aufstehen."
Derweil die Sybille stemmt und wuchtet und sich verkeilt, wurschtelt sich der Horsti im Gemisch aus Wasser, ca 3000 Beilagscheiben,
Dübeln, Schrauben, Muttern und 1000 anderen Kleinteilen sowie 3-4 zergatschten Kartoffeln unter dem Regal hervor.
"Bistu narrisch des is a Wirtschaft!" stellt der Horsti dann trocken fest und
"Ja Sybille, jetzt müss ma stark sein!"
"Waaasss?? Was heisst da wir? Wer hatn die Sauerei veranstaltet? Ich vielleicht?
Nein, nein, nein du räumst dir dei Werkstatt schön selber wieder zamm. Na was glaubst wenn dann irgendwas wieder ned dort is,
wo du glaubst, dassd es liegen hast lassen...dann bin i schuld und kann ma dein Sermon a Wochen lang anhören.
Geh dich lieber umziehen, bist ja waschlnass.
Wennst fertig bist helf ich dir gern zammwischen und putzen, aber nur gemeinsam ja?"

Das Statement von der Sybille is jetzt ned gut angekommen.
Leut wie der Horsti hätten da eher sowas wie
"Mei du Oarmer" und "So a Unglück, dass des augrechnt dir passieren muss" gebraucht.
Ned mit der Sybille, die is da eher der geerdeten Fraktion zuzurechnen.

"Ja was kann denn i dafür! Immer passieren die komischen Sachen mir. Des wo nachher alles hin is und sie die anderen auf meine Kosten amüsieren, passiert immer nur mir.
Die ganzen Oaschlecha wie der Doc und seine Freind, dena passiert des nie,
die san immer die Guadn und die Perfekten und wo ois supa is, die depperten Hurnkinder die...owa i,
i steh da im Chaos und wenn da Doc des jetzt mitkriegt schimpft er mi aa no statt dass....er kennt ma scho a bissl helfen auch, oder?
Und ned immer da Guade und da Mister Superman sein."

"Na Horsti jetzt übertreibst aber! Dein Nachbar ist im Grunde seines Herzens ein sehr hilfsbereiter und guter Mensch.
Er hat halt nur a Schale die is mehr wie rau. Des muss ma aushalten.
Glaubst sonst tät ihm sei Frau bleiben und die Kinder bei jeder Gelegenheit vorbeischaun?
Der hat dir scho genug geholfen.
Wer war denn als erster am Dach oben, wies die Solarpaneele zrissen hat,
weil der herr Obergscheit vergessen hat den Thermostat einzubauen, ha?
Wer hat denn an an Sonntag vormittag gach 5 Tschebesen organisiert,
wie uns der Wintergarten niedergangen is weil deine gscheiten Freind z deppert zum Fundament betonieren warn, ha?
Und wer hat denn, wie der Dobermann der über unsern Zaun ghupft is und auf unser Lilly logangen is,
dem Zirkus mit an Knaller a gaches Ende gmacht? Du bist nur hysterisch ummadum ghupft und hast gebrüllt wie blöd!
Und wenn i nix sag denkst ned amal dran, dassd des hiniche Hundskeibl nachher im Wald verramst
und hättst des in Doc machen lassen.
A anderer scheisst dir was, möcht i dir scho sagen, gell?
So viel zu seiner Hilfsbereitschaft!
So und jetzt derzählst mir no wie des passieren hat können, des will i wissen."

"Na ja...also ich hab mir ja statt mein Rucksck den Range Bag kauft.
Da bekomm ich alles was ich am Schiesstand brauch schön bequem hinein.
Und wie er dann gepackt war, is er halt schon ziemlich schwer gwesen, weisst?
Ich wollt ihn mir umhängen und eben weil er so schwer war, is des nur mit Kraft und viel Schwung gangen, weisst Sybille?"
"Jaja, mir schwant fürchterliches!"

Im Prinzip wars so, dass der Horst beim Tragerimen angrissen hat, der Bag hat si ghoben und Fahrt aufgenommen und
der Horsti hat mit den Bag wie a olympischer Hammerwerfer in seiner Werkstatt alles was um ihn herum war abgräumt.
Na ja, knapp 40kg scheren scho so manches Regal von der Wand wenns erst einmal den richtigen Schwung haben.
Dagegen is so mancher 8-er Fischerdübel machtlos.
Schlussendlich is der Bag in der Spüle eingschlagen, hats aus der Wand grissen und den Horsti unter sich begraben,
garniert mit an Werkzeugregal und a paar andere Kleinigkeiten sowie reichlich Wasser.

Wies dann ausgegangen is, kann sich jeder selbst ausmalen, viel Varianten gibts dabei eh ned.
Endlich aber steht der Klingelterrorist jetzt vo meiner Tür und hätt gern, dass i ihm mei Sackrodel borg,
bis sei bestelltes Range Cart geliefert ist.
Des braucht er dringend, weil damit kann er künftig so manches Chaos verhindern, meint er.
Ich stell ihm meine Sackkarre hin und sag ihm noch abschliessend
"Du Horsti...mit dem Ding gehts aber aa ned von selber, gell?
Da brauchst manchmal a bissl an Schwung!
Frohe Ostern!"
Zuletzt geändert von doc steel am So 27. Mär 2016, 11:23, insgesamt 3-mal geändert.
lg,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

Benutzeravatar
Hellboy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3575
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 15:44
Wohnort:

Re: Doc's Diary Vol.10 - Alles nur a Schwungfrage

Beitragvon Hellboy » Sa 26. Mär 2016, 17:40

aufmerksamkeit schon mal im vorfeld gesichert ;)
Sie haben ein Zombie-Problem ?
Bild

We´ll glock ´em down !

ALLE Ladedaten ohne Gewähr !!

Bild

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2223
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: Doc's Diary Vol.10 - Alles nur a Schwungfrage

Beitragvon Myon » Sa 26. Mär 2016, 17:42

Oder einfach das geschriebene wieder gelöscht ;) Warum auch immer.

Nomad
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 90
Registriert: So 23. Okt 2011, 16:31
Wohnort: Kanton Übrig

Re: Doc's Diary Vol.10 - Alles nur a Schwungfrage

Beitragvon Nomad » Sa 26. Mär 2016, 21:53

ENDLICH NACHSCHUB - ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben :greetings-clappingyellow:

Benutzeravatar
hmg382
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1163
Registriert: Di 1. Dez 2015, 08:10
Wohnort: Tirol

Re: Doc's Diary Vol.10 - Alles nur a Schwungfrage

Beitragvon hmg382 » So 27. Mär 2016, 08:24

@doc: Was ist der Grund für die Revision? Fand diejenige, die kurz online war, erfrischend und authentisch ... zumal ich mir besagtes corpus delicti auch letzte Woche zugelegt hab ;). Zu politically incorrect?

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
#IamTheGunLobby

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." - Benjamin Franklin

CZ Shadow 2, CZ P-09

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 6930
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Re: Doc's Diary Vol.10 - Alles nur a Schwungfrage

Beitragvon doc steel » So 27. Mär 2016, 11:11

mir hat der schwung zwischen apple und mirkosoft gfehlt, teknikl problems oiso!
lg,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

Benutzeravatar
Steirer
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1023
Registriert: Do 17. Jun 2010, 22:27
Wohnort: BM

Re: Doc's Diary Vol.10 - Alles nur a Schwungfrage

Beitragvon Steirer » So 27. Mär 2016, 14:09

Danke Doc, danke!!!
:laughing-rolling: :happy-partydance:
Wer vor Metall, Holz und Plastik Angst hat, der bräuchte wirklich einen Test für seine Psyche!
Gerhard

9mm Para, .44 Mag, .45 ACP, .22lr, Vierling, .223 Rem, .308 Win, 8x50R, 8x57IS, .338 LM, Gauge 12

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3847
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Doc's Diary Vol.10 - Alles nur a Schwungfrage

Beitragvon gunlove » So 27. Mär 2016, 15:52

Großartig!
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche finnischen Mosin Nagant M24 und M28! viewtopic.php?f=38&t=38436

Benutzeravatar
MjrPayne
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 89
Registriert: Di 27. Jan 2015, 13:17
Wohnort: Linz

Re: Doc's Diary Vol.10 - Alles nur a Schwungfrage

Beitragvon MjrPayne » So 27. Mär 2016, 19:22

:laughing-rolling: So geil!
When freedom shivers in the cold shadow of true peril, it's always the patriots who first hear the call.

Blutspender
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 31
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 20:09

Re: Doc's Diary Vol.10 - Alles nur a Schwungfrage

Beitragvon Blutspender » Mo 28. Mär 2016, 21:41

Endlich wieder etwas neues das mir den Tag rettet!

Nach einem Feiertagsdienst von knapp 12 Stunden sogar meine Frau zum Lesen gebracht!!!

Auf jeden Fall muss ich jetzt das Höschen wechseln!!!!!

MfG Blutspender

Blutspender
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 31
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 20:09

Re: Doc's Diary Vol.10 - Alles nur a Schwungfrage

Beitragvon Blutspender » Mo 28. Mär 2016, 22:01

Blutspender hat geschrieben:Endlich wieder etwas neues das mir den Tag rettet!

Nach einem Feiertagsdienst von knapp 12 Stunden sogar meine Frau zum Lesen gebracht!!!

Auf jeden Fall muss ich jetzt das Höschen wechseln!!!!!

MfG Blutspender



Nachsatz: Auch die Frau muss jetzt das Höschen wechseln gehen :D

kawaz
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 362
Registriert: Do 20. Dez 2012, 12:33

Re: Doc's Diary Vol.10 - Alles nur a Schwungfrage

Beitragvon kawaz » Mo 28. Mär 2016, 22:18

Blutspender hat geschrieben:
Blutspender hat geschrieben:Endlich wieder etwas neues das mir den Tag rettet!

Nach einem Feiertagsdienst von knapp 12 Stunden sogar meine Frau zum Lesen gebracht!!!

Auf jeden Fall muss ich jetzt das Höschen wechseln!!!!!

MfG Blutspender



Nachsatz: Auch die Frau muss jetzt das Höschen wechseln gehen :D


Ab zum Urologen alle beide!! Er gibt euch was gegen Harninkontinenz!!!
.22 lr, 7,65 Brow., 9mm kurz, 9mm Para, .40 S&W, .357 Mag, .44 Mag., .45 Acp, .222 Rem., .243 Win., .308 Win., 30-06, 7x64, .30R Blaser, 9,3x74R, 20/76, 12/76

Benutzeravatar
Sidekix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1123
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 02:55
Wohnort: östlich von Wien
Kontaktdaten:

Re: Doc's Diary Vol.10 - Alles nur a Schwungfrage

Beitragvon Sidekix » Mo 28. Mär 2016, 22:24

:laughing-rolling: :handgestures-thumbup:

Blutspender
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 31
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 20:09

Re: Doc's Diary Vol.10 - Alles nur a Schwungfrage

Beitragvon Blutspender » Mo 28. Mär 2016, 22:36

kawaz hat geschrieben:
Blutspender hat geschrieben:
Blutspender hat geschrieben:Endlich wieder etwas neues das mir den Tag rettet!

Nach einem Feiertagsdienst von knapp 12 Stunden sogar meine Frau zum Lesen gebracht!!!

Auf jeden Fall muss ich jetzt das Höschen wechseln!!!!!

MfG Blutspender



Nachsatz: Auch die Frau muss jetzt das Höschen wechseln gehen :D


Ab zum Urologen alle beide!! Er gibt euch was gegen Harninkontinenz!!!


Nicht notwendig, beide vom Fach! :o

Benutzeravatar
archer
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1073
Registriert: Do 26. Jan 2012, 08:54

Re: Doc's Diary Vol.10 - Alles nur a Schwungfrage

Beitragvon archer » Di 29. Mär 2016, 10:43

hahaha. absolut spitze.

Nur die Kollegen haben mich hin und wieder bissal schief angesehen weil ich leise vor mich hinlachte.
Ladedaten natürlich ohne Gewehr. Nachmachen ist vor allem wenn im gleichen Post 454Casul erwähnt wird NICHT EMPFOHLEN!!!

Mein Hobby nebenbei:
https://archerknives.com


Zurück zu „doc's diary“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste