Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Neues von Unique Alpine

Neuigkeiten aus der Welt der Lang-, Kurz- und Blankwaffen
Schinigg
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 63
Registriert: Di 15. Okt 2013, 23:03

Neues von Unique Alpine

Beitrag von Schinigg » Fr 14. Apr 2017, 15:37

Grüß euch,

da es hier im Forum noch nichts zu denn neuen Gewehren von Unique Alpine gibt, dachte ich mir ich stell mal einige Infos ein.
Kurzum: Unique Alpin wird wohl einigen ein begriff sein, vor allem bekannt durch das TPG-1 welches aber auch für meisten unerschwinglich ist.

Aber jetzt gibt es die tollen New's: Es soll eine neue Produktlinie für Sportschützen und Jäger kommen, wobei sich die Preise in einem recht annehmbaren Rahmen bewegen, wie ich meine. Gelesen hab ich das alles im deutschen "Wild und Hund" Forum, möglicherweise hat der ein oder andere den Post dort schon gesehen, für die die es noch nicht gelesen haben anbei ein Link::https://forum.wildundhund.de/showthread.php?112448-Unique-Alpine-Neue-Jagdmatch-und-Sportmodelle-UPG-1-und-JPG-1

MfG,
Schinigg

JPS1
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2003
Registriert: Do 10. Mär 2011, 20:06
Wohnort: KO

Re: Neues von Unique Alpine

Beitrag von JPS1 » Fr 14. Apr 2017, 23:43

Schaut interessant aus - auch preislich. :clap:
Trenne mich demnächst von einer Styria Arms HOWA (308Win 24" HB) mit McMillan Schaft und einem verbastelten FR8 - bei Interesse PN

mabit85
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 149
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 07:46

Re: Neues von Unique Alpine

Beitrag von mabit85 » Mi 14. Nov 2018, 07:59

Hat inzwischen jemand eine? Überleg mir grad eine und finde nicht wirklich viel im Netz darüber.....MfG

Benutzeravatar
Lovec_SK
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 164
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 11:48

Re: Neues von Unique Alpine

Beitrag von Lovec_SK » Mi 14. Nov 2018, 10:42

Sehr unwahrscheinlich.
Die haben zu früh mit der Werbung begonnen und sind derzeitig in der Lage immer nur paar - wenn überhaupt - Einzelstücke zu bauen. Ich hatte den Prototyp in der gehabt, es war aber ganz grobschlächtig ausgeführt, gelinde gesagt.
9.3x62mm, .300 Winchester Magnum, 7mm Remington Magnum, 7mm-08 Remington, 260 Remington, 6.5x47mm Lapua, 16/70, .44 Magnum, 9mm Luger

APSS - Long Range Shooting Competitions

Benutzeravatar
franconero
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 540
Registriert: Sa 7. Feb 2015, 14:39

Re: Neues von Unique Alpine

Beitrag von franconero » Mi 14. Nov 2018, 13:42

Lovec_SK hat geschrieben:Sehr unwahrscheinlich.
Die haben zu früh mit der Werbung begonnen und sind derzeitig in der Lage immer nur paar - wenn überhaupt - Einzelstücke zu bauen. Ich hatte den Prototyp in der gehabt, es war aber ganz grobschlächtig ausgeführt, gelinde gesagt.


... ruf mal dort an ... dann schreib weiter, Unique baut jedes Gewehr nach Bestellung praktisch einzeln zusammen
so wie Keppeler, STL usw. Is ja keine Maßenprodukt wie Tikka oder so. Wennst mal in Salzburg bist mach einen Sprung
nach Erding, dann kannst dir die grobschlächtige Ausführung mal genau ansehen

Benutzeravatar
Lovec_SK
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 164
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 11:48

Re: Neues von Unique Alpine

Beitrag von Lovec_SK » Mi 14. Nov 2018, 14:07

Anrufen muss ich nicht, war nicht vor lange Zeit dort in der Firma. ;)
Die TPG Gewehre sind wirklich Einzelnstücke, sicher sehr präzise ausgeführt - keine Frage.
Aber die "billigere" Reihe, das ist völlig andere Story. Ganz lustig war, wenn haben die gefragt wieviele Gewehre kann ein Händler pro Jahr verkaufen... 40-50Stck. war nicht sehr interessant. Und heute sind die immer noch nicht in der Lage, diese billigere Produktreihe serienmässig zu produzieren. Halt waren die Pläne für den Anfang zu großartig. Und ja, das Modell UPG-1, welchen hatte ich in der Hand, der war grob. Vielleicht wird es inzwischen verbessert, sonst sehe ich da nicht viel Konkurenzfähigkeit gegen Tikka T3/Sako A7. Schöne Foto im Waffenmagazin ist eine Sache, die Realität eine andere.
9.3x62mm, .300 Winchester Magnum, 7mm Remington Magnum, 7mm-08 Remington, 260 Remington, 6.5x47mm Lapua, 16/70, .44 Magnum, 9mm Luger

APSS - Long Range Shooting Competitions

Benutzeravatar
vulgogurktaler
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 108
Registriert: So 30. Sep 2012, 11:33

Re: Neues von Unique Alpine

Beitrag von vulgogurktaler » Sa 2. Mär 2019, 00:07

Also das UPG-1 schaut zumindest auf den Bildern ja cool aus...
Kann man das irgendwo bei einem Händler einmal befummeln? Oder muss man direkt nach Erding?
The cake is a lie...

MauserM18
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 25
Registriert: So 26. Mai 2019, 15:23

Re: Neues von Unique Alpine

Beitrag von MauserM18 » So 16. Jun 2019, 21:36

Ich werde mal in Erding vorbei fahren. Hatte schon angerufen. Finde es auch interessant.

Benutzeravatar
vulgogurktaler
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 108
Registriert: So 30. Sep 2012, 11:33

Re: Neues von Unique Alpine

Beitrag von vulgogurktaler » Sa 3. Aug 2019, 00:09

Und bist du inzwischen dort schon einmal vorbeigekommen?
Kannst du etwas über die Berichten?

Vielen Dank!
The cake is a lie...

MauserM18
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 25
Registriert: So 26. Mai 2019, 15:23

Re: Neues von Unique Alpine

Beitrag von MauserM18 » Sa 3. Aug 2019, 18:38

Hi,

Leider noch nicht :-(
Ich werde berichten sobald ich dort war. Hoffe ich schaffe es in nächster Zeit .

Sako-Peter
Beiträge: 1
Registriert: Mi 9. Okt 2019, 18:26

Re: Neues von Unique Alpine

Beitrag von Sako-Peter » Mi 9. Okt 2019, 18:42

Hai, ich hab einen UPG-1 unterwegs.
Im 308 26 zöll

Gr Sako-Peter

Lillatorg
Beiträge: 3
Registriert: Fr 25. Okt 2019, 18:54

Re: Neues von Unique Alpine

Beitrag von Lillatorg » Fr 25. Okt 2019, 19:15

Ich hatte im Mai eine Unique Alpine bestellt. Auftragsbestätigung : Gewehr sollte Mitte August geliefert werden.
Nach telefonischer Rückfrage, wann die Lieferung denn erfolge, kam die Antwort, man könne rein gar nichts sagen.
Nach 2 Wochen wieder angefragt, der Versandmensch war nicht anwesend, jemand aus der Fertigung vertröstete mich, nur der Versandmensch könne zur Lieferung etwas sagen.
Dann den Versandmenschen gefragt, der müsste sich bei der Fertigung erkundigen.
Ich sollte noch Geduld haben.
Mitte September sagte der Versandmensch, die Waffe sei beim Beschuss gewesen, und er sei guter Dinge. Nächste Woche käme die Büchse.
Ende September: Aussage des Versandmenschen , er könne nix sagen, er müsste mal sehen, ob er jemanden aus der Fertigung ansprechen könne.

Anfang Oktober: Versandmensch verspricht mit, warten Sie bis Ende,Oktober. Wenn die Waffe nach Ende Oktober nicht da ist, bringe ich Sie bei Verspätung persönlich zu Ihnen.
Ende Oktober: keine Waffe geliefert. Versandmensch, ja ich kann das Versprechen leider nicht halten. Auf meine Frage, wann denn nun die Büchse käme, antwortete der Versandmensch, er könne leider gar nichts dazu sagen.

Als ich den Geschäftsführer sprechen wollte, erfuhr ich der sei in den USA. Als ich den Prokuristen befragen wollte, der sei im Meeting.

Darauf hin sagte ich, schieben Sie sich die Unique Alpine in den A...

Ich habe kein Interesse mehr an Edelwaffenschmieden, die Waffen in Kleinstserie herstellen.

Bekomme jetzt eine Tikka t3xtac a1 mit Matchabzug.
Die wird binnen einer Woche geliefert.

Könnte nirgends einen Test oder Bewertungen über Unique Alpine Nordland lesen.

Liefern die überhaupt Waffen aus?

Benutzeravatar
maggus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 998
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Austria

Re: Neues von Unique Alpine

Beitrag von maggus » Sa 26. Okt 2019, 09:46

Lillatorg hat geschrieben:
Fr 25. Okt 2019, 19:15
Bekomme jetzt eine Tikka t3xtac a1 mit Matchabzug.
Die wird binnen einer Woche geliefert.
seeehr gute Wahl!
9x19 | 44 Mag. | 223 Rem. | 308 Win. | 7,62x54R | 8x57JS | 338 Lapua Magnum | Kal. 12

*** Suche schönes Bajonett für Perser Mauser inkl. Scheide ***

Benutzeravatar
Benson
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 98
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 16:42

Re: Neues von Unique Alpine

Beitrag von Benson » Sa 26. Okt 2019, 12:52

maggus hat geschrieben:
Sa 26. Okt 2019, 09:46
Lillatorg hat geschrieben:
Fr 25. Okt 2019, 19:15
Bekomme jetzt eine Tikka t3xtac a1 mit Matchabzug.
Die wird binnen einer Woche geliefert.
seeehr gute Wahl!
Kann ich nur beipflichten, bin mit meiner T3Xtac mehr als zufrieden - wenn ich mir vorstelle dass ich eine Unique Alpine auch mal in Betracht gezogen hatte :think:

Lillatorg
Beiträge: 3
Registriert: Fr 25. Okt 2019, 18:54

Re: Neues von Unique Alpine

Beitrag von Lillatorg » Sa 26. Okt 2019, 14:21

Gerade die erste Munition besorgt, 168gr hornady http und ppu 168gr pro partisan. Kommt noch mehr dazu. Mal sehen , was am besten läuft.

Antworten