Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

FFP Long Range Optik um 1000€

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
Steinscheißer Karl
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 112
Registriert: Do 12. Jan 2017, 15:29
Wohnort: Wien

Re: FFP Long Range Optik um 1000€

Beitragvon Steinscheißer Karl » So 16. Sep 2018, 14:01

Ich hängemich hier mal an - und erspare der Community einen weiteren Thread zum ewigen Thema.

Was ich vorhabe: .308 Scheibenschießen.
Anfangs auf 100 und 200m (bzw. wenn ich es nach wr. Neustadt schaffe - auch 300m) und ein paar mal im Jahr größere Entfernungen (was aber noch dauern wird, da Anfänger).

Was ich möchte: ein ZFR mit:
- Mil/Mil
- max.Vergrößerung >20x
- Wiederholgenaue Verstellung
- FFP (ich weiß, dass das bei bekannten Distanzen nichts bringt, möchte aber einfach so üben. Rechne auch gerne Kopf - und ja, könnte mich theoretisch auch mit MOA auseinandersetzen, wills aber vorläufig nicht übertreiben).
- Absehenbeleuchtung egal
- Budget: 1.000~1.300


Was ich schon auf der Shortlist habe:

*)Vortex Viper 6-25 PST Gen II
*)Bushnell Elite Tactical 3.5-21x50 
*)IOR ???? - da finde ich nicht wirklich was in der Preisrange

Was würdet ihr noch empfehlen?

Danke!

PS: Montiert wird das ZFR auf eine Picatinny Rail mit 12 MOA Vorneigung.

Benutzeravatar
Harbag
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 49
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 21:44

Re: FFP Long Range Optik um 1000€

Beitragvon Harbag » Mo 17. Sep 2018, 11:19

Das Athlon Ares BTR 4.5-27x50 MIL um 1.100 € wäre noch zu erwähnen.

https://shop.athlonoptics.de/ares-btr45-27.html

Benutzeravatar
Steinscheißer Karl
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 112
Registriert: Do 12. Jan 2017, 15:29
Wohnort: Wien

Re: FFP Long Range Optik um 1000€

Beitragvon Steinscheißer Karl » Mo 17. Sep 2018, 16:45

Danke!
Ist somit ebenfalls auf der Shortlist. Jetzt heißt es grübeln... :)

Edith sagt: das Athlon Ares EBR klingt echt gut...

Benutzeravatar
Norander
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 666
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 17:19

Re: FFP Long Range Optik um 1000€

Beitragvon Norander » Mo 17. Sep 2018, 20:19

Sig Sauer Tango 4
Ich habe das 3-12 damit bin ich voll zufrieden. Für deinen Zweck würde es das 6-24x50 geben. Gibt ein paar englischsprachige Reviews im Web, sind durchaus positiv.
If the freedom of speech is taken away then dumb and silent we may be led, like sheep to the slaughter.

George Washington :flags-waveusa:

Benutzeravatar
DonPedro
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 41
Registriert: Do 28. Apr 2016, 10:19

Re: FFP Long Range Optik um 1000€

Beitragvon DonPedro » Mo 17. Sep 2018, 20:43

Ich habe das Burris XTR Riflescope auf meiner Tikka,
absolute Traumkombination.

https://www.awm.wien/waffen/burris-xtr- ... x50mm-scr/
if your government says you don´t need an ar15
you need an ar15


Zurück zu „Sportschiessen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: slawitsch, woolf und 13 Gäste