Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Visierung für sSLG2 und Plinking auf KK HK416

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Fr4gg3l
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 91
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 10:53
Wohnort: nähe Grieskirchen

Visierung für sSLG2 und Plinking auf KK HK416

Beitragvon Fr4gg3l » Fr 18. Mai 2018, 10:52

Hallo Forumsgemeinde.

Ich spiele jetzt schon einige Zeit mit dem Gedanken meine KK HK416 mit einer anderen Optik zu versehen.

Habe sie gebraucht mit einem Chinaböller Reflexvisier gekauft. Zum Plinken wars ganz ok.

Hab dann das erste mal an einem sSLG2 teilgenommen und festgestellt, dass ich optisch etwas untermotorisiert war :oops:

Hab auch schon in anderen Beiträgen gestöbert.
Dort wurde das Hawke 2-7x32 empfohlen. Habe jedoch etwas die Befürchtung, dass es auf der doch sehr kompakten und kurzen HK etwas überladen wirkt.

Ich hab da eher an ein Reddot von Holosun gedacht (HS403B) in Kombination mit einer Vergrößerung gedacht.
Wie gesagt hauptsächlich wird mit dem Teil geplinkt... Und die Zielerfassung fürs plinken wird vermutlich mit dem Reddot besser sein.
Die sSLG2 sind eher mehr der sportliche Beifang um sich mit anderen zu messen.

Hat einer von euch auch eine HK416 .22LR? Was habt ihr drauf?

LG

Fr4gg3l

Zurück zu „Sportschiessen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste