Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

EU -- AR15 Verbot ?

Was ist erlaubt, was ist verboten und wie kommt man eigentlich zu einer WBK?
Forumsregeln
Jeder User in diesem Unterforum ist verpflichtet, seine waffenrechtlich relevanten Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen zu tätigen und diese sorgfältig mit entsprechender Judikatur, Paragrafen und/oder sonstigen brauchbaren Quellen zu untermauern. Dieses Unterforum gibt ausschließlich Rechtsmeinungen einzelner User wieder. Daher wird von Seiten des Forums keine Haftung für getätigte Aussagen übernommen. Es besteht keine Gewähr auf die Richtigkeit der veröffentlichten Aussagen. Dieses Unterforum kann eine persönliche Beratung durch Rechtsexperten niemals ersetzen. Aus den wiedergegebenen Rechtsmeinungen erwachsen Dritten weder Rechte noch Pflichten.
gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21297
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: EU -- AR15 Verbot ?

Beitragvon gewo » Do 14. Jun 2018, 21:28

Papa Bär hat geschrieben:Seh nur ich das jetzt positiv, wenn das SO kommen würde?
Weihnachten und Ostern an einem Tag



Hier sitzen a riesen Menge Leute bei der generalversammlung
Sind viel mehr wie normal, Um die 300 schätze ich

Daher kann man das jetzt mal etwas weniger verklausuliert zitieren

A Menge Leute kannten diese Pläne
Natuerlich auch die ganzen IVs die am Tisch saßen
Umso mehr hauts einem die Sicherungen durch Wennst dann plötzlich was von irgendwelchen verpflichtenden Prüfungen hörst die wer fordert ....

Die dzt bekannten Pläne sind angemessen
Es wird ein bewährter österreichischer weg fortgesetzt
Die EU Verschärfungen werden umgesetzt
Sie sind schmerzhaft
Vor allem weil sie völlig sinnfrei sind

Jetzt stockt es aber wegen der Politik

Man wird sehen was rauskommt
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

The_Governor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1984
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:09

Re: EU -- AR15 Verbot ?

Beitragvon The_Governor » Do 14. Jun 2018, 21:31

Kein Wort von den 6 Bewerben und dem erweiterten WFS-Blödsinn ist jedenfalls mal positiv. Das mit den Pumpguns war zu erwarten, das mit den Kat. B Halbautomaten klingt gut. Die Frage ist, ob die bereits bestehende "Kriegsmaterial-Liste" einfach so wegfällt. Schwer vostellbar, aber alleine schon wegen der Wahrscheinlichkeit, dass das passieren könnte, sollte man sich jetzt noch vorsorglich AK, AR und AUG Mags besorgen.
NRA-Mitglied
IWÖ-Mitglied
ehemaliges NFVÖ-Mitglied

Black_Knight
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 104
Registriert: So 29. Apr 2018, 00:32

Re: EU -- AR15 Verbot ?

Beitragvon Black_Knight » Do 14. Jun 2018, 21:33

gewo hat geschrieben:
fast12 hat geschrieben:
gewo hat geschrieben:Zu den hicap Magazinen fuer repetierer hat der hr kruschitz eine interessante Rechtsansicht- er meint sie waere. Vom EU dings nicht betroffen .... naja


Na DIE Begründung hätte ich gerne gehört...

Klingt alles sehr spekulativ, das einzige was ich daraus mitnehme ist dass vorm Herbst nix passieren wird und wir hier noch monatelang sinnlos spekulieren werden.

Nichtsdestotrotz für den Fall der Fälle: @Gewo - bitte ein Ruger Mini-14 für mich verbindlich reservieren! ;-)


Du wirst lachen, wer glaubt ramscht seit ein paar Monaten die ganzen Garanden auf egun ein?
;-)


Ich hätte gerne eine albert Arms in .338 und eine halbautomatische Tommy gun :)

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21297
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: EU -- AR15 Verbot ?

Beitragvon gewo » Do 14. Jun 2018, 21:33

Es gibt keine kriegsmaterialliste
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21297
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: EU -- AR15 Verbot ?

Beitragvon gewo » Do 14. Jun 2018, 21:34

Wie gesagt - WENN es überhaupt so kommt ... alles was irgendwie im militärischen Zusammenhang steht und irgendwie eine Nähe zu vollautomaten hat bleibt ja sowieso kat A ..
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

The_Governor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1984
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:09

Re: EU -- AR15 Verbot ?

Beitragvon The_Governor » Do 14. Jun 2018, 21:35

Es gab also keinen Putschversuch innerhalb der IV?

Gut.
NRA-Mitglied
IWÖ-Mitglied
ehemaliges NFVÖ-Mitglied

SSG308
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 341
Registriert: Di 4. Apr 2017, 23:45
Wohnort: Wien

Re: EU -- AR15 Verbot ?

Beitragvon SSG308 » Do 14. Jun 2018, 21:36

Papa Bär hat geschrieben:Seh nur ich das jetzt positiv, wenn das SO kommen würde?
Weihnachten und Ostern an einem Tag

"Sportschützen definieren sich über die Zeitdauer" klingt für mich nicht sehr nachwuchsfreundlich.

The_Governor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1984
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:09

Re: EU -- AR15 Verbot ?

Beitragvon The_Governor » Do 14. Jun 2018, 21:36

gewo hat geschrieben:Es gibt keine kriegsmaterialliste


Ich meine alles, was bisher nicht eingestuft war. Wie nennt man diese "Liste"?
NRA-Mitglied
IWÖ-Mitglied
ehemaliges NFVÖ-Mitglied

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21297
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: EU -- AR15 Verbot ?

Beitragvon gewo » Do 14. Jun 2018, 21:41

The_Governor hat geschrieben:
gewo hat geschrieben:Es gibt keine kriegsmaterialliste


Ich meine alles, was bisher nicht eingestuft war. Wie nennt man diese "Liste"?


Es gibt keine Liste
- fuer auf d c oder d eingestufte waffen
- fuer a verboten oder a militärisch eingestuften waffen
- fuer noch garnicht eingestufte waffen

Eine simple Liste mit modellbezeichnungen ist auch grundsätzlich ungeeignet um eine Waffe in eine Kategorie einzustufen weil dazu ja technische Details erforderlich sind welche aus einer modellbezeichnung nicht hervorgehen können

Und das ist nicht meine Privatmeinung sondern die des Juristen einer großen LPD ...
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
Polaris
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 431
Registriert: Di 23. Apr 2013, 20:15
Wohnort: Wien

Re: EU -- AR15 Verbot ?

Beitragvon Polaris » Do 14. Jun 2018, 21:42

Was ist denn dann so der österreichische Marktpreis für einen M1 Garand? Ich Frage für einen Freund.. :mrgreen:

Online
Benutzeravatar
Glock1768
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1277
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 17:02
Wohnort: NÖ, Bezirk Bruck ad Leitha

Re: EU -- AR15 Verbot ?

Beitragvon Glock1768 » Do 14. Jun 2018, 21:43

SSG308 hat geschrieben:
Papa Bär hat geschrieben:Seh nur ich das jetzt positiv, wenn das SO kommen würde?
Weihnachten und Ostern an einem Tag

"Sportschützen definieren sich über die Zeitdauer" klingt für mich nicht sehr nachwuchsfreundlich.


Kommt jetzt auf die Zeitdauer und die entsprechenden Sprünge an ...

Würde auch was über die generellen Erweiterungen für uns alle gesagt ... Sprich die Einschränkung der Willkür???
9x19: 2x CZ 75 Shadow Mamba, 2x Glock 17 Gen4, Glock 19 Gen4, Glock 34 Gen4, Glock 43 Gen4
.357: S&W 686-3
.22: CZ 75 Kadett II, CZ 455 Evolution
.223: Howa M 1500 Archangel, Troy PAR National

bei NFVÖ, firearms United

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21297
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: EU -- AR15 Verbot ?

Beitragvon gewo » Do 14. Jun 2018, 21:51

Es soll wohl nicht zu einer großartigen Liberalisierung kommen aber man möchte ganz oben auf gesetzesebene Richtlinien vorgeben die das Ermessen der einzelnen waffenbehörde einschränken

Man scheint bemüht zu sein die Regeln relativ strikt gleich ganz oben ins Gesetz zu schreiben und nicht wie üblich in die Verordnung

So könnte man die teilweise sehr .... kreativen ... Einzelentscheidungen mancher Behörden von Haus aus vermeiden

Also KEINE großzügigen Geschenke platzmässig aber einen echten klaren Rechtsanspruch auf eine moderate vom Zeitverlauf abhängige Platzanzahl erhöhung
Zuletzt geändert von gewo am Fr 15. Jun 2018, 07:37, insgesamt 1-mal geändert.
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Online
Benutzeravatar
Glock1768
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1277
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 17:02
Wohnort: NÖ, Bezirk Bruck ad Leitha

Re: EU -- AR15 Verbot ?

Beitragvon Glock1768 » Do 14. Jun 2018, 21:58

Also Verbesserungen bei Erweiterungen nach 2b ...
9x19: 2x CZ 75 Shadow Mamba, 2x Glock 17 Gen4, Glock 19 Gen4, Glock 34 Gen4, Glock 43 Gen4
.357: S&W 686-3
.22: CZ 75 Kadett II, CZ 455 Evolution
.223: Howa M 1500 Archangel, Troy PAR National

bei NFVÖ, firearms United

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21297
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: EU -- AR15 Verbot ?

Beitragvon gewo » Do 14. Jun 2018, 22:00

Glock1768 hat geschrieben:Also Verbesserungen bei Erweiterungen nach 2b ...


Jo
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
Teal'c
Supporter .30-30
Supporter .30-30
Beiträge: 8090
Registriert: So 15. Mai 2011, 21:42
Wohnort: Area 51

Re: EU -- AR15 Verbot ?

Beitragvon Teal'c » Fr 15. Jun 2018, 03:13

Polaris hat geschrieben:Was ist denn dann so der österreichische Marktpreis für einen M1 Garand? Ich Frage für einen Freund.. :mrgreen:

DAS würde mich auch brennend interessieren. :dance: :drool:
Bild


Zurück zu „Waffenrecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste