Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Brownells AT

Neuigkeiten zum Thema Waffenzubehör
Hellprayer
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 475
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 00:18
Wohnort: Hinterm Mond gleich links

Re: Brownells AT

Beitrag von Hellprayer » Mi 13. Feb 2019, 13:28

bino71 hat geschrieben:
Mi 13. Feb 2019, 12:50
Ganz einfach (gilt bei mir für alle Geschäfte): Wenn dort steht 21 Tage, dann erwarte ich die Lieferung in 21 Tagen, mit Ausnahme die Firma informiert über Verzug oder Lieferschwierigkeiten. Warum soll ich irgendwem mein Geld geben, der sich an Abmachungen nicht hält oder mich als Kunden nicht informiert?
Und seien wir uns ehrlich, wir bestellen doch um des "haben wollens" und mit Ausnahme von Ersatzteilen, braucht man das Ganze nicht.
Genau, wenn einen so etwas aufregt dann sucht man sich einfach wen anderen...also dann, alle auf zur Apotheke des Heiligen Heribert weil der Bestellt es beim Großh....äh nein, warte wo bestellt der nochmal? Wart mal kurz...*altes Zeug rauskram* ah ja, irgend so eine komische Firma die mit "B" anfängt und mit "rownells" aufhört... :headslap:

Du bestellst hier nicht die Stützstrümpfe von der Mietzitant! Das Zeug ist reguliertes und von der ATF mit Ausfuhrverboten belegtes Material. Für jedes Drecksteil brauchst eine Genehmigung und einen Rattenschwanz an Bürokratie.

Ich finds daher ziemlich überheblich hier deine "Saturn Sonntagsonlineangebotsmentalität" raushängen zu lassen und zu erwarten dass Lieferzeiten, die nicht beeinflussbar sind, zur Minute eingehalten werden können. Aber stimmt, die müssen ja nur um dir deine Lieferzeit zu garantieren einfach mal den Govermental shutdown aussetzen. Ist ja mit ein paar Euro extra erledigt dass die ATF wieder a Budget zum arbeiten hat...

Überhaupt bei einem Shop der noch keine zwei Wochen lang online ist... :doh:

Du hast es eh schon richtig gesagt, wenn es dir nicht passt dann stornier und such dir wen anderen...
"Des No-Shoot is net von mir"
Member of Pulverdampf DODLSQUAD - Bande von Schützen ohne Gewinnabsicht

"Notorischer Antwortverfasser, Kopfschüttler und zwecks Sinnlosigkeit bleiben Lasser"

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2541
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: Brownells AT

Beitrag von Myon » Mi 13. Feb 2019, 13:29

Es steht jeden Frei was er wann Stornieren will. Man muss es selber ja nicht verstehen warum so gehandelt wird. Wie Black Knight richtig geschrieben hat ist es ja in Wirklichkeit nur die Plattform und du bist von den Amis abhängig. Kann gut und schlecht zugleich sein....
Und wie schon einmal geschrieben sollte diese Woche die erste Lieferung von den USA Richtung Österreich gehen. Das nicht jede Bestellung einzeln verschickt wird sondern nur einmal die Woche sollte ja wohl jedem klar sein. Papiere, Einfuhrgenehmigungen, Zollerklärungen usw gehören genauso dazu wie einpacken, labeln usw...
Das kann leider schonmal etwas dauern, ist aber bei jeden Brownells Länderhändler so ;)

@ burgraben

Nein ist beides vollkommen egal, wird jeden Freitag weggeschickt. So der derzeitige Stand der Dinge.

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1290
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: Brownells AT

Beitrag von burggraben » Mi 13. Feb 2019, 13:30

Black_Knight hat geschrieben:
Mi 13. Feb 2019, 13:15
und wegen versandpreisen
variante a ist man zahlt die 10€ oder
b man kauft alles mit kostenlosen versand, wo das halt bei jedem artiklel einkalkuliert ist.

ich habe variante a lieber :)
Damit gehörst du zur einer Minderheit. Der durchschnittliche Onlinekäufer hasst Versandkosten wie die Pest weil er das Gefühl das hat die wären zu Fenster rausgeschmissen. Wenn man die Versandkosten über das Produkt bezahlt hat man hingeben das (irrationale) Gefühl ein höherwertiges Produkt zu kaufen. Das ist einer der vielen Gründe für den Aufstieg von Amazon, die haben das vor allen anderen kapiert und den gratis Versand zu einer Zeit eingeführt als das noch völlig unüblich war.

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1290
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: Brownells AT

Beitrag von burggraben » Mi 13. Feb 2019, 13:32

Myon hat geschrieben:
Mi 13. Feb 2019, 13:29
Nein ist beides vollkommen egal, wird jeden Freitag weggeschickt. So der derzeitige Stand der Dinge.
Okay, hätte ich nicht gedacht. Interessant, danke!

Benutzeravatar
Outdoor
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 90
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 14:20

Re: Brownells AT

Beitrag von Outdoor » Mi 13. Feb 2019, 13:34

Myon hat geschrieben:
Mi 13. Feb 2019, 13:29
Es steht jeden Frei was er wann Stornieren will. Man muss es selber ja nicht verstehen warum so gehandelt wird. Wie Black Knight richtig geschrieben hat ist es ja in Wirklichkeit nur die Plattform und du bist von den Amis abhängig. Kann gut und schlecht zugleich sein....
Und wie schon einmal geschrieben sollte diese Woche die erste Lieferung von den USA Richtung Österreich gehen. Das nicht jede Bestellung einzeln verschickt wird sondern nur einmal die Woche sollte ja wohl jedem klar sein. Papiere, Einfuhrgenehmigungen, Zollerklärungen usw gehören genauso dazu wie einpacken, labeln usw...
Das kann leider schonmal etwas dauern, ist aber bei jeden Brownells Länderhändler so ;)

@ burgraben

Nein ist beides vollkommen egal, wird jeden Freitag weggeschickt. So der derzeitige Stand der Dinge.
Schön wäre halt, wenn der Bestellstatus aktuell wäre...Bin seit Tag der Eröffnung und Überweisung auf "gesehen"
.22lr, .38spcl., 9mm Para, .44mag, .45ACP, .270win, 8x57IS, .45-70, cal.12

Benutzeravatar
Maddin
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1933
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Graz

Re: Brownells AT

Beitrag von Maddin » Mi 13. Feb 2019, 13:59

bino71 hat geschrieben:
Mi 13. Feb 2019, 12:50
Ganz einfach (gilt bei mir für alle Geschäfte): Wenn dort steht 21 Tage, dann erwarte ich die Lieferung in 21 Tagen, mit Ausnahme die Firma informiert über Verzug oder Lieferschwierigkeiten. Warum soll ich irgendwem mein Geld geben, der sich an Abmachungen nicht hält oder mich als Kunden nicht informiert?
Und seien wir uns ehrlich, wir bestellen doch um des "haben wollens" und mit Ausnahme von Ersatzteilen, braucht man das Ganze nicht.
Der Verkauf ist vor genau 7 Tagen gestartet. Man befindet sich also gerade mal im 1. Drittel der angekündigten Lieferzeit.

Klar ist eine kleine Verzögerung ärgerlich, aber die Welt wird davon nicht unter gehen und ein paar Tage mehr wird es sicher jeder von uns aushalten. ;)

Ich weiß zwar nicht was du bestellt hast, aber ich finde gutes Zubehör zum billigen Preis kann man immer brauchen. Wieso sollte ich bei einem anderen Händler in Österreich kaufen, der die selben Sachen viel teurer anbietet ?

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2339
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Brownells AT

Beitrag von bino71 » Mi 13. Feb 2019, 14:23

@Hellprayer: Dir steht es frei es anders zu tun. So cool ist Meinungsfreiheit :D
Unterstütze weiterhin die unflexiblen, Kunden ignorierende Geschäfte (und damit ist nicht Brownells gemeint, AT muß sich ja noch beweisen)
Brownells hat mehr als genug Erfahrung genau zu wissen, was und wie gemacht werden muß, um die bestellten Sachen termingerecht zu liefern
bzw. zu informieren, wenn es Probleme gibt (hast eh verstanden, daß ich den Fokus auf Information setze). Daher sind ja die 14-21 Tage nicht aus den Fingern gesogen.
Und ich hab, bis auf gewo, noch nie irgendwas in Österreich bestellt, warum auch.
Italien, Slowakei, Tschechei, Deutschland gibt es genug Geschäfte, die ihre lagernden Sachen feilbieten und das zu einem annehmbaren Preis.

@Maddin: ich schreib nichts anderes. Der Status ist mir heute Powidl. Ich werde nur aufgrund dessen, dass sich der Status nicht ändert auch nicht stornieren, nur wenn es Richtung 3te Woche geht und keine Informationen geliefert werden, werde ich unangenehm.

Benutzeravatar
Jo_Kux
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1535
Registriert: So 17. Jul 2016, 23:05

Re: Brownells AT

Beitrag von Jo_Kux » Mi 13. Feb 2019, 14:53

gunlove hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 21:48
Ja Jo_Kux, der Ben ist wahrscheinlich ein ganz Schlauer.
Leider trifft das definitiv nicht auf Foren-Provokateure mit offensichtlicher, schwerer Persönlichkeitstörung zu.
Und wieder ein Posting von unserem Gumlover, das eigentlich nur eine Provokation ist.
Kehr lieber vor deiner eigenen Türe.

P.S.: was ist eine Persönlichkeitstörung?
Zuletzt geändert von Jo_Kux am Mi 13. Feb 2019, 15:13, insgesamt 1-mal geändert.
PS: Jegliche Diskussion führt ebenfalls zu einer sofortigen permanenten Sperre.

Hellprayer
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 475
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 00:18
Wohnort: Hinterm Mond gleich links

Re: Brownells AT

Beitrag von Hellprayer » Mi 13. Feb 2019, 15:00

bino71 hat geschrieben:
Mi 13. Feb 2019, 14:23
@Hellprayer: Dir steht es frei es anders zu tun. So cool ist Meinungsfreiheit :D
Unterstütze weiterhin die unflexiblen, Kunden ignorierende Geschäfte (und damit ist nicht Brownells gemeint, AT muß sich ja noch beweisen)
Brownells hat mehr als genug Erfahrung genau zu wissen, was und wie gemacht werden muß, um die bestellten Sachen termingerecht zu liefern
bzw. zu informieren, wenn es Probleme gibt (hast eh verstanden, daß ich den Fokus auf Information setze). Daher sind ja die 14-21 Tage nicht aus den Fingern gesogen.
Und ich hab, bis auf gewo, noch nie irgendwas in Österreich bestellt, warum auch.
Italien, Slowakei, Tschechei, Deutschland gibt es genug Geschäfte, die ihre lagernden Sachen feilbieten und das zu einem annehmbaren Preis.

@Maddin: ich schreib nichts anderes. Der Status ist mir heute Powidl. Ich werde nur aufgrund dessen, dass sich der Status nicht ändert auch nicht stornieren, nur wenn es Richtung 3te Woche geht und keine Informationen geliefert werden, werde ich unangenehm.
Danke,
und ich in meiner "Meinungsfreiheit" erlaube es mir, dich nimmer ernst zu nehmen...
"Des No-Shoot is net von mir"
Member of Pulverdampf DODLSQUAD - Bande von Schützen ohne Gewinnabsicht

"Notorischer Antwortverfasser, Kopfschüttler und zwecks Sinnlosigkeit bleiben Lasser"

Benutzeravatar
mrek78
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 135
Registriert: Fr 16. Feb 2018, 09:22

Re: Brownells AT

Beitrag von mrek78 » Mi 13. Feb 2019, 15:57

Myon hat geschrieben:
Mi 13. Feb 2019, 13:29
@ burgraben
Nein ist beides vollkommen egal, wird jeden Freitag weggeschickt. So der derzeitige Stand der Dinge.
Dann hoffe ich mal das meine beiden Bestellungen am Freitag mitgeschickt werden :dance:

Benutzeravatar
PrometheusV
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 97
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 10:09
Wohnort: Do you feel lucky, punk?

Re: Brownells AT

Beitrag von PrometheusV » Mi 13. Feb 2019, 16:07

Jo_Kux hat geschrieben:
Mi 13. Feb 2019, 14:53
gunlove hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 21:48
Ja Jo_Kux, der Ben ist wahrscheinlich ein ganz Schlauer.
Leider trifft das definitiv nicht auf Foren-Provokateure mit offensichtlicher, schwerer Persönlichkeitstörung zu.
Und wieder ein Posting von unserem Gumlover, das eigentlich nur eine Provokation ist.
Kehr lieber vor deiner eigenen Türe.

P.S.: was ist eine Persönlichkeitsstörung?
https://de.wikipedia.org/wiki/Pers%C3%B ... %C3%B6rung


@all
Sorry wollte da jetzt keine Diskussion lostreten :shifty: oder gar Streit.....
Da war mein ''Zach'' etwas falsch formuliert bzw. war ich wieder ungeduldig ...weil der jetzt sofort Haben wollen Drang zu gross war :D
Ich hab Zeit,sollte mann sich öfters mal sagen und sich selbst und anderen nicht immer einen Stress machen.

Mushr00m
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 199
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 12:55

Re: Brownells AT

Beitrag von Mushr00m » Mi 13. Feb 2019, 16:38

Jo_Kux hat geschrieben:
Mi 13. Feb 2019, 14:53
gunlove hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 21:48
Ja Jo_Kux, der Ben ist wahrscheinlich ein ganz Schlauer.
Leider trifft das definitiv nicht auf Foren-Provokateure mit offensichtlicher, schwerer Persönlichkeitstörung zu.
Und wieder ein Posting von unserem Gumlover, das eigentlich nur eine Provokation ist.
Kehr lieber vor deiner eigenen Türe.

P.S.: was ist eine Persönlichkeitstörung?
ihr 2 :mrgreen:
is das nur entertainment oder habt ihr 2 euch echt so gern ? :D
www.schützenbruderschaft.eu

"Nur wer die Aufgabe besser lösen kann ist zu Kritik berechtigt"

CZ 75 Shadow Duotone "Die edle Venus" 9x19
OA 15 BL TRH M5 "The Sir himself" .223 rem
Norinco JW15 "Der chinesische Gerät" .22lr

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4484
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Brownells AT

Beitrag von gunlove » Mi 13. Feb 2019, 20:51

Jo_Kux hat geschrieben:
Mi 13. Feb 2019, 14:53
gunlove hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 21:48
Ja Jo_Kux, der Ben ist wahrscheinlich ein ganz Schlauer.
Leider trifft das definitiv nicht auf Foren-Provokateure mit offensichtlicher, schwerer Persönlichkeitstörung zu.
Und wieder ein Posting von unserem Gumlover, das eigentlich nur eine Provokation ist.
Kehr lieber vor deiner eigenen Türe.

P.S.: was ist eine Persönlichkeitstörung?
Wie nennt man das, wenn jemand den Unterschied zwischen N und M nicht begreift?
:lol:
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”
(Johann Wolfgang von Goethe)
Wer sich den Gesetzen nicht fügen lernt, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche rumänischen Mosin Nagant M44

DerDaniel
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4441
Registriert: Mo 12. Dez 2011, 19:09

Re: Brownells AT

Beitrag von DerDaniel » Do 14. Feb 2019, 06:56

gunlove hat geschrieben:
Mi 13. Feb 2019, 20:51
Jo_Kux hat geschrieben:
Mi 13. Feb 2019, 14:53
gunlove hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 21:48
Ja Jo_Kux, der Ben ist wahrscheinlich ein ganz Schlauer.
Leider trifft das definitiv nicht auf Foren-Provokateure mit offensichtlicher, schwerer Persönlichkeitstörung zu.
Und wieder ein Posting von unserem Gumlover, das eigentlich nur eine Provokation ist.
Kehr lieber vor deiner eigenen Türe.

P.S.: was ist eine Persönlichkeitstörung?
Wie nennt man das, wenn jemand den Unterschied zwischen N und M nicht begreift?
:lol:
Mach dir nicht die Mühe, der gute Jo spielt mittlerweile in einem anderen Sandkasten.

PS: Lieber Jo, falls du das liest, ich sehe deine neue Signatur als Diskussion, du weißt was das heißt...

Benutzeravatar
Maddin
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1933
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Graz

Re: Brownells AT

Beitrag von Maddin » Do 14. Feb 2019, 11:52

Status ist jetzt auf "bezahlt". Dauert bei Banküberweisung offenbar wirklich 7 Tage zusätzlich. ;)

Antworten