Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Sammelbestellung: Ian McCollums (Forgotten Weapons) Buch (und Poster)

Je mehr sich finden, desto besser der Preis!
Benutzeravatar
Halvar
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 344
Registriert: Di 10. Jun 2014, 19:47
Wohnort: Wien

Sammelbestellung: Ian McCollums (Forgotten Weapons) Buch (und Poster)

Beitrag von Halvar » Fr 17. Mai 2019, 09:50

Wie einigen vielleicht bekannt ist, ist Gun Jesus (Ian McCollum, bekannt durch die Youtube-Kanäle Forgotten Weapons und inRange TV) gerade dabei sein erstes Buch zu verlegen: Chassepot to FAMAS: French Military Rifles, 1866 – 2016

Auf Kickstarter ist dieses gerade in einer exklusiven blauen Edition zu haben: https://www.kickstarter.com/projects/he ... 01?lang=de
Bild


Allein: die Versandkosten sind mit 60 USD sehr happig. Wer jedoch weit nach unten scrollt kann erkennen, dass zu diesem Versandkostenpreis bis zu 6 Bücher pro Kunde versendet werden können. Wenn sich also innerhalb der nächsten 14 Tage noch mindestens 2 Besteller finden würden, wäre es mir das durchaus wert.

Ebenfalls bietet der Verleger nun (etwas zu Ians Verdruss) Poster mit einem von HK erstellten Aufdruck an, welche Ian als Gun Jesus mit seinem Buch und einem HK 416 (dem neuen Ordonanz-Gewehr der französischen Truppen) zeigen:
Bild

Hier bin ich sogar noch mehr zu einer Sammelbestellung geneigt, da Kickstarter-Besteller des Buches aber ein paar $ Nachlass erhalten, warte ich noch.

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17397
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Sammelbestellung: Ian McCollums (Forgotten Weapons) Buch (und Poster)

Beitrag von BigBen » Fr 17. Mai 2019, 10:02

Leider leider gehts in dem Buch aber nur um französische Waffen...das schränkt den Interessentenkreis (mich eingeschlossen) doch deutlich ein.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
austriake
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 242
Registriert: Sa 25. Sep 2010, 23:34
Wohnort: Wien

Re: Sammelbestellung: Ian McCollums (Forgotten Weapons) Buch (und Poster)

Beitrag von austriake » Fr 17. Mai 2019, 12:08

Danke für die Initiative. Ich bin dabei - und hätte gerne das Buch mit seiner (Gun Jesus) Unterschrift.
Und das Thema französische Gewehre ist durchaus interessant, davon kann man sich bei seinen zahlreichen YouTube Videos überzeugen.

Benutzeravatar
Halvar
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 344
Registriert: Di 10. Jun 2014, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Sammelbestellung: Ian McCollums (Forgotten Weapons) Buch (und Poster)

Beitrag von Halvar » Fr 17. Mai 2019, 12:35

Gesegnet sei dein Exemplar der heiligen Schrift. :mrgreen:

Was ich noch nicht dazu gesagt habe: Wiener können sich die Exemplare dann natürlich abholen, wem das zu weit ist, da finden wir sicher moderatere Preise bei der Ö Post

Benutzeravatar
tiberius
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 957
Registriert: So 20. Sep 2015, 13:42

Re: Sammelbestellung: Ian McCollums (Forgotten Weapons) Buch (und Poster)

Beitrag von tiberius » Fr 17. Mai 2019, 12:50

Hi,

das MAS 36 ist ein (zu unrecht verkanntes) Lochstanzgerät, zudem als sehr spät entwickeltes
Repetiergewehr für das Militär eine sehr eigenwillige aber interessante und effektive Konstruktion.
Eigentlich einer der letzten überhaupt neu entwickelten Repetierer.

Das Berthier kurz oder lang ist ebenfalls ein noch dazu recht günstig zu habender Exot,
mit einer reichen Geschichte im WK1, WK2 und den diversen Kolonialkriegen.

Das Lebel in seinen Ausführungen steht am Anfang aller Nitropulver Gewehre und ist wohl der Trendsetter gewesen,
leider recht teuer, aber eine sehr elegante Waffe. Schon wegen dem Röhrenmagazin g´hörts in
jede ernsthafte Sammlung.

Für alle diese feinen Kanonen gibt es Serbengold von PPU, und das läuft nicht schlecht.
Die Berthiers sind preislich noch im Rahmen, stehen sowieso am Plan demnächst.

ICH WILL DAS POSTER.

PS: Und so gings wirklich zu am Palmsonntag:

Bild

amen,
tiberius
Bild

suche:
M94 Schwedenkarabiner
Mauser 1895, 1916 bzw. 1893 Kavalleriekarabiner für Spanien

Benutzeravatar
jhjfdf
JihadJoe
JihadJoe
Beiträge: 1680
Registriert: Di 15. Jun 2010, 20:08
Wohnort: Wien

Re: Sammelbestellung: Ian McCollums (Forgotten Weapons) Buch (und Poster)

Beitrag von jhjfdf » Fr 17. Mai 2019, 13:28

Wäre bei einer Sammelbestellung dabei.
No one would ban your hunting rifle. They will call it a sniper gun, first
Bild

Benutzeravatar
austriake
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 242
Registriert: Sa 25. Sep 2010, 23:34
Wohnort: Wien

Re: Sammelbestellung: Ian McCollums (Forgotten Weapons) Buch (und Poster)

Beitrag von austriake » Sa 18. Mai 2019, 19:12

Hier eines seiner Videos - und wer das nicht extrem interessant findet, dem ist nicht zu helfen ;-)

https://youtu.be/ofZnarVq8pw

Benutzeravatar
Sidekix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1154
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 02:55
Wohnort: östlich von Wien
Kontaktdaten:

Re: Sammelbestellung: Ian McCollums (Forgotten Weapons) Buch (und Poster)

Beitrag von Sidekix » Sa 18. Mai 2019, 21:38

Also da wäre ich auch bei einer Sammelbestellung dabei
;)

Benutzeravatar
HugoStiglitz
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 21
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 22:33
Wohnort: Bucklige Welt

Re: Sammelbestellung: Ian McCollums (Forgotten Weapons) Buch (und Poster)

Beitrag von HugoStiglitz » Di 21. Mai 2019, 08:31

Hallo,
falls noch eins frei ist, wär ich auch gern bei einer Sammelbestellung dabei (Standard Edition).

Benutzeravatar
Halvar
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 344
Registriert: Di 10. Jun 2014, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Sammelbestellung: Ian McCollums (Forgotten Weapons) Buch (und Poster)

Beitrag von Halvar » Di 21. Mai 2019, 11:26

HugoStiglitz hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 08:31
Hallo,
falls noch eins frei ist, wär ich auch gern bei einer Sammelbestellung dabei (Standard Edition).
Ausgezeichnet!

Einer kann noch, dann sind die 6 Bücher voll.
jhjfdf hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 13:28
Wäre bei einer Sammelbestellung dabei.
Sidekix hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 21:38
Also da wäre ich auch bei einer Sammelbestellung dabei
;)
Für die Herren die Standard-Ausgabe oder ein gesegnetes, ähhh, unterschriebenes Exemplar?

Benutzeravatar
Halvar
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 344
Registriert: Di 10. Jun 2014, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Sammelbestellung: Ian McCollums (Forgotten Weapons) Buch (und Poster)

Beitrag von Halvar » Di 21. Mai 2019, 11:28

Und weil ich nach einem der letzten Videos nicht mehr anders konnte als ein Meme zu erstellen:

Bild

Benutzeravatar
HowlingWolf
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 339
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 20:20
Wohnort: Bucklige Welt

Re: Sammelbestellung: Ian McCollums (Forgotten Weapons) Buch (und Poster)

Beitrag von HowlingWolf » Di 21. Mai 2019, 11:45

Ich würde mich gerne noch anschließen. In der gesegn... äh Signature Edition. :mrgreen:

Benutzeravatar
Irwin J. Finster
Supporter .500 S&W
Supporter .500 S&W
Beiträge: 4369
Registriert: Di 27. Dez 2011, 21:34
Wohnort: Beim' Charles Nebenan....

Re: Sammelbestellung: Ian McCollums (Forgotten Weapons) Buch (und Poster)

Beitrag von Irwin J. Finster » Di 21. Mai 2019, 11:53

Wenns ist, bin ich auch dabei...
  ▲
▲ ▲ And Samedi rides with you, gunman. He is the wind you hold in your hands, but he is fickle, the Lord of Graveyards, no matter that you have served him well . . . - Count Zero

Bild

Benutzeravatar
jhjfdf
JihadJoe
JihadJoe
Beiträge: 1680
Registriert: Di 15. Jun 2010, 20:08
Wohnort: Wien

Re: Sammelbestellung: Ian McCollums (Forgotten Weapons) Buch (und Poster)

Beitrag von jhjfdf » Di 21. Mai 2019, 12:13

Nehme meins mit Unterschrift.
No one would ban your hunting rifle. They will call it a sniper gun, first
Bild

Benutzeravatar
Halvar
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 344
Registriert: Di 10. Jun 2014, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Sammelbestellung: Ian McCollums (Forgotten Weapons) Buch (und Poster)

Beitrag von Halvar » Di 21. Mai 2019, 16:42

Wie schon erwähnt und im Kickstarter zu lesen kann man sich für 60€ Versandkosten bis zu 6 Bücher schicken lassen.
Die ersten 5 und damit dabei waren:
austriake
jhjfdf
Sidekix
HugoStiglitz
HowlingWolf

Das heißt, sofern von denen keiner abspringt waren Irwin J. Finster und martin (per PN) leider zu spät.
Ich bitte um Verständnis, dass ich ganz froh bin wenn ich schlimmstenfalls riskiere auf 5 Büchern sitzen zu bleiben und daher nur einen Satz mit 6 Büchern bestellen möchte. ;)
Es kann gerne ein anderer eine zweite Bestellung aufmachen, der Kickstarter läuft noch 10 Tage.


Sobald Sidekix mitteilt welche Ausgabe er haben möchte bestelle ich die Bücher und schicke euch dann PNs mit den Kosten und Bankdaten / Paypal. Versandkosten sind damit nur noch 10 USD pro Person :)
(wegen evtl. Weiterversand innerhalb Ös muss ich dann noch schauen, wie groß und schwer die Dinger tatsächlich sind)

Antworten