Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Preis S&W 627 TC

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Antworten
Benutzeravatar
storma
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 188
Registriert: Do 9. Feb 2017, 13:13

Preis S&W 627 TC

Beitrag von storma » Fr 13. Sep 2019, 09:39

Hallo
Wieviel würdet ihr für einen S&W 627-1 TC N Rahmen in einen guten Zustand bezahlen.
Danke LG
Das Reh springt hoch, Das Reh spring weit, es macht ja nix, es hat ja Zeit.

Benutzeravatar
Aardvark
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 328
Registriert: Di 20. Dez 2016, 19:03

Re: Preis S&W 627 TC

Beitrag von Aardvark » Fr 13. Sep 2019, 09:48

Ohne Bilder und mehr Details von der Waffe wirds eng....

Benutzeravatar
storma
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 188
Registriert: Do 9. Feb 2017, 13:13

Re: Preis S&W 627 TC

Beitrag von storma » Fr 13. Sep 2019, 16:24

So hier mal ein Bild
Bild
Trommelspiel passt, Timing passt, Lauf ist in Ordnung, Magnumrille leicht vorhanden, also alles was man bei einem gebrauchten Revolver beachten soll passt.
Lauflänge 5"
BJ. vermutlich 1999-2000
Das Reh springt hoch, Das Reh spring weit, es macht ja nix, es hat ja Zeit.

Benutzeravatar
helmsp
Do you feel lucky, punk?
Do you feel lucky, punk?
Beiträge: 1113
Registriert: Do 31. Jan 2013, 13:28
Wohnort: Vienna

Re: Preis S&W 627 TC

Beitrag von helmsp » Fr 13. Sep 2019, 18:55

Der 627 ist ein... "schrulliges" Stück. Umso mehr aber der 627 TC.
Für echte Präzisions-Schützen fehlt der 1" (6" ist ja, vorsichtig gesagt, Gang und Gebe).
Für dynamisches gibt es den 627 mit 8-Schuss Trommel und/oder in 4" zwecks Handling/Balance...oder gleich die PC-Modelle.
Für Sammler nimmt man den non-TC als "Dash 0" (ja, einer der wenigen S&W mit einem 0-Dash!) und ungeflutete Trommel.

Wenn es dir gefällt dann nike - just do it!
Laut Beobachtung und Vernunft würde ich es zwischen 700-800 einstufen.
Meine S&W Revolver Videos: www.youtube.com/swaficionado

Benutzeravatar
storma
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 188
Registriert: Do 9. Feb 2017, 13:13

Re: Preis S&W 627 TC

Beitrag von storma » Fr 13. Sep 2019, 19:19

Danke Mister S&W
Könnte das mal ein Sammlerstück werden ?
Wurden ja nicht lange gebaut und findet man gebraucht selten.
Was etwas seltsam ist, ich finde den 627 nur mit ungefluteter Trommel.( auch im damaligen Kettner Katalog ist die Trommel glatt)
und ja Leichtgewicht ists keins.
700 sollte er kosten.
Das Reh springt hoch, Das Reh spring weit, es macht ja nix, es hat ja Zeit.

Benutzeravatar
helmsp
Do you feel lucky, punk?
Do you feel lucky, punk?
Beiträge: 1113
Registriert: Do 31. Jan 2013, 13:28
Wohnort: Vienna

Re: Preis S&W 627 TC

Beitrag von helmsp » Fr 13. Sep 2019, 19:32

storma hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 19:19
700 sollte er kosten.
Na da war ich ja garnicht so schlecht mit meiner Vermutung. reload-smile
storma hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 19:19
Könnte das mal ein Sammlerstück werden? Wurden ja nicht lange gebaut und findet man gebraucht selten.
Wenn wir das immer vorhersehen können wären wir jetzt alle reich.
Ich tendiere aber eher zu "nein", da die TC-Modelle im SWSC-Bibel nicht erscheinen da reine europäischer Derivate ohne echte Stückbegrenzung. Beispielsweise wurde von der 627-0 4998stk produziert.
Aber wie seit eh und je, errare humanum est.
storma hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 19:19
Was etwas seltsam ist, ich finde den 627 nur mit ungefluteter Trommel.( auch im damaligen Kettner Katalog ist die Trommel glatt
Das liegt daran, dass der ursprüngliche 627 ungeflutet kommt, siehe Foto von meiner 627-0 hier:
Bild
S&W 627-0 by swaficionado, on Flickr


Edith sagt:
Apropo, die abgebildete 627 ist ein Dash-1, somit Baujahr zwischen 1993 und 1998, je nach S/N.
Meine S&W Revolver Videos: www.youtube.com/swaficionado

Antworten