Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Glock 17 Magazin rutscht nicht raus

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Antworten
Benutzeravatar
kawox
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 5
Registriert: Do 18. Jul 2019, 13:08

Glock 17 Magazin rutscht nicht raus

Beitrag von kawox » Fr 13. Sep 2019, 20:42

Hallo zusammen,

nachdem ich blutiger Anfänger bin und die Sucherei nichts Verwertbares gebracht hatte, darf ich mich jetzt an die Profis hier im Forum wenden. Ich habe für meine Glock 17 Gen 3 mehrere Magazine, die bis auf eines tadellos funktionieren sprich Magazinauswerfer drücken und die leeren Dinger rutschen raus. Der eine Störenfried bewegt sich ein paar Millimeter, bleibt dann stecken, lässt sich aber leichtgängig raus ziehen. Der Fehler tritt auch bei einer anderen Glock 17 auf d.h. es liegt definitiv am Magazin.
Ist das dem Verschleiß geschuldet oder gibt es dafür Abhilfe, außer damit leben oder ein neues kaufen ;) ?

Vielen Dank im Voraus für Eure Unterstützung!

Beste Grüße
Wolf
:at1:

Online
Benutzeravatar
Glock1768
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1737
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 17:02
Wohnort: NÖ, Bezirk Bruck ad Leitha

Re: Glock 17 Magazin rutscht nicht raus

Beitrag von Glock1768 » Fr 13. Sep 2019, 21:08

Wenn mechanisch keine Beschädigungen am Körper sind, dann schau die Mal die Vorspannung der Magazinfeder an ... Ist die schwächer als die anderen? Funktioniert dieses Magazin auch bei der letzten Patrone am Schießstand fehlerfrei?

Drücke Mal den Mitnehmer im Magazin mit den Fingern hinein und vergleiche das mit den anderen Magazinen ... Gibt es einen Unterschied im Widerstand?
9x19: 2x CZ 75 Shadow Mamba, 2x Glock 17 Gen4, Glock 19 Gen4, Glock 34 Gen4, Glock 43 Gen4
.357: S&W 686-3
.22: CZ 75 Kadett II, CZ 455 Evolution
.223: Howa M 1500 Archangel, Troy PAR National

bei NFVÖ, firearms United

Benutzeravatar
kawox
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 5
Registriert: Do 18. Jul 2019, 13:08

Re: Glock 17 Magazin rutscht nicht raus

Beitrag von kawox » Sa 14. Sep 2019, 08:47

Hallo Glock1768,

danke für die Tipps, weder optische Beschädigung noch Unterschiede in den Federspannungen sind subjektiv feststellbar. Wenn ich das Magazin von vorne (also die halbrunde Seite) ansehe, dann ist oben rechts an der "Kante" auf der Länge von ca. 2 cm eine ganz leichte Spiegelung (Schleifspur) erkennbar. Vermute aber das es nicht daran liegt.
Nachdem das Teil grundsätzlich funktioniert kommt es halt in die "Reservelade".

Nochmals Danke für die Hinweise und beste Grüße
Wolf
:at1:

454casull
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 632
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:21
Wohnort: zwischen semmering und wr.neustadt

Re: Glock 17 Magazin rutscht nicht raus

Beitrag von 454casull » Sa 14. Sep 2019, 08:57

das problem habe ich auch bei meiner g17...die funktion ist da,... also lebe ich damit ..das eben das eine magazin nicht rausrutscht wie die anderen egal..

Benutzeravatar
THE_ICEMAN
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 5
Registriert: So 23. Jun 2019, 10:25

Re: Glock 17 Magazin rutscht nicht raus

Beitrag von THE_ICEMAN » Sa 14. Sep 2019, 09:02

Das Problem kenne ich auch. Bei mir war es ein Magazin in dem Glock keine Metallwand innen verbaut hatte (uU Gen 1). Die bauchen sich auf und rutschen nicht mehr aus dem Griffstück. Bei meinem war die Verformung eindeutig erkennbar.

Online
Benutzeravatar
cas81
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2982
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 17:44
Wohnort: Wien

Re: Glock 17 Magazin rutscht nicht raus

Beitrag von cas81 » Sa 14. Sep 2019, 09:03

Magazine bauchen manchmal leicht aus, egal ob Metall pur, oder kombiniert mit Plastik (Glock). Natürlich so gering, das es nicht immer sichtbar ist. Erreicht man am schnellsten, indem man sie so oft wie möglich so voll wie möglich stopft. Zudem geringste Werktoleranzen. Normal. Schwere Baseplate dran (ggf gleich mit Extension).
GTRRU - Gumbear Tactical Rapid Response Unit
Beiträge zu rechtlichen Themen entsprechen meiner persönlichen Einschätzung und sind nicht als Rechtsberatung, verbindlicher Ratschlag, oder sachkundige Auskunft zu betrachten.

Antworten