Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Erfahrungsberichte Anträge/Meldung Altbestand

Was ist erlaubt, was ist verboten und wie kommt man eigentlich zu einer WBK?
Forumsregeln
Jeder User in diesem Unterforum ist verpflichtet, seine waffenrechtlich relevanten Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen zu tätigen und diese soweit möglich sorgfältig mit entsprechender Judikatur, Paragrafen und/oder sonstigen brauchbaren Quellen zu untermauern. Dieses Unterforum gibt ausschließlich Rechtsmeinungen einzelner User wieder. Daher wird von Seiten des Forums keine Haftung für getätigte Aussagen übernommen. Es besteht keine Gewähr auf die Richtigkeit der veröffentlichten Aussagen. Dieses Unterforum kann eine persönliche Beratung durch Rechtsexperten niemals ersetzen. Aus den wiedergegebenen Rechtsmeinungen erwachsen Dritten weder Rechte noch Pflichten.
Benutzeravatar
combatmiles
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 617
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 09:18

Re: Erfahrungsberichte Anträge/Meldung Altbestand

Beitrag von combatmiles » Fr 14. Feb 2020, 09:54

das wären die grünen MagBöden des militärischen VA AUG vs den schwarzen MagBöden der HA AUG z´s..... ;)

titan
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 428
Registriert: Do 29. Mär 2012, 21:57

Re: Erfahrungsberichte Anträge/Meldung Altbestand

Beitrag von titan » Fr 14. Feb 2020, 15:20

Es gibt auch grüne Aug Z..
Bild

Benutzeravatar
Odysseus
8X57IS RWS
8X57IS RWS
Beiträge: 339
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 17:18
Wohnort: NÖ - Bez. KO

Re: Erfahrungsberichte Anträge/Meldung Altbestand

Beitrag von Odysseus » Fr 14. Feb 2020, 17:58

abactus hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 17:10
Odysseus hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 20:09
gewo hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 18:30


wenn seit der letzten erweiterung mind 5 jahre vergangen sind solltest du einen rechtsanspruch von 7 auf 9 haben soferne vereinsmitglied
Ich habe erst im Jahr 2018 erweitert aber werde versuchen im Zuge meiner Tätigkeit als Sportschütze wieder einige Plätze zu bekommen.
halt uns bezüglich BH KO bitte auf dem laufenden.

bei meinem letzten anruf dort war der SB bezüglich außertürlich erweitern eher restriktiv eingestellt...
Ich werde mein möglichstes tun!
Muss nur wieder eine gute und einleuchtende Begründung finden...
Mit Waffen verhält es sich wie mit Kondomen. Besser eines haben und keines brauchen als eines brauchen und keines haben...

Ein Staat ist nur immer so frei wie sein Waffengesetz.

Berni96
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 119
Registriert: Sa 6. Jan 2018, 19:40

Re: Erfahrungsberichte Anträge/Meldung Altbestand

Beitrag von Berni96 » Sa 15. Feb 2020, 09:32

abactus hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 17:10
Odysseus hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 20:09
gewo hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 18:30


wenn seit der letzten erweiterung mind 5 jahre vergangen sind solltest du einen rechtsanspruch von 7 auf 9 haben soferne vereinsmitglied
Ich habe erst im Jahr 2018 erweitert aber werde versuchen im Zuge meiner Tätigkeit als Sportschütze wieder einige Plätze zu bekommen.
halt uns bezüglich BH KO bitte auf dem laufenden.

bei meinem letzten anruf dort war der SB bezüglich außertürlich erweitern eher restriktiv eingestellt...
Ich habe im Jänner von 5 auf 10 Plätze erweitert und meine Z7 u. Z8 Meldungen gemacht.
Der eine SB dort ist davon nie sehr begeistert und versucht mit hausgemachten Regeln ala "das komplette Schießbuch nochmal in ein Excel übertragen und ausdrucken" das ganze weniger attraktiv zu machen. Aber wenn man ausreichend Trainings und Bewerbe hat dann muss man einfach hartnäckig bleiben und alle Dokumente bringen die gefordert werden dann kommt man zu was.
Bzw. kann man auch Glück haben und den jüngeren SB erwischen, der sich da mehr am Gesetz orientiert und einem keine Steine in den Weg legt.

Ich habe die WBK jetzt seit 2,5 Jahren also Korneuburg ist nicht das leichteste aber ich denke wem es ernst ist der schafft es hier sicher.

Benutzeravatar
abactus
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 475
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 18:59

Re: Erfahrungsberichte Anträge/Meldung Altbestand

Beitrag von abactus » So 16. Feb 2020, 20:53

danke, das hört sich gut an.

Antworten