Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

NFVÖ geschlossen?

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
Lindenwirt
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2531
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 09:14
Wohnort:

Re: NFVÖ geschlossen?

Beitrag von Lindenwirt » Do 16. Jan 2020, 10:53

Hat eigentlich schon mal irgendwer den Rechtsschutz des NFVÖ in Anspruch genommen? Deswegen bin ich eigentlich noch dabei, im Mai beantrage ich den WP und falls da Probleme entstehen möchte ich die Versicherung bzw. eine Vertretung im Hintergrund haben.
Alles andere ist mir eigentlich ziemlich wurscht und das sich der NFVÖ hier oder auf Faceobook oder sonst einer Plattform nicht mehr meldet wundert mich auch nicht bzw. erwarte ich mir auch nicht. Schafft ja nicht mal der PD Verein der dieses Forum betreut.
Das sich der NFVÖ bei direktem Kontakt über das HP Kontaktformular nicht meldet, ist aber natürlich kein gutes Zeichen. Das der Verein nicht existiert irgendwelche Fagen zu beantworten, sehe ich auch noch ein, aber zumindest eine höfliche Rückantwort erwarte ich mir. Komplette Funkstille gegenüber Kontaktversuchen der Mitglieder (nicht hier in diesem Forum) sollten beantwortet werden. Wenn das nicht besser wird und die Thematik WP vorbei ist überlege ich aus Prinzip dann auszutreten, da gehts wahrlich nicht um die paar Euro aber ich unterstüze doch keinen Verein der quasi nicht erreichbar ist. Wohlgemerkt falls dem wirklich so ist. Bisher habe ich selber keine negativen Erfahrungen gemacht, der bisherige Kontakt verlief problemlos.
I'm so sorry for the bird!

Benutzeravatar
Teal'c
Supporter .30-30
Supporter .30-30
Beiträge: 8671
Registriert: So 15. Mai 2011, 21:42
Wohnort: Area 51

Re: NFVÖ geschlossen?

Beitrag von Teal'c » Do 16. Jan 2020, 11:10

Ich hab den ganzen Thread nicht verfolgt, aber was ist mit anrufen? Da muss doch wer abheben oder?
Magnum mag man eben! :violence-sniperprone:

Benutzeravatar
susi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 718
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 06:43

Re: NFVÖ geschlossen?

Beitrag von susi » Do 16. Jan 2020, 18:55

Da findet sich nirgends eine Telefonnummer.
Grüße
susi

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3834
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien / Vorarlberg

Re: NFVÖ geschlossen?

Beitrag von Balistix » Do 16. Jan 2020, 18:59

susi hat geschrieben:
Do 16. Jan 2020, 18:55
Da findet sich nirgends eine Telefonnummer.
Die Faxnummer ist auch noch die vom Dobler :think: dabei ist der bestätigt nicht mehr dabei.

Scheinbar kommt da niemand in die Patschen, dabei hätte man seit der HV ein dezidiert für Webseite/PR zuständiges Vorstandsmitglied...
ASL - NFVÖ - SSC Stetten

22lr - 5.56x45 - 9x19 - 38spl - 357mag - 45ACP

Aussagen zu rechtlichen Inhalten sind lediglich meine persönliche Einschätzung und weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3305
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: NFVÖ geschlossen?

Beitrag von bino71 » Do 16. Jan 2020, 19:07

Paßt die nicht?

Nationaler Feuerwaffenverein Österreich
Bartensteingasse 16/2/11
1010 Wien
Tel. +43 1 402 0925
Fax. +43 1 402 0925 20
Mail. office @ nfvoe.at
www.nfvoe.at
ZVR 893103519

The_Governor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3871
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:09

Re: NFVÖ geschlossen?

Beitrag von The_Governor » Do 16. Jan 2020, 19:11

Ihr könnt ja mal direkt bei den Bundeslandbetreuern im Facebook nachfragen.
Zu verkaufen: Holster-Set für CZ P-10 C, AUG Mündungsbremse, Aimpoint Montage
viewtopic.php?f=36&t=49915

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3834
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien / Vorarlberg

Re: NFVÖ geschlossen?

Beitrag von Balistix » Do 16. Jan 2020, 19:14

bino71 hat geschrieben:
Do 16. Jan 2020, 19:07
Paßt die nicht?

Nationaler Feuerwaffenverein Österreich
Bartensteingasse 16/2/11
1010 Wien
Tel. +43 1 402 0925
Fax. +43 1 402 0925 20
Mail. office @ nfvoe.at
www.nfvoe.at
ZVR 893103519
Woher hast du die Daten?

Schräg, auf der Webseite im Impressum steht dieses:

Nationaler Feuerwaffenverein Österreich - NFVÖ

Bartensteingasse 16/2/11
1010 Wien
Fax. 05574 2099203044
Mail. office@nfvoe.at
DVR 0003506
ZVR-Zahl 893103519
ASL - NFVÖ - SSC Stetten

22lr - 5.56x45 - 9x19 - 38spl - 357mag - 45ACP

Aussagen zu rechtlichen Inhalten sind lediglich meine persönliche Einschätzung und weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

Benutzeravatar
mura
Supporter .308 Win. AMAX
Supporter .308 Win. AMAX
Beiträge: 1235
Registriert: So 27. Feb 2011, 11:26
Wohnort: Vorarlberg

Re: NFVÖ geschlossen?

Beitrag von mura » Do 16. Jan 2020, 22:02

Auf der aktuellen Homepage des NFVÖ ist eine Mail Adresse angegeben(die keiner beantwortet) oder eine FAX Nummer. Es zeigt zumindest mir keine Telefonnummer an und es kann wohl nicht angehen dass man nen Privatdetektiv engagieren muss um mit den erlauchten Herren des NFVÖ in Kontakt treten zu können. Wenn keine Mails beantwortet werden und keine Telefonnummer angegeben ist sollen die mir gestohlen bleiben.
.308 Win / .223 Rem / 9mm / .357Mag

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3305
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: NFVÖ geschlossen?

Beitrag von bino71 » Fr 17. Jan 2020, 10:52

Diese Adresse/Nummer habe ich aus der letzten Mail der NFVÖ.

Benutzeravatar
Bourne
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 893
Registriert: Do 21. Nov 2013, 14:53
Wohnort: Gsiberg

Re: NFVÖ geschlossen?

Beitrag von Bourne » Fr 17. Jan 2020, 11:02

Wie ist das, wenn man per Mail kündigt und keine Antwort bekommt. Ist die Kündigung dann rechtskräftig? Ich habe angefragt, wann ich spätestens kündigen müsste, damit die Mitgliedschaft nicht verlängert wird. Keine Antwort ... :cry:
9 mm Luger | .357 Magnum | .223 Remington

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3834
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien / Vorarlberg

Re: NFVÖ geschlossen?

Beitrag von Balistix » Fr 17. Jan 2020, 11:03

Ich seh gerade, dass diese Kontaktinformationen hier auch schon 2017 vom NFVÖ selbst gepostet wurden. Dh man hat auf der Webseite einfach seit Jahren den völlig veralteten Stand stehen.

Ich komm irgendwie aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus... 7 Leute und dann rennt erst wieder nix? Naja, ich werde mal abwarten und Tee trinken.
ASL - NFVÖ - SSC Stetten

22lr - 5.56x45 - 9x19 - 38spl - 357mag - 45ACP

Aussagen zu rechtlichen Inhalten sind lediglich meine persönliche Einschätzung und weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

fast12
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1009
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 19:27

Re: NFVÖ geschlossen?

Beitrag von fast12 » Fr 17. Jan 2020, 11:05

Der Rechtsschutz beim NFVÖ (böse Zungen behaupten der NFVÖ an sich ;-)) besteht in erster Linie aus der Person Dr. Plankel, also wenn man sich bei einem verwaltungsrechtlichen Verfahren Unterstüzung erhofft, würde ich ihn direkt kontaktieren.

Wenns ins Strafrecht geht, kannst das Ganze mit Rechtsschutz eh erst mal vergessen und einen guten Strafverteider kontaktieren.

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3305
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: NFVÖ geschlossen?

Beitrag von bino71 » Fr 17. Jan 2020, 11:11

Bourne hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 11:02
Wie ist das, wenn man per Mail kündigt und keine Antwort bekommt. Ist die Kündigung dann rechtskräftig? Ich habe angefragt, wann ich spätestens kündigen müsste, damit die Mitgliedschaft nicht verlängert wird. Keine Antwort ... :cry:
Hängt ja davon ab, wie Du kündigst.
Formlose Mail kann akzeptiert werden, ist aber nicht korrekt. Dh vom Wohlwollen des Empfängers abhängig.
Mit digitaler Signatur oder Mail mit angehängter pdf Kündigung und Unterschrift wäre korrekt.

Benutzeravatar
Bourne
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 893
Registriert: Do 21. Nov 2013, 14:53
Wohnort: Gsiberg

Re: NFVÖ geschlossen?

Beitrag von Bourne » Fr 17. Jan 2020, 11:15

bino71 hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 11:11
Bourne hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 11:02
Wie ist das, wenn man per Mail kündigt und keine Antwort bekommt. Ist die Kündigung dann rechtskräftig? Ich habe angefragt, wann ich spätestens kündigen müsste, damit die Mitgliedschaft nicht verlängert wird. Keine Antwort ... :cry:
Hängt ja davon ab, wie Du kündigst.
Formlose Mail kann akzeptiert werden, ist aber nicht korrekt. Dh vom Wohlwollen des Empfängers abhängig.
Mit digitaler Signatur oder Mail mit angehängter pdf Kündigung und Unterschrift wäre korrekt.
Danke für die Info!
9 mm Luger | .357 Magnum | .223 Remington

m_w
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 332
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 08:55

Re: NFVÖ geschlossen?

Beitrag von m_w » Fr 17. Jan 2020, 11:25

Papa Bär hat geschrieben:
Mi 15. Jan 2020, 19:27
Nostromo hat geschrieben:
So 12. Jan 2020, 11:41
IPSC:
nach der Anmeldung stand: Dass die Anträge nur einmal pro Monat (zum Monatsletzten) bearbeitet werden und dann über meine Mitgliedschaft abgestimmt wird... Bin mal gespannt, wann ich von denen hören werde...
Ein Verein, für dessen Mitgliedschaft man eine Einweisung braucht, um in einern "erlauchten" Kreis aufgenommen zu werden... Danke, alles klar für wen solche "Interessensvertretungen" dann da sind.
Dir ist aber schon klar, dass die IPSC Austria KEINE IV ist...? :headslap:
Und um zu den, wie du es nennst, "erlauchten" zu gehören, brauchst eine Sicherheitszulassung, sonst gehst einfach auf kein IPSC Match.
Punkt

Is wie bei jedem anderen Sport auch, Fusball = ÖFB, Tennis = OETV, Motorsport = AMF...
lG. & DVC

Martin

Antworten