Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Kurze Frage - Kurze Antwort (QTDDTOT)

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Jiggler
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 426
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 17:48

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort (QTDDTOT)

Beitrag von Jiggler » Sa 20. Jun 2020, 13:05

helmsp hat geschrieben:
Mo 25. Mär 2019, 21:24
Handelt sich um ein S&W 66-1 (pinned&recessed, sprich verstiftet und versenkt)
Die S&W K-Rahmen haben den Overtravel-Stop im Rahmen eingebaut (erkennt man am Ausschnitt hinter dem Abzug) während modernere Varianten (vor allem N-Frames) haben eine Schraube im Abzug oder gar einen Pin im Rebound-Slide.
Normalerweise ist der Overtravel klein und unscheinbar, hier muss es sich um ein Selbstgebautes resp. Aftermarket handeln und nicht ab S&W Werk.
Hier ein Bild wie es normalerweise ausschaut:
Bild
Glock 19
OA 15 BL

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3700
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien / Vorarlberg

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort (QTDDTOT)

Beitrag von Balistix » Sa 20. Jun 2020, 15:06

Triggerstop, gibt's in groß und klein.
ASL - NFVÖ - SSC Stetten

22lr - 5.56x45 - 9x19 - 38spl - 357mag - 45ACP

Aussagen zu rechtlichen Inhalten sind lediglich meine persönliche Einschätzung und weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

Online
Benutzeravatar
rotation
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 149
Registriert: Mo 21. Okt 2019, 20:09

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort (QTDDTOT)

Beitrag von rotation » So 21. Jun 2020, 17:28

Wie läuft das, wenn man von einem Händler online eine Waffe kauft, mit dem Versand?
Man kann ja an Privat nicht verschicken, nur an andere Händler.
Arbeitet da jeder Händler mit jedem zusammen, sodass man nur bei Kauf einen Empfangshändler angeben muss und dieser nimmt das Paket dann an und händigt es dem Käufer aus?

Oder muss sich der Käufer erst mit dem Empfängerhändler kurzschließen, damit der sich nicht querstellt?

Benutzeravatar
diver99
Supporter 7,5x55
Supporter 7,5x55
Beiträge: 1950
Registriert: Do 19. Jan 2012, 18:17
Wohnort: südl. NÖ

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort (QTDDTOT)

Beitrag von diver99 » So 21. Jun 2020, 17:35

rotation hat geschrieben:
So 21. Jun 2020, 17:28
Oder muss sich der Käufer erst mit dem Empfängerhändler kurzschließen, damit der sich nicht querstellt?
So würde ich es machen.
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!

Benjamin Franklin (1706 - 1790)

Simon80
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 163
Registriert: So 10. Sep 2017, 12:07

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort (QTDDTOT)

Beitrag von Simon80 » Mi 24. Jun 2020, 13:35

Wo liegen gerade die Marktüblichen Preise für Schwedenmauser?
Modell M38 Husqvarna, Nummerngleich und in sehr gutem Zustand.
Auf WG sind zu wenige für eine Aussage und Händlerpreise kann man auch nicht wirklich nehmen....

The_Governor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3813
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:09

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort (QTDDTOT)

Beitrag von The_Governor » Mi 24. Jun 2020, 13:52

Simon80 hat geschrieben:
Mi 24. Jun 2020, 13:35
Wo liegen gerade die Marktüblichen Preise für Schwedenmauser?
Modell M38 Husqvarna, Nummerngleich und in sehr gutem Zustand.
Auf WG sind zu wenige für eine Aussage und Händlerpreise kann man auch nicht wirklich nehmen....
Würde sagen 450 bis 600€.
Zu verkaufen: Holster-Set für CZ P-10 C, WileyX Schießbrille, Aimpoint Montage
viewtopic.php?f=36&t=49915

iron20
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 20
Registriert: So 15. Mär 2020, 10:41

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort (QTDDTOT)

Beitrag von iron20 » Di 30. Jun 2020, 17:53

Um keinen neuen Beitrag zu starten, schreibe ich mal hier rein.
Bin absolutes Frischfleisch was Waffenkunde angeht, also bitte habt Erbarmen :)

Wenn sich Rillen im Lauf befinden spricht man von einem gezogenen Lauf?

Warum sind die beiden Läufe innen ganz unterschiedlich?

Es geht um die Derya SP12-105LX Doppelflinte.

Habe versucht es zu fotografieren, hoffe man sieht was ich meine

Bild

Benutzeravatar
Nuss_95
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 976
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 01:13
Wohnort: Wien / Kärnten

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort (QTDDTOT)

Beitrag von Nuss_95 » Di 30. Jun 2020, 17:58

iron20 hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 17:53
Wenn sich Rillen im Lauf befinden spricht man von einem gezogenen Lauf?
Wenn sich Felder und Züge, die dem Projektil einen Drall geben, darin befinden: Bild

Ein Flintenlauf ist kein gezogener Lauf, er verschießt ja keine Kugel sondern Schrot.

iron20
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 20
Registriert: So 15. Mär 2020, 10:41

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort (QTDDTOT)

Beitrag von iron20 » Di 30. Jun 2020, 18:02

Danke für die schnelle Antwort!
Wozu dienen dann diese Rillen/Stufen die am Foto besonders am unteren Lauf sichtbar sind? Sollte der Lauf nkcht komplett glatt sein?

Benutzeravatar
Nuss_95
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 976
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 01:13
Wohnort: Wien / Kärnten

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort (QTDDTOT)

Beitrag von Nuss_95 » Di 30. Jun 2020, 18:05

iron20 hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 18:02
Danke für die schnelle Antwort!
Wozu dienen dann diese Rillen/Stufen die am Foto besonders am unteren Lauf sichtbar sind? Sollte der Lauf nkcht komplett glatt sein?
Hab so etwas bei noch keiner Flinte gesehen. Hab aber auch nicht soooo viel mit Flinten zu tun...

iron20
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 20
Registriert: So 15. Mär 2020, 10:41

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort (QTDDTOT)

Beitrag von iron20 » Di 30. Jun 2020, 18:15

Danke trotzdem. Das Ding ist eigentlich neu, aber sieht für mich nicht gewollt aus, da diese "Stufen" komplett unterschiedlich sind und im unteren Lauf viel stärker ausgeprägt. Wollte eigentlich am WE damit am Schießstand. Vielleicht meldet sich ja noch jemand der dazu was sagen kann

iron20
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 20
Registriert: So 15. Mär 2020, 10:41

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort (QTDDTOT)

Beitrag von iron20 » Di 30. Jun 2020, 19:47

Kann es sein dass neue Waffen immer (beim Hersteller) eingeschossen werden und dadurch diese Riefen entstehen, oder hab ich tatsächlich eine gebrauchte erwischt?

Benutzeravatar
Lindenwirt
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2491
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 09:14
Wohnort:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort (QTDDTOT)

Beitrag von Lindenwirt » Fr 3. Jul 2020, 07:38

Kurze Frage:
Ist bei einer Mündungsbremse der Mündungsknall insgesamt lauter oder nur in Richtung Schütze?
I'm so sorry for the bird!

Benutzeravatar
Halvar
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 502
Registriert: Di 10. Jun 2014, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort (QTDDTOT)

Beitrag von Halvar » Fr 3. Jul 2020, 07:55

iron20 hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 19:47
Kann es sein dass neue Waffen immer (beim Hersteller) eingeschossen werden und dadurch diese Riefen entstehen, oder hab ich tatsächlich eine gebrauchte erwischt?
Also zumindest durch den Beschuss muss jede Waffe.

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1800
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort (QTDDTOT)

Beitrag von AUG-andy » Fr 3. Jul 2020, 09:01

Lindenwirt hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 07:38
Kurze Frage:
Ist bei einer Mündungsbremse der Mündungsknall insgesamt lauter oder nur in Richtung Schütze?
Lauter nicht, nur wird ohne Kompensator die Druck und Schallwelle zum größten Teil nach vorne abgegeben. Beim Komp wird das sehr stark seitlich oder nach hinten umgeleitet. Dadurch entsteht der Eindruck der höheren Lautstärke.
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

Antworten