Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Trainings und Fitness thread

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Bdave
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1797
Registriert: Do 22. Okt 2015, 18:59
Wohnort:

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von Bdave » So 3. Mai 2020, 01:30

Naja, er nimmt ja auch brav seine "Vitamine" ;)

Die 520 hat er dann doch ned gemacht?
- Black Rifles Matter -

Online
Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 10308
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Fiorina ''Fury'' 161

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von >Michael< » So 3. Mai 2020, 01:35

Bdave hat geschrieben:
So 3. Mai 2020, 01:30
Die 520 hat er dann doch ned gemacht?
Nein, leider nicht, meiner persönlichen Einschätzung nach hätte er das auch nicht geschafft, jedenfalls nicht ohne extremes Hitching, ist ein zu grosser Sprung von 501.

Keine Ahnung ob der das später mal probiert. :think:

Bdave
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1797
Registriert: Do 22. Okt 2015, 18:59
Wohnort:

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von Bdave » So 3. Mai 2020, 01:48

Aber in deinem Video hats schon so gewirkt, als würd zumindest noch ein bissl mehr gehen.

Auf jeden Fall eine irre Leistung und der Eddie Hall wird sicher wie ein Rumpelstilzchen herum hüpfen.
- Black Rifles Matter -

Online
Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 10308
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Fiorina ''Fury'' 161

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von >Michael< » So 3. Mai 2020, 02:53

Bdave hat geschrieben:
So 3. Mai 2020, 01:48
Aber in deinem Video hats schon so gewirkt, als würd zumindest noch ein bissl mehr gehen.

Auf jeden Fall eine irre Leistung und der Eddie Hall wird sicher wie ein Rumpelstilzchen herum hüpfen.
Ja er hat sich eh schon zu Wort gemeldet, sagt ein Rekord zählt nur wenn er in einem Wettkampf erreicht wurde und nicht im Fitnessstudio. Ein bisschen verstehe ich ihn eh, aber der Hafthor hat einfach mehr Gewicht bewegt als er und basta.
Eddie Hall wirkt jetzt als hätte man ihm sein Lieblingsspielzeug weggenommen. :D

Bdave
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1797
Registriert: Do 22. Okt 2015, 18:59
Wohnort:

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von Bdave » So 3. Mai 2020, 06:36

Kenn mich ja ned wirklich aus, und hab das nur bissl auf YouTube verfolgt.

Aber was ich so den Eindruck hab, hängt das Ego vom Eddy zum Großteil von dem Rekord ab. Der ist jetzt gebrochen und ich kann mir schon vorstellen, dass das ziemlich zach für ihn ist.

Er war halt trotzdem der erste, der die 500 gehoben hat. Soll stolz drauf sein und ned herumbitchen ;)

Wobei das Argument mit dem Wettkampf kann ich schon nachvollziehen.
- Black Rifles Matter -

dragon08
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 473
Registriert: So 9. Mai 2010, 17:38
Wohnort: Steiermark

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von dragon08 » So 3. Mai 2020, 09:12

Nicht auf das Beispiel hier gemünzt.
Gibt halt wie überall die Trainingsweltmeister und die dann tatsächlich einen Wettkampf gewinnen!
"Je korrupter der Staat, desto zahlreicher die Gesetze"
Publius Cornelius TACITUS (~ 55 - ~ 120)

dragon08
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 473
Registriert: So 9. Mai 2010, 17:38
Wohnort: Steiermark

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von dragon08 » So 3. Mai 2020, 09:14

>Michael< hat geschrieben:
So 3. Mai 2020, 02:53
Bdave hat geschrieben:
So 3. Mai 2020, 01:48
Aber in deinem Video hats schon so gewirkt, als würd zumindest noch ein bissl mehr gehen.

Auf jeden Fall eine irre Leistung und der Eddie Hall wird sicher wie ein Rumpelstilzchen herum hüpfen.
Ja er hat sich eh schon zu Wort gemeldet, sagt ein Rekord zählt nur wenn er in einem Wettkampf erreicht wurde und nicht im Fitnessstudio. Ein bisschen verstehe ich ihn eh, aber der Hafthor hat einfach mehr Gewicht bewegt als er und basta.
Eddie Hall wirkt jetzt als hätte man ihm sein Lieblingsspielzeug weggenommen. :D
Wie soll unabhängig kontrolliert werden, ob er tatsächlich das angegebene Gewicht bewegt hat?
Gar nicht! Wir sind von der Aussage dieses Videos abhängig.
"Je korrupter der Staat, desto zahlreicher die Gesetze"
Publius Cornelius TACITUS (~ 55 - ~ 120)

Online
Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 10308
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Fiorina ''Fury'' 161

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von >Michael< » So 3. Mai 2020, 13:09

dragon08 hat geschrieben:
So 3. Mai 2020, 09:14

Wie soll unabhängig kontrolliert werden, ob er tatsächlich das angegebene Gewicht bewegt hat?
Gar nicht! Wir sind von der Aussage dieses Videos abhängig.
Der unparteiischste und offizielle Strongman Schiedsrichter Magnus Ver Magnusson war anwesend, jede Gewichtsplatte wurde auf einer Waage genau abgewogen so dass wir es alle sehen konnten, es wurde nur original Equipment von Rogue verwendet. Die Stange war eine original Texas deadlift bar. Die Stange und die Gewichte waren also identisch mit denen von Eddie Halls Weltrekord.

Und mal abgesehen davon, wer den Hafþór Björnsson halbwegs kennt weiss dass er zu eitel wäre da zu cheaten. Das war ein sauberer 501kg deadlift, daran gibts einfach nix zu rütteln.

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2759
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von Alaskan454 » So 3. Mai 2020, 17:55

>Michael< hat geschrieben:
So 3. Mai 2020, 13:09
Das war ein sauberer 501kg deadlift, daran gibts einfach nix zu rütteln.
Das er die Leistung erbracht hat glaube ich,aber ob er "sauber" war steht auf einem anderen Blatt :think:
Rugerianer und stolz darauf

doorman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 828
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 11:10
Wohnort: Wien

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von doorman » So 3. Mai 2020, 19:21

Er hat extra für den Wettkampf von 185kg auf 201kg Körpergewicht zugenommen. Ich glaube nicht das er noch was nehmen muss um genug Kraft aufzubauen.
Numquam retro
.22 / 9mm / .38 Spec / .357 Mag / .45 LC / .454 Cas / .460 S&W / .223 / .308 / .338

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2759
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von Alaskan454 » So 3. Mai 2020, 20:53

doorman hat geschrieben:
So 3. Mai 2020, 19:21
Er hat extra für den Wettkampf von 185kg auf 201kg Körpergewicht zugenommen. Ich glaube nicht das er noch was nehmen muss um genug Kraft aufzubauen.
Wenn ich nicht selbst lange genug im Kraftsport(kein Fitness Center) unterwegs gewesen wäre und dort nur Eiweiß und Kreatin konsumiert worden wäre....... :whistle:
Rugerianer und stolz darauf

Online
Benutzeravatar
Teal'c
Supporter .30-30
Supporter .30-30
Beiträge: 8655
Registriert: So 15. Mai 2011, 21:42
Wohnort: Area 51

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von Teal'c » Di 5. Mai 2020, 10:07

Bild
Magnum mag man eben! :violence-sniperprone:

Benutzeravatar
Hellboy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3663
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 15:44
Wohnort:

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von Hellboy » Di 5. Mai 2020, 12:02

Alaskan454 hat geschrieben:
So 3. Mai 2020, 20:53
doorman hat geschrieben:
So 3. Mai 2020, 19:21
Er hat extra für den Wettkampf von 185kg auf 201kg Körpergewicht zugenommen. Ich glaube nicht das er noch was nehmen muss um genug Kraft aufzubauen.
Wenn ich nicht selbst lange genug im Kraftsport(kein Fitness Center) unterwegs gewesen wäre und dort nur Eiweiß und Kreatin konsumiert worden wäre....... :whistle:
logisch, ohne glutamin wirds nix ;) :lol: :lol:

Benutzeravatar
Hane
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2617
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 17:13
Wohnort:

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von Hane » Do 2. Jul 2020, 08:58

Hallo miteinander!
Ich habe immer wieder Mal Probleme mit meinem Kreuz im Bereich der Lendenwirbelsäule. Meiner Meinung nach wegen Übergewicht und zu wenig Rückenmuskulatur. Ich habe früher körperlich recht schwer gearbeitet, aber die letzten Jahre übe ich einen körperlich unanspruchsvollen Beruf aus.
Ich würde daher gerne meine Rückenmuskulatur ein wenig stärken.
Von früher stehen mir noch einige Gerätschaften zur Verfügung, hier ein paar Beispielfotos:
Bild

Bild

Bild

Zusätzlich noch Kurzhanteln und ich möchte mir noch eine zusätzliche Langhantel anschaffen.

Nun möchte ich euch fragen, welche Übungen würdet ihr mir für den Rücken, insbesondere im unteren Bereich empfehlen? Worauf muss ich achten bzw. unbedingt vermeiden?
Was habt ihr für sonstige Vorschläge?
DANKE

Benutzeravatar
Lindenwirt
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2491
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 09:14
Wohnort:

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von Lindenwirt » Do 2. Jul 2020, 09:17

Wenn ich aus eigener Erfahrung sprechen darf:
Ich würde mit (zusammenklappbarer) Flachbank und Kurzhanteln beginnen. Es gibt genug Übungsvideos dazu.
Das Problem bei diesen Gerätschaften, die du gepostet hast, ist, dass diese viel Platz benötigen und erfahrungsgemäß nur kurz und dann gar nicht mehr verwendet werden. ;)
I'm so sorry for the bird!

Antworten