Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Coronavirus \ COVID 19

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
Teal'c
Supporter .30-30
Supporter .30-30
Beiträge: 8751
Registriert: So 15. Mai 2011, 21:42
Wohnort: Area 51

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Teal'c » Do 5. Mär 2020, 09:58

AUG-andy hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 09:49
Teal'c hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 09:39
und wissts was das tragische an der Sache ist? Weil es immer noch genug Trotteln gibt, die das ganze belächeln und nicht mal irgendwie ernst nehmen, wird sich das noch schneller verbreiten als in China. Will net wissen, wieviel immer noch NICHT regelmäßig Hände waschen.
Ganz ehrlich, mir macht die Krise an der Grenze Türkei - Griechenland mehr Kopfzerbrechen als der Virus an sich. Das kommt noch als Sahnehäubchen oben drauf. Dann wird es erst richtig Lustig. :doh:
Geh wo, heut gabs doch ein super bild mit dem Innenminister und ein paar Polizisten, wo gesagt wurde, 2015 würd sich nicht wiederholen und sie sind gut vorbereitet!! :lol: wers glaubt...
Magnum mag man eben! :violence-sniperprone:

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27609
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Do 5. Mär 2020, 10:07

Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Unterförster
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 790
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 19:42

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Unterförster » Do 5. Mär 2020, 10:12

Das Virus verbreitet sich im Rest der Welt schneller als wie dzt. in China- die Chinesen scheinen die Sache langsam wieder in den Griff zu kriegen.
Glaubt doch nicht, dass da in Europa noch irgendwer etwas unter Kontrolle hat. Die derzeitigen offiziellen Fälle sind höchstwahrscheinlich nur die Spitze des Verein.
Die radikalen Massnahmen, die die Chinesen gesetzt haben, sind bei uns einfach nicht machbar- allein dass jetzt noch Leute nach Italien auf Urlaub fahren!
Ich gehe davon aus, dass wir in 2-3 Wochen auch bei uns „italienische Zustände“ haben.
Aber Hauptsache, man macht sich dzt. Sorgen wegen der Grippe:https://mobil.krone.at/2111023 :doh:

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27609
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Do 5. Mär 2020, 10:41

Unterförster hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 10:12
Aber Hauptsache, man macht sich dzt. Sorgen wegen der Grippe:https://mobil.krone.at/2111023 :doh:
message control
ganz normal in so einem fall

ich hab fast zwanzig jahre in dem business gearbeitet

ich kenn das aktuelle Drehbuch natuerlich ned
hab schon jahrzehntelang keinen Kontakt mehr zu den entscheidern

aber ich wuerde schätzen
- in jeder Meldung ueber einen erkranken muss die Redewendung "milder verlauf" vorkommen
- in jeder Meldung ueber einen erkranken muss eine anzahl an erkrankter erwähnt werden die schon wieder gesund sind
- in jeder Meldung muss ein Bezug zur "grippe" hergestellt werden weil die kennt jeder und die ist ganz normal
usw
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
Hasenfuss
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 735
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:12

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Hasenfuss » Do 5. Mär 2020, 10:48

Ich war heute in der Früh bei meiner Hausärztin, Blut abnehmen (Cholesterin). Hab mir angesehen, wie die anderen Wartenden so agieren. Wie gedankenlos, deppert und naiv die Leute sind, ist erschreckend. Einer hat fröhlich herumgehustet ohne irgend etwas vorzuhalten, KEINER hat das bereitgestellte Desinfektionsmittel benutzt, keiner hat sich die Hände gewaschen, keiner hat Abstand gehalten, nicht, gar nichts.
Meiner Meinung nach ist eine Pandemie nicht mehr aufzuhalten. Ich schätze nächstes Jahr zu dieser Zeit haben wir einen Verbreitungsgrad von 80%, mit allen beschissenen Begleiterscheinungen.
Wenn sie ein Bild von der Zukunft haben wollen, so stellen sie sich einen Stiefel vor, der auf ein Gesicht tritt. Unaufhörlich.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27609
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Do 5. Mär 2020, 10:55

Hasenfuss hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 10:48
Ich war heute in der Früh bei meiner Hausärztin, Blut abnehmen (Cholesterin). Hab mir angesehen, wie die anderen Wartenden so agieren. Wie gedankenlos, deppert und naiv die Leute sind, ist erschreckend. Einer hat fröhlich herumgehustet ohne irgend etwas vorzuhalten, KEINER hat das bereitgestellte Desinfektionsmittel benutzt, keiner hat sich die Hände gewaschen, keiner hat Abstand gehalten, nicht, gar nichts.
Meiner Meinung nach ist eine Pandemie nicht mehr aufzuhalten. Ich schätze nächstes Jahr zu dieser Zeit haben wir einen Verbreitungsgrad von 80%, mit allen beschissenen Begleiterscheinungen.
eher 50%
der Sommer hilft uns
UV vom Sonnenlicht killt den virus
und die leut haben - WENN sie sich viel im freien aufhalten - ein fitteres Immunsystem
ab oktober wird's dann wieder losgehen mit einem anstieg

ich wiederhole es nochmal gerne
stand eh schon im anderen thread

aus meiner Sicht:
- den mist jetzt als Anlass nehmen eine ordentlichen vorrathaltung an Lebensmittel, Medikamenten, ect aufzubauen (is immer gscheit)
- unnoetige Kontakte vermeiden, grossveranstaltungen vermeiden
- Händewaschen (mit seife) mehrfach taeglich, ggf viel benützte Flächen mit Desinfektionsmittel reinigen (Lichtschalter, Türschnallen, handy usw)
- immunsystem stärken, dh: stress vermeiden, länger schlafen, extreme körperliche Anstrengungen vermeiden, Antioxidanzien verstärkt einnehmen (gibts in der Apotheke sowie - solange noch verfuegbar - sind in allen Beerenfrüchten enthalten), dafuer sorgen dass ausreichend Vitamin C und (ich glaube es war) F in der Nahrung dabei ist

mehr kannst ned machen dzt

Panik hilft ned
Verharmlosung aber genauso wenig
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
Hasenfuss
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 735
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:12

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Hasenfuss » Do 5. Mär 2020, 11:18

Sehe ich auch so, Panik ist genau das Verkehrte. Aber ein bisserl einen Hausverstand sollte man schon entwickeln im Umgang mit dieser Sache. Aber das ist bei vielen scheinbar zu viel verlangt...
Wenn sie ein Bild von der Zukunft haben wollen, so stellen sie sich einen Stiefel vor, der auf ein Gesicht tritt. Unaufhörlich.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27609
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Do 5. Mär 2020, 11:22

Hasenfuss hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 11:18
Sehe ich auch so, Panik ist genau das Verkehrte. Aber ein bisserl einen Hausverstand sollte man schon entwickeln im Umgang mit dieser Sache. Aber das ist bei vielen scheinbar zu viel verlangt...
alles klar?
;-)
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Evilcannibal79
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1221
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:39
Wohnort: Kufstein

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Evilcannibal79 » Do 5. Mär 2020, 11:50

Grad gestern wieder....
Eine meiner Bürodamen war am Montag beim Arzt, mit Symptome einer Lungenentzündung (scheint ja recht häufig aufzutreten bei der derzeit grasierenden Grippe).
Sie wurde allerdings NICHT auf Covid19 getestet.
Sie schilderte aber dann am Telefon das gleiche Bild, viele hustende, rotzdende und Niesende Patienten im Wartezimmer, keiner wäscht sich die Hände, keiner nutzt die Handspender......

Ich bin letzte Woche auch flachgelegen, hab mir aber den Gang zum Arzt gespart, am Ende kommst mit mehr Viren und Bakterien heim als
man vorher hatte, nein Danke.

Wenn man bemerkt das es über eine normale Grippe/Erkältung hinaus geht, bleibt man daheim, ruft diese "Seuchenhotline" an und wartet bis jemand kommt um einen zu testen.
Das sollte derzeit ja noch recht gut funktionieren oder aber, sollte das nicht funktionieren, ich pack mir ein Taschentuch vors Gesicht, zieh mir Handschuhe an und geh zum Arzt, vermeide Körperkontakt mit anderen Kranken und schau das ich ich nichts antatsch.
"Ich hab hier 6 kleine Freunde, die alle schneller laufen als du ... "

22.lr, 9x19, 7,62x54 R, 45 acp, 12/76, 38.spec, 357 mag, 8x57is, .308, .223, .300Wmag, 6,5x55 SE,

Benutzeravatar
LordHelmchen
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 279
Registriert: So 26. Feb 2017, 12:22
Wohnort: Dornbirn

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von LordHelmchen » Do 5. Mär 2020, 16:48

Seit heute in der Bude ReiseVERBOT in die Lombardei, Wuhan und Teile von SüdKorea (Vice Versa)............betrifft mich zum Glück nicht.
Und jetzt hamma den ersten Fall in Xsibergien, das Theater kann somit losgehen............

*GrabsPopcorn*
Das wird lustig
Free People own Guns, Slaves don't.

Sabatti Urban Sniper .308Win
Glock 45
BUL SAS II Standard

Unterförster
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 790
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 19:42

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Unterförster » Do 5. Mär 2020, 17:21

LordHelmchen hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 16:48
Seit heute in der Bude ReiseVERBOT in die Lombardei, Wuhan und Teile von SüdKorea (Vice Versa)
Mittlerweile ist das so sinnvoll wie Geistertanz, das hätt im Jänner (für China) und Februar (Italien) noch was gebracht. Jetzt ists mEn völlig wurscht, das Virus ist eh schon da- und nicht zu knapp.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27609
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Do 5. Mär 2020, 17:30

Unterförster hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 17:21
Jetzt ists mEn völlig wurscht, das Virus ist eh schon da- und nicht zu knapp.
jop

ein bekanntes branchenunternehmen ist auch schon dicht in zentralösterreich
klass .... nur ein paar tage nach der hohen Jagd ...
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Unterförster
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 790
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 19:42

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Unterförster » Do 5. Mär 2020, 17:34

gewo hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 17:30
Unterförster hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 17:21
Jetzt ists mEn völlig wurscht, das Virus ist eh schon da- und nicht zu knapp.
jop

ein bekanntes branchenunternehmen ist auch schon dicht in zentralösterreich
klass .... nur ein paar tage nach der hohen Jagd ...
„Hohe Jagd“ galt heuer dort vermutlich auch für die Viren. :?

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27609
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Do 5. Mär 2020, 17:35

Unterförster hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 17:34
gewo hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 17:30
Unterförster hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 17:21
Jetzt ists mEn völlig wurscht, das Virus ist eh schon da- und nicht zu knapp.
jop

ein bekanntes branchenunternehmen ist auch schon dicht in zentralösterreich
klass .... nur ein paar tage nach der hohen Jagd ...
„Hohe Jagd“ galt heuer dort vermutlich auch für die Viren. :?
weiss ned
mal sehen

ich weiss nur von einem betrieb dzt
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Paddy91
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1340
Registriert: Di 29. Mär 2016, 09:47
Wohnort: Wien 1050

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Paddy91 » Do 5. Mär 2020, 19:28

Was erwartet man von inkompetenten Schönwetterpolitikern die nicht Zukunft gestalten sondern den Niedergang Europas verwalten... und was macht der Volksschullehrer Anschober eigentlich beruflich?

Antworten