Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Coronavirus \ COVID 19

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 10618
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Fiorina ''Fury'' 161

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von >Michael< » Do 22. Okt 2020, 10:03

Ein Kollege von mir hat mir auch gerade gesagt dass er vor 2 Monaten einen leichten Verlauf hatte. Er ist noch immer sehr abgeschlagen und hatte seither mehrere male einen Petit-Mal Anfall (leichter epeleptischer Anfall), was er zuvor noch nie hatte. Bei manchen schlagt sich das Virus auf das Nervensystem, warscheinlich auch so bei ihm. :think:

hobbycaptain
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 720
Registriert: Do 26. Nov 2015, 13:25

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von hobbycaptain » Do 22. Okt 2020, 10:36

Hirschberg hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 08:59
WHO-Dokument: Der Panik-Killer

„Die sich abzeichnende Panikreaktion der führenden Industrienationen verglich er (John Joannidis) mit einem Elefanten, der beim Versuch, einer Hauskatze auszuweichen, versehentlich von einer Klippe springt und stirbt.“
nicht alles was hinkt ist ein Vergleich - und der hatscht nimmer, der liegt schon tot am Boden :mrgreen:

Benutzeravatar
Hirschberg
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 433
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 09:17

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Hirschberg » Do 22. Okt 2020, 11:14

hobbycaptain hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 10:36
... der liegt schon tot am Boden
Der Elefant, nachdem er über die Klippe ging...
Gruß
H.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27608
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Do 22. Okt 2020, 11:45

Hirschberg hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 11:14
hobbycaptain hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 10:36
... der liegt schon tot am Boden
Der Elefant, nachdem er über die Klippe ging...
daten vom 22.10.2020:
+3,30 % Einzelhandelsumsätze (Jahr)
+4,90 % Bruttoinlandsprodukt (Jahr)
+2,70 % Bruttoinlandsprodukt (Quartal)
+6,90 % Industrieproduktion (Jahr)

quelle:
https://www.finanzen.net/termine/wirtschaftsdaten/china

das ist dort wo das virus vor einem halben jahr am schlimmsten gewuetet hat
gestoppt hat man es durch massnahmen wie
- MNS ueberall
- hygiene massnahmen
- abstand halten
- beschraenkung der sozialkontakte
- einschraenkung der bewegungsfreiheit

und nicht durch
- demos
- diskussionen ueber work-life balance
- bedenken ueber depressionen

ich bin halt fuer das thema zu sehr techniker

es gibt offenbar eine funktionierende loesung fuer ein problem
und die ganze westliche welt huepft rum wie aufgeschreckte hendln und diskutiert drueber statt sie anzuwenden

auf was wollt ihr warten
bis weihnachten haben wir bei den dzt angewendeten masnahmen 1,5 millionen tote weltweit
bis zum sommer des nachsten jahres vermutlich 3 oder 4 millionen

wollt ihr ned wieder ganz normal leben koennen so wie frueher?
dazu muss der virus weg

die asiatischen staaten zeigen uns dass das geht
die hatten in den letzten jahrzehnten schon mehrere solche seuchen
MERS, SARS, H1N1 ect ect ect
und die massnahmen die die ergriffen haben waren immer die selben
und sie haben immer funktioniert

nur wir verweichlichte degenerierte westliche staaten bringen das nicht auf die reihe ...
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
combatmiles
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1277
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 09:18

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von combatmiles » Do 22. Okt 2020, 12:14

gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 11:45
nur wir verweichlichte degenerierte westliche staaten bringen das nicht auf die reihe ...
:D :D :D :dance:

karl_b
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 252
Registriert: So 23. Jun 2013, 23:28
Wohnort: Niederösterreich

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von karl_b » Do 22. Okt 2020, 12:33

gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 11:45
nur wir verweichlichte degenerierte westliche staaten bringen das nicht auf die reihe ...
Schweden hätte es vorgezeigt, aber da warst DU zu verweichlicht und degeneriert und hast das Höschen gestrichen voll gehabt!
Zuletzt geändert von karl_b am Do 22. Okt 2020, 12:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ares
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1781
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 10:19

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Ares » Do 22. Okt 2020, 12:33

gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 11:45

nur wir verweichlichte degenerierte westliche staaten bringen das nicht auf die reihe ...
Asien zB, welches ich bis auf eine Ausnahme nicht unbedingt zur westlichen Hemisphäre zähle, hat aktuell, ohne Dunkelziffer rund 13 Mio. Infizierte bis dato. Dagegen halfen bis jetzt auch keine Prügelorgien, Unterdrückung oder sonstiger Schmankerl semi- oder vollautoritärer Regime, schwurbel schwurbel...
Dulce bellum inexpertis

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27608
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Do 22. Okt 2020, 13:12

karl_b hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 12:33
gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 11:45
nur wir verweichlichte degenerierte westliche staaten bringen das nicht auf die reihe ...
Schweden hätte es vorgezeigt, aber da warst DU zu verweichlicht und degeneriert und hast das Höschen gestrichen voll gehabt!
dort haben sie fast 10.000 alte menschen OHNE medizinische hilfe in den altenheimen verrecken lassen
kein sauerstoff ...

das hat nix mit verweichlicht zu tun
das ist zumindestens unterlassene hilfeleistung mit todesfolge
und aufstehen tut in schweden nur deshalb niemand weil das zwar alles hier bei uns in den massenmedien steht
aber in schweden kannst du nix davon was da im fruehjahr passiert ist in diesen klaren worten in den medien lesen ...


beide varianten sind nicht schoen

aber wenn ich die wahl habe mich entweder
- ein paar wochen lang fuer jeden gang in der oeffentlichkeit im internet anmelden zu muessen
oder
- alle alten menschen in meinem land wie vieh verrecken zu lassen

dann wueste ich was das geringere uebel ist
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27608
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Do 22. Okt 2020, 13:14

Ares hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 12:33
gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 11:45

nur wir verweichlichte degenerierte westliche staaten bringen das nicht auf die reihe ...
Asien zB, welches ich bis auf eine Ausnahme nicht unbedingt zur westlichen Hemisphäre zähle, hat aktuell, ohne Dunkelziffer rund 13 Mio. Infizierte bis dato. Dagegen halfen bis jetzt auch keine Prügelorgien, Unterdrückung oder sonstiger Schmankerl semi- oder vollautoritärer Regime, schwurbel schwurbel...
ich spreche von

china
japan
korea
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
Nordi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 829
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 13:05

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Nordi » Do 22. Okt 2020, 13:31

gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 13:14
Ares hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 12:33
gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 11:45

nur wir verweichlichte degenerierte westliche staaten bringen das nicht auf die reihe ...
Asien zB, welches ich bis auf eine Ausnahme nicht unbedingt zur westlichen Hemisphäre zähle, hat aktuell, ohne Dunkelziffer rund 13 Mio. Infizierte bis dato. Dagegen halfen bis jetzt auch keine Prügelorgien, Unterdrückung oder sonstiger Schmankerl semi- oder vollautoritärer Regime, schwurbel schwurbel...
ich spreche von

china
japan
korea
Also bei aller Wertschätzung und Respekt lieber Gewo...aber so eine Aussage wie "nur wir verweichlichte degenerierte westliche staaten bringen das nicht auf die reihe ... " ist schon ziemlich hart...

Sich jetzt ein Regime wie es China hat zu wünschen ist wirklich das letzte was wir brauchen...weil dann kannst du dich sofort von deinem Unternehmen verabschieden ( Waffen in privater Hand verboten ) und jede Form der freien Meinung wird mit Knast bestraft.

Japan hat auch eine Gesellschaft die ich hier nicht möchte, den ich habe beruflich fast 2 Jahre in Japan gelebt und diese Gesellschaft ist dermaßen hörig was die Obrigkeit angeht, dagegen wirken wir Österreicher wie die William Wallace hoch 10. Das hinterfragen von politischen Entscheidungen ist dort zwar möglich, wird aber nicht wahrgenommen von der Bevölkerung...weil es einfach ein Teil der Kultur Japans ist, etwas das vor 20 Jahren für den Europäer noch undenkbar war...nur leider sind wir auch hier mehr und mehr dazu übergangen Blind jedes Wort zu glauben...AUSSER es sollen die Waffengesetze verschärft werden...dann wacht zumindest in uns Waffenbesitzer der Gallier auf und schwingt zumindest verbal die Faust.

"ARs...Lego für Männer"

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27608
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Do 22. Okt 2020, 13:42

Nordi hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 13:31
gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 13:14
Ares hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 12:33
gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 11:45

nur wir verweichlichte degenerierte westliche staaten bringen das nicht auf die reihe ...
Asien zB, welches ich bis auf eine Ausnahme nicht unbedingt zur westlichen Hemisphäre zähle, hat aktuell, ohne Dunkelziffer rund 13 Mio. Infizierte bis dato. Dagegen halfen bis jetzt auch keine Prügelorgien, Unterdrückung oder sonstiger Schmankerl semi- oder vollautoritärer Regime, schwurbel schwurbel...
ich spreche von

china
japan
korea
Also bei aller Wertschätzung und Respekt lieber Gewo...aber so eine Aussage wie "nur wir verweichlichte degenerierte westliche staaten bringen das nicht auf die reihe ... " ist schon ziemlich hart...

Sich jetzt ein Regime wie es China hat zu wünschen ist wirklich das letzte was wir brauchen...weil dann kannst du dich sofort von deinem Unternehmen verabschieden ( Waffen in privater Hand verboten ) und jede Form der freien Meinung wird mit Knast bestraft.

Japan hat auch eine Gesellschaft die ich hier nicht möchte, den ich habe beruflich fast 2 Jahre in Japan gelebt und diese Gesellschaft ist dermaßen hörig was die Obrigkeit angeht, dagegen wirken wir Österreicher wie die William Wallace hoch 10. Das hinterfragen von politischen Entscheidungen ist dort zwar möglich, wird aber nicht wahrgenommen von der Bevölkerung...weil es einfach ein Teil der Kultur Japans ist, etwas das vor 20 Jahren für den Europäer noch undenkbar war...nur leider sind wir auch hier mehr und mehr dazu übergangen Blind jedes Wort zu glauben...AUSSER es sollen die Waffengesetze verschärft werden...dann wacht zumindest in uns Waffenbesitzer der Gallier auf und schwingt zumindest verbal die Faust.
leute ihr seid komplett auf dem falschen dampfer

es geht darum wie mit einem virus umgegangen wird
nicht wie unschoen die haessliche fratze einer kommunistischen militaerdiktatur aussieht
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
Nordi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 829
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 13:05

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Nordi » Do 22. Okt 2020, 13:45

gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 13:42
Nordi hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 13:31
gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 13:14
Ares hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 12:33


Asien zB, welches ich bis auf eine Ausnahme nicht unbedingt zur westlichen Hemisphäre zähle, hat aktuell, ohne Dunkelziffer rund 13 Mio. Infizierte bis dato. Dagegen halfen bis jetzt auch keine Prügelorgien, Unterdrückung oder sonstiger Schmankerl semi- oder vollautoritärer Regime, schwurbel schwurbel...
ich spreche von

china
japan
korea
Also bei aller Wertschätzung und Respekt lieber Gewo...aber so eine Aussage wie "nur wir verweichlichte degenerierte westliche staaten bringen das nicht auf die reihe ... " ist schon ziemlich hart...

Sich jetzt ein Regime wie es China hat zu wünschen ist wirklich das letzte was wir brauchen...weil dann kannst du dich sofort von deinem Unternehmen verabschieden ( Waffen in privater Hand verboten ) und jede Form der freien Meinung wird mit Knast bestraft.

Japan hat auch eine Gesellschaft die ich hier nicht möchte, den ich habe beruflich fast 2 Jahre in Japan gelebt und diese Gesellschaft ist dermaßen hörig was die Obrigkeit angeht, dagegen wirken wir Österreicher wie die William Wallace hoch 10. Das hinterfragen von politischen Entscheidungen ist dort zwar möglich, wird aber nicht wahrgenommen von der Bevölkerung...weil es einfach ein Teil der Kultur Japans ist, etwas das vor 20 Jahren für den Europäer noch undenkbar war...nur leider sind wir auch hier mehr und mehr dazu übergangen Blind jedes Wort zu glauben...AUSSER es sollen die Waffengesetze verschärft werden...dann wacht zumindest in uns Waffenbesitzer der Gallier auf und schwingt zumindest verbal die Faust.
leute ihr seid komplett auf dem falschen dampfer

es geht darum wie mit einem virus umgegangen wird
nicht wie unschoen die haessliche fratze einer kommunistischen militaerdiktatur aussieht
Ich wollts ja nur gesagt haben. Man muss halt nur aufpassen das die Macht die man einer Regierung oder Staat gibt im Zuge einer solchen Krise auch wirklich wieder entzogen werden danach, weil sonst ist man schnell auf deinem sehr dunklen Weg, weil leider gewöhnen sich die Herrschenden viel zu schnell an die Macht.

"ARs...Lego für Männer"

karl_b
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 252
Registriert: So 23. Jun 2013, 23:28
Wohnort: Niederösterreich

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von karl_b » Do 22. Okt 2020, 14:19

gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 13:12


dort haben sie fast 10.000 alte menschen OHNE medizinische hilfe in den altenheimen verrecken lassen
kein sauerstoff ...
.
.
.
und aufstehen tut in schweden nur deshalb niemand weil das zwar alles hier bei uns in den massenmedien steht
aber in schweden kannst du nix davon was da im fruehjahr passiert ist in diesen klaren worten in den medien lesen ...
.
.
.
und du weißt von den Medien die hier den Horrorclown raushängen lassen daß das hier Berichtete die Wahrheit ist? Ich hab dich jetzt allen ernstes für realitätsnäher gehalten. Du glaubst also den Medien die wegen eines Schwerverbrechers der unschön in/nach Ausübung eines Verbrechens umgekommen ist, und deshalb wochenlang die Empörungsgesellschaft und sonstige Guten aufmarschieren hat lassen -in dieser Zeit hat sich Corona erstaunlicherweise für den guten Zweck zurückgehalten- und du glaubst also diesen Medien die im Gegenzug die Enthauptung eines unschuldigen Lehrers in Frankreich als tragischen Einzelfall darstellen.
Ich habs schon mal gepostet: just in dem Jahr in dem ein Berufsgschichteldrucker -und von denen wimmelts in den Medien- Namens Claas Rilotius zum "Journalist of the Year" gekürt wurde, wurde gleichzeitig das Wort "Lügenpresse" das Unwort des Jahres.

Corona ist nur marginal gefährlicher wie eine Grippe und es braucht genau GAR NICHTS GEMACHT WERDEN.

Und deine Prognose bezüglich 1,5 drei oder fünf Millionen, ich hoffe das glaubst selber nicht.....

Die Alten die sich schützen wollen sollen daheim bleiben, der Rest soll machen was er will.
Wenn ich mir den Oberschenkelhals breche ist das unangenehm aber nicht weiter tragisch, wenns bei meinem über 80 jährigen Vater passiert ist es wahrscheinlich sein Todesurteil, weil er die drei Wochen im Bett nicht überleben wird. Ob Wasser oder Pneumonie ist egal, Fakt ist aber: an einem Oberschenkelhalsbruch werden weder ich noch er sterben.
Wenn Corona so gefährlich wäre warum wurde die Zeit vom Frühjahr bis jetzt nicht genutzt um Kapazitäten zu schaffen? Im Frühjahr träumte das Katastrophenquartett um den Gesalbten schon von der zweiten Welle, hat aber vermutlich gewußt dass die genauso ungefährlich ist wie die Erste und hat folglich nichts gemacht, sonst müßte man ja dem herumfuchtelnden Heißluftgebläse ankreiden er mache seinen Job nicht gut, oder?

So eigentlich wollte ich ja nichts mehr dazu schreiben denn die Coronajünger wollen ja die Pandemie, die keine ist, gar nicht besiegen, sie wurde zum Lebensinhalt für so manche traurige und oder minderbemittelte Existenz die jetzt endlich an Wichtigkeit gewonnen hat, Blockwart spielen kann und intelligent daherschwadronieren kann mit neuen Worten wie Aerosole..... habt wieter euren Spaß.

Benutzeravatar
combatmiles
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1277
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 09:18

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von combatmiles » Do 22. Okt 2020, 14:43

Landesweit werden in Salzburg aktuell 21 Covid-19-Patienten in sechs Spitälern behandelt. Sie liegen auf der Normalstation. Auf den Intensivstationen werden zusätzlich dazu fünf Menschen betreut. Damit seien die sogenannten "Triggerpunkte" erreicht worden, heißt es in der Mitteilung.


Und für des den ganzen Wahnsinn im Bundesland Salzburg..

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2219
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von AUG-andy » Do 22. Okt 2020, 14:55

combatmiles hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 14:43
Landesweit werden in Salzburg aktuell 21 Covid-19-Patienten in sechs Spitälern behandelt. Sie liegen auf der Normalstation. Auf den Intensivstationen werden zusätzlich dazu fünf Menschen betreut. Damit seien die sogenannten "Triggerpunkte" erreicht worden, heißt es in der Mitteilung.


Und für des den ganzen Wahnsinn im Bundesland Salzburg
..
Bald ist ganz Österreich wieder in Geiselhaft wegen einigen Akutfällen.
Traurig , unsere Wirtschaft wird noch mehr geschädigt, die Arbeitslosigkeit wird noch mehr explodieren........
Armes Österreich :doh:
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

Antworten