Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Sig Sauer HA modelle in Ö?!

Neuigkeiten aus der Welt der Lang-, Kurz- und Blankwaffen
kapfe
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 168
Registriert: Di 18. Sep 2012, 17:35

Re: Sig Sauer HA modelle in Ö?!

Beitrag von kapfe » Do 6. Jul 2017, 19:37

Hallo, ich habe heute gelesen das 3 Modelle von Sig seit kurzem in Österreich zugelassen sind. Weis jemand ob das stimmt?

LTE
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1522
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 09:27

Re: Sig Sauer HA modelle in Ö?!

Beitrag von LTE » Do 6. Jul 2017, 20:51

Wo hast du das gelesen, wenn man fragen darf?

Thx

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3474
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Sig Sauer HA modelle in Ö?!

Beitrag von bino71 » Do 6. Jul 2017, 22:44


Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 7052
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: Sig Sauer HA modelle in Ö?!

Beitrag von rupi » Do 6. Jul 2017, 22:57

die gute alte Sportordnung hats mal wieder verhaut

konkret formuliert das FEHLER einer solchen Sportordnung

Diese Waffen sind auf Grund konstruktiver Ableitung vom US-Sturmgewehr M-16 als Militärwaffen
konzipiert, ein national systemisierter Sport für die Waffen als halbautomatische Büchse ist in den Schießsparten
nicht abgebildet.


danke Schützenbund für 25 Jahre Untätigkeit auf diesem Sektor
member the old PD design ? oh I member

Red6
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 138
Registriert: Sa 24. Nov 2012, 18:12

Re: Sig Sauer HA modelle in Ö?!

Beitrag von Red6 » Do 6. Jul 2017, 23:29



Ist das nicht der Spruch, der die KM Einstufung aufgehoben hat und das Verfahren wieder an die durchführende Stelle zurückgewiesen hat?
Oder anders gesagt: ich finde hier keine abschließende Aussage zum rechtlichen Status von SIG M400, SIG 516 und SIG 716.

HiPhi
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 58
Registriert: So 4. Mai 2014, 17:59
Wohnort:

Re: Sig Sauer HA modelle in Ö?!

Beitrag von HiPhi » Mi 30. Aug 2017, 08:30

Hab mir das verlinkte Dokument durchgelesen und als Nicht-Jurist kann ich auch nichts Definitives herauslesen. Ich hab den Eindruck als wäre das die Ablehnung der Revision/Berufung zum Urteil aus 07/2015: https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Bvw ... 6_1_00.pdf
Aber wie es jetzt weitergeht - keine Ahnung.
Liebe Grüße
HiPhi

HSV, OÖLSV, LHA, Verband, Verein, proLegal & proTELL
CZ SP-01 + Kadet, SIG P226 + .22-WS, Ruger MkIII, S&W 617 & 686, CZ 97B
Ruger 10/22, Marlin 70L + Camp 9 & 45, Steyr AUG Z A2, HOWA 1500 .308, Mossberg 930

Benutzeravatar
Robiwan
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1716
Registriert: Di 27. Sep 2016, 19:42
Wohnort: IBK

Re: Sig Sauer HA modelle in Ö?!

Beitrag von Robiwan » Mi 30. Aug 2017, 08:58

Red6 hat geschrieben:


Ist das nicht der Spruch, der die KM Einstufung aufgehoben hat und das Verfahren wieder an die durchführende Stelle zurückgewiesen hat?


Genau so hab ich es auch verstanden. Das Gericht hat festgestellt, dass die Behörde schlichtweg ihre Arbeit nicht sauber erledigt hat, und somit den Bescheid aufgehoben.

18 Die Mitbeteiligte habe zu Recht gerügt, dass die Fachexpertise dazu keine Feststellungen getroffen,
sondern sich damit begnügt hätte, als nicht bekannt festzustellen, ob eine Austauschbarkeit gegeben sei.
Diese
Feststellung sei jedoch unhaltbar, weil dem Experten des ARWT die Feststellungsbescheide des deutschen
Bundeskriminalamtes zu den identen Gewehrtypen zur Verfügung gestanden seien, in denen davon die Rede sei,
dass es sich bei den in Rede stehenden Waffen um zivile Neuanfertigungen handelte, wobei alle Bauteile neu
produziert worden wären und nicht für Waffen mit vollautomatischer Schussfolge verwendet werden könnten,
ferner auch nicht so verändert werden könnten, dass daraus eine vollautomatische Schussfolge abgegeben
werden könne.
19 Der Revisionswerber habe auch jegliche Auseinandersetzung mit dem konkreten Vorbringen der
Mitbeteiligten unterlassen, wonach es eine Reihe von auch von Militärwaffen abgeleiteten Sportgewehren von
Mitbewerbern gäbe, welche bereits seit Jahren in Österreich als Kategorie B Schusswaffen eingestuft seien.

20 Schließlich sei im Revisionsfall auffällig, dass die Befundaufnahme durch das ARWT nicht durch
Untersuchung der antragsgegenständlichen Gewehre selbst erfolgt sei, vielmehr von einer Vorlage der Waffen
ausdrücklich Abstand genommen worden sei.

21 Der Revisionswerber habe zur Ermittlung des maßgebenden Sachverhalts völlig ungeeignete
Ermittlungsschritte gesetzt bzw. solche nur ansatzweise getätigt.
Damit seien die Voraussetzungen für eine
Vorgangsweise nach § 28 Abs. 3 zweiter Satz VwGVG (Behebung und Zurückverweisung) gegeben


Also für mich klingt das nach einer ordentlichen Watschn.

Ich frag mich nur welche Ausreden das BMLVS bei einem erneuten Antrag findet. Objektiv betrachtet mussten die Teile zugelassen werden.
Tiroler im Herzen - Europäer im Geiste

Benutzeravatar
Maddin
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2837
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Graz

Re: Sig Sauer HA modelle in Ö?!

Beitrag von Maddin » Mi 30. Aug 2017, 10:17

HiPhi hat geschrieben:Hab mir das verlinkte Dokument durchgelesen und als Nicht-Jurist kann ich auch nichts Definitives herauslesen. Ich hab den Eindruck als wäre das die Ablehnung der Revision/Berufung zum Urteil aus 07/2015: https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Bvw ... 6_1_00.pdf
Aber wie es jetzt weitergeht - keine Ahnung.


Das ist die außerordentliche Revision des Bundesminsters gegen den Beschluss des BVwG vom 9. Juli 2015 und dieser Revision wurde stattgegeben und der Beschluss des Verwaltungsgericht aufgehoben.

Das ist eigentlich genau der umgekehrte Schluss aus deiner Annahme. ;)

piefke
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 639
Registriert: So 9. Sep 2012, 11:55

Re: Sig Sauer HA modelle in Ö?!

Beitrag von piefke » Mi 30. Aug 2017, 13:23

Fraglich ob sich die ganze Geschichte der Einstufung überhaupt lohnt , der Markt ist klein , der Markt ist gesättigt und es gibt ja schon drei Könige ,

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4340
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: Sig Sauer HA modelle in Ö?!

Beitrag von Incite » Mi 30. Aug 2017, 14:03

piefke hat geschrieben:Fraglich ob sich die ganze Geschichte der Einstufung überhaupt lohnt , der Markt ist klein , der Markt ist gesättigt und es gibt ja schon drei Könige ,


Ich besitze alle drei Könige und ein OA10 ist bestellt aber ich würde mir das SIG in 308 sofort kaufen :mrgreen:
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

piefke
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 639
Registriert: So 9. Sep 2012, 11:55

Re: Sig Sauer HA modelle in Ö?!

Beitrag von piefke » Mi 30. Aug 2017, 14:48

Incite hat geschrieben:
piefke hat geschrieben:Fraglich ob sich die ganze Geschichte der Einstufung überhaupt lohnt , der Markt ist klein , der Markt ist gesättigt und es gibt ja schon drei Könige ,


Ich besitze alle drei Könige und ein OA10 ist bestellt aber ich würde mir das SIG in 308 sofort kaufen :mrgreen:


Drei Ar 15 Könige oder Ar/55x/Aug
?

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2870
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: Sig Sauer HA modelle in Ö?!

Beitrag von Myon » Mi 30. Aug 2017, 14:57

Die 3 Könige sind OA, Hera und Schmeisser AR, ist eigentlich alles gesagt was er besitzt ;)

piefke
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 639
Registriert: So 9. Sep 2012, 11:55

Re: Sig Sauer HA modelle in Ö?!

Beitrag von piefke » Mi 30. Aug 2017, 15:06

Myon hat geschrieben:Die 3 Könige sind OA, Hera und Schmeisser AR, ist eigentlich alles gesagt was er besitzt ;)


Ist ja fad , fast wie drei Blondinen gleichzeitig Daten......
Deswegen die Nachfrage von mir.......

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17532
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Sig Sauer HA modelle in Ö?!

Beitrag von BigBen » Mi 30. Aug 2017, 15:08

Myon hat geschrieben:Die 3 Könige sind OA, Hera und Schmeisser AR, ist eigentlich alles gesagt was er besitzt ;)


Naaaaja...eigentlich waren die 3 Könige ursprünglich wirklich OA15, AUG-Z und Sig...dann kam das Hera als 4. König dazu (da gibts ein eigenes Thema) und Schmeisser war glaub ich der bislang letzte und 5. König.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2870
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: Sig Sauer HA modelle in Ö?!

Beitrag von Myon » Mi 30. Aug 2017, 15:18

Hm ich kenne es nur anders, anscheinend ist die Nachfrage wirklich begründet :)

Antworten