Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

CZ P10 C

Erfahrungsberichte und Tests von Waffen, Zubehör und Ausrüstung. Achtung, Beiträge müssen nach der Erstellung erst freigegeben werden um eine gewisse Qualität sicherzustellen!
Yoshi
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 11
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 15:26

Re: CZ P10 C

Beitrag von Yoshi » Sa 13. Apr 2019, 14:22

Ich hab heute das erste Mal überhaupt mit einer Beretta 92 FS (mit meiner neuen) und mit einer CZ P10 geschossen.

Was mir aufgefallen ist:

- Die beiden Waffen sind sehr unterschiedlich. (no-na...)
- Der Griff der CZ tut mir richtig weh mit den scharfen Spitzen. Grip hat man damit tatsächlich mehr als genug. :)

Online
Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 584
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: CZ P10 C

Beitrag von Alaskan454 » Sa 13. Apr 2019, 18:36

Das der Griff relativ scharf ist war damals einer der Hauptgründe warum ich sie nicht genommen habe obwohl viele von ihr schwärmen.

Benutzeravatar
wer28
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 83
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 09:22
Wohnort: Wien

Re: CZ P10 C

Beitrag von wer28 » So 14. Apr 2019, 22:41

Ich bin mit meiner P10 voll zufrieden und werde sie auch nicht so schnell verkaufen.... Der Griff liegt sehr gut in der Hand und man gewöhnt sich sehr schnell daran dann spürt man ihn nicht mehr....
PDSV-Mitglied

gekko101
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 10
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 11:31

Re: CZ P10 C

Beitrag von gekko101 » Di 14. Mai 2019, 14:37

Ich bin wahrscheinlich der erste in DE der das neue IDS-Holster für die P-10 erhalten hat. Ich habe dazu der Lowride Träger gewählt, weil ich es gern etwas tiefer trage. Gäbe aber auch noch diverse andere Setups.
Ich bin vollkommen zufrieden, insbesondere mit dem Preis-/Leistungsverhältnis.

Bild
Bild

:dance:

Benutzeravatar
wer28
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 83
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 09:22
Wohnort: Wien

Re: CZ P10 C

Beitrag von wer28 » Di 14. Mai 2019, 22:38

gekko101 hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 14:37
Ich bin wahrscheinlich der erste in DE der das neue IDS-Holster für die P-10 erhalten hat. Ich habe dazu der Lowride Träger gewählt, weil ich es gern etwas tiefer trage. Gäbe aber auch noch diverse andere Setups.
Ich bin vollkommen zufrieden, insbesondere mit dem Preis-/Leistungsverhältnis.

Bild
Bild

:dance:
Darf ich fragen wie der preis ist und wo der holster bestellt wurde...
PDSV-Mitglied

raptor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1972
Registriert: Do 17. Mär 2011, 18:06

Re: CZ P10 C

Beitrag von raptor » Mi 15. Mai 2019, 10:49

Ich hatte am Samstag in Gutenbrunn eine P-10C in der Hand. Im Gegensatz zu den Exemplaren, die ich im Verein bzw. beim Gewo befummelt hatte, war der Abzug absurd schwergängig. Montagsmodell? Kommt das öfter vor?
Bitte um Solikauf bei http://www.triebel.de

Ich bin mit den praktisch wöchentlich medial erhobenen Forderungen nach Waffengesetzverschärfung des Inhabers der Fa. EUROGUNS nicht einverstanden und kaufe deshalb dort nicht ein.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 23101
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: CZ P10 C

Beitrag von gewo » Mi 15. Mai 2019, 10:58

raptor hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 10:49
Ich hatte am Samstag in Gutenbrunn eine P-10C in der Hand. Im Gegensatz zu den Exemplaren, die ich im Verein bzw. beim Gewo befummelt hatte, war der Abzug absurd schwergängig. Montagsmodell? Kommt das öfter vor?
die in gutenbrunn war sicher getuned ....
;-)
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

raptor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1972
Registriert: Do 17. Mär 2011, 18:06

Re: CZ P10 C

Beitrag von raptor » Mi 15. Mai 2019, 11:37

Du meinst verbastelt?
Bitte um Solikauf bei http://www.triebel.de

Ich bin mit den praktisch wöchentlich medial erhobenen Forderungen nach Waffengesetzverschärfung des Inhabers der Fa. EUROGUNS nicht einverstanden und kaufe deshalb dort nicht ein.

raptor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1972
Registriert: Do 17. Mär 2011, 18:06

Re: CZ P10 C

Beitrag von raptor » Mi 15. Mai 2019, 13:52

Wie ist denn das bei der P10C OR mit dem Co Witness? Die, die ich in der Hand hatte, hatte eine Optik drauf und kein Co Witness.
Lt. Aussagen auf der CZ Website sollte die P10C aber von Haus aus eine offene Visierung haben, die hoch genug ist:
option to use raised co-witness mechanical sights in case of any failures of the optics (for the CZ P-10 C Optics Ready in the standard design ...
Bitte um Solikauf bei http://www.triebel.de

Ich bin mit den praktisch wöchentlich medial erhobenen Forderungen nach Waffengesetzverschärfung des Inhabers der Fa. EUROGUNS nicht einverstanden und kaufe deshalb dort nicht ein.

gekko101
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 10
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 11:31

Re: CZ P10 C

Beitrag von gekko101 » Mo 27. Mai 2019, 13:57

wer28 hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 22:38
gekko101 hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 14:37
Ich bin wahrscheinlich der erste in DE der das neue IDS-Holster für die P-10 erhalten hat. Ich habe dazu der Lowride Träger gewählt, weil ich es gern etwas tiefer trage. Gäbe aber auch noch diverse andere Setups.
Ich bin vollkommen zufrieden, insbesondere mit dem Preis-/Leistungsverhältnis.

Bild
Bild

:dance:
Darf ich fragen wie der preis ist und wo der holster bestellt wurde...


Ich habe es direkt bei IDS in Israel bestellt.
www.israeldefensestore.com
Dort ist es jedoch noch nicht online im Webshop zu sehen. Schreib einfach eine Email an Masha (office@israeldefensestore.com) und bestell ihr liebe Grüße vom Markus ;-)
Preis des Bundles aus Holster und Träger lag inkl. Versand bei unter 40 €

The_Governor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2488
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:09

Re: CZ P10 C

Beitrag von The_Governor » Mo 10. Jun 2019, 13:40

Nachdem ihre Shadow 2 meiner Freundin eher zu schwer ist, hat sie sich zusätzlich eine P-10 C gekauft. Nach ein paar Monaten sieht es jetzt so aus, dass ich sie nun fast dauerhaft "übernommen" habe, da sie mir auf Anhieb besser liegt, als meine eigene Glock 17 mit der ich seit 5 Jahren schieße.

Das Design ist sehr viel moderner, der Abzug knackiger mit viel weniger Nachweg und einem klaren Reset. Neben der P-10 C wirkt der Griff der Glock wie ein Ziegelstein. Ich habe damit auch schon zwei IPSC Matches geschossen und war auf Anhieb besser als mit der Glock. Folgeschüsse sind sehr viel intuitiver und die kompakte Waffe ist durch den ergonomischen Griff mit aggressiver Textur nach dem Rückstoß unmittelbar wieder im Ziel.

Kurz: Ich bin begeistert von dem Ding, einziger kleiner Kritikpunkt ist der schwergängigere Magazinknopf im Vergleich zur Glock. Holster verwende ich das vom CZ-Shop.

Als bisheriger Glock-Fan muss ich sagen, dass eine gewisse Ernüchterung eingekehrt ist, da andere Hersteller, die mit der Zeit gehen und nicht einfach einen Entwurf aus den 80ern stur beibehalten und nur geringfügig anpassen, sehr viel modernere Produkte auf den Markt bringen. Nach einer mehrwöchigen Testphase bin ich nun auf dem Standpunkt, die P-10 C der Glock 17 oder 19 in jedem Belangen vorzuziehen.
NRA-Mitglied
IWÖ-Mitglied
ehemaliges NFVÖ-Mitglied

Antworten