Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Schmeisser 9mm AR15

Neuigkeiten aus der Welt der Lang-, Kurz- und Blankwaffen
Benutzeravatar
Aardvark
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 388
Registriert: Di 20. Dez 2016, 19:03

Re: Schmeisser 9mm AR15

Beitrag von Aardvark » Do 26. Sep 2019, 22:41

XToni hat geschrieben:
Do 26. Sep 2019, 22:20
Für meinen Verwendungszweck bringt ein Schubschaft keinen wirklichen Nutzen, höchstens Nachteile, wenn das Ding wackelt.
Was wäre das Problem wenns wackelt?
Hältst du die Waffe so locker, dass das eine Rolle spielen würde, dann machst eh was falsch....

XToni
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 15
Registriert: Sa 14. Sep 2019, 19:08

Re: Schmeisser 9mm AR15

Beitrag von XToni » Do 26. Sep 2019, 22:55

Dann sag ich dem Händler gleich, daß er eine 16,75er zur Ansicht kommen lassen soll, falls er eine zugeteilt bekommt.
Der Einsatz wird großteils statisch sein.
Wenn der Schubschaft solide Qualität hat, paßt es ja.
Ich habe jederzeit Gelegenheit, neben 25m auch auf 50/100m zu schießen.
100m ist wohl übertrieben, aber eben die 50m interessieren mich am Meisten.

Benutzeravatar
Muninn
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 264
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 23:18
Wohnort: Vorarlberg

Re: Schmeisser 9mm AR15

Beitrag von Muninn » Sa 28. Sep 2019, 11:29

Also ich hab mir die 9mm Schmeisser angesehen uns sie macht einen wirklich soliden Eindruck.
Das Oberflächen Finish ist schöner als bei der Luvo.
Der Abzug ist auch besser. Ob das und die Tatsache das man Glock Magazine verwendet einem der Aufpreis zur Luvo Wert ist muss man selber wissen.

Interssant ist sie sicher weil es eben eine mit 16.75 Zoll Lauf gibt.
Also ich muss mir eingestehen das ich auch zur Schmeisser gegriffen hätte wenn ich nicht schon ein 9mm AR15 hätte.
Ich kenne jetzt ein paar die sich eine geordert haben. Mal schauen wie sie sich beim schießen so macht und wie der direkt Vergleich zu meinem AR ist.
Black rifles matter

Bdave
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1496
Registriert: Do 22. Okt 2015, 18:59
Wohnort: NÖ Süd

Re: Schmeisser 9mm AR15

Beitrag von Bdave » Sa 28. Sep 2019, 13:18

Aber selbe Rechtsunsicherheit wie die Luvo und Proarms, oder?
- Black Rifles Matter -

The_Governor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2613
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:09

Re: Schmeisser 9mm AR15

Beitrag von The_Governor » Sa 28. Sep 2019, 15:53

Wozu 16" für 9mm? Was sind die Vorteile?
NRA-Mitglied
IWÖ-Mitglied
ehemaliges NFVÖ-Mitglied

Benutzeravatar
Muninn
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 264
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 23:18
Wohnort: Vorarlberg

Re: Schmeisser 9mm AR15

Beitrag von Muninn » Sa 28. Sep 2019, 16:38

The_Governor hat geschrieben:
Sa 28. Sep 2019, 15:53
Wozu 16" für 9mm? Was sind die Vorteile?
Vorteile weiß ich nicht, wahrscheinlich wird sie ruhiger im Schuss sein weil schwere als die Kurze.
Ob der lange Lauf genauer ist kann ich nicht sagen.

Ist wohl eher so das vielen das kurze (Kommando) Ar15 nicht zusagt, weil zu taktisch.
Black rifles matter

Baxter
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 146
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 16:44
Wohnort: Wien

Re: Schmeisser 9mm AR15

Beitrag von Baxter » Sa 28. Sep 2019, 17:24

Muninn hat geschrieben:
Sa 28. Sep 2019, 16:38
The_Governor hat geschrieben:
Sa 28. Sep 2019, 15:53
Wozu 16" für 9mm? Was sind die Vorteile?
Vorteile weiß ich nicht, wahrscheinlich wird sie ruhiger im Schuss sein weil schwere als die Kurze.
Ob der lange Lauf genauer ist kann ich nicht sagen.

Ist wohl eher so das vielen das kurze (Kommando) Ar15 nicht zusagt, weil zu taktisch.
Zusätzlich werden 16" von IPSC Schützen oft bevorzugt da die Support Hand weiter vorne greifen kann (c clamp) und damit eine stabileres Waffenhandling möglich ist.

XToni
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 15
Registriert: Sa 14. Sep 2019, 19:08

Re: Schmeisser 9mm AR15

Beitrag von XToni » Sa 28. Sep 2019, 21:07

Der renommierte Salzburger Waffenhändler würde die LUVO 9mm, die er für mich zur Ansicht kommen ließ, wohl kaum verkaufen, wenn auch nur der leiseste Verdacht bestünde, daß die Waffe gegen das bestehende Waffenrecht verstößt. Das hat er mir so in etwa gesagt, als ich ihn auf diverse "Rechtsunsicherheitsgerüchte" bei gewissen Halbautomaten, die in Schützenkreisen umgehen, ansprach.

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: Schmeisser 9mm AR15

Beitrag von Balistix » Sa 28. Sep 2019, 22:22

Ah ja. Ist klar. :headslap:
Leidenschaftlicher Taubenschach-Spieler und Troll-Fütterer.

ASL - NFVÖ - SSC Stetten - PDSV

Aussagen zu rechtlichen Inhalten sind meine persönliche Einschätzung und damit weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

Benutzeravatar
Landy
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 97
Registriert: Do 10. Nov 2016, 19:43
Wohnort: Vorarlberg

Re: Schmeisser 9mm AR15

Beitrag von Landy » Mo 7. Okt 2019, 21:20

XToni hat geschrieben:
Do 26. Sep 2019, 22:20
Ich werde mich wohl auch für eine Schmeisser AR15-9 entscheiden, bin allerdings noch unschlüssig, ob die 10,5er oder die 16,75er
Kann man die Modelle in Österreich auch mit Festschaft bekommen ?
Für meinen Verwendungszweck bringt ein Schubschaft keinen wirklichen Nutzen, höchstens Nachteile, wenn das Ding wackelt.
Gibts auch mit Festschaft (deutsche Variante )
STP TM 1500 , Glock 30 , CZ sp01 shadow ,Hämmerli 208 , Steyr AUG Za3 9mm , Schmeisser Ultramatch 20"STS ,
RPR 24" .308 , Toz 78 .22lr , Baikal 43 12/70
:at1:

SIG-X
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 32
Registriert: Do 31. Dez 2015, 13:41

Re: Schmeisser 9mm AR15

Beitrag von SIG-X » Mo 14. Okt 2019, 08:50

ist denn die 9er Schmeisser in Österreich schon erhältlich?

Baxter
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 146
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 16:44
Wohnort: Wien

Re: Schmeisser 9mm AR15

Beitrag von Baxter » Mo 14. Okt 2019, 09:49

SIG-X hat geschrieben:
Mo 14. Okt 2019, 08:50
ist denn die 9er Schmeisser in Österreich schon erhältlich?
Ja, haben mehrere Händler im Angebot und wird wie gehabt von RUAG importiert und vertrieben.

doorman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 644
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 11:10
Wohnort: Wien

Re: Schmeisser 9mm AR15

Beitrag von doorman » Di 15. Okt 2019, 12:52

Hallo, weiß jemand wo man einen passenden Bad Lever für die neue Schmeisser kaufen kann?
Die haben die Platte deutlich vergrößert somit passt der normale Bad Lever nicht drauf, außerdem dürfte zw. Knopf und Gehäuse zu wenig Platz sein für das Standard Bad Lever Modell.
Numquam retro
.22 / 9mm / .38 Spec / .357 Mag / .45 LC / .454 Cas / .223 / .308 / .338

Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 6567
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: Schmeisser 9mm AR15

Beitrag von rupi » Di 15. Okt 2019, 15:09

doorman hat geschrieben:
Di 15. Okt 2019, 12:52
Hallo, weiß jemand wo man einen passenden Bad Lever für die neue Schmeisser kaufen kann?
Die haben die Platte deutlich vergrößert somit passt der normale Bad Lever nicht drauf, außerdem dürfte zw. Knopf und Gehäuse zu wenig Platz sein für das Standard Bad Lever Modell.
würd sich der Bad Lever wirklich auszahlen wennst eh einen doppelseitigen Verschlussfang hast ?
member the old PD design ? oh I member

doorman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 644
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 11:10
Wohnort: Wien

Re: Schmeisser 9mm AR15

Beitrag von doorman » Di 15. Okt 2019, 15:17

Ja! Da der Hebel deutlich über dem Abzug liegt und schwer zu drücken ist.

Es geht um die Zeit! (und bissi Bequemlichkeit, da ich es auf allen meinen HA mit Bad Lever gelöst habe)
Numquam retro
.22 / 9mm / .38 Spec / .357 Mag / .45 LC / .454 Cas / .223 / .308 / .338

Antworten