Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Coronavirus \ COVID 19

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
rhodium
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3947
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 14:12
Wohnort: Bezirk Feldkirch / Vlbg

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von rhodium » So 29. Mär 2020, 00:13

War heute auch mit der Familie (also dem Wohnungsinhalt) spazieren. Sind dafür etwa 10 km je Weg gefahren ... das halte ich für ok. Also in Vorarlberg scheint mir das Social Distancing in weiten Teilen schon zu funktionieren. Heikel wird es v.a. bei jungen Leuten die sich treffen ... da sehen viele "nicht verwandt" aus. Das war auch beim Spaziergang vereinzelt zu sehen. Das sind dann wohl die problematischen Vernetzungspunkte die viel Leid verursachen können.

Benutzeravatar
Steelman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2874
Registriert: Di 12. Okt 2010, 23:28
Wohnort: Wien

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Steelman » So 29. Mär 2020, 01:13

Maddin hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 23:12
In und um Wien sollte aber genug Platz sein dass nicht alle so herumlaufen müssen wie in dem ORF Beitrag.
Wien hat 1,7 Millionen Einwohner. Da wird es halt schnell mal voll.

[/quote]

Vergiss nicht die U-Boote, inklusive denen sind es ca. 2,3 Millionen
Mangelnde Vorbereitung ist die Vorbereitung auf das Versagen

Online
Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1415
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von burggraben » So 29. Mär 2020, 01:23

Steppenwolf hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 23:42
Der Bericht, spricht mir aus der Seele.

https://science.orf.at/stories/3200445
+1

Benutzeravatar
Yukon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1406
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 12:37
Wohnort: BN

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Yukon » So 29. Mär 2020, 08:39

Da_Mani hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 22:58
Maddin hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 22:40
Steppenwolf hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 21:26


Mich wundert der Beitrag nicht wirklich wenn sogar Peter Hacker in der Zib 2 vor wenigen tagen von der Öffnung und Wiederbelebung der Parkanlagen spricht. :headslap:

Ein Dankeschön sei da mehr als angebracht. :clap:
Darfst aber eines auch nicht vergessen. Wieviele Wiener wohnen in ganz kleinen Wohnungen im Gemeindebau? Da hältst du keine Ausgangsperre für zwei Wochen aus. Schon gar nicht wenns jetzt warm wird...
In und um Wien sollte aber genug Platz sein dass nicht alle so herumlaufen müssen wie in dem ORF Beitrag.
Der Sinn der Ausgangsbeschränkungen ist, dass man dort bleibt wo man lebt.
Vor zwei oder drei Tagen habe ich gelesen (ich finde den Artikel leider nicht mehr), dass Mödling begonnen hat Parkplätze in den Ausflugsgebieten zu sperren, weil die Parkplätze voll und der größte Teil der dort parkenden Autos ein Wiener Kennzeichen hatte. Dieses Verhalten widerspricht dem Bemühen eine weitere ungehemmte Verbreitung zu unterbinden. Wenn jemand einen Lagerkoller bekommt, dann soll er selbstverständlich spazierengehen, aber um den Häuserblock und nicht zuerst mit dem Auto in ein Ausflugsgebiet fahren, in dem er auf hunderte andere Wiener Ausflügler trifft.
In Wien gibt es genug Platz, um sich die Beine zu vertreten.
Die gefährlichste Waffe sind die Menschen kleinen Kalibers.

Grün = Mod

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2367
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von AUG-andy » So 29. Mär 2020, 08:55

Steppenwolf hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 23:29
Gerade jetzt eine junge Familie heimgekommen wo einer der drei Kinder gesagt hat wie toll es heute bei Oma war.
Das hörte man sogar in den 4 Stock mit gekipptem Fenster.

Sorry aber echt, ihr habt an knall :tipphead:
Bitte nicht alle in einem Topf werfen.
Es gibt genug knackige "Omas" um die 40+ die nicht zur absoluten Risikogruppe gehören. Bitte mal die Kirche im Dorf lassen, und sich nicht über alles Aufregen.
Viele ältere Menschen sehen das im übrigen gelassener als einige hier im Forum.
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

M16_
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 566
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 12:15

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von M16_ » So 29. Mär 2020, 09:12

AUG-andy hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 08:55
Viele ältere Menschen sehen das im übrigen gelassener als einige hier im Forum.
Ist mir auch aufgefallen, aber das wird sich leider rächen. Bisher waren in Österreich die Älteren noch nicht so stark infiziert, bei der Altersverteilungskurve auf info.gesundheitsministerium.at ist der Balken bei >64 jedoch seit einigen Tagen am steigen, dh. es werden auch die schweren Fälle steigen. Jetzt schon liegen mit 1,5% mehr als ursprünglich gedacht die Leute auf den Intensivstationen, es spitzt sich leider langsam auch bei uns zu.

Und hier noch ein Link zu den Chariteplaudereien aus Deutschland, über einen der zwar oft zitiert wird, aber doch keinen rechten Plan hat: https://www.heise.de/tp/features/Corona ... 84176.html

Locke
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 134
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 11:28

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Locke » So 29. Mär 2020, 09:13

Steppenwolf hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 23:42
Der Bericht, spricht mir aus der Seele.

https://science.orf.at/stories/3200445
Maskenpflicht warad scho mal supa.
Nur leider gibts keine.
Und man wird 200 Mio Stück schon brauchen fürn Anfang.
Überall steht, dass die Masken 2-3 max. 4 Stunden wirksam sind, bis sie durchnässt und was weiß ich dann sind.
Da würd ich schon mal 3-4 Masken an einem Arbeitstag brauchen.
Wenn schon die Ärzte und Pflegekräfte um Masken ringen, werden wir die letzteren sein, die welche bekommen werden.

M16_
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 566
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 12:15

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von M16_ » So 29. Mär 2020, 09:22

Das stimmt, aber es würde schon mal helfen sich irgendwas um den Mund zu wickeln, vor allem einmal Bewusstseinsbildung, als Zeichen dass die Welt jetzt anders ist. So ala Tschechien, ein Tuch, ein Schal für den Anfang, die hübschen Wolfordkollektionen müssen noch ein wenig warten, werden aber kommen.

Und ich hoffe auch ein paar vernünftige, hübsche und sichere Vollschutzmaskendesigns. Eine alte russische Gasmaske mit P3 Filter ist angenehmer zu tragen (leichter zu atmen, keine Hitze um den Mund, kein Beschlagen der Scheiben/Brillen) als eine einfache FFP1. Sieht aber halt leider ein wenig militärisch aus.

Benutzeravatar
combatmiles
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1443
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 09:18

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von combatmiles » So 29. Mär 2020, 09:32

Das Heer leistet ua jetzt Assistenz in Wien bei der Bewachung eines Rot-Kreuz Lagers...

Benutzeravatar
Herakles
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 314
Registriert: Di 6. Jan 2015, 10:02
Wohnort: Innsbruck

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Herakles » So 29. Mär 2020, 09:37

Obrigkeitsgläubigkeit und vorauseilender Gehorsam gefährden die Freiheit aller.
Stoppt die EU bevor es zu spät ist. Freie Waffen für freie Bürger.
Ich fürchte ich mich mehr vor den EU-Politikern und ihren Schergen als vor Terroristen.

pelmeni
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 15
Registriert: So 29. Mär 2020, 09:37

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von pelmeni » So 29. Mär 2020, 09:41

Hessens Finanzminister begeht Suizid.
Lt. Abschiedsbrief scheinbar, weil er für Deutschland sozial und finanziell keine Zukunft mehr sah.


Mr. DAX: Dieser crash ist gewollt:
https://www.youtube.com/watch?v=Gf4y0HoEkCU

Benutzeravatar
panhandle
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1232
Registriert: Do 9. Jun 2016, 16:53
Wohnort: Graz

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von panhandle » So 29. Mär 2020, 09:53

Ha... ich wusste ja, dass die diversen "Kopftücher" (Shemagh), - welche ich mir schon vor Jahrzehnten als Erinnerung an meine "Zeit" im nahen/mittleren Osten mitgebracht hatte - für was gut sind.....
So gut wie die einfachen Masken sind sie allemal. Für das einmalige einkaufen alle 10 Tage oder so.....pipifein.
Die Leut schaun zwar etwas "verängstigt", aber es erfüllt seinen Zweck. Die halten dann gleich automatisch mehr (Respekt)Abstand. 8-)

g
Willi
Die Wahrheit gebraucht nicht immer schöne Worte, aber schöne Worte entsprechen auch nicht immer der Wahrheit.

Benutzeravatar
combatmiles
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1443
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 09:18

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von combatmiles » So 29. Mär 2020, 09:56

ich kann mich noch gut erinnern wie Leute die beim Schifahren einen Helm getragen haben als Weicheier tituliert wurden... Heutzutage bist ohne Helm a Aussätziger..

Und genau da müssten wir mit den Schutzmasken/Schals/Klopapier ums Maul usw auch hin..

Pulverdampf-User
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 13
Registriert: Di 27. Mär 2018, 18:03
Wohnort: Mühlviertel

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Pulverdampf-User » So 29. Mär 2020, 10:20


Burgenlandy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 759
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 08:49

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Burgenlandy » So 29. Mär 2020, 10:21

-----------------------
Zuletzt geändert von Burgenlandy am Mi 16. Sep 2020, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.
Dieser Account wird auf meinen Wunsch hin stillgelegt - ich würde mich über eine gänzliche Löschung freuen.

Antworten